BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Theater, Kabarett, Literatur

  • ZORA DEL BUONO MIT IHREM ROMAN "DIE MARSCHALLIN"

    ZORA DEL BUONO MIT IHREM ROMAN "DIE MARSCHALLIN"

    20.09.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 Beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN SCHRIFTSTELLERS WINSTON GROOM

    ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN SCHRIFTSTELLERS WINSTON GROOM

    18.09.2020Der am 23. März 1943 in Washington D.C. geborene Autor Winston Groom (Bild) ist am 16. September 2020 in Point Clear (Baldwin County, Alabama) gestorben. Weltberühmt wurde er durch die Verfilmung seines Romans "Forrest Gump" durch Robert Zemeckis.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DÜRRENMATT VON A BIS Z" - RINGVORLESUNG IM SCHWEIZERISCHEN LITERATURARCHIV

    "DÜRRENMATT VON A BIS Z" - RINGVORLESUNG IM SCHWEIZERISCHEN LITERATURARCHIV

    16.09.2020Hinführend zur 100. Wierkehr des Geburtstags von Friedrich Dürrenmatt am 5. Januar 2021 organisiert das Schweizerische Literaturarchiv im Herbstsemester 2020 eine Vorlesung akkreditiert im Walter Benjamin Kolleg WBK der Universität Bern. Es lesen 14 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Dürrenmatt Handbuchs verschiedener Generationen, darunter auch viele Forscherinnen und Forscher, die sich seit vielen Jahren intensiv mit Dürrenmatts Nachlass auseinandersetzen, wie die Herausgeber der erweiterten "Stoffe" Edition und der Biographie.

    Ganzen Artikel lesen


  • LE GRAND PRIX C.F. RAMUZ 2020 EST DÉCERNÉ, À TITRE POSTHUME, AU POÈTE ET ROMANCIER PHILIPPE RAHMY (1965-2017) POUR L'ENSEMBLE DE SON OEUVRE

    LE GRAND PRIX C.F. RAMUZ 2020 EST DÉCERNÉ, À TITRE POSTHUME, AU POÈTE ET ROMANCIER PHILIPPE RAHMY (1965-2017) POUR L'ENSEMBLE DE SON OEUVRE

    16.09.2020Dans des textes qui questionnent de façon systématique les liens entre le corps et le langage, P. Rahmy a su mettre en lien l'essence du récit et de la poésie en développant une écriture aussi forte qu'habitée. Le Jury du Grand Prix salue cette voix singulière et solaire, à la fois parfaitement ancrée et empreinte d'une ouverture vers le monde et d'une empathie rare.

    Ganzen Artikel lesen


  • 178'800 FRANKEN FÜR DEN SCHWEIZER SCHAUSPIELNACHWUCHS

    178'800 FRANKEN FÜR DEN SCHWEIZER SCHAUSPIELNACHWUCHS

    15.09.2020Das Migros-Kulturprozent hat dieses Jahr wiederum einen deutsch- und einen französischsprachigen Schauspiel-Wettbewerb durchgeführt: am 18. und 19. August 2020 im Arsenic in Lausanne für die französischsprachigen und am 8. und 9. September im Miller's Studio in Zürich für die deutschsprachigen Schauspielschülerinnen und -schüler. 14 Talente haben die zwei internationalen Jurys überzeugt. Sie erhalten Preisgelder in der Höhe von insgesamt 178'800 Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER THEATERMACHER CHRISTOPH MARTHALER ERHÄLT DEN ÖSTERREICHISCHEN NESTROY 2020 FÜR SEIN LEBENSWERK

    DER SCHWEIZER THEATERMACHER CHRISTOPH MARTHALER ERHÄLT DEN ÖSTERREICHISCHEN NESTROY 2020 FÜR SEIN LEBENSWERK

    15.09.2020Der Schweizer Theatermacher Christoph Marthaler (Bild) erhält den Lebenswerk-Nestroy 2020, Elfriede Jelinek für "Schwarzwasser" den Autorenpreis. Für die 21. Nestroy-Verleihung, die coronavirusbedingt am 4. Oktober ab 21.25 Uhr nicht als Live-Gala, sondern als vorab aufgezeichnete TV-Sendung in ORF III über die Bühne geht, wurden heute zudem 35 Nominierungen in weiteren elf Kategorien bekanntgegeben. Der Nestroy ist ein österreichischer Theaterpreis, der seit dem Jahr 2000 in mittlerweile vierzehn Kategorien verliehen wird.

    Ganzen Artikel lesen


  • DEUTSCHER BUCHPREIS: DIE SCHWEIZERIN DOROTHEE ELMIGER IST UNTER DEN SECHS FINALIST(INN)EN

    DEUTSCHER BUCHPREIS: DIE SCHWEIZERIN DOROTHEE ELMIGER IST UNTER DEN SECHS FINALIST(INN)EN

    15.09.2020Unter den sechs FinalistInnen des Deutschen Buchpreises 2020 ist auch die Schweizerin Dorothee Elmiger, von der heute ebenfalls bekannt wurde, dass sie unter den Nominierten des (Deutsch-)Schweizer Buchpreises ist. Neben Elmiger sind im deutschen Final: Bov Bjerg, Thomas Hettche, Deniz Ohde, Anne Weber und Christine Wunnicke.

    Ganzen Artikel lesen


  • (DEUTSCH-)SCHWEIZER BUCHPREIS 2020: DIE FÜNF NOMINIERTEN STEHEN FEST

    (DEUTSCH-)SCHWEIZER BUCHPREIS 2020: DIE FÜNF NOMINIERTEN STEHEN FEST

    15.09.2020Dorothee Elmiger, Tom Kummer, Charles Lewinsky, Karl Rühmann und Anna Stern stehen auf der Shortlist des (Deutsch-)Schweizer Buchpreises 2020. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42'000 Franken dotiert. Der oder die PreisträgerIn erhält 30'000 Franken; die vier anderen FinalistInnen erhalten jeweils 3'000 Franken. Die öffentliche Preisverleihung findet am Sonntag, 8. November 2020 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SERAINA KOBLER GEWINNT DEN "BUND"-ESSAY-PREIS

    SERAINA KOBLER GEWINNT DEN "BUND"-ESSAY-PREIS

    11.09.2020"Sie wären nicht die, die sie sind": In der Berner Dampfzentrale holte Seraina Kobler (Bild) die Gentechnik-Debatte herunter ins konkrete Leben und gewann damit den mit 5'000 Franken dotierten 14. "Bund"-Essay-Wettbewerb. Bei der Publikumswahl belegte Giannis Mavris den zweiten Platz für "Pech und schlechte Gene". Den dritten Preis erhielt Daniel Flückiger für "Mit Rocky und Drago im Ring". Die dreiköpfige Jury mit Wilfried Meichtry, Autor und Filmemacher, Elisabeth Ehrensperger, Geschäftsführerin der Stiftung für Technologiefolgen-Abschätzung sowie "Bund"-Chefredaktor Patrick Feuz wählte aus fast 80 Einsendungen die drei besten Beiträge aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER LITERATURPREISE 2020: PODCASTS STATT LESEREISE

    SCHWEIZER LITERATURPREISE 2020: PODCASTS STATT LESEREISE

    07.09.2020Die Lesereise der Schweizer Literaturpreise 2020 wird durch Podcasts ersetzt. Die neun ausgezeichneten Autorinnen und Autoren berichten aus ihrem Leben und lesen Auszüge aus ihrem jeweiligen Buch.

    Ganzen Artikel lesen


  • GERTRUD LEUTENEGGER MIT "SPÄTE GÄSTE"

    GERTRUD LEUTENEGGER MIT "SPÄTE GÄSTE"

    06.09.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SCHWEIZER BÄUERIN UND MUNDARTAUTORIN HANNI SALVISBERG IST GESTORBEN

    DIE SCHWEIZER BÄUERIN UND MUNDARTAUTORIN HANNI SALVISBERG IST GESTORBEN

    04.09.2020Die am 20. April 1923 in Wünnewil (FR) geborene Bäuerin und Mundartautorin Hanni Salvisberg ist am 29. August 2020 in Laupen (BE) gestorben. In einer breiten Öffentlichkeit wurde sie bekannt durch ihre Bücher "Bach- u Wöschtag" und "Züpfe u Suppe", durch zahlreiche Lesungen in der ganzen Deutschschweiz und viele Auftritte in Radio und Fernsehen.

    Ganzen Artikel lesen