BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

LCB BERLIN: AUFENTHALTSSTIPENDIEN FÜR JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE AUTORINNEN UND AUTOREN

LCB BERLIN: AUFENTHALTSSTIPENDIEN FÜR JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE AUTORINNEN UND AUTOREN

21.09.2020 Das Literarische Colloquium Berlin (LCB) schreibt: "Bis zum 10. November 2020 (Poststempel) können sich junge deutschsprachige AutorInnen um ein Aufenthaltsstipendium von bis zu drei Monaten im LCB im Jahr 2021 bewerben. BewerberInnen (bis 35 Jahre alt, nicht in Berlin lebend) müssen über mindestens eine literarische Publikation verfügen. Die Stipendien sind mit 1'100 Euro pro Monat dotiert."


Bild: Literarisches Colloquium Berlin, Pressefoto © Tobias Bohm 

Seit den Anfängen wird das Gästehaus des LCB durch die Gegenwart von AutorInnen geprägt. Peter Rühmkorf, Hubert Fichte und Tom Stoppard haben in den 1960er-Jahren im LCB geschrieben, viele andere folgten ihnen nach.

Der formlosen Bewerbung um ein Stipendium sind neben Angaben zur Person und zum literarischen Werdegang Arbeitsproben im Umfang von etwa 20 Seiten sowie eine eigenständige Buchpublikation (oder ein Theaterstück bzw. ein Hörspiel, aber keine Anthologien) beizufügen. Bitte Email-Adresse und Telefonnummer angeben. 

Anmeldefrist: 10. November 2020

Kontakt:

https://lcb.de/foerderung/aufenthaltsstipendien-fuer-junge-deutschsprachige-autorinnen-und-autoren/?fbclid=IwAR0L4Il_kuKAkfdGC9PEfL7MB_wEeSmXhk6IzDnbeiXpYjU7kdAvSU8weUA

#LCB #StipendienLCB #LiterarischesColloquiumBerlin #BerlinStipendien #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht