BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER, REGISSEUR UND "TATORT"-KOMMISSAR MARTIN LÜTTGE IST GESTORBEN

DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER, REGISSEUR UND "TATORT"-KOMMISSAR MARTIN LÜTTGE IST GESTORBEN

27.02.2017 Der am 7. Juli 1943 in Hamburg geborene deutsche Schauspieler und Regisseur Martin Lüttge (Bild) ist am 22. Februar in Plön gestorben. Martin Lüttge ermittelte als "Tatort"-Hauptkommissar Bernd Flemming von 1992 bis 1997 in Düsseldorf.


Foto: © http://www.theaterhof-priessenthal.de/index.php?id=195

Er trat ein schweres Erbe an. Als Martin Lüttge 1992 als Kommissar Bernd Flemming an den Start ging, sollte er die Lücke, die durch das Ausscheiden von Götz George in der Rolle des Horst Schimanski gerissen worden war, füllen.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/martin-luettge-ist-tot-bekannt-wurder-er-als-tatort-kommissar-flemming-a-1136532.html

Dem üblichen Theater-, Film- und Fernsehbetrieb stand Martin Lüttge immer skeptisch gegenüber, wollte er doch künstlerisch unabhängig, kollegial und politisch engagiert bleiben: Beides schien ihm im Unterhaltungsgeschäft und an Staatstheatern seit den späten sechziger Jahren immer weniger möglich. Daher gründete er 1978 in der Nähe von Mehring bei Burghausen (Oberbayern) auf einem traditionsreichen Bauernhof ein Zelttheater, das wenig später als "Theaterhof Priessenthal" von sich reden machte.

Quelle: B5 Kultur

https://br24.de/nachrichten/Kultur/tatort-und-volkstheater-schauspieler-martin-luettge-gestorben

Charakter mit vielen Gesichtern

Als "Tatort"-Kommissar gab er den knorrigen, etwas undurchsichtigen Einzelgänger Bernd Flemming. Der fiel schon deshalb etwas aus dem gewohnten Rollenmuster heraus, weil er als direkter Nachfolger  von "Schimanski" beinahe zwangsläufig einen Gegenentwurf zur schnoddrigen Ruhrpott-Action Götz Georges abgeben musste. Kein Problem für Martin Lüttge, der mit festgelegten Genremustern ohnehin nicht viel am Hut hatte.

Harry Nutt

http://www.berliner-zeitung.de/kultur/zum-tod-von-martin-luettge-charakter-mit-vielen-gesichtern-25923898

Wenige hielten so konsequent an ihren politischen Prinzipien und an ihrer Lebenseinstellung fest wie dieser Schauspieler, dem jeder Fanatismus völlig fremd war. Das machte Martin Lüttge daheim in Priessenthal zu einem ausgesprochenen Sympathieträger. Er konnte ein ganzes Dorf von sich überzeugen und das ist allemal schwerer als ein Staatstheaterpublikum zu begeistern.

Peter Jungblut

http://www.ndr.de/kultur/film/Schauspieler-Martin-Luettge-ist-tot,luettge100.html

Mehr:

http://www.theaterhof-priessenthal.de/index.php?id=16

http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/kommissare/flemming-100.html

http://www.filmportal.de/person/martin-luettge_297067421ba24d18aee72c32a82b3905

https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_L%C3%BCttge

 

Zurück zur Übersicht