BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER ÖSTERREICHISCH-DEUTSCHE OPERN- UND KONZERTSÄNGER FRANZ MAZURA IST GESTORBEN

DER ÖSTERREICHISCH-DEUTSCHE OPERN- UND KONZERTSÄNGER FRANZ MAZURA IST GESTORBEN

24.01.2020 Der am 22. April 1924 in Salzburg geborene österreichisch-deutsche Opern- und Konzertsänger Franz Mazura (Bild) ist am 23. Januar 2020 in Mannheim gestorben. Er stand auf den bedeutendsten Bühnen der Welt und erhielt zahlreiche Ehrungen, darunter zwei Grammy Awards, der Faust-Theaterpreis für sein Lebenswerk und das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.


Foto: Susi7659, 2015 (Ausschnitt) - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Franz_Mazura_.jpg

Weltstar und Titan mit Universalbegabung

Der grosse Sänger, Schauspieler, Fotograf und Zeichner Franz Mazura ist tot - er starb im Alter von 95 Jahren nach kurzer Krankheit in einem Mannheimer Krankenhaus.

Stefan M. Dettlinger

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-kultur-faust-preistraeger-mit-universalbegabung-_arid,1591279.html

Als Bassbariton stand er auf den bedeutendsten Bühnen der Welt und trat im vergangenen Jahr noch in der Berliner Staatsoper auf. Nun ist Franz Mazura im Alter von 95 Jahren gestorben.

evh/dpa

https://www.spiegel.de/kultur/musik/opernsaenger-franz-mazura-ist-tot-a-9bb996d6-bc7a-44c8-87be-f9d5def3b358

Vom Ingenieur zum Opernsänger

Er war gefeierter Wagner-Interpret auf der ganzen Welt. In Rollen wie Klingsor, Wotan und Alberich stand Franz Mazura unter anderem in Bayreuth und an der Metropolitan Opera in New York auf der Bühnen.

Maria Ossowski, Henrik Oerding

https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/nachruf-opernsaenger-franz-mazura-100.html

Einer der grossen Sängerdarsteller des 20. Jahrhunderts

Franz Mazura, einer der grossen Sängerdarsteller des 20. Jahrhunderts, ist im hohen Alter von 95 Jahren nach einer langen und erfüllten künstlerischen Laufbahn verstorben. Noch am Vorabend seines 95. Geburtstages, am 21. April 2019, stand er in der Rolle des Hans Schwarz in Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" auf der Bühne der Staatsoper Unter den Linden. In der gleichen Partie sang er auch die Premiere dieser Produktion am 3./4. Oktober 2015 im Schiller Theater, inmitten eines prominenten Ensembles unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim. In den vergangenen Jahren trat er ebenfalls als Pfleger des Orest in Strauss‘ "Elektra", der letzten Inszenierung von Patrice Chéreau, an der Staatsoper auf, mit beeindruckender Bühnenpräsenz. 

https://www.staatsoper-berlin.de/en/staatsoper/news/franz-mazura.135/

Er galt als der dienstälteste aktive Wagner-Sänger

Mazura feierte als "phänomenaler Sängerschauspieler" ("Frankfurter Allgemeine Zeitung") auf Bühnen in Berlin, Wien, Paris, New York und Buenos Aires Erfolge. Bereits seit vielen Jahren galt Mazura als dienstältester aktiver Wagner-Sänger.

https://www.derstandard.at/story/2000113704029/opernsaenger-franz-mazura-95-jaehrig-gestorben

Gefeierter Wagner-Interpret

dpa/wdh

https://www.nzz.ch/feuilleton/gefeierter-wagner-interpret-der-opernsaenger-franz-mazura-ist-gestorben-ld.1536339

Obituary: Famed Bass-Baritone Franz Mazura Dies at 95

Mazura enjoyed a very rich and a lengthy career, appearing on the major world stages and at the biggest opera houses in the world, including the Metropolitan Opera House, The Opéra National de Paris and the Wiener Staatsoper, among others.

Dejan Vukosavljevic

https://operawire.com/obituary-famed-bass-baritone-franz-mazura-dies-at-95/

Mehr:

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=124565476

http://www.bmlo.uni-muenchen.de/m1380

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Mazura

https://en.wikipedia.org/wiki/Franz_Mazura

#FranzMazura #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht