BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Eleonore Bürcher: "Der 'Nestroy' gibt mir Selbstvertrauen"

Eleonore Bürcher: "Der 'Nestroy' gibt mir Selbstvertrauen"

02.01.2012 Die 64jährige Walliser Schauspielerin Eleonore Bürcher (Bild) hat Ende letzten Jahres mit dem "Nestroy"-Publikumspreis eine der bedeutendsten Theaterauszeichnungen des deutschsprachigen Raums erhalten: Die Doyenne des Landestheaters Tirol in Innsbruck wurde zur beliebtesten Schauspielerin Österreichs gewählt. Eleonore Bürcher war heute Gast im Abend-Regionaljournal BE FR VS von Radio DRS 1.


Foto oben: http://www.sirene.at/eleonore_buercher

Eleonore Bürcher stammt aus Brig, lebt aber bereits seit 30 Jahren in Innsbruck. Sie war die erste Frau, die am Oberwalliser Gymnasium die Maturaprüfung ablegte. Und die erste weibliche Profischauspielerin aus der Region. Dass sie dem Wallis den Rücken kehrte, habe mit ihrer Arbeit zu tun. Heute kann sie ihrer Heimat jedoch nicht mehr allzu viel abgewinnen. "Das Wallis deprimiert mich irgendwie, ich weiss auch nicht warum", sagt Eleonore Bürcher.

"Nestroy" als Karrierehöhepunkt

Dass sie im letzten Jahr einen "Nestroy" erhalten hat, freut die Schauspielerin sehr: Die Auszeichnung als Publikumsliebling der österreichischen Theaterwelt sei mit ein Grund dafür, dass sie ihre Karriere wohl doch fortsetze in diesem Jahr.

Denn: auch noch nach fast vier Jahrzehnten auf der Bühne zweifelt Eleonore Bürcher an ihren Fähigkeiten. Sie fühlt sich oft nicht wohl auf der Bühne. "Ich habe sehr gelitten unter meinem Beruf". Die Walliserin stellt sehr hohe Ansprüche an sich: "Ich spiele nicht, ich bin es", sagt Eleonore Bürcher über die grossen Frauenrollen, die sie fast alle gespielt hat.

Verantwortlich für diesen Beitrag: Priska Dellberg

(delp) / srf

Link:

http://www.drs.ch/lib/player/radio.php?audiourl=rtmp%3A%2F%2Fcp23910.edgefcs.net%2Fondemand%2Fmpc%2FRegionaljournale%2FBern%2F2012%2F01%2F120102_beitrag_dellberg.mp3&design=drs1&type=popup&type=popup&skin=srdrs

Mehr:

http://www.nestroypreis.at/show_content.php?sid=2

http://tirol.orf.at/news/stories/2509337/

Kontakt:

http://www.landestheater.at/bio.php?id=43

eleonore-bürcher 

Bild: http://www.freundederkuenste.de/empfehlung/theater/einzelansicht/article/landestheater_innsbruck_eleonore_buercher_im_rennen_um_den_nestroy_publikumspreis_2011.html

 

Zurück zur Übersicht