BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

27'500 FRANKEN FÜR PROJEKTE DER SCHWEIZER VOLKSKULTUR

27'500 FRANKEN FÜR PROJEKTE DER SCHWEIZER VOLKSKULTUR

05.10.2017 Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) hat aus dem Volkskulturfonds der Pro Helvetia 27'500 Franken für sieben Projekte bewilligt.


Auf den Eingabetermin vom 1. September 2017 sind 12 Unterstützungsgesuche bei der IGV-Geschäftsstelle eingereicht worden, wovon fünf Gesuche aus formalen Gründen zurückgewiesen werden mussten.

Auf Antrag der Vergabekommission bewilligte der Vorstand Unterstützungsgesuche aus dem Volkskulturfonds der Pro Helvetia in der Höhe von 27'500 Franken für folgende Projekte:

  • 2'000 Franken: Regionales Akkordeon-Musikfest Zürich-Ostschweiz, Rapperswil
  • 5'000 Franken: 22. Blaskapellentreffen 2018, Weggis
  • 1'500 Franken: Stegreifgruppe Gonten & Kapelle Oberalp, Appenzell
  • 3'000 Franken: JuMu-Stubete, VSV Bern
  • 2'000 Franken: Akkordeonfest Nordwestschweiz 2018, Erlinsbach
  • 9'000 Franken: Fête Romande des Yodleurs 2018, Yverdon
  • 5'000 Franken: Volksmusik-Akzente auf dem Ballenberg

Weitere Projektgesuche können laufend eingereicht werden, spätestens bis zum 1. März 2018.

cp

Kontakt:

http://www.volkskultur.ch

Zurück zur Übersicht