BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"THE LAST PENAN NOMADS" – Fotografien von Tomas Wüthrich

"THE LAST PENAN NOMADS" – Fotografien von Tomas Wüthrich

05.09.2019 Ausstellung im Kornhausforum Bern, vom 6. September bis am 12. Oktober 2019, Eintritt frei


Bild: Malaysia, Borneo, Sarawak - Abenddämmerung im Regenwald. Meri Peng sitzt mit ihrer Tochter Yonani in einer traditionellen Hütte (Lamin toro) vor dem Feuer. Die Nacht bricht in den Tropen schnell herein und ein Feuer spendet Wärme und Licht in der Dunkelheit - Foto: © Tomas Wüthrich, https://www.tomaswuethrich.ch/stories/doomed-paradise#abb66

Die Penan leben auf der Insel Borneo im Regenwald. Sie sind ursprünglich Nomaden, die mit Blasrohr und Giftpfeil jagen, fischen und Früchte und Pflanzen sammeln. Aber ihr Lebensraum ist bedroht; seit 1970 wurde der grösste Teil des Regenwalds im malaysischen Teilstaat Sarawak, zu dem Borneo gehört, gerodet. Dadurch werden die meisten der heute noch rund 10'000 Penan zur Sesshaftigkeit gezwungen.

Der Umweltaktivist Bruno Manser hat die Zerstörung der Regenwälder und damit der Lebensgrundlage der Penan in den 1980er-Jahren international ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Gut 30 Jahre später hat Tomas Wüthrich mit seiner Langzeitreportage über die letzten Nomaden begonnen. Es sind nur noch wenige, die herumziehen und ihr letztes Stück Wald verteidigen.

Der 1972 in Bern geborene Tomas Wüthrich war sechs Jahre im Fotografenteam der Berner Zeitung und machte sich 2007 selbständig. Er publizierte u.a. in GEO, Das Magazin, NZZ am Wochenende und gewann verschiedene Pressefotografie-Preise. Zwischen 2014-2019 begleitete er während mehrerer längerer Aufenthalte auf Borneo eine Gruppe von noch weitgehend nomadisch lebenden Penan. Eine Auswahl seiner Bilder zeigt er nun auf der Galerie im Kornhausforum. Zur Ausstellung erscheint im Verlag Scheidegger & Spiess der Bildband "Doomed Paradise".

khf

Kontakt:

https://www.kornhausforum.ch/event/doomed-paradise

https://tomaswuethrich.ch/

https://www.scheidegger-spiess.ch/index.php?pd=ss&lang=de&page=books&book=1066

#TomasWüthrich #BrunoManser #Penan #TheLastPenanNomads #DoomedParadise #KornhausforumBern #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

---

Nachtrag vom 8.9.2019:

Fotograf Tomas Wüthrich auf den Spuren von Bruno Manser

Mehrmals ist Tomas Wüthrich zu den Penan in den Regenwald von Borneo gereist. Seine Bilder sind nun in Bern zu sehen.

Thomas Wüthrich ist Sonntagsgast beim Regionaljournal BE FR VS von Radio SRF

https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/sonntagsgast-fotograf-tomas-wuethrich-auf-den-spuren-von-bruno-manser

 

 

 

Zurück zur Übersicht