BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER GRIECHISCH-DEUTSCHE SCHLAGERSÄNGER COSTA CORDALIS IST GESTORBEN

DER GRIECHISCH-DEUTSCHE SCHLAGERSÄNGER COSTA CORDALIS IST GESTORBEN

03.07.2019 Der am 1. Mai 1944 als Konstantinos Kordalis in Elateia (Griechenland) geborene deutsche Schlagersänger Costa Cordalis (Bild) ist am 2. Juli 2019 auf Mallorca (Spanien) gestorben. Erste Reaktionen:


Foto: Udo Grimberg, 2011, https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Chester100 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:0946Costa_Cordalis.JPG (Ausschnitt)

Der Sehnsuchtsänger und Berufsgrieche

Kurios mutet an, dass ausgerechnet sein grösster Hit nichts mit seiner Heimat Griechenland zu tun hatte. Dafür hat sich seit 1976 die Anfangszeile «Ich fand sie irgendwo, allein in Mexiko» ins Gedächtnis der Schlagerfans eingebrannt und löst noch heute das zwingende Echo «Aaaaanita» aus.

Hans Hoff

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/pop-und-jazz/der-sehnsuchtsaenger/story/23145339

Mit hart erarbeiteter Leichtigkeit

Mit wallendem schwarzen Haar kam der junge Grieche Costa Cordalis als musikalischer Gastarbeiter in die junge Bundesrepublik - und gewann die Herzen des Publikums. Für seine Fans bleibe er immer der "temperamentvolle Südländer", hat er einmal gesagt. Doch für sie hat er gerne gerackert.

Jörg Thomann

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/nachruf-zum-tode-von-costa-cordalis-16267440.html

Deutschlands liebster Grieche

Es gab und gibt sie, diese berühmten Griechen aus dem Fernsehen, die vor allem in den 1970er- und 80er-Jahren für ein bestimmtes Griechenland- und wohl auch Deutschland-Gefühl standen.

Markus Ehrenberg

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/zum-tod-von-costa-cordalis-deutschlands-liebster-grieche/24523276.html#

Schlagerstar, Skifahrer und Dschungelkönig

1944 als Konstantinos Kordalis in Eliatia in Griechenland geboren, kam er im Alter von 16 Jahren nach Frankfurt am Main, und da er Gitarre spielen konnte, landete er als gut aussehender junger Mann rasch in der Musikbranche.

Harry Nutt

https://www.berliner-zeitung.de/panorama/nachruf-auf-costa-cordalis-schlagerstar--skifahrer-und-dschungelkoenig-32800792

Mehr:

http://www.cordalis.com/

https://www.discogs.com/artist/455107-Costa-Cordalis

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=134350766

https://de.wikipedia.org/wiki/Costa_Cordalis

#CostaCordalis #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

---

Nachtrag vom 4.7.2019:

Der Sehnsuchts-Grieche

Costa Cordalis besetzte schließlich die Rolle des schlagernden Alexis Sorbas fürs deutsche Gemüt, das männliche Pendant zu Vicky Leandros und Nana Mouskouri, ebenfalls aus Griechenland, mit der Bundesrepublik als Marktplatz ihrer damals größten Möglichkeiten. Und wie er das wollte, und wie er es schaffte!

Jan Feddersen

https://www.spiegel.de/kultur/musik/costa-cordalis-nachruf-auf-den-schlagerstar-und-dschungelkoenig-a-1275705.html

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht