BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ZUM TOD DES SCHAUSPIELERS UND SPRECHERS HORST WARNING

ZUM TOD DES SCHAUSPIELERS UND SPRECHERS HORST WARNING

14.01.2019 Am 2. September 2018 ist der Schauspieler und Sprecher Horst Warning (Bild) im Alter von 85 Jahren gestorben, wie der Schweizerische Bühnenkünstlerverband heute auf seiner Facebook-Seite berichtet. Warning wurde am 1. September 1933 in Bremerhaven geboren und wohnte in Zürich.


Foto: © https://www.sbkv.com/casting/member/waho/#0

Nach einer Ausbildung zum Import- und Exportkaufmann in Bremen und dem Jurastudium in Heidelberg und Berlin absolvierte Warning ab 1956 in Berlin privat und an der Max-Reinhardt-Schule seine Schauspielausbildung. Es folgte das Volontariat am Schiller-Theater Berlin und die Regieassistenz bei Fritz Kortner. 1959-62 hatte Warning sein erstes Engagement zunächst als Regieassistent, dann als Schauspieler und Regisseur am Schauspiel Cuxhaven. 1962 war er Schauspieler am Einraumtheater Contra-Kreis in Bonn und 1964-67 am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. 1967/68 arbeitete er als Oberspielleiter am Künstlertheater in Hamburg. Anschliessend war er freiberuflich an diversen deutschen Theatern als Schauspieler und Regisseur tätig.

1972-77 war Warning am Schweizer Tournée-Theater engagiert und 1977-84 am Schauspielhaus Zürich. Ab 1984 war er ständiger Gast am Stadttheater Luzern. Warning inszenierte in Luzern 1986 die Schweizer Erstaufführung von John Pielmeiers "Agnes" und am Stadttheater St. Gallen gastierte er 1988 als Isadore Isaac Rabi in Kipphardts "In der Sache J. Robert Oppenheimer".

Horst Warning verkörperte rund siebzig Rollen in Film und Fernsehen, wirkte als Sprecher in zahlreichen Lesungen und Hörspielen mit und nahm diverse Hörbücher auf.

Quelle:

http://tls.theaterwissenschaft.ch/wiki/Horst_Warning

Engagierter Kollege

Horst Warning war Gründungsmitglied des VPS und 40 Jahre SBKV-Mitglied und auch lange Zeit Delegierter. Er war ein engagierter Kollege und hat sich immer für faire Arbeitsbedingungen eingesetzt. Seine klugen Voten waren eine Bereicherung an den Versammlungen und regten interessante Diskussionen an.

Schweizerischer Bühnenkünstlerverband (SBKV)

Der SBKV will am 4. Februar 2019 im Rahmen eines Umtrunks in Zürich des Verstorbenen gedenken:

https://www.facebook.com/groups/1047684321937828/permalink/2225900924116156/

Mehr:

https://www.sbkv.com/casting/member/waho/#0

https://www.imdb.com/name/nm0912637/

https://www.linkedin.com/in/horst-warning-16263b43/?originalSubdomain=ch

https://www.facebook.com/horst.warning

http://tls.theaterwissenschaft.ch/wiki/Horst_Warning

#HorstWarning #CHcultura @CHcultura ∆cultura +cultura

 

Zurück zur Übersicht