BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

KUNSTHALLE BERN – 100 JAHRE GEGENWART

KUNSTHALLE BERN – 100 JAHRE GEGENWART

15.05.2018 Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Dienstag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr


Bild: Verhüllte Kunsthalle, Bern, Schweiz, 1967-68, Christo und Jeanne-Claude. 12 Environments: 50 Jahre Kunsthalle Bern, Kunsthalle Bern, 1968. The Getty Research Institute, 2011.M.30. foto: Balthasar Burkhard. © Christo

Gegründet wurde die Kunsthalle Bern 1918. In den 1960er-Jahren hat sie mit Kurator Harald Szeemann internationale Kunstgeschichte geschrieben.

Heute ist es ein wenig stiller um sie geworden. Aktuelle Kunst wird längst nicht mehr nur in der Kunsthalle gezeigt, sondern auch im Kunstmuseum. Die Kunsthalle Bern ist kein Einzelfall.

Die "Kontext"-Redaktion nimmt das Jubiläum der Kunsthalle Bern deshalb zum Anlass, in Beiträgen und Diskussionen nachzufragen, was Kunsthallen und Kunstvereine heute noch ausrichten können.

srf

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=a0f5d258-dffa-400c-9a54-35c71e0b5e02

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/kontext/kunsthalle-bern-100-jahre-gegenwart

kunsthalle bern bar module #5

Bild: Installation der Kunsthalle-Bar Module #5 von Lang / Baumann - Foto: © Anisha Imhasly

Jubiläumsfeier

Freitag, 18. Mai 2018

Mit Bar, Grill, Musik

Eröffnung Kunsthalle Bar Module #5 von Lang / Baumann

Ansprachen von Alec von Graffenried (Berner Stadtpräsident), Valérie Knoll (Direktorin Kunsthalle Bern), Jean-Claude Nobili (Präsident Kunsthalle Bern)

Vernissage der Jubiläumspublikation im Tun. Eine Geschichte der Künstler*innen 2018-1993
(Hg. Florian Dombois, Valérie Knoll)

Musik von Princess P, Où êtes-vous Toutes?, Kejeblos, Mah'mood, WTF

Jubiläumseditionen von John Armleder, Peter Fischli, Jill Mulleady, Virginia Overton, Lawrence Weiner u.a.

Archiving - Astrom / Zimmer & Tereszkiewicz

in auf neben der Kunsthalle - ein Rundgang mit Julia Jost

Drag performances
Balkanika Trauma, Moon and Friends (Haus of Genevegas)

Barbetrieb: Restaurant Dampfzentrale, Stefan Ruprecht & Mike Hersberger

Dekoration: Pcnc_bay

---

Kontakt:

https://kunsthalle-bern.ch/100-jahre-kunsthalle-bern/

---

So alt wie berühmt

Die Kunsthalle Bern hat die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts stark mitgeprägt. Am 18. Mai feiert sie den 100. Geburtstag.

Von aussen zurückhaltend klassizistisch, innen elegant bürgerlich: Das Haus am Berner Helvetiaplatz macht auf täuschendes Understatement. Die Ausstellungsräume gelten ihrer Lichtregie wegen als aussergewöhnlich - und sie haben eine einzigartige Geschichte.

Martin Bieri, sfd

https://www.swissinfo.ch/ger/kunsthalle-bern--100-jahre-gegenwart/44116028

Ein Ort der Avantgarde altert in Würde

Die Kunsthalle Bern feiert ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine Gelegenheit zu fragen: Was leistet die Kunsthalle heute noch?

Alice Henkes

https://www.srf.ch/kultur/kunst/100-jahre-kunsthalle-bern-ein-ort-der-avantgarde-altert-in-wuerde

In den 1960ern haben radikale Ausstellungen die Berner Kunsthalle weltbekannt gemacht. Heute ist sie leiser.

https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/kunsthalle-bern-100-jahre-gegenwartskunst

Zurück zur Übersicht