BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

NICOLAS-BORN-DEBÜTPREIS 2020 FÜR THILO KRAUSE

NICOLAS-BORN-DEBÜTPREIS 2020 FÜR THILO KRAUSE

22.12.2020 Seit dem Jahr 2000 ehrt das Land Niedersachsen den 1979 verstorbenen Schriftsteller Nicolas Born mit einem gleichnamigen Preis. Ausgezeichnet werden alle zwei Jahre herausragende deutschsprachige AutorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem Hauptpreis und einem Debütpreis. Die Auszeichnungen gehen 2020 an Judith Schalansky, die zuletzt mit "Verzeichnis einiger Verluste" erfolgreich war und an Thilo Krause (Bild), der für seinen Debüt-Roman "Elbwärts" von der Kritik gefeiert wurde. Thilo Krause verliess seine Geburtsstadt Dresden vor 19 Jahren und lebt heute in Zürich.


Foto: © bak / Sébastien Agnetti, https://www.schweizerkulturpreise.ch/awards/de/home/literatur/literatur-archiv/literatur-2012/thilo-krause.html

Mehr:

https://www.ndr.de/kultur/Nicolas-Born-Preis-geht-an-Judith-Schalansky-und-Thilo-Krause-,nicolasbornpreis

Kontakt:

https://www.literatur-niedersachsen.de/preise-stipendien/

https://www.thilokrause.ch/

#NicolasBornPreis #JudithSchalansky #ThiloKrause #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+



 

Zurück zur Übersicht