BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"KLEINE STADT – GROSSE MEISTER: Höhepunkte der Sammlung des Kunstmuseums Solothurn"

"KLEINE STADT – GROSSE MEISTER: Höhepunkte der Sammlung des Kunstmuseums Solothurn"

04.05.2019 Ausstellung im Kunstmuseum Solothurn, bis am 5. Januar 2020


Bild: Caspar Wolf, Das Innere der Bärenhöhle bei Welschenrohr, 1778, Öl auf Leinwand, 42,5 x 34,5 cm - © ProLitteris

Amiet, Braque, Cézanne, Degas, Giacometti, Hodler, Klimt, Léger, Oppenheim, Picasso, Roth, Signer, Tinguely, Vallotton, Wolf, Zäch: Fast alle Buchstaben des Alphabets sind in der Sammlung des Kunstmuseums Solothurn mit bekannten Namen vertreten.

In der Sammlungspräsentation "Kleine Stadt - Grosse Meister" geben sich national und international bedeutende Werke aus den Beständen des Kunstmuseums Solothurn ein Stelldichein. Viele Meisterstücke stammen aus der Dübi-Müller-Stiftung und der Josef-Müller-Stiftung, die dem Museum der kleinen Stadt Solothurn zu grossem Ruf verholfen haben.

Die Hängung folgt sowohl chronologischen wie thematischen Kriterien. Ebenso wichtig ist aber das lust- und gedankenvolle Finden überraschender, doch stimmiger Nachbarschaften.

Einer der Oberlichtsäle ist für die Einzelpräsentation eines Kunstschaffenden reserviert, der in unserer Sammlung besonders prominent vertreten ist:

Vom 4. Mai bis 1. September ist vorerst das Schaffen von Hans Berger (1882-1977), vom 14. September 2019 bis 5. Januar 2020 dann eine Werkauswahl von Frank Buchser (1828-1890) zu sehen. Die jeweils rund 30 Gemälde aus verschiedenen Schaffensphasen ergeben zusammen eine kleine Einzelausstellung.

kms

Kontakt:

http://www.kunstmuseum-so.ch/kleine-stadt-grosse-meister

#KunstmuseumSolothurn #KleineStadtGrosseMeister #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht