BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER WIRTSCHAFTS-TV-SENDER "CNN MONEY SWITZERLAND" MELDET KONKURS AN

DER WIRTSCHAFTS-TV-SENDER "CNN MONEY SWITZERLAND" MELDET KONKURS AN

17.08.2020 Weniger als drei Jahre nach seinem Start stellt der Sender "CNN Money Switzerland" mit Studios in Zürich und Gland seinen Betrieb ein. Der Verwaltungsrat habe an seiner Sitzung vom Sonntag, 16. August 2020, einstimmig den Beschluss gefasst, Konkurs anzumelden, berichten verschiedene Medien. "Die Auswirkungen der (…) Coronavirus-Pandemie auf die Einnahmen waren in den letzten sechs Monaten beträchtlich", heisst es im Communiqué des Senders. Von der Schliessung betroffen sind 25 Mitarbeitende.


Bild: © https://www.facebook.com/CNNMoneySwitzerland/

MEDIENSTIMMEN

"CNN Money Switzerland" wird eingestellt

Der vor zweieinhalb Jahren gestartete Sender "CNN Money Switzerland" stellt seinen Betrieb ein. Als Grund dafür nennen die Verantwortlichen die Corona-Epidemie.

Rainer Stadler

https://www.nzz.ch/schweiz/cnn-money-stellt-betrieb-ein-ld.1571796?reduced=true

Das sagt Patrizia Laeri zum Aus von "CNN Money Switzerland"

Sie war nur einen Monat im Job - nun wird der Sender, der sie als Chefredaktorin holte, beerdigt. Patrizia Laeri über das Ende ihres Kurzengagements.

Michèle Binswanger

https://www.tagesanzeiger.ch/das-sagt-patrizia-laeri-zum-aus-von-cnn-money-switzerland-613065266873

Sendeschluss: "CNN Money Switzerland" muss Konkurs anmelden

Vor zwei Jahren und acht Monaten nahm "CNN Money Switzerland" den Betrieb auf. Nun ist der englischsprachige Wirtschaftssender bereits Geschichte: Wegen der rapide gesunkenen Einnahmen und der wirtschaftlichen Unsicherheit werde der TV-Sender Konkurs anmelden, hiess es am Montagabend in einer Mitteilung.

mbü

https://www.handelszeitung.ch/news/sendeschluss-cnn-money-switzerland-muss-konkurs-anmelden

Der Wirtschaftssender "CNN Money Switzerland" stellt den Betrieb Ende Monat ein

Zum Sendestart herrschte weithin Unklarheit über die Geldgeber von "CNN Money Switzerland". Ein Brüderpaar aus Bangladesch, das seit Beginn 20 Prozent der Aktien an "CNN Money Switzerland" halten soll, befindet sich laut Medienberichten wegen eines Vorfalles in Bangladesch auf der Flucht.

https://www.cash.ch/news/top-news/medien-cnn-money-switzerland-meldet-konkurs-1602284

Wegen der Coronakrise wird dem ersten englischsprachigen Wirtschaftssender des Landes der Stecker gezogen

Anders als es der Name des Fernseh-Senders vermuten liess, gehört "CNN Money Switzerland" nicht zum US-amerikanischen Nachrichtensenderpionier "CNN", der 1980 als erster Fernseh-Kanal der Welt rund um die Uhr Nachrichten sendete. "CNN Money Switzerland" sei eine private Schweizer Firma mit Sitz in Lausanne, hatte deren Gründer Christophe Rasch Ende 2017 im Hinblick auf den Sendestart gesagt. 

(sda/awp/wid)

https://www.persoenlich.com/medien/der-sender-stellt-den-betrieb-ein

Kontakt:

https://www.cnnmoney.ch/about/

#CNNMoneySwitzerland #CNN #ChristopheRasch #PatriziaLaeri #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht