BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

AUSSCHREIBUNG LILLY-RONCHETTI-PREIS 2017

AUSSCHREIBUNG LILLY-RONCHETTI-PREIS 2017

09.03.2017 2017 vergibt der AdS (Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz) zum fünften Mal den Lilly Ronchetti-Preis. Lilly Ronchetti lebte als Autorin in Winterthur und vermachte dem Verband testamentarisch einen Fonds zur Ausrichtung eines Preises, der sich als Gegenpol zur Förderung jüngerer Mitglieder versteht. Der Preis wird alle 2 Jahre verliehen und besteht aus einem frei wählbaren Monat Aufenthalt am Schreibort des AdS in Paris sowie einem Betrag von Fr. 3'000 für die Lebenshaltungskosten.


Die Ausschreibung des Preises richtet sich an AdS-Mitglieder (aus der gesamten Schweiz), die über 40 Jahre alt sind und zumindest teilzeitlich einer anderen Tätigkeit als der Schriftstellerei nachgehen.

Autorinnen und Autoren, die sich um eine Teilnahme bewerben möchten, senden eine Biobibliografie, eine kurze Zusammenfassung einer Projektidee (max. 1'800 Zeichen) sowie eine Textprobe im Umfang von zehn Seiten (ungeheftet). Die Textprobe kann bereits publiziert worden sein und muss nicht unbedingt mit dem Projekt zu tun haben, bzw. nicht zwingend aus einem in Arbeit befindlichen Manuskript sein. Es darf nur eine Textprobe eingesandt werden. Von Büchersendungen ist abzusehen.

Einsendungen an den

AdS, Stichwort «Lilly Ronchetti-Preis 2017», Konradstrasse 61, CH-8031 Zürich.

Die Auswahl erfolgt durch eine hinsichtlich der Landessprachen repräsentative und namhafte Jury aus Nicht-AdS-Mitgliedern. Der Preis wird anlässlich des Weihnachtsapéros des AdS 2017 verliehen.

Bewerbungsschluss: 31. August 2017

Weitere Informationen sind erhältlich beim

AdS, Konradstrasse 61, CH-8031 Zürich, Tel.: +41 44 350 04 60, Fax: +41 44 350 04 61, sekretariat(at)a-d-s.ch.

http://www.a-d-s.ch/index.php?id=528&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2578&cHash=159087f78963265fc0c0ab5a371da6ce

Zurück zur Übersicht