BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE SOPRANISTIN HILDE ZADEK IST GESTORBEN

DIE DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE SOPRANISTIN HILDE ZADEK IST GESTORBEN

22.02.2019 Die am 15. Dezember 1917 in Bromberg (Provinz Posen) geborene deutsch-österreichische Opern-, Operetten-, Lied- und Konzertsängerin Hilde Zadek (Bild) ist am 21. Februar 2019 in Karlsruhe gestorben. Zuletzt arbeitete die Sopranistin als Gesangspädagogin und unterrichtete in Karlsruhe und in Wien.


Bild: Hilde Zadek beim Internationalen Hilde-Zadek-Gesangswettbewerb 2015 (Ausschnitt) - Foto: Franz Johann Morgenbesser, https://www.flickr.com/people/95704119@N08 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hilde_Zadek_(16916320677).jpg

Die Wiener Staatsoper trauert um KS Hilde Zadek

Die Wiener Staatsoper trauert um die große österreichische Sopranistin Hilde Zadek, Kammersängerin und Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper, die am Donnerstag, 21. Februar 2019 im Alter von 101 Jahren in Karlsruhe verstorben ist. 

Staatsoperndirektor Dominique Meyer: "Gerade heute nach unserer Trauerfeier für KS Wilma Lipp habe ich die traurige Nachricht vom Tod von KS Hilde Zadek erhalten. Mit ihr hat uns nun eine weitere Staatsopernikone des 20. Jahrhunderts verlassen, eine bedeutende Künstlerin, die das Nachkriegsensemble der Staatsoper repräsentierte wie wenige, eine legendäre Pädagogin, die Generationen prägte. Vor einigen Jahren habe ich sie auch persönlich kennenlernen und mich von ihrer warmherzigen, angenehmen Art begeistern lassen dürfen - vor einem Jahr haben wir in der Staatsoper gemeinsam ihren 100. Geburtstag gefeiert. Wir werden Hilde Zadek - unseren Sonnenschein, wie ich sie nennen durfte - vermissen." 

Die Wiener Staatsoper hisst zum Zeichen der Trauer die schwarze Fahne.

https://www.wiener-staatsoper.at/die-staatsoper/aktuelles/detail/news/die-wiener-staatsoper-trauert-um-ks-hilde-zadek/

"Jahrhundertsängerin": Eine der größten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts ist tot

https://derstandard.at/2000098471997/Sopranistin-Hilde-Zadek-im-Alter-von-101-Jahren-gestorben

Bedeutende Sängerin, engagierte Lehrerin: Hilde Zadek ist tot

Die Aida verkörperte Hilde Zadek mehr als 70 Mal, in allen wichtigen Opernhäusern stand sie auf der Bühne. Später arbeitete sie als Gesangslehrerin, seit einigen Jahren werden in ihrem Namen Talente ausgezeichnet. Nun ist die Sopranistin mit 101 Jahren gestorben.

https://www.nzz.ch/feuilleton/kammersaengerin-hilde-zadek-im-alter-von-101-jahren-gestorben-ld.1462189?reduced=true

Sie debütierte am 3. Februar 1947 als Aida in einer Aufführung der Wiener Staatsoper im Theater an der Wien und wurde rasch zu einer wichtigen Säule des Ensembles. Zwischen 1947 und 1971 sang Hilde Zadek 39 Rollen in 37 verschiedenen Opern.

apr/dpa

http://www.spiegel.de/kultur/musik/hilde-zadek-oesterreichische-sopranistin-stirbt-mit-101-jahren-a-1254763.html

Video:

https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14005293/Sopranistin-Hilde-Zadek-verstorben/14451500

Mehr:

https://www.discogs.com/artist/1220778-Hilde-Zadek

https://austria-forum.org/af/AEIOU/Zadek,_Hilde

https://de.wikipedia.org/wiki/Hilde_Zadek

#HildeZadek #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht