BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE DEUTSCHE SCHRIFTSTELLERIN LEONIE OSSOWSKI IST GESTORBEN

DIE DEUTSCHE SCHRIFTSTELLERIN LEONIE OSSOWSKI IST GESTORBEN

05.02.2019 Die am 15. August 1925 geborene deutsche Schriftstellerin Leonie Ossowski (Bild) ist am 4. Februar 2019 in Berlin gestorben. Besonders bekannt sind ihr Debutroman "Stern ohne Himmel", ihr Jugendroman "Die grosse Flatter" und die Schlesien-Trilogie "Weichselkirschen", "Wolfsbeeren" und "Holunderzeit".


Foto: Sylwia Szulc, zobacz poniżej, 2007 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Leonie_Ossowski.jpg

Leonie Ossowski, die schlesische Aufklärerin

Immer voll auf der Rolle: Sie erzählte von den Lebenswirren in Ost und West und engagierte sich für eine gerechte Welt.

Katrin Hillgruber

https://www.tagesspiegel.de/kultur/zum-tod-der-schriftstellerin-leonie-ossowski-die-schlesische-aufklaererin/23948272.html

Ihr Debütroman ist Schullektüre: "Stern ohne Himmel". Leonie Ossowski hat auch Stücke, Filmdrehbücher und Jugendbücher geschrieben. Sie arbeitete als Sozialarbeiterin und Bewährungshelferin. Die Schriftstellerin ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-nachruf-auf-die-schriftstellerin-leonie-ossowski-100.html

Die Autorin Leonie Ossowski wollte nie die "Sozialtante der Republik" sein

Jens Dirksen

https://www.wp.de/kultur/leonie-ossowski-war-immer-auf-der-seite-der-benachteiligten-id216366625.html

Berühmt wurde sie mit dem Roman "Die große Flatter" um den 15jährigen Schocker, der alles satt hat und von Zuhause abhauen will.

Der Bestseller wurde 1979 von der ARD verfilmt, in dem Dreiteiler spielte Richy Müller die Hauptrolle. Leonie Ossowski schrieb zahlreiche andere Romane und Drehbücher, darunter die Schlesien-Trilogie "Weichselkirschen", "Wolfsbeeren" und "Holunderzeit". Bis heute ist ihr Debüt "Stern ohne Himmel" (1956) Schullektüre.

kae/dpa

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/leonie-ossowski-ist-tot-autorin-von-die-grosse-flatter-a-1251553.html

Mehr:

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=118747827

https://de.wikipedia.org/wiki/Leonie_Ossowski

#LeonieOssowski #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

Zurück zur Übersicht