BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

RADIO-TIPP: "ZUKUNFTSMUSIK – GESPRÄCH MIT DEM KOMPONISTEN THOMAS KESSLER"

RADIO-TIPP: "ZUKUNFTSMUSIK – GESPRÄCH MIT DEM KOMPONISTEN THOMAS KESSLER"

12.09.2018 Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit" vom heutigen Mittwoch, 20 Uhr / Wiederholung am Samstag, 15. September 2018, 21 Uhr


Foto: © André Leduc, http://www.andreleduc.com, http://www.schweizermusikpreis.ch/en/winners/thomas-kessler/ (Ausschnitt)

Mit über 80 Jahren erfindet sich der Schweizer Komponist Thomas Kessler (Bild) immer wieder neu. Er bringt in seinen Stücken Rap und Streichquartett zusammen oder lässt die Orchestermusiker mit Laptops spielen.

Thomas Kessler, 1937 in Zürich geboren, ist ein Pionier der elektronischen Musik. In den 1970er-Jahren leitete er in Berlin das Electronic Beat Studio, von dem wichtige Impulse der elektronischen Musik ausgingen. Später wirkte er an der Musikakademie Basel fast 30 Jahre lang als Dozent für Komposition und Theorie und leitete das dortige Studio für Elektronische Musik, welches er zu internationalem Ansehen führte. U.a. war er auch Mitbegründer der "Tage für neue Musik Zürich". Thomas Kessler wird 2018 mit einem Schweizer Musikpreis ausgezeichnet. Cécile Olshausen hat ihn zum Gespräch getroffen.

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/musik-unserer-zeit/zukunftsmusik-gespraech-mit-dem-komponisten-thomas-kessler

Kontakt:

http://www.kessler-thomas.com/Welcome.html

Zurück zur Übersicht