BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER SCHWEIZER KOMPONIST UND SPRACHWISSENSCHAFTER HANS WÜTHRICH IST GESTORBEN

DER SCHWEIZER KOMPONIST UND SPRACHWISSENSCHAFTER HANS WÜTHRICH IST GESTORBEN

21.03.2019 Der am 3. August 1937 in Aeschi bei Spiez geborene Schweizer Komponist und Sprachwissenschafter Hans Wüthrich (Bild) ist gestorben. Er hatte Kompositionsunterricht bei Klaus Huber genommen. Zu seinen Schülern zählen Nils Günther, Marianne Schroeder und Alfred Zimmerlin. Wüthrich war Mitglied der Akademie der Künste Berlin und 2016 nominiert für den Schweizer Musikpreis.


Foto: © Julien Gremaud, http://www.schweizermusikpreis.ch/de/medien/medienfotos-2016/

Seine Musik war ein Seismograf unserer Zeit

Er entwickelte ein Musiktheater ausserhalb der traditionellen Oper, kammermusikalisch, gesellschaftskritisch, politisch und doch witzig. Damit hat Hans Wüthrich die Schweizer Musikszene, aber auch die internationalen Bühnen geprägt, über Generationen hinweg. Er war Mitglied der Akademie der Künste Berlin und 2016 nominiert für den Schweizer Musikpreis. Trotzdem blieb Hans Wüthrich bis zuletzt ein Geheimtipp.

Cécile Olshausen

https://www.srf.ch/kultur/musik/zum-tod-von-hans-wuethrich-seine-musik-war-ein-seismograf-unserer-zeit

Wüthrich entstammte einer Bauernfamilie. Er besuchte von 1952 bis 1956 das Evangelische Lehrer Seminar Muristalden (Campus Muristalden) in Bern. Danach studierte er Klavier bei Sava Savoff und Musiktheorie bei Sándor Veress am Berner Konservatorium. Von 1968 bis 1972 nahm er Kompositionsunterricht bei Klaus Huber in Basel und Freiburg. Daneben studierte er Musik-, Literatur- und Sprachwissenschaft an der Universität Zürich. Im Jahr 1973 promovierte er mit der Dissertation Das Konsonantensystem der deutschen Hochsprache.

Von 1971 bis 1985 unterrichtete er Phonetik an der Universität Zürich und Universität Basel. Von 1985 bis 2002 war er Dozent für Musiktheorie, Musikanalyse und Gehörbildung an der Zürcher Musikhochschule. Zu seinen Schülern zählen Nils Günther, Marianne Schroeder und Alfred Zimmerlin.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_W%C3%BCthrich

"Creative Commons Attribution/Share Alike"

Audios / Videos:

Radio SRF 2 Kultur, "Kultur-Aktualität", 21.3.2019, 17:20 Uhr

Nachruf Hans Wüthrich

https://www.srf.ch/play/radio/kultur-aktualitaet/audio/nachruf-hans-wuethrich?id=47b8c606-0db8-487f-a254-77d05cfa9530&startTime=0.584671

Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit", 27.12.2017, 20:00 Uhr

"Verstreute Gedanken" - zum 80. Geburtstag von Hans Wüthrich

https://www.srf.ch/play/radio/musik-unserer-zeit/audio/verstreute-gedanken---zum-80--geburtstag-von-hans-wuethrich?id=483a5b5b-0eca-4b0d-b033-16c535d235a6&startTime=1.525079

"Das Glashaus" (Inszenierung von 1978)

https://www.srf.ch/play/tv/kultur/video/das-glashaus-inszenierung-von-1978?id=ff38fadd-6d91-4571-b186-6c0438be2b71&startTime=29.667937

Hommage à Hans Wüthrich - Master Théâtre Musical

https://www.youtube.com/watch?v=mxRTVzMRq8Y

Hans Wüthrich (*1937): "Wörter Bilder Dinge" (1989/91)

https://www.youtube.com/watch?v=XWtQ7DE5jRM

Hans Wüthrich in Interview - Swiss Music Prize 2016

https://www.youtube.com/watch?v=MYd-MysClT8

Mehr:

https://www.musinfo.ch/en/personen/komponisten/?pers_id=79&abc=W

https://www.nachschlage.net/search/kdg/Hans+W%C3%BCthrich/646.html

https://www.garedunord.ch/worter-bilder-dinge-hans-wuthrich-zum-80-geburtstag

https://www.musiques-suisses.ch/products/Hans-Wuethrich-ANNAeHERUNGEN-AN-GEGENWARTCHOPIN-IM-TGV-BASEL-PARIS-DIE-SONNE-BETRACHTENDWOeRTER-BILDER-DINGEZWEI-MINUTEN-GEGEN-DAS-VERGESSENPROCUSTE-DEUX-ETOILES.html

https://www.adk.de/de/akademie/sektionen/musik/mitglieder.htm?we_objectID=55128

https://www.ricordi.com/de-DE/Composers/W/Wuethrich-Hans.aspx

http://www.schweizermusikpreis.ch/de/alle-gewinner/2016/hans-wuethrich/

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=103844546

https://www.munzinger.de/search/go/document.jsp?id=17000000646

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_W%C3%BCthrich

Auf www.ch-cultura.ch u.a. erschienen:

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/musik-und-tanz/verstreute-gedanken-zum-80.-geburtstag-des-komponisten-hans-wuethrich

#HansWüthrich #CHcultura @CHcultura ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht