BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

PO-CHENG TSAI (TAIWAN) ERHÄLT DEN BERNER TANZPREIS 2019

PO-CHENG TSAI (TAIWAN) ERHÄLT DEN BERNER TANZPREIS 2019

24.06.2019 Der Publikumspreis geht an "Trial" von Tu Ngoc Hoang (Vietnam) - Die 6. Ausgabe der Tanzplattform Bern, des Festivals für Nachwuchs-ChoreografInnen, präsentierte vom 19. bis am 22. Juni 2019 sieben Wettbewerbsbeiträge.


Bild: Po-Cheng Tsai und Mo Chou mit "Orthrus" - Foto: © Janosch Abel, https://www.konzerttheaterbern.ch/presse/

Po-Cheng Tsai aus Taiwan ist am Samstag, 22. Juni 2019, im Rahmen der Verleihung der Berner Tanzpreise in den Vidmarhallen mit dem Berner Tanzpreis für seine Choreografie "Orthrus" ausgezeichnet worden. Er setzte sich im Wettbewerb gegen sechs andere Beiträge durch und gewinnt den Preis somit bereits zum 2. Mal, nachdem er die Jury bereits 2017 überzeugte.

Der Preisträger des Wettbewerbes, den die Direktorin Tanz am Konzert Theater Bern, Estefania Miranda, 2014 ins Leben gerufen hat, wird mit der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern in der nächsten Spielzeit einen Teil des Tanzabends mit dem Titel "Paradis Fantastique - Jean Tinguely & Niki de Saint Phalle" erarbeiten (Premiere: 30. April 2020).

Die Jury würdigte mit dem Preis "ein mehrdimensionales Stück, das durch seine geschlossene Form und Komplettheit besticht", wie die Jury in ihrer Begründung erläuterte.

Den Publikumspreis der Tanzplattform Bern gewinnt Tu Ngoc Hoang mit seinem Stück "Trial". Der Publikumspreis verspricht auf Initiative von Konzert Theater Bern und der Dampfzentrale Bern eine zweiwöchige Residenz in Bern zur Bewegungsrecherche.

Die sechste Ausgabe der Tanzplattform Bern präsentierte vom 19. bis zum 22. Juni 2019 sieben Wettbewerbsbeiträge sowie drei Produktionen von Mitgliedern der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern, die jedoch nicht Teil des Wettbewerbs waren. Für die Berner Tanzpreise waren rund 500 Wettbewerbsbeiträge aus 56 Ländern eingegangen, sieben davon wurden dem Publikum vorgestellt.

Jurymitglieder der Tanzplattform 2019 waren Estefania Miranda (Direktorin Tanz Konzert Theater Bern, Kuratorin Tanzplattform Bern), Honne Dohrmann (Tanzdirektor Staatstheater Mainz und Festivalleiter tanzmainz), Bruno Heynderickx (Kurator des Hessischen Staatsballetts Wiesbaden), Claudia Rosiny (Verantwortliche für Tanz und Theater der Sektion Kulturschaffen beim Bundesamt für Kultur BAK), Karl-Alfred Schreiner (Tanzdirektor am Staatstheater am Gärtnerplatz in München) und Lilo Weber (Tanzjournalistin, u.a. für "tanz" und "NZZ").

Jurybegründung Berner Tanzpreis 2019

"Der diesjährige Gewinner hat uns ein mehrdimensionales Stück präsentiert, das durch seine geschlossene Form und Komplettheit besticht. Dieses Ausnahmetalent verfügt über eine sehr eigenwillige Bewegungssprache, die er differenziert einsetzt und mit Stringenz ausformuliert. Er hat sich in sein gewähltes Thema vertieft und dieses choreografisch nachvollziehbar und poetisch umgesetzt. Damit ist es ihm gelungen, durch kleine choreografische Details und mit Hilfe des Einsatzes weniger prägnanter Lichtstimmungen theatrale Räume zu öffnen. Dieses Gesamtpaket von choreografischem Geschick und Eigenheit hat die Jury 2019 schliesslich überzeugt und somit geht der 6. Berner Tanzpreis an: Po-Cheng Tsai."

ktb

Kontakt:

https://www.konzerttheaterbern.ch/konzert-theater/tanz/

---

Schon wieder Tsai!

Der Entscheid fällt am Samstagabend kurz nach 22 Uhr. Die sechsköpfige, international zusammengesetzte Jury kürt Po-Cheng Tsai als Gewinner des Berner Tanzpreises 2019. Der Ausschnitt aus "Orthrus", einem Stück für zwei Tänzer, überzeugt. Darin setzt sich der Choreograf mit einer Gestalt aus der griechischen Mythologie auseinander.

Marianne Mühlemann

https://www.derbund.ch/schon-wieder-tsai/story/25463193

#BernerTanzpreis #TanzplattformBern #KonzertTheaterBern #EstefaniaMiranda #PoChenTsai #Orthrus #TuNgocHoang #Trial #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht