BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DAS GOLDSCHMIDT-PROGRAMM FÜR DEUTSCH- UND FRANZÖSISCHSPRACHIGE LITERATURÜBERSETZER/INNEN

DAS GOLDSCHMIDT-PROGRAMM FÜR DEUTSCH- UND FRANZÖSISCHSPRACHIGE LITERATURÜBERSETZER/INNEN

13.07.2020 Das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm richtet sich an junge LiteraturübersetzerInnen aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Es ermöglicht fünf deutschsprachigen und fünf französischsprachigen Nachwuchs-ÜbersetzerInnen, Verlage in Frankreich, Deutschland und in der Schweiz kennenzulernen. Dabei arbeiten sie unter der Anleitung erfahrener ÜbersetzerInnen an eigenen Projekten.


Bild: Seit 2007 ist Georges-Arthur Goldschmidt Schirmherr des nach ihm benannten deutsch-französischen Literaturübersetzer-Programms - Foto: https://www.buchmesse.de/international-business/foerderprogramme/goldschmidt-programm

Das Stipendienprogramm wird gemeinsam von der Frankfurter Buchmesse, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), dem Bureau International de l'Édition Française (BIEF) und der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia organisiert.

Die TeilnehmerInnen erhalten ein monatliches Stipendium des DFJW in Höhe von 900 Euro.
Das Goldschmidt-Programm findet Anfang 2021 statt.

Eingabetermin: 30. September 2020

Kontakt:

https://www.buchmesse.de/international-business/foerderprogramme/goldschmidt-programm?utm_source=alumnikommunikation&utm_medium=email&utm_campaign=goldschmidtprogramm&utm_content=bewerbung2021&fbclid=IwAR1fGSf8rvf0-5JBMPx_QL8VfCGhXfsQeok7G8IneqfcpPxRGP5SifzRrsI

#GoldschmidtProgramm #GeorgesArthurGoldschmidt #LiteraturÜbersetzerInnen #FrankfurterBuchmesse #DFJW #BIEF #ProHelvetia #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht