BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER VEREIN "NEIN ZUM SENDESCHLUSS" BEKÄMPFT DIE NO-BILLAG-INITIATIVE ZUR ABSCHAFFUNG DER SRG

DER VEREIN "NEIN ZUM SENDESCHLUSS" BEKÄMPFT DIE NO-BILLAG-INITIATIVE ZUR ABSCHAFFUNG DER SRG

27.09.2017 Der Verein "Nein zum Sendeschluss" begrüsst die Entscheidung des Nationalrats, die SRG-Abschaffungsinitiative No-Billag ohne Gegenvorschlag vors Volk zu bringen und sie zur Ablehnung zu empfehlen. Der neu gegründete Verein setzt sich für ein unabhängiges Radio- und Fernsehangebot in der Schweiz ein. Aus diesem Grund bekämpft er "die gefährliche und radikale No-Billag-Initiative".


Bild: https://sendeschluss-nein.ch/

Der Verein entstand auf Initiative von SRG-Befürwortern aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Kultur, denen ein gebührenfinanziertes und unabhängiges Radio und Fernsehen am Herzen liegt.

Der Vereinsvorstand besteht aus

Pedro Lenz, Schriftsteller
Urs Schneider, VRP & Inhaber Mediaschneider
Diego Yanez, MAZ-Direktor
Laura Zimmermann, Co-Präsidentin Operation Libero

---

Mehr / Kontakt:

https://sendeschluss-nein.ch/

Zurück zur Übersicht