BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIRIGENT BALDUR BRÖNNIMANN UND DIE KUNST DER VERMITTLUNG

DIRIGENT BALDUR BRÖNNIMANN UND DIE KUNST DER VERMITTLUNG

11.07.2018 Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit" vom heutigen Mittwoch, 20 Uhr / Wiederholung am Samstag, 14. Juli 2018, 21 Uhr


Foto: Hannahrawson, 2013 - CC BY-SA 3.0 - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Baldur_Bronnimann.jpg

Baldur Brönnimann (Bild) geht mit komplizierter Musik unkompliziert um. "Diese Musik hat viel mehr mit uns zu tun, als wir meinen", sagt der 49jährige Chefdirigent der Basel Sinfonietta und bringt zeitgenössische Werke mit viel Leidenschaft seinem Publikum nahe.

"Wir sind alle kompliziert", meint Baldur Brönnimann, deshalb bilde komplexe klassische Gegenwartsmusik viel besser unsere Lebenswelt ab als ein Popsong von Britney Spears. Gerade in Zeiten emotionaler Manipulation sei es wichtig, wenigstens in der Kultur nach differenzierten Antworten zu suchen.

Der Schweizer Dirigent, der in Madrid lebt, arbeitet unter anderem viel mit südamerikanischen Orchestern und Opernhäusern zusammen. Dort erlebt er immer wieder extreme Arbeitsbedingungen. Aber gerade solche Ausnahmezustände führen manchmal zu besonders intensiven Konzerterlebnissen. Cécile Olshausen hat sich mit Baldur Brönnimann unterhalten.

srf

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/musik-unserer-zeit/die-kunst-der-vermittlung-der-dirigent-baldur-broennimann

Kontakt:

https://www.baldur.info/

Zurück zur Übersicht