BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

VON DER KUNST DES LITERARISCHEN VORTRAGS

VON DER KUNST DES LITERARISCHEN VORTRAGS

16.11.2020 Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Montag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr


Bild: Ariane von Graffenried - Foto: © Michael von Graffenried, https://www.avgraffenried.ch/presse/

Ob bei Poetry Slams, Lesungen oder Spoken-Word-Festivals - die literarische Performance boomt. Als "Werke" gelten in der Literatur aber nach wie vor schriftliche "Texte". "Kontext" nähert sich verschiedenen Arten der literarischen Vortragskunst, blickt auf ihre Geschichte und lässt auch live performen.

In der Musik ist jede Aufführung oder Aufzeichnung die "Interpretation" eines Werks. Bei der Literatur spricht man hingegen kaum davon, dass jede Lesung oder Performance eines Texts anders ist. Und das, obwohl die Spoken-Word-Szene einen Aufschwung erlebt. Was also ist literarische Vortragskunst? Wie hat sie sich historisch entwickelt? Und auf was legen Rezitatoren und Sprachperformerinnen heute Wert, wenn sie auftreten?

In "Kontext" wird darüber diskutiert, und es sind auch Performances zu hören. Unter anderem von den Gästen Amina Abdulkadir und Ariane von Graffenried, aber auch vom Hölderlin-Rezitator Michael Engelhardt. Zudem will die Redaktion einen Überblick über die Geschichte und Ästhetik der literarischen Vortragskunst bieten. Und vom woerdz-Festival in Luzern berichten.

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/kontext/audio/performance-oder-interpretation-kunst-des-literarischen-vortrags?id=ab12c084-1501-46b0-a5dd-e3c4af2e6b58&startTime=0.546326

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/kontext/performance-oder-interpretation-kunst-des-literarischen-vortrags?id=11875188

#KontextSRF2Kultur #LiteraturPerformance #LiterarischerVortrag #AminaAbdulkadir #ArianeVonGraffenried #MichaelEngelhardt #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht