BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

BEAT FURRERS "VIOLETTER SCHNEE" IN BERLIN

BEAT FURRERS "VIOLETTER SCHNEE" IN BERLIN

25.12.2018 Draussen tobt ein unaufhörlicher Schneesturm. Drinnen blicken fünf eingeschlossene Menschen einer drohenden Katastrophe entgegen. Nach und nach führt die erdrückende Lage bei den Protagonisten zum Verlust der Sprache. Der Schweizer Komponist Beat Furrer (Bild) übersetzt diese bedrohliche Gefühlswelt in "Violetter Schnee" in eine musikalische Struktur zwischen Klang und Sprache. Die Oper wird am 13. Januar 2019 an der Staatsoper Berlin uraufgeführt.


Foto: © David Furrer, 2014, http://www.beatfurrer.com/press.html 

Der Schweizer Komponist Beat Furrer - kürzlich mit dem Ernst-von-Siemens Musikpreis ausgezeichnet - gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart. In seinen zahlreichen Musiktheaterwerken steht das Verhältnis von Sprache und Klang besonders im Zentrum. "Violetter Schnee" reflektiert die existenziellen Erfahrungen des Fremdwerdens und des Verlusts der Sprache angesichts einer drohenden Katastrophe und übersetzt diese in eine suggestive musikalisch-sprachliche Struktur.

Kontakt:

https://www.staatsoper-berlin.de/de/veranstaltungen/violetter-schnee.2768/

http://www.beatfurrer.com/  

#BeatFurrer #VioletterSchnee #StaatsoperBerlin

Zurück zur Übersicht