BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

IN ERINNERUNG AN BENNO KÄLIN

IN ERINNERUNG AN BENNO KÄLIN

24.01.2018 Radio SRF 1, "Spasspartout" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr


Foto: © SRF

Benno Kälin (Bild) war das, was man mit Fug und Recht als «Radio-Legende» bezeichnen kann. Fast 30 Jahre lang war seine Stimme auf DRS 1 zu hören. Zu «seinen» Sendungen gehörte die legendäre Rätselsendung «Radio-Musik-Box».

Benno Kälin war aber auch einer der Erfinder des «Schreckmümpfeli» oder der «Zytlupe». Und für «Spasspartout» erhielt er 1999, zusammen mit seinem Radiokollegen Peter Bissegger, den Spezialpreis der Oltner Kabarett-Tage.

Am 27. Oktober 2017 ist Benno Kälin im Alter von 73 Jahren überraschend gestorben. Zu seinen Ehren wiederholt Radio SRF 1 die Sendung «Und nun hat wieder der Sport das Wort» aus dem Jahr 1992: eine Collage rund um den Sport u.a. mit dem Cabaret Rotstift, Loriot, Mani Matter oder Hanns Dieter Hüsch - und natürlich mit dem (Sport)Moderator Benno Kälin.

srf

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=60f401d5-44b5-46f7-b375-592b0c04acee

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/spasspartout/und-nun-hat-wieder-der-sport-das-wort-erinnerung-an-benno-kaelin

Auf www.ch-cultura.ch erschienen:

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/radio-und-tv/zum-tod-des-radiomanns-und-musikvermittlers-benno-kaelin

Zurück zur Übersicht