BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"DOROTHEA": KANTATE ZU EHREN VON NIKLAUS VON FLÜE

"DOROTHEA": KANTATE ZU EHREN VON NIKLAUS VON FLÜE

02.11.2017 Der Obwaldner Musiker Joël von Moos hat im Rahmen von "Mehr Ranft" die Kantate "Dorothea" für Solojodel, Männerchor, Orgel und Streichorchester komponiert. Das Werk stellt Niklausens Ehefrau Dorothea Wyss in den Mittelpunkt des Geschehens. Die Uraufführung fand am 22. Oktober 2017 in der Pfarrkirche Sachseln statt. Mitwirkende waren Solojodlerin Nadja Räss als Dorothea; Wolfgang Sieber an der Orgel, die Luzerner Sängerknaben, das Orchester Santa Maria, Eberhard Rex (musikalische Leitung) und Joël von Moos (Musik und Text). Unterdessen kann die entsprechende CD bestellt werden.


Aus den Medien:

Die Geschichte von Bruder Klaus ergreift noch heute: Die Uraufführung der Kantate «Dorothea» des Obwaldners Joël von Moos erhielt in der Pfarrkirche Sachseln beeindruckende Standing Ovations.

Urs Mattenberger

http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/kultur/die-sicht-der-frau-im-fokus;art9643,1125602

Mehr / Kontakt:

http://www.mehr-ranft.ch/projekte/dorothea-kantate-zu-ehren-des-niklaus-von-fluee/

https://www.dorothea.ch/

Zurück zur Übersicht