BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FERNSEHEN SRF: WETTBEWERB FÜR EINEN AUFTRITT IM "KULTURPLATZ"

FERNSEHEN SRF: WETTBEWERB FÜR EINEN AUFTRITT IM "KULTURPLATZ"

11.11.2020 Die Sendung "Kulturplatz" von Schweizer Fernsehen SRF 1 will von Corona betroffenen Kulturschaffenden in Form von einem Wettbewerb eine Plattform bieten: "Wie und womit möchten Sie im 'Kulturplatz' auftreten? Schicken Sie uns eine Beschreibung Ihres Projekts (max. 2500 Zeichen). Überraschen Sie uns und unser Publikum und gewinnen Sie einen Platz in unserer Sendung durch Ihre Eingabe. Wir möchten Sie ermuntern, Ihren Auftritt möglichst spektakulär zu planen. Kreieren Sie ihn so, dass der Fernsehbeitrag den Zuschauenden unvergesslich bleibt. Fordern Sie uns heraus! Wir geben alles, Ihre Projekt-Idee mit Ihnen zusammen Realität werden zu lassen. Experimentieren Sie mit Musik, Text, Bild – wir sind für alles zu haben."


Bild: © SRF

Der Aufruf richtet sich an Kulturschaffende aus allen Sparten: Musikerinnen, Autoren, bildende Künstlerinnen, Tänzer, Schauspielerinnen ... Alle Kreativen, die durch aktuelle Absagen im Kulturbetrieb betroffen sind, können am Wettbewerb teilnehmen. 

Die Redaktion von "Kulturplatz" nimmt eine Vorselektion der eingereichten Projekte vor und überlässt das Schlussvotum dann einer Fachjury und dem Voting der UserInnen. "Unser Ziel ist es, ab dem 25. November 2020 in jeder 'Kulturplatz'-Sendung ein Projekt vorzustellen.", schreibt die Redaktion. Für den ersten Auftritt am 25. November ist der Einsendeschluss bereits am 17. November 2020.

Kontakt:

https://www.srf.ch/sendungen/kulturplatz/wettbewerb-fuer-einen-auftritt-im-kulturplatz

#Kulturplatz #KulturFernsehenSRF #WettbewerbKulturplatz #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

ACHTUNG:

Offenbar hat SRF den gestrigen Beitrag, aus dem oben zitiert wird, schon wieder vom Netz genommen. Ich habe nachgefragt, aber bis jetzt leider noch keine Antwort erhalten.

dlb, 12.11.2020, 14.00 Uhr 

Nachtrag vom 12.11.2020, 16.00 Uhr:

Jetzt funktioniert der obige Link wieder. Der SRF-Aufruf wurde inzwischen überarbeitet.

Unterdessen hat dieser Beitrag auf meiner Facebook-Seite für zahlreiche Reaktionen gesorgt: 

-> https://www.facebook.com/photo?fbid=2497784157194830&set=a.1376322256007698

Auch SRF nimmt auf meiner Facebook-Seite Stellung.

Nachtrag vom 13.11.2020, 12.15 Uhr:

Neue Mitteilung: SRF-Unterstützungspaket für die Schweizer Kultur

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/radio-und-tv/coronavirus-dieses-unterstuetzungspaket-sieht-radio-und-fernsehen-srf-fuer-die-schweizer-kultur-vor

Nachtrag vom 13.11.2020, 15.30 Uhr:

Andreas Tobler bringt auf www.tagesanzeiger.ch Zitate von Dritten aus meiner Facebook-Seite: 

"Saublöde Idee" - SRF verärgert Kulturschaffende

Das Schweizer Fernsehen will in der Corona-Krise Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten - mit einem Wettbewerb. Das kam nicht gut an.

-> https://www.tagesanzeiger.ch/saubloede-idee-srf-veraergert-kulturschaffende-342127611152

dlb  

 

Zurück zur Übersicht