BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ICAN IN GENF ERHÄLT DEN FRIEDENSNOBELPREIS 2017

ICAN IN GENF ERHÄLT DEN FRIEDENSNOBELPREIS 2017

06.10.2017 Die Internationale Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) erhält den Friedensnobelpreis 2017 für "ihre Arbeit, Aufmerksamkeit auf die katastrophalen humanitären Konsequenzen von Atomwaffen zu lenken und für ihre bahnbrechenden Bemühungen, ein vertragliches Verbot solcher Waffen zu erreichen". Die ICAN ist ein Bündnis von 450 Friedensgruppen und Organisationen in über 100 Ländern, die sich für die Abschaffung aller Atomwaffen durch einen bindenden völkerrechtlichen Vertrag – eine Atomwaffenkonvention – einsetzen. Die ICAN hat ihren Hauptsitz in Genf.


Bild: Maya Brehm, Leiterin ICAN Schweiz - Foto: https://www.geneva-academy.ch/our-projects/researchers/detail/9-maya-brehm

The Nobel Peace Prize for 2017

The Norwegian Nobel Committee has decided to award the Nobel Peace Prize for 2017 to the International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN). The organization is receiving the award for its work to draw attention to the catastrophic humanitarian consequences of any use of nuclear weapons and for its ground-breaking efforts to achieve a treaty-based prohibition of such weapons.

More:

https://www.nobelprize.org/nobel_prizes/peace/laureates/2017/press.html

---

SRF News: Wie fühlt man sich als Teil-Friedensnobelpreisträgerin?

Maya Brehm, Leiterin ICAN Schweiz: Zunächst ist es eine immense Freude und auch eine grosse Ehre. Es ist eine Anerkennung der Arbeit aller Mitglieder der Kampagne. Und zugleich ist es eine Anerkennung der Opfer von Atomwaffeneinsätzen und -tests, denen grosses Leiden widerfahren ist. Sie haben auch eine wichtige Rolle im Verhandlungsprozess gespielt.

Mehr:

http://www.srf.ch/news/international/friedensnobelpreis-fuer-ican-das-atomwaffenverbot-ist-historisch

Kontakt:

http://www.icanw.org/

https://www.icanswitzerland.ch/de/

 

Zurück zur Übersicht