BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ZUM TOD DER DEUTSCH-BRITISCHEN KINDERBUCHAUTORIN UND ILLUSTRATORIN JUDITH KERR

ZUM TOD DER DEUTSCH-BRITISCHEN KINDERBUCHAUTORIN UND ILLUSTRATORIN JUDITH KERR

23.05.2019 Die am 14. Juni 1923 in Berlin geborene deutsch-britische Illustratorin und Schriftstellerin Judith Kerr (Bild) ist am 22. Mai 2019 in London gestorben. Für ihre Bücher wurde die Tochter des Theaterkritikers Alfred Kerr mit vielen Preisen ausgezeichnet; unter anderem erhielt sie 1974 den Deutschen Jugendliteraturpreis für "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl". Judith Kerrs Bücher wurden bis jetzt in 25 Sprachen übersetzt und in insgesamt neun Millionen Exemplaren verkauft.


Foto: Christoph Rieger, 2016 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Judith_Kerr_on_September_15,_2016_at_the_International_Literature_Festival_Berlin.jpg

Judith Kerr, beloved author of The Tiger Who Came to Tea, dies aged 95

Writer and illustrator of more than 30 books, including the Mog series based on her pet cats, arrived in England in 1936 as a refugee from the Nazis

Judith Kerr, the author and illustrator whose debut picture book The Tiger Who Came to Tea introduced generations of pre-school children to the joyful chaos of uncontrolled appetites, died at home yesterday at the age of 95 after a short illness, her publisher said on Thursday.

Claire Armitstead

https://www.theguardian.com/books/2019/may/23/judith-kerr-beloved-author-of-the-tiger-who-came-to-tea-dies-aged-95

Judith Kerr obituary

The creator of the classic children's books The Tiger Who Came to Tea and Mog the Forgetful Cat, Judith Kerr, who has died aged 95, was unusual in being equally successful as a writer and an illustrator. She always claimed that she was "a very slow" illustrator and that her work was "more rubbing out than drawing", but in a career that ran from 1968 to this year she created more than 30 books, mostly about Mog, all of which have remained in print and which sell worldwide.

Julia Eccleshare

https://www.theguardian.com/books/2019/may/23/judith-kerr-obituary

Kerr was already showing promise as an artist during the family's time in Berlin and was touched to discover as an adult that, when the family was forced to flee, among the few possessions her mother had packed were Judith's childhood drawings and paintings.

https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-30878265

The Kerrs travelled first to Switzerland, then to France and finally to Britain, where Kerr remained for the rest of her life. Although she had always wanted to be an author, she only began to write and draw when her own children were learning to read. 

Clarisse Loughrey

https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/books/news/judith-kerr-death-age-cause-books-mog-tiger-who-came-tea-tributes-a8926701.html

Mort de l'écrivaine britannique Judith Kerr, auteure du «Tigre qui s'invita pour le thé»

Peintre de formation, Judith Kerr était venue à l'écriture pour raconter à ses propres enfants ce que fut son enfance d'exil pour fuir le nazisme.

Le Monde avec AFP

https://www.lemonde.fr/disparitions/article/2019/05/23/mort-de-l-ecrivaine-britannique-judith-kerr-autrice-du-tigre-qui-s-invita-pour-le-the_5466052_3382.html

Autorin von «Als Hitler das rosa Kaninchen stahl» gestorben

Die Geschichte von Anne, die auf der Flucht ein rosa Plüschkaninchen in Berlin zurücklassen muss, wurde zum Bestseller und zur Pflichtlektüre in deutschen Schulen.

dpa/gust

https://www.srf.ch/kultur/literatur/judith-kerr-autorin-von-als-hitler-das-rosa-kaninchen-stahl-gestorben

Ihr rosa Kaninchen siegte über Hitler

Bücher, die Teil des eigenen Lebens wurden: Judith Kerr schrieb Jahrhundertliteratur, die ein Fenster in die Vergangenheit öffnet und gegen rechte Versuchungen immunisiert.

Nils Minkmar

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/judith-kerr-das-rosa-kaninchen-der-autorin-ist-wichtiger-als-hitler-nachruf-a-1269022.html

Als Hitler den kleinen Seehund stahl

Sie war Flüchtling, Weltbestsellerautorin, Illustratorin und überzeugte Europäerin: Die große Schriftstellerin Judith Kerr ist gestorben.

Lothar Müller

https://www.sueddeutsche.de/kultur/judith-kerr-gestorben-nachruf-1.4459647

Es kommt kein Tiger mehr zum Tee

Ganze Generationen in England sind mit "The Tiger Who Came To Tea" aufgewachsen, dem Kinderbuch darüber, wie es an der Tür klopft und draußen ein Tiger steht, der Hunger hat und freundlich um Hilfe bittet. Er setzt sich mit der Mutter und den Kindern an den Tisch, frisst nach und nach alles Essbare im Haus und trinkt sogar die Wasserhähne leer. Als er geht und der Vater von der Arbeit kommt, merkt die Familie, dass nichts mehr da ist. Die Geschichte hat ein naheliegendes gutes Ende - und als Parabel darüber, wie das Unerhörte in den Alltag einbricht und man dann trotzdem klarkommt, hat sie sich auf Englisch millionenfach verkauft.

Dominic Johnson

http://www.taz.de/Nachruf-auf-Judith-Kerr/!5597577/

Die Welt in einem besseren Licht

Judith Kerr erlebte als Kind Verfolgung und Vertreibung. Ihr liebevoller und trostspendender Blick machte sie zu einer außergewöhnlichen Schriftstellerin.

Heike Faller

https://www.zeit.de/kultur/film/2019-05/judith-kerr-schriftstellerin-grossbritannien-literatur-nachruf

Die Gerettete

Als Kind floh sie mit ihrem Vater, dem Kritiker Alfred Kerr, vor den Nazis. 40 Jahre später schrieb Judith Kerr mit "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" das bedeutendste Jugendbuch über das Exil.

Wieland Freund

https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article194044649/Als-Hitler-das-rosa-Kaninchen-stahl-Ein-Nachruf-auf-Judith-Kerr.html

Immer auch eine aufmerksame Zeitgenossin

Immer wieder kam Judith Kerr auch nach Deutschland, gab vor Schulklassen geduldig Auskunft. Entsetzt äußerte sie sich über den Brexit und über Trump ("Ich kann nicht glauben, dass das so kommt", sagte sie, bevor es dann so kam), immer auch eine aufmerksame Zeitgenossin.

Judith von Sternburg

https://www.berliner-zeitung.de/kultur/nachruf-auf-judith-kerr-ein-fortwaehrend-positiver-blick-auf-die-dinge--32590758

Der Erfolg war eine vollkommene Überraschung

Sie zeichnete für Kinder den schusseligen Kater Mog und schrieb eine Fluchtgeschichte, von der sie dachte: "Wer um alles in der Welt soll das lesen?"

Jens-Peter Marquardt

https://www.deutschlandfunkkultur.de/nachruf-auf-judith-kerr-der-erfolg-war-eine-vollkommene.2165.de.html?dram:article_id=449554

Mehr:

https://de.wikipedia.org/wiki/Judith_Kerr

https://en.wikipedia.org/wiki/Judith_Kerr

#JudithKerr #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht