BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SWISS MUSIC AWARDS: MARC GOBELI ÜBERNIMMT GESCHÄFTSFÜHRUNG

SWISS MUSIC AWARDS: MARC GOBELI ÜBERNIMMT GESCHÄFTSFÜHRUNG

04.11.2019 Die Swiss Music Awards wollen mit ihrer 13. Ausgabe im nächsten Jahr gemäss Medienmitteilung "eine neue Ära einläuten". Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz wird am Freitag, 28. Februar 2020, zum zweiten Mal im KKL Luzern stattfinden. Erstmals unter einer neuen Leitung.


Bild: Marc Gobeli - Foto: https://www.swissmusicawards.ch/de/

Die Swiss Music Awards, die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz, gilt als eine der wichtigsten Förderplattformen für das schweizerische Musikschaffen. Die Claim Event AG, welche in Lizenz des Branchenverbands IFPI Schweiz die Swiss Music Awards veranstaltet, freut sich, das Datum der nächsten Ausgabe im KKL Luzern bekanntzugeben: es ist der Freitag 28. Februar 2020.

Für die 13. Ausgabe wird das Konzept der zwei Säle im KKL Luzern beibehalten. Auch wird weiterhin der Fokus auf Live-Musik und Nachwuchsförderung gelegt. Unterstützt werden die SMA mit bestehenden und neuen Hauptpartnern.

Zudem freut sich die Claim Event AG, ihren neuen Geschäftsführer Marc Gobeli (41) bekannt zu geben. Per 1. Oktober 2019 hat er die Nachfolge des ehemaligen Executive Producers Oliver Rosa übernommen. Marc Gobeli, früherer Leiter Marketing Kommunikation von BMW Schweiz, ist gemäss Medienmitteilung "ein versierter Marketing- und Kommunikationsprofi. Der Betriebsökonom zeichnet sich durch ein breites Netzwerk im Veranstaltungs- und Kulturbereich aus, welches seinen Ursprung in den Neunziger Jahren fand, als er bereits schon als Teenager Musikevents organisierte." "Ich freue mich auf die Herausforderung, die SMA als klassische Award Show ins digitale Zeitalter zu bringen", sagt Gobeli. Dabei solle "das Gute bewahrt werden" - ergänzt jedoch "mit zeitgemässen Innovationen".

Quelle / Mehr:

https://www.swissmusicawards.ch/wp-content/uploads/2019/11/191104_MM_SMA_DE-2.pdf

Kontakt:

https://www.swissmusicawards.ch/de/

#SwissMusicAwards #ClaimEventAG #MarcGobeli #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht