BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SRF-"MEDIENTALK" ZUM NEUEN EU-URHEBERRECHT

SRF-"MEDIENTALK" ZUM NEUEN EU-URHEBERRECHT

30.03.2019 Radio SRF 4 News, heute Samstag, 10.33 Uhr / Zahlreiche Wiederholungen vgl. Link


Was bedeutet das neue Urheberrechtsgesetz der EU für die Schweiz? Und was für den Journalismus in der Schweiz? Eines ist klar: der 26. März 2019 dürfte uns noch lange beschäftigen.

Das EU Parlament hat ein neues Urheberrecht beschlossen. Aus Sicht von Kultur- und Medienschaffenden stehen dabei zwei Artikel im Zentrum - umgangssprachlich bekannt als Artikel 11 und 13.

Die Nummern der Artikel haben mittlerweile geändert - aber die umstrittenen Inhalte sind geblieben. Es geht um Dinge wie ein Leistungsschutzrecht, um Copyright und mögliche Uploadfilter. Kritiker sprechen vom Ende des freien Internets. Befürworter von einer realen Chance, Kunst- und Medienschaffende sowie Verlage besser an den Gewinnen von Plattformen wie Google und Facebook zu beteiligen.

Was genau verändert das neue Urheberrechtsgesetz der EU für Userinnen und User? Was heisst das für den Informationsjournalismus? Und was bedeutet ein Gesetz, das die EU beschliesst, für die Schweiz?

Im "Medientalk" diskutieren:

  • Andreas von Gunten, Unternehmer, Netzaktivist und Mitglied der NGO "Digitale Gesellschaft".
  • Mirjam Teitler, Rechtskonsulentin des Verbands Schweizer Medien und Vorstandsmitglied von ProLitteris.

Redaktion: Salvador Atasoy

srf

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=93b9281f-7529-4e19-944f-569f7bd4cb18

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/medientalk/medientalk-das-neue-eu-urheberrechtsgesetz

#SRFMedientalk #EUUrheberrecht #Urheberrechtsgesetz #Leistungsschutzrecht #Copyright #SalvadorAtasoy #AndreasVonGunten #MirjamTeitler #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht