BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"SCHNABELWEID"-SOMMERLESUNG: "ACHT SCHTUMPFO ZÜRI EMPFERNT" VON DOMINIC OPPLIGER

"SCHNABELWEID"-SOMMERLESUNG: "ACHT SCHTUMPFO ZÜRI EMPFERNT" VON DOMINIC OPPLIGER

05.07.2018 Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr


Bild: Dominic Oppliger - Foto: daniel dr©gnitz - https://dominicoppliger.ch/fotos

Ein junger Mann steht vor dem Bahnhof einer Weltstadt, "acht schtumpfo züri empfernt", und wartet auf seine Freundin, die er seit fünf Monaten nicht mehr gesehen hat.

Während er auf "traffi" (d Raffi, die Raffaela) wartet, gehen ihm die vergangenen Monate und Jahre durch den Kopf. Verliebtheiten, Peinlichkeiten, kleine Siege und Niederlagen.

"di füolette Hose"

Wie er um Lena warb, konkurrenziert vom sans papiers Mohammed, bevor dieser ausgeschafft wurde. Wie er die kleine Tochter des Nachbarn vor dem Tod rettete. Wie er sich am Frauentag in aller Unschuld völlig unmöglich machte. Wie ein Tête à Tête mit Sonja buchtstäblich in die Hosen ging. Und wie diese "füolette hose" sein Leben in den unmöglichsten Momenten immer wieder kreuzten.

Leute von heute

Es sind die Innensichten eines jungen Mannes in Zürich, der all die Fettnäpfchen in unserem komplizierten "social life" zu vermeiden sucht. Zwischen Jammern und Selbstbehauptung erzählt er von Erfolgen und vor allem Misserfolgen.

Lesung der ganzen Novelle

In der Einführungssendung zur "Schnabelweid"-Sommerlesung spricht der Autor, Dominic Oppliger, über seine Beziehung zu den Figuren und Orten der Novelle, über seine Mundart und seine radikale Schreibung.

In den vier folgenden Sendungen erzählt der Schauspieler Aaron Hitz die ganze Geschichte, bereichert um die elektronischen Klänge des Musikers Marcel Gschwend alias Bit-Tuner. Eine witzige, freche, manchmal melancholische Reise durch die Erlebniswelt der "heutigen Jugend".

Buchtipp

Dominic Oppliger: "acht schtumpfo züri empfernt". Novelle. edition spoken script. Verlag Der gesunde Menschenversand, 2018. http://www.menschenversand.ch/?sect=author&id=100086

Musiktipp

Redaktion: Markus Gasser, Buschi Luginbühl

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/schnabelweid/acht-schtumpfo-zueri-empfernt-von-dominic-oppliger

Kontakt:

https://dominicoppliger.ch/

 

 

Zurück zur Übersicht