BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Denise Bolle wird neue Redaktionsleiterin der Swiss Satellite Programme

Denise Bolle wird neue Redaktionsleiterin der Swiss Satellite Programme

08.03.2017 Per 1. April 2017 übernimmt Denise Bolle (Bild) die Redaktionsleitung der drei nationalen Swiss Satellite Programme. Nebst ihrer Führungsaufgabe wird Denise Bolle auch als Musikprogrammiererin von Radio Swiss Pop arbeiten. Sie übernimmt die Redaktionsleitung von Shenja Erismann, die sich entschieden hat, ausserhalb des Unternehmens eine neue berufliche Herausforderung anzugehen.


Foto: © SRF

Denise Bolle arbeitete bis 2003 beim damaligen DRS 3, von 2008 bis 2014 leitete sie den zweisprachigen Regionalsender Radio Canal 3 in Biel und sammelte in den vergangenen Jahren unter anderem in der Werbung weitere Berufs- und Führungserfahrungen.

Denise Bolle: «Ich freue mich, mit dem Team spannende Musikinhalte zu produzieren und mit den drei Sendern Radio Swiss Pop, Radio Swiss Classic und Radio Swiss Jazz über 740'000 Hörerinnen und Hörer in der Schweiz und viele weitere im Ausland begeistern zu können.»

Programmleiterin Radio SRF 2 Kultur Barbara Gysi ist überzeugt: «Denise Bolle ist aufgrund ihrer breiten Radioerfahrung bei DRS 3 und Radio Canal 3 die geeignete Redaktionsleiterin, die drei SSATR-Programme in die Zukunft zu führen.»

Quelle:

http://www.srf.ch/medien/news/denise-bolle-wird-neue-redaktionsleiterin-der-swiss-satellite-programme/

Zurück zur Übersicht