BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

SRF-KOPRODUKTION "LEONARD BERNSTEIN – DAS ZERRISSENE GENIE" GEWINNT DEN GRAND PRIX GOLDEN PRAGUE

SRF-KOPRODUKTION "LEONARD BERNSTEIN – DAS ZERRISSENE GENIE" GEWINNT DEN GRAND PRIX GOLDEN PRAGUE

25.09.2018 Am Samstag, 22. September 2018, wurde die SRF-Koproduktion "Leonard Bernstein – Das zerrissene Genie" mit der höchsten Auszeichnung des Golden Prague gekürt. Der Film zu Bernsteins 100. Geburtstag zeigt den Musiker, wie er noch nie gesehen wurde.


Foto:  © SRF/Unitel

Im Rahmen des diesjährigen internationalen Filmfestivals Golden Prague, das vom 19. bis 22. September 2018 im Nationaltheater in Prag stattfand, wurden die besten Programme und Filme in den Bereichen Musik, Tanz und Theater gekürt. Mit dem Grand Prix gewann die SRF-Koproduktion "Leonard Bernstein - Das zerrissene Genie" die höchste Auszeichnung des Golden Prague.

Der Dokumentarfilm erzählt die unbekannte Geschichte von Leonard Bernstein, der als hervorragender Dirigent, charismatischer TV-Moderator und Schöpfer der "West Side Story" berühmt ist. Bernsteins Höhen und Tiefen, seine Suche nach Anerkennung als Komponist und sein teilweise tragisches Leben prägen diesen intimen Film. Sein langjähriger Assistent John Mauceri und sein letzter Librettist Stephen Wadsworth berichten von der Zusammenarbeit mit Bernstein. Zudem geben die Kinder Jamie, Nina und Alexander einen tiefen Einblick in das Leben ihres Vaters.

Das internationale Filmfestival Golden Prague wird vom tschechischen Fernsehen organisiert und hat zum Ziel, internationale Programme und Filme zu fördern, die Musik, Tanz und Theater gewidmet sind. Ausserdem dient es Programmmachern, Produzenten, Sendern und Verleihern als Treffpunkt sowie Austauschplattform und fördert deren Zusammenarbeit.

Quelle:

http://www.srf.ch/medien/news/srf-koproduktion-gewinnt-den-grand-prix-golden-prague/

Zurück zur Übersicht