BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"DIE GROSSE SEHNSUCHT": DAS LITERATURHAUS BASEL LÄDT ZUR GESTALTUNG EINES LITERARISCHEN ABENDS EIN

"DIE GROSSE SEHNSUCHT": DAS LITERATURHAUS BASEL LÄDT ZUR GESTALTUNG EINES LITERARISCHEN ABENDS EIN

10.01.2021 Das Literaturhaus Basel lädt AutorInnen, Kunstschaffende und Kreative aus der Region Basel oder mit einem starken Baselbezug dazu ein, einen literarischen Abend zu gestalten oder ein Projekt dazu beizutragen.


Foto: © https://basellive.ch/detail/literaturhaus-basel

"DIE GROSSE SEHNSUCHT"

2020 wurde wegen Corona zu einem Jahr, wie wir es uns nicht hätten vorstellen können. Unser Alltag hat sich verändert, Einschränkungen sind die neue Normalität. Kontakte, Begegnungen und Berührungen können gefährlich sein. Reisen sind kaum möglich, Kultur  findet fast nur digital statt.

Die letzten Monate haben aber auch gezeigt, dass wir auf einiges leichter verzichten können als gedacht, und es stellt sich die Frage: Was vermissen wir wirklich? Was soll anders werden? Worauf richtet sich unsere grosse Sehnsucht?

Die Wahl der Textgattung ist offen

Prosa, Lyrik, Drama, Spoken Word — alles ist möglich. Zwei- oder mehrsprachige und spartenübergreifende Projekte sind willkommen. Es können Projekte für 60 Minuten oder für 20 Minuten eingereicht werden. Pro Abend stehen (max.) CHF 3'000 für Honorarkosten zur Verfügung, die je nach Aufwand eingesetzt werden. Eine Jury wählt aus den Einsendungen diejenigen Vorschläge aus, die umgesetzt werden.

Gezeigt werden die Projekte im Zeitraum April bis Juni 2021 im Rahmen des Literaturhaus-Programms.

cp

Einsendeschluss ist der 29. Januar 2021.

Bewerbungen bitte elektronisch an info@literaturhaus-basel.ch

Für Fragen steht das Team des Literaturhauses gerne zur Verfügung:

info@literaturhaus-basel.ch

oder

Telefon 061 261 29 50

Katrin Eckert, Annina Niederberger, Anna Chatzinikolaou

https://www.literaturhaus-basel.ch/die-grosse-sehnsucht/

#LiteraturhausBasel #DieGrosseSehnsucht #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht