BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

WERNER ROHNER MIT DEM ROMAN "WAS MÖGLICH IST"

WERNER ROHNER MIT DEM ROMAN "WAS MÖGLICH IST"

24.11.2020 Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Dienstag, 11.30 Uhr


Foto: © https://lenos.ch/autoren/rohner-werner

Werner Rohner (Bild) spürt drei Beziehungsgeschichten nach, die Grenzen überschreiten: Grenzen des Alters, der Konventionen und der Freundschaft. Ein einfühlsamer Roman, der zeigt, welche Beziehungen in der Literatur oft etwas untergehen.

Edith ist Kellnerin und steht kurz vor der Pensionierung: Sie verliebt sich in den viel jüngeren Bademeister Chris und gründet mit ihm eine Pension in Marokko.

Vera ist schwanger mit ihrem ersten Kind und verliebt sich in die frisch geschiedene Nathalie, die schon zwei Kinder hat. Die beiden verbringen eine Woche voller Sex in New York, haben aber später die grösste Mühe, sich wirklich zu finden.

Und Lena, ebenfalls Mutter, betrügt ihren Mann, brennt mit ihrem Lover nach Italien durch und kehrt erst nach einer aufwändigen Vermittlungsaktion ihres besten Freundes zurück.

Statt einer erzählt Werner Rohner in seinem neuen Roman gleich drei Beziehungsgeschichten. Er beleuchtet Facetten unserer Gesellschaft, die noch immer anecken: Die Liebe zwischen zwei Menschen sehr unterschiedlichen Alters, gleichgeschlechtliche Liebe und Betrug in einer festen Partnerschaft. In behutsamem, einfühlsamem Ton führt Rohner vor, wie normal die Beziehungen von Edith, Vera und Lena aber eigentlich sind. Sie haben unterschiedlichste Leben gelebt und tragen Erfahrungen von Verlusten, Reisen, Missbrauch und unerwiderter Liebe mit sich herum, die nun den weiteren Verlauf dieser Beziehungen mitbestimmen.

Redaktion: Simon Leuthold

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/literaturfenster-schweiz/werner-rohner-was-moeglich-ist?id=11877741

Zum Buch:

Werner Rohner. Was möglich ist. Lenos, 2020, https://lenos.ch/buecher/was-moeglich-ist

#LiteraturfensterSchweiz #SRF2KulturLiteratur #WernerRohner #WasMöglichIst #SimonLeuthold #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht