BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FONDATION SUISA: MIT "GET GOING!" PROJEKTE ANSTOSSEN, MIT "CARTE BLANCHE" GRÖSSEREN WERKBEITRAG SPRECHEN

FONDATION SUISA: MIT "GET GOING!" PROJEKTE ANSTOSSEN, MIT "CARTE BLANCHE" GRÖSSEREN WERKBEITRAG SPRECHEN

01.06.2018 Die Fondation Suisa will ihr Engagement in der Förderung von Musik in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein verstärken: Jährlich sollen unter dem Titel "Get Going!" vier musikalische Projekte angestossen und mit "Carte Blanche" alle zwei Jahre ein grösserer Werkbeitrag gesprochen werden.


Der Stiftungsrat der Fondation Suisa hat beschlossen, einen Teil seiner Förderungspolitik neu aufzugleisen und neue Perspektiven einfliessen zu lassen. Damit will die Stiftung "den zeitgemässen Ansprüchen an das Schweizer Musikschaffen mehr Rechnung tragen": "In Zukunft wird weniger in den Rückspiegel geschaut, dafür vermehrt nach vorne. Vier Anstossbeiträge sowie ein Werkbeitrag treten an die Stelle der bisherigen Preispolitik."

"Statt einem Künstler, einer Künstlerin im Nachhinein mit Hilfe eines Preises auf die Schulter zu klopfen, investieren wir nun das uns zur Verfügung stehende Geld stärker in die Zukunft", sagt Urs Schnell, Direktor der Fondation Suisa, und er fügt an: "Wir wollen fördern, statt urteilen und so den Blick verstärkt nach vorne richten."

Quelle / Mehr / Kontakt:

https://blog.suisa.ch/de/neue-foerderungsstrategie-wir-wollen-den-blick-nach-vorne-richten/

 

Zurück zur Übersicht