BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Büro  dlb

präsentiert - présente - presenta - presents:

ch-cultura.ch

#CHcultura / @CHcultura / +cultura / ∆cultura / cultura+ / CHcultura+ / Kultur-Schweiz+ / Culture-Suisse+ / Cultura-Svizzera+ / Cultura-Svizra+ / Cultura-Suiza+ / Culture-Switzerland+ / ...

Das Kultur-Portal der Schweiz dient seit Januar 2009 täglich neu dem Informations- und Meinungsaustausch zur Kultur in der Schweiz.

Alle bisherigen Beiträge auf der Schweizer Kultur-Plattform ch-cultura.ch sind im Archiv zu finden, auch wenn sie hier nach einem Monat nicht mehr erscheinen.

Für neue Beiträge auf der Website der Schweizer Kultur: Kontakt

culture-kultur-cultura.ch - ch-culture.ch - schweiz-kultur.ch - culture-suisse.ch - cultura-svizzera.ch - cultura-svizra.ch - switzerland-culture.ch - ch-culture.net - ch-culture.com - ch-culture.info - ch-kultur.info - ch-cultura.com - swisscult.ch


INTRO: "FLORA NEOCOMENSIS" 

olga cafiero

Photo: Olga Cafiero, Carduus nutans L., 2019, Tirage jet d'encre contrecollé sur aluminium, 17x22,5 cm, © Olga Cafiero (Bild zur Vergrösserung anklicken)

Exposition Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel (MAHN), jusqu'au 27 septembre 2020

Mehr / En savoir plus: http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/museum-ausstellung-galerie/olga-cafiero-flora-neocomensis

SPENDEN - DONS - DONATIONS

ch-cultura.ch muss dringend technisch erneuert und langfristig gesichert werden. Zudem: Ideen für mehrsprachige Präsenz, für ungeahnte Formen der Online-Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden und für frische Kunstkommunikation warten auf die Realisierung.

ch-cultura.ch ist seit Anfang 2009 die unabhängige Online-Plattform der Kultur in der Schweiz mit täglich insgesamt 5 bis 15 aktuellen Beiträgen in Wort, Ton, Bild und Links auf 5 Kanälen. Dementsprechend umfangreich und kostbar ist das öffentliche Archiv von ch-cultura.ch, das wohl aufbewahrt werden sollte.

1000 DANK für Deine und Ihre Unterstützung!

https://wemakeit.com/donation_boxes/pro-ch-cultura-ch/donate

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/buero-dlb-chcultura.ch/m-e-r-c-i-


N E W S : NEUIGKEITEN - NOUVELLES - NOTIZIE - NOVITADS 

DIE VOR-, HER-, NACH- UND DARSTELLUNGEN AUF FACEBOOK, TWITTER UND INSTAGRAM:

https://www.facebook.com/daniel.leutenegger.dlb (News & Tipps)

https://www.facebook.com/CHcultura (Surprise)

https://twitter.com/CHculturaCH (Schlagzeilen)

https://www.instagram.com/cultura.ch/ (provisorisch)


 


  • BUSKERS BERN: SPENDEN-AKTION ZUGUNSTEN DER KÜNSTLER/INNEN, DIE FÜR DIESEN SOMMER WIEDER AUSGELADEN WERDEN MUSSTEN

    BUSKERS BERN: SPENDEN-AKTION ZUGUNSTEN DER KÜNSTLER/INNEN, DIE FÜR DIESEN SOMMER WIEDER AUSGELADEN WERDEN MUSSTEN

    06.08.2020Gegenwärtig würde in der Schweizer Hauptstadt eigentlich die 17. Auflage des Strassenkulturfestivals Buskers Bern stattfinden, die aus bekannten Corona-Gründen abgesagt werden musste. Nun rufen die OrganisatorInnen zur Unterstützung der betroffenen KünstlerInnen auf: "Spende jetzt virtuell dein Hutgeld und unterstütze die KünstlerInnen von Buskers Bern 2020 - support the artists now! In 30 Tagen möchten wir 33'333 Franken sammeln. Das Geld wird direkt an die ArtistInnen von Buskers Bern 2020 weitergegeben."

    Ganzen Artikel lesen


  • USI E LOCARNO FILM FESTIVAL CREANO UNA CATTEDRA CONGIUNTA SUL FUTURO DEL CINEMA E DELLE ARTI VISIVE


    USI E LOCARNO FILM FESTIVAL CREANO UNA CATTEDRA CONGIUNTA SUL FUTURO DEL CINEMA E DELLE ARTI VISIVE


    06.08.2020Il Locarno Film Festival e l'Università della Svizzera italiana (USI) rafforzano la loro collaborazione istituendo una cattedra dedicata alla riflessione teorica sul futuro del cinema e dei festival cinematografici nominata "Locarno Film Festival Professor for the Future of Cinema and Audiovisual Arts". Il bando, che sarà pubblicato nel corso dei prossimi mesi, è volto a individuare un profilo accademico internazionale, capace di coniugare l'attività di ricerca e di insegnamento all'USI con una costante consulenza alle iniziative del Festival orientate alla formazione e al suo sviluppo.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES SCHWEIZER THEATERREGISSEURS WERNER "DÜGG" DÜGGELIN

    ZUM TOD DES SCHWEIZER THEATERREGISSEURS WERNER "DÜGG" DÜGGELIN

    06.08.2020Der am 7. Dezember 1929 in Siebnen (Kanton Schwyz) geborene Schweizer Theaterregisseur Werner "Dügg" Düggelin ist in der Nacht auf den 6. August 2020 in Basel gestorben. 1995 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Basel, 2014 den Kunstpreis der Stadt Zürich. 1987 wurde er mit dem Hans-Reinhart-Ring geehrt. "srf.ch" schreibt: "Werner Düggelin war der wohl letzte lebende Altmeister der Regie - ein Autodidakt und Lausbub, der mit seinem künstlerischen Credo 'Clarté et Simplicité' die Theaterlandschaft nicht nur der Schweiz und viele Generationen von Bühnenkünstlern und -künstlerinnen bereichert und geprägt hat."

    Ganzen Artikel lesen


  • "MACHE DEINE EIGENE AUSSTELLUNG"


    "MACHE DEINE EIGENE AUSSTELLUNG"


    05.08.2020Kunsthalle Zürich, bis am 30. August 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "AUS" FÜR DIE WALLISER "RHONEZEITUNG RZ"

    "AUS" FÜR DIE WALLISER "RHONEZEITUNG RZ"

    05.08.2020Das 1989 erstmals erschienene Gratis-Wochenblatt "RhoneZeitung RZ" aus dem Kreis der Mengis Media Verlag AG in Visp wird eingestellt. "persoenlich com" schreibt: "Mit über 42'000 Exemplaren war die 'RZ' die auflagenstärkste Zeitung des Wallis. German Escher war treibende Kraft hinter dem Projekt, hat die 'RhoneZeitung' ins Leben gerufen und während anderthalb Jahrzehnten publizistisch und unternehmerisch geprägt."

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SWISS MOUNTAIN ROADSHOW STELLT IHREN BETRIEB BEREITS WIEDER EIN

    DIE SWISS MOUNTAIN ROADSHOW STELLT IHREN BETRIEB BEREITS WIEDER EIN

    05.08.2020Wegen fehlender Unterstützung durch die Behörden und ungenügendem Publikumsaufmarsch stellt die erst am vergangenen Wochenende in Steffisburg bei Thun gestartete Swiss Mountain Roadshow ihren Betrieb bereits wieder ein.

    Ganzen Artikel lesen


  • KANTON BASEL-LANDSCHAFT: FÖRDERPREIS MUSIK 2020 FÜR DIE RAPPERIN JENNIFER PEREZ ALIAS LA NEFERA

    KANTON BASEL-LANDSCHAFT: FÖRDERPREIS MUSIK 2020 FÜR DIE RAPPERIN JENNIFER PEREZ ALIAS LA NEFERA

    05.08.2020Die Rapperin La Nefera, mit bürgerlichem Namen Jennifer Perez (Bild), wird mit dem Förderpreis Musik 2020 des Kantons Basel-Landschaft ausgezeichnet und erhält CHF 15'000.–.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILME AM LOCARNO FILM FESTIVAL 2020

    SCHWEIZER FILME AM LOCARNO FILM FESTIVAL 2020

    05.08.2020Das diesjährige Locarno Film Festival findet vom 5. bis 15. August 2020 in sogenannt "hybrider" Form als eine (hoffentlich) einmalige Sonderausgabe statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "THURGAUER KÖPFE - EIN BANKIERSSOHN PFLÜGT UM"

    "THURGAUER KÖPFE - EIN BANKIERSSOHN PFLÜGT UM"

    04.08.2020Ausstellung im Ittinger Museum, Kartause Ittingen, bis am 18. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "MENSCHEN SEHEN"

    "MENSCHEN SEHEN"

    04.08.2020Ausstellung Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, Einblicke in die Graphische Sammlung der Sturzenegger-Stiftung, vom 16. Jahrhundert bis heute, bis am 6. Dezember 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "ADRIAEN VAN OSTADE: THE SIMPLE LIFE"

    "ADRIAEN VAN OSTADE: THE SIMPLE LIFE"

    04.08.2020Ausstellung im Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten, bis am 8. November 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • FONDATION BEYELER RIEHEN/BASEL: MIT DER AR-APP "ART IN THE PARK" DIE KUNST IM GRÜNEN NEU ERLEBEN

    FONDATION BEYELER RIEHEN/BASEL: MIT DER AR-APP "ART IN THE PARK" DIE KUNST IM GRÜNEN NEU ERLEBEN

    04.08.2020Die Fondation Beyeler präsentiert die Augmented-Reality-App "ART in the PARK", mit der fünf Sammlungswerke im Berower Park neu gesehen werden können. Die App ermöglicht ein interaktives Erleben der Skulpturen. Über die Smartphone-Bildschirme der BesucherInnen verschmelzen Wirklichkeit und virtuelle Welt und schaffen so neue Einblicke in die Kunst. "ART in the PARK" wird am Samstag, 8. August 2020, dem Sommertag der Fondation Beyeler lin Riehen/Basel lanciert.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZU VERMIETEN: OFFICE-CARAVAN IN FREIER NATUR

    ZU VERMIETEN: OFFICE-CARAVAN IN FREIER NATUR

    04.08.2020Im Engadin können kreative Teams ab sofort einen voll ausgerüsteten Arbeits- und Workshop-Raum in Form eines Caravans mieten. An verschiedenen Standorten mitten in der Natur bietet der Office Caravan in Zusammenarbeit mit Engadin St.Moritz Tourismus "eine mobile Möglichkeit für innovative Meetings", wie die InitiantInnen schreiben.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG DES EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN AWARDS 2020

    AUSSCHREIBUNG DES EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN AWARDS 2020

    04.08.2020Der Wettbewerb für den europäischen Kulturmarkt feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum und nimmt noch bis zum 7. September 2020 Bewerbungen in insgesamt acht Kategorien entgegen. Die Deutsche Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, übernimmt die Schirmherrschaft für den Europäischen Kulturmarken-Award, der in diesem Jahr mit der neuen Kategorie "Europäischer Preis für Nachhaltigkeit im Kulturmarkt" an den Start geht. Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, will den europäischen KulturanbieterInnen mit ihrer Grussnote Mut für die Zukunft machen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SCHÖPFKARTE – LANDESBESCHREIBUNG IM ALTEN BERN"

    "SCHÖPFKARTE – LANDESBESCHREIBUNG IM ALTEN BERN"

    03.08.2020Universitätsbibliothek Bern: Nach Corona-bedingter Schliessung nun Wiedereröffnung der Ausstellung im 500. Geburtsjahr des Stadtarztes Thomas Schöpf, Bibliothek Münstergasse Bern, vom 3. August bis am 25. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • FESTIVAL DA JAZZ ST.MORITZ: "A GENTLE RETURN TO LIVE MUSIC" IST GELUNGEN

    FESTIVAL DA  JAZZ ST.MORITZ: "A GENTLE RETURN TO LIVE MUSIC" IST GELUNGEN

    03.08.2020Im Vorfeld des diesjährigen Festival da Jazz in St.Moritz (16. Juli bis 2. August 2020) gab vor allem das Corona-Schutzkonzept zu reden. Genügend, ungenügend, umsetzbar? Die "Südostschweiz" schrieb dann: "Mehr Vorsichtsmassnahmen gehen kaum, man fühlt sich als Besucher jederzeit sicher." Das Team um Christian Jott Jenny durfte für Programm und Organisation zahlreiche anerkennende und begeisterte Reaktionen entgegennehmen. Das Festival da Jazz habe aus der Not eine Tugend gemacht und trotzallem ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, berichtete die "Neue Zürcher Zeitung NZZ".

    Ganzen Artikel lesen


  • CHARMEY (FR): KLASSIKFESTIVAL MIT ERFOLG IM "DRIVE-IN-MODUS"

    CHARMEY (FR): KLASSIKFESTIVAL MIT ERFOLG IM "DRIVE-IN-MODUS"

    03.08.2020Die OrganisatorInnen des Festival du Lied im freiburgischen Charmey äussern sich sehr zufrieden über den Erfolg der Ausgabe 2020, die erstmals im "Drive-In-Modus" (wohl als erstes Schweizer Klassik-Festival überhaupt) stattfand. Vom 25. bis am 31. Juli besuchten rund 1'300 Personen den Anlass bei der Talstation der Seilbahn. Auf dem Programm standen u.a. das Stradivari Quartett Zürich, Rachel Harnisch, Maurice Steger und Marie-Claude Chappuis.

    Ganzen Artikel lesen


  • RHYALITY: DAS MULTIMEDIALE DENKMAL FÜR DEN RHEINFALL

    RHYALITY: DAS MULTIMEDIALE DENKMAL FÜR DEN RHEINFALL

    03.08.2020Rhyality Immersive Art Hall, Industrieplatz 1, Neuhausen am Rheinfall (ehemalige SIG-Hallen) - Täglich offen von 11 bis 17 Uhr (wegen Wasserschaden derzeit wieder geschlossen - bitte Webseite konsultieren)

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA SUCHT ENGLISCHSPRACHIGE/N REDAKTIONSLEITER/IN FÜR KULTUR-BLOG

    PRO HELVETIA SUCHT ENGLISCHSPRACHIGE/N REDAKTIONSLEITER/IN FÜR KULTUR-BLOG

    03.08.2020Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert einen Blog für nationale und internationale Kulturschaffende. Der Blog soll die Nachfolge des Magazins "Passages" antreten. Das Pensum beträgt 50 bis 70 Prozent (auf Mandatsbasis). Zur Sprache: "You are a native English speaker or are capable of writing in English at a professional level. A good working knowledge of one of Switzerland's official languages (German, French or Italian) is also required. Further languages would be an asset."

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE PIANIST UND DIRIGENT LEON FLEISHER IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE PIANIST UND DIRIGENT LEON FLEISHER IST GESTORBEN

    03.08.2020Der am 23. Juli 1928 in San Francisco geborene US-amerikanische Pianist, Dirigent und Hochschuldozent Leon Fleisher (Bild) ist am 2. August 2020 gestorben. In den 1960er-Jahren verlor er infolge einer Nervenkrankheit weitgehend den Gebrauch der rechten Hand. Er trat wegen seiner Einschränkung über dreissig Jahre ausschliesslich als linkshändiger Konzertpianist auf, bis er in den 1990er-Jahren doch noch geheilt werden konnte.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE AUTOR UND JOURNALIST TILMAN JENS IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE AUTOR UND JOURNALIST TILMAN JENS IST GESTORBEN

    03.08.2020Der am 5. September 1954 in Tübingen geborene deutsche Journalist, Buchautor und Filmemacher Tilman Jens (Bild) ist am 29. Juli 2020 gestorben. Er war oft streitbar unterwegs. "Besonders umstritten war sein offensiver Umgang mit der Demenzerkrankung seines berühmten Vaters Walter Jens.", schreibt u.a. der "Spiegel".

    Ganzen Artikel lesen


  • RADIO-TIPP: "CANCEL CULTURE - MEINUNGSFREIHEIT ODER MEINUNGSDIKTATUR?"

    RADIO-TIPP: "CANCEL CULTURE - MEINUNGSFREIHEIT ODER MEINUNGSDIKTATUR?"

    03.08.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Montag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ZÜRICH: "GASTRÄUME" - KUNST AUF ÖFFENTLICHEN PLÄTZEN

    ZÜRICH: "GASTRÄUME" - KUNST AUF ÖFFENTLICHEN PLÄTZEN

    02.08.2020Bereits zum achten Mal zeigt die Ausstellung in der Zürcher Innenstadt, in Zürich-West und in Altstetten in fünfzehn "Gasträumen" bis am 20. September 2020 Kunstprojekte und weitere "Special Guests".

    Ganzen Artikel lesen


  • 33 WERKE VON 23 KÜNSTLER/INNEN IM SKULPTURENPARK KLOSTER SCHÖNTHAL (BL)

    33 WERKE VON 23 KÜNSTLER/INNEN IM SKULPTURENPARK KLOSTER SCHÖNTHAL (BL)

    02.08.2020Für die Wiesen und Wälder des Schönthals entwickeln internationale und Schweizer Künstlerinnen und Künstler ortsspezifische Skulpturen. Zuvor machen sie sich jeweils mit dem Kloster, seiner Geschichte und der archaischen Landschaft vertraut. Die Sammlung wächst in aller Ruhe und im Sinne eines "work in progress". Zur Zeit säumen 33 Werke von 23 Künstlerinnen und Künstlern die Wege und Pfade.

    Ganzen Artikel lesen


  • MONTE VERITÀ: "SENTIERO DELLE SCULTURE"

    MONTE VERITÀ: "SENTIERO DELLE SCULTURE"

    02.08.2020Ascona: Un sentiero ricco di vere e proprie opere d'arte fiabesche / Ein Spazierweg reich an fabelhaften Kunstwerken aus Holz

    Ganzen Artikel lesen


  • VERZASCA FOTO FESTIVAL 2020: "DI UOMINI E DI BOSCHI"

    VERZASCA FOTO FESTIVAL 2020: "DI UOMINI E DI BOSCHI"

    02.08.2020Sonogno, Valle Verzasca, 5-6 settembre 2020 - Esposizione fino al 5 novembre - Il programma completo del festival sarà online dal 20 agosto 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "FORMAT - EXPOSITION DE PHOTOGRAPHIE EN PLEIN AIR"

    "FORMAT - EXPOSITION DE PHOTOGRAPHIE EN PLEIN AIR"

    02.08.2020Mont-Soleil, jusqu'au 16 août 2020, 24h/24

    Ganzen Artikel lesen


  • ALTES SCHLACHTHAUS BURGDORF: "HOFKUNST ALFRED & SABINA"

    ALTES SCHLACHTHAUS BURGDORF: "HOFKUNST ALFRED & SABINA"

    01.08.2020Im Museum Bernhard Luginbühl im Alten Schlachthaus Burgdorf ist noch bis am 1. November 2020 die Ausstellung "HOFKUNST ALFRED & SABINA" zu sehen. Alfred und Sabina Hofkunst waren langjährige Freunde von Bernhard und Ursi Luginbühl.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER SÄNGER UND DREHLEIERSPIELER RENÉ ZOSSO IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER SÄNGER UND DREHLEIERSPIELER RENÉ ZOSSO IST GESTORBEN

    01.08.2020Der 1935 in Genf geborene Sänger, Rezitator und Drehleierspieler René Zosso (Bild) ist am 31. Juli 2020 gestorben. Nach seinen Studien und Arbeiten zu Literatur und Theater begegnete er der Drehleier, was sein Leben veränderte: Ab 1962 gab er mit ihr Konzerte. Zosso wurde Spezialist u.a. für mittelalterliche Musik. Er bot sein Wissen und seine Kunst nicht nur in gelehrten Kreisen, sondern auch auf Plätzen, an Festen und Festivals an (so zum Beispiel am 2. Gurtenfestival 1978). René Zosso hat mit einer Vielzahl von KomponistInnen und MusikerInnen zusammengearbeitet, darunter sind René Clémencic, Jordi Savall, Pierre Favre und natürlich seine langjährige Bühnenpartnerin Anne Osnowycz.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG STADT BADEN: ATELIERSTIPENDIUM BELGRAD 2021

    AUSSCHREIBUNG STADT BADEN: ATELIERSTIPENDIUM BELGRAD 2021

    31.07.2020Die Stadt Baden (AG) vergibt als Mitglied der Städtekonferenz Kultur (SKK) für den Zeitraum August bis November 2021 einen Atelierplatz in Belgrad.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2021

    AUSSCHREIBUNG INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2021

    31.07.2020Realisierte Filmprojekte auszeichnen und neue Filmprojekte im Nachwuchsbereich ermöglichen: mit einem Innerschweizer Filmpreis und einem Innerschweizer Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerb startete die Albert Koechlin Stiftung (AKS) ab 2015 zwei Projekte zur Förderung des Innerschweizer Filmschaffens. Mit diesen auf lange Sicht angelegten Engagements will die Albert Koechlin Stiftung die Filmschaffenden in ihrer Arbeit bestärken und ihre Leistungen anerkennen.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONA-KOMPATIBEL: DIE SWISS MOUNTAIN ROADSHOW IST GESTARTET

    CORONA-KOMPATIBEL: DIE SWISS MOUNTAIN ROADSHOW IST GESTARTET

    31.07.2020Eine Corona-kompatible Openair-Idee ist am 30./31. Juli 2020 auf der Schulanlage Schönau in Steffisburg bei Thun gestartet. Am 2. August geht's gleichenorts weiter, am 14./15. August dann auf dem Rugenbräu-Areal in Matten bei Interlaken und vom 20. bis 22. August im Giessenpark in Bad Ragaz: Eine "Mini-Festival-Tournee mit Komplettpaket im klar strukturierten Rahmen".

    Ganzen Artikel lesen


  • ROBERT-WALSER-PREISE 2020 FÜR THILO KRAUSE UND ANNE PAULY

    ROBERT-WALSER-PREISE 2020 FÜR THILO KRAUSE UND ANNE PAULY

    31.07.20202020 vergibt die Stiftung Robert Walser Biel/Bienne wiederum zwei Preise gleichzeitig für ein deutsch- und ein französischsprachiges Erstlingswerk in Prosa. Die Preissumme beträgt je CHF 20'000. Die Preise gehen an Thilo Krause für "Elbwärts" (Hanser Verlag 2020) und Anne Pauly (Bild) für "Avant que j'oublie" (Editions Verdier 2019). Thilo Krause, geboren 1977, lebt in Zürich. Anne Pauly, geboren 1974, lebt in Paris. Die Verleihung der Preise findet am 24. Oktober 2020 um 18 Uhr im Farelhaus in Biel/Bienne statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES BRITISCHEN DREHBUCHAUTORS UND FILMREGISSEURS SIR ALAN PARKER

    ZUM TOD DES BRITISCHEN DREHBUCHAUTORS UND FILMREGISSEURS SIR ALAN PARKER

    31.07.2020Der am 14. Februar 1944 in London Borough of Islington (London, England) geborene britische Drehbuchautor, Autor, Cartoonist, Filmregisseur und -produzent Alan Parker (Bild) ist am 31. Juli 2020 in London gestorben. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Klassiker wie "Fame", "Evita", "Midnight Express" und "The Commitments". Seine Filme bekamen insgesamt 19 British Academy Film Awards, zehn Golden Globes, zehn Oscars sowie den "Grossen Preis der Jury" bei den Filmfestspielen von Cannes 1985. Am Neujahrstag 2002 wurde Parker von der britischen Königin zum Ritter geschlagen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "MONIQUE JACOT. TRANSFERTS ET HÉLIOGRAMMES"

    "MONIQUE JACOT. TRANSFERTS ET HÉLIOGRAMMES"

    30.07.2020Exposition Musée Jenisch Vevey, Cabinet cantonal des estampes, 6 août - 6 décembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "JOHANNES ITTEN & THUN. NATUR IM MITTELPUNKT"

    "JOHANNES ITTEN & THUN. NATUR IM MITTELPUNKT"

    30.07.2020Ausstellung im Kunstmuseum Thun, vom 8. August bis am 22. November 2020 - Vernissage: 7. August, 18.30 Uhr (mit Anmeldung)

    Ganzen Artikel lesen


  • "TAUSCHEN" - EINE KURATORISCHE ARBEIT VON TILL VELTEN

    "TAUSCHEN" - EINE KURATORISCHE ARBEIT VON TILL VELTEN

    30.07.2020Die Sammlung Kunsthaus / Centre d'art Pasquart Biel-Bienne ist zu Gast im Neuen Museum Biel / Nouveau Musée Bienne (NMB) - Eine Auswahl der Sammlung Robert aus dem NMB ist im Kunsthaus Pasquart zu sehen - Bis am 6. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE TSCHECHISCHE KUNSTHISTORIKERIN, PUBLIZISTIN UND KUNSTKRITIKERIN LUDMILA VACHTOVA IST GESTORBEN

    DIE TSCHECHISCHE KUNSTHISTORIKERIN, PUBLIZISTIN UND KUNSTKRITIKERIN LUDMILA VACHTOVA IST GESTORBEN

    30.07.2020Die am 24. September 1933 in Beroun (Tschechoslowakei) geborene tschechische Kunsthistorikerin, Kunstkritikerin, Publizistin und Übersetzerin Ludmila Vachtova (Bild) ist an 23. Juli 2020 in Zürich gestorben. Von 1975 bis 1976 lehrte sie an der Kunstgewerbeschule Zürich Geschichte der modernen Kunst, 1980 an der Universität Zürich Geschichte der russischen Kunst. Von 1987 bis 2000 war sie Vorsitzende der Jury der Kiefer Hablitzel Stiftung in Bern, die Stipendien für angehende Künstler vergibt. Von 2000 bis 2007 fungierte Vachtova im Stiftungsrat der Roswitha Haftmann Stiftung in Zürich. Sie veröffentlichte zahlreiche Künstlermonografien.*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER THEOLOGE UND ETHIKER MARKUS HUPPENBAUER IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER THEOLOGE UND ETHIKER MARKUS HUPPENBAUER IST GESTORBEN

    30.07.2020Der in Klosters (GR) geborene Schweizer Theologe und Ethiker Markus Huppenbauer (Bild) ist am 23. Juli 2020 im Alter von 62 Jahren gestorben. Die Theologische Fakultät der Universität Zürich schreibt: "Mit Markus Huppenbauer verlieren wir einen glänzenden Vertreter theologischer Ethik und interdisziplinären Brückenbauer, einen im besten Sinn öffentlichkeitsaufmerksamen Wissenschaftler und darüber hinaus einen wunderbaren Kollegen."

    Ganzen Artikel lesen


  • "ART VIDÉO MUSIQUE"

    "ART VIDÉO MUSIQUE"

    29.07.2020Ausstellung in der Abbatiale de Bellelay, bis am 27. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • LUZERNER STARTUP MIT CLEVERER UNTERSTÜTZUNGSAKTION FÜR SCHWEIZER KÜNSTLER/INNEN

    LUZERNER STARTUP MIT CLEVERER UNTERSTÜTZUNGSAKTION FÜR SCHWEIZER KÜNSTLER/INNEN

    29.07.2020Das neu gegründete Unternehmen RecycleWorks GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, unter der Corona-Krise leidende KünstlerInnen im Rahmen des Projekts "Die Trennwand wird zur Trendwand" finanziell zu unterstützen. Dabei hat das Luzerner Start-up über 20 von ihren nachhaltigen recyclierbaren Karton-Trennwänden (die mit Corona zum Verkaufsschlager wurden) kostenlos zur Verfügung gestellt, damit Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Schweiz diese künstlerisch verschönern.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM SALON VERT IM ST.GALLER FRAUENPAVILLON DREHT SICH ALLES UM DIE FRAUEN IN DER MUSIKINDUSTRIE

    IM SALON VERT IM ST.GALLER FRAUENPAVILLON DREHT SICH ALLES UM DIE FRAUEN IN DER MUSIKINDUSTRIE

    29.07.2020Einen festen Ort hat der Salon Vert – benannt nach dem grünen Teppich in Claude Bühlers Atelier in Teufen – nicht; derzeit befindet er sich im Frauenpavillon im St.Galler Stadtpark. Noch bis am 16. August 2020 treffen sich dort Musikerinnen, Künstlerinnen, Soundtüftlerinnen und Kulturtäterinnen, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und Neues auszuprobieren. "Und auch ein bisschen, weil der Ort so gut ist.", schreibt Corinne Riedener auf dem Ostschweizer Kulturportal "saiten.ch".

    Ganzen Artikel lesen


  • TAGUNG "KULTURBERICHTERSTATTUNG IN DER KRISE - WIE KOMMT KULTUR KÜNFTIG ZU DEN MENSCHEN?"

    TAGUNG "KULTURBERICHTERSTATTUNG IN DER KRISE - WIE KOMMT KULTUR KÜNFTIG ZU DEN MENSCHEN?"

    29.07.2020Am Mittwoch, 28. Oktober 2020 im Alten Spital Solothurn - Eine Kooperation zwischen dem Bundesamt für Kultur (BAK) und SwissFoundations

    Ganzen Artikel lesen


  • "RELATIV HOHE QUALITÄT DER BERICHTERSTATTUNG ZUR CORONA-PANDEMIE"

    "RELATIV HOHE QUALITÄT DER BERICHTERSTATTUNG ZUR CORONA-PANDEMIE"

    29.07.2020Selten war ein Thema so stark präsent in den Schweizer Medien wie die Coronavirus-Pandemie: Im ersten Halbjahr 2020 drehte sich an manchen Tagen bis zu 70 Prozent der gesamten Berichterstattung um dieses Thema. Zum Vergleich erreichte der Anteil Beiträge zur Klimadebatte - das prägende Thema im Wahljahr 2019 - in Spitzenzeiten kaum mehr als 10 Prozent der Gesamtberichterstattung. Das zeigen die Ergebnisse des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich, das Medienbeiträge zur Pandemie in der Deutschschweiz und der Suisse romande zwischen Januar und Juni 2020 anhand von qualitativen Inhaltsanalysen untersuchte.

    Ganzen Artikel lesen


  • "L'ENFANT DANS L'ART SUISSE: D'AGASSE À HODLER"

    "L'ENFANT DANS L'ART SUISSE: D'AGASSE À HODLER"

    28.07.2020Exposition Musées d'art et d'histoire de Genève (MAH), jusqu'au 31 décembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • MAH GENÈVE: LA COLLECTION BEAUX-ARTS REVISITÉE - DERNIÈRE ÉTAPPE

    MAH GENÈVE: LA COLLECTION BEAUX-ARTS REVISITÉE - DERNIÈRE ÉTAPPE

    28.07.2020Exposition Musées d'art et d'histoire de Genève (MAH), jusqu'au 30 décembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • LA CINÉMATHÈQUE SUISSE, DE PENTHAZ À VENISE

    LA CINÉMATHÈQUE SUISSE, DE PENTHAZ À VENISE

    28.07.2020La Cinémathèque suisse sera à l'honneur à la 77e Mostra de Venise (du 2 au 12 septembre 2020) à travers la coproduction italo-suisse "Guerra e pace" (War and Peace) des cinéastes italiens Martina Parenti et Massimo D'Anolfi, présentée dans la Compétition "Orizzonti": un voyage cinématographique sur la préparation à la guerre, la guerre elle-même et ses conséquences.

    Ganzen Artikel lesen


  • EDI.20 - JETZT FILME EINREICHEN

    EDI.20 - JETZT FILME EINREICHEN

    28.07.2020Edi. ist der Schweizer Preis für Werbe-, Industrie- und Unternehmensfilme. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Eidgenössischen Departements des Innern und wird von der Swissfilm Association dieses Jahr zum einundzwanzigsten Mal durchgeführt.

    Ganzen Artikel lesen


  • IG KULTURSPOT WILL KULTURPLATTFORM FÜR DIE REGION ZUG BIETEN

    IG KULTURSPOT WILL KULTURPLATTFORM FÜR DIE REGION ZUG BIETEN

    28.07.2020Die beiden Gründer Daniel Christen (Visueller Gestalter und Bühnenbildner) und Michael van Orsouw (Autor und Historiker) wollen KünstlerInnen und Kulturinteressierte zusammenführen: "Kulturspot ist eine kulturelle Plattform für uns und andere Kulturakteure", erklärt Daniel Christen in der Medienmitteilung der IG. "Wir machen nur den Anfang," so Orsouw. "Wir verstehen uns als Ideenkatalysatoren für die vielen anderen Kreativen der Region."

    Ganzen Artikel lesen


  • "ZACKBUM.CH": NEUE SCHWEIZER PLATTFORM FÜR MEDIENKRITIK

    "ZACKBUM.CH": NEUE SCHWEIZER PLATTFORM FÜR MEDIENKRITIK

    27.07.2020Die Schweizer Journalisten René Zeyer, Beni Frenkel und Lorenz Steinmann haben mit "zackbum.ch" eine Online-Plattform "für alle Medienfragen" lanciert. Als ihre Absichten geben sie bekannt: "Ganz einfach: Wir wollen aufklären und unterhalten. Oder noch einfacher: Wir wollen Spass. Schreibspass und Lesespass."

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUES ZU LES DIGITALES FESTIVAL 2020 IN LAUSANNE, FRIBOURG-FREIBURG UND BIEL-BIENNE

    NEUES ZU LES DIGITALES FESTIVAL 2020 IN LAUSANNE, FRIBOURG-FREIBURG UND BIEL-BIENNE

    27.07.2020Die 16. Ausgabe des Les Digitales Festivals feiert dieses Jahr nach zehnjähriger Abwesenheit am 5. September 2020 ein Comeback in Biel-Bienne, wird am 12. und 13. September in Fribourg-Freiburg erstmals als zweitägiger Anlass durchgeführt und hat für die Veranstaltung in Lausanne vom 2. August mit dem Parc de Montbenon einen wunderbaren neuen Standort gefunden.

    Ganzen Artikel lesen


  • BEJAZZ-SOMMER 2020 FINDET STATT

    BEJAZZ-SOMMER 2020 FINDET STATT

    27.07.2020Im Innenhof des Berner Generationenhauses beim Bahnhof Bern kann der BeJazz Sommer vom 28. Juli bis am 1. August 2020 zum 18. Mal stattfinden. Unter freiem Himmel sind unter anderen Professor Wouassa, 22° Halo und Christoph Grab zu hören.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUCH DAS LUZERNER GLÜCKLICH-FESTIVAL IST ABGESAGT

    AUCH DAS LUZERNER GLÜCKLICH-FESTIVAL IST ABGESAGT

    27.07.2020Nun fällt auch das Glücklich-Festival, das am 5. September 2020 in Luzern hätte stattfinden sollen, Corona zum Opfer. "Noch vor Kurzem haben die Veranstalter mit einem Crowdfunding versucht, das Strassenfestival zu retten", berichtet das Online-Portal "zentralplus.ch".

    Ganzen Artikel lesen


  • DER JAPANISCHE MODEDESIGNER KANSAI YAMAMOTO IST GESTORBEN

    DER JAPANISCHE MODEDESIGNER KANSAI YAMAMOTO IST GESTORBEN

    27.07.2020Der am 8. Februar 1944 in Yokohama geborene japanische Modeschöpfer Kansai Yamamoto ist am 21. Juli 2020 gestorben. Er war ein Pionier der japanischen Modeindustrie. 1971 eröffnete er seine eigene Firma Yamamoto Kansai Company Ltd. in Tokyo. Im gleichen Jahr gab er sein Debüt in London und in den USA beim Hess's Department Store in Allentown. 1977 eröffnete Yamamoto die Kansai Boutique in Paris. Grosse internationale Bekanntheit erreichte er durch die Schaffung von Bühnenkostümen für David Bowie (Ziggy Stardust Tour), Elton John, Stevie Wonder u.a.m.

    Ganzen Artikel lesen


  • "GILBERT ALBERT, JOAILLIER DE LA NATURE"

    "GILBERT ALBERT, JOAILLIER DE LA NATURE"

    26.07.2020Exposition Musée d'art et d'histoire de Genève (MAH), jusqu'au 14 novembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "LES 'BARBUS MÜLLER', LEUR ÉNIGMATIQUE SCULPTEUR ENFIN DÉMASQUÉ"

    "LES 'BARBUS MÜLLER', LEUR ÉNIGMATIQUE SCULPTEUR ENFIN DÉMASQUÉ"

    26.07.2020Exposition Musée Barbier-Mueller, Genève, jusqu'au 31 octobre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "MEISSEN - FOLIES DE PORCELAINE"

    "MEISSEN - FOLIES DE PORCELAINE"

    26.07.2020Exposition Ariana Genève, Musée suisse de la céramique et du verre, jusqu'au 6 septembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "EN NOIR ET BLANC OU EN COULEURS?"

    "EN NOIR ET BLANC OU EN COULEURS?"

    26.07.2020Pour la réalisation de sa nouvelle exposition "En noir et blanc ou en couleurs?" visible jusqu'au 27 septembre 2020, le Musée Ariana Genève a tout d'abord sollicité le public à choisir les huit pièces qui en forment la colonne vertébrale. A partir de celles-ci, Anne-Claire Schumacher, commissaire et conservatrice en chef, a imaginé un ensemble cohérent, avec comme fil conducteur, la couleur.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DER HOLLYWOOD-LEGENDE OLIVIA DE HAVILLAND

    ZUM TOD DER HOLLYWOOD-LEGENDE OLIVIA DE HAVILLAND

    26.07.2020Die am 1. Juli 1916 in Tokio geborene britisch-amerikanische Filmschauspielerin Olivia de Havilland (Bild) ist am 25. Juli 2020 in Paris gestorben. Sie war eine der Filmlegenden der "Goldenen Ära Hollywoods". Ihre Rollen in "Mutterherz" (1946) und "Die Erbin" (1949) brachten ihr den Oscar als beste Hauptdarstellerin ein. Besondere Popularität erreichte sie weltweit mit der Darstellung der Melanie Hamilton im Filmklassiker "Vom Winde verweht" (1939). Seit 1955 lebte Olivia de Havilland in Paris.

    Ganzen Artikel lesen


  • "LE TEMPS ET MOI"

    "LE TEMPS ET MOI"

    25.07.2020Exposition Musée Romain, Lausanne-Vidy, jusqu'au 18 avril 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • "À FLEUR DE PEAU. VIENNE 1900, DE KLIMT À SCHIELE ET KOKOSCHKA"

    "À FLEUR DE PEAU. VIENNE 1900, DE KLIMT À SCHIELE ET KOKOSCHKA"

    25.07.2020Le Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne (MCBA) propose de renouveler le regard porté sur la contribution des artistes viennois à la naissance de l'art moderne. L'exposition "À fleur de peau" présente près de 180 peintures, dessins, sculptures et objets d'arts appliqués créés à l'aube du XXe siècle (jusqu'au 23 août 2020).

    Ganzen Artikel lesen


  • "TAUS MAKHACHEVA. 4'224,92 cm2 DE DEGAS"

    "TAUS MAKHACHEVA. 4'224,92 cm2 DE DEGAS"

    25.07.2020Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne (MCBA): Première artiste à investir l'Espace Projet, une salle dédiée entièrement à l'art contemporain - Entrée gratuite (jusqu'au 23 août 2020).

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES BRITISCHEN GITARRISTEN, SÄNGERS UND KOMPONISTEN PETER GREEN

    ZUM TOD DES BRITISCHEN GITARRISTEN, SÄNGERS UND KOMPONISTEN PETER GREEN

    25.07.2020Der am 29. Oktober 1946 in Bethnal Green (England) als Peter Allen Greenbaum geborene britische Gitarrist, Sänger und Komponist Peter Green (Bild) ist am 25. Juli 2020 auf Canvey Island (Essex) gestorben. Er war zusammen mit Mick Fleetwood und Bob Brunning Gründer der Band Fleetwood Mac und prägte die Blues-, Rock- und Popszene der späten 1960er-Jahre. Green arbeitete u.a. mit John Mayall, Duster Bennett, Eddie Boyd, Paul Butterfield, B. B. King, Memphis Slim und Otis Spann zusammen. Greens Songs wurden häufig sehr erfolgreich gecovert (so z.B. "Black Magic Woman" durch Carlos Santana). 1995 widmete der Rock- und Bluesgitarrist Gary Moore seinem Vorbild Peter Green das Tributealbum "Blues for Greeny".

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF-"MEDIENTALK": "DIE KRISE DER JUGENDMEDIEN"

    SRF-"MEDIENTALK": "DIE KRISE DER JUGENDMEDIEN"

    25.07.2020Radio SRF 4 News, heute Samstag, 10.33 Uhr / Weitere Ausstrahlungen vgl. Link

    Ganzen Artikel lesen


  • "BEURK! YUCK! IGITT! THE FOOD WE LOVE TO HATE"

    "BEURK! YUCK! IGITT! THE FOOD WE LOVE TO HATE"

    24.07.2020Sonderausstellung im Alimentarium Vevey, bis am 31. März 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • "ULRICH STÜCKELBERGER - FARBEN UND KONTRASTE"

    "ULRICH STÜCKELBERGER - FARBEN UND KONTRASTE"

    24.07.2020Ausstellung im Vitromusée Romont, bis am 4. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "LA REDÉCOUVERTE DE LA COULEUR"

    "LA REDÉCOUVERTE DE LA COULEUR"

    24.07.2020Exposition Vitromusée Romont, jusqu'au 28 février 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • "KRONOS 2020"

    "KRONOS 2020"

    24.07.2020Exposition La Nef - art actuel au Noirmont, jusqu'au 13 septembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS SCHABERNACK … PARTOUT VARIÉTÉ VERLÄSST DIE ZUGER ALTSTADT

    DAS SCHABERNACK … PARTOUT VARIÉTÉ VERLÄSST DIE ZUGER ALTSTADT

    24.07.2020Vor vier Jahren war Judith Weingartner mit ihrem Schabernack … partout Variété in die Zuger Altstadt gezogen. Nun lässt sie diese hinter sich. Valerie Wieser berichtet auf dem Online-Portal "zentralplus.ch": "Zwar beschreibt sie die Situation in Zug generell als 'harzig', doch auch Corona hat nicht gerade geholfen. Darum geht's jetzt an die frische Luft."

    Ganzen Artikel lesen


  • "reGENERATION4 - LES ENJEUX DE LA PHOTOGRAPHIE ET DE SON MUSÉE POUR DEMAIN"

    "reGENERATION4 - LES ENJEUX DE LA PHOTOGRAPHIE ET DE SON MUSÉE POUR DEMAIN"

    23.07.2020Exposition Musée de l'Elysée, Lausanne, jusqu'au 27 septembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER JUGEND-SINFONIE-ORCHESTER MIT "TOUR DE(S) SUISSE(S)"

    SCHWEIZER JUGEND-SINFONIE-ORCHESTER MIT "TOUR DE(S) SUISSE(S)"

    23.07.2020Mit "einem kleinen, feinen Orchester" bereist das SJSO (Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester) im Juli und August 2020 die Schweiz und gibt Gratis-Kurzkonzerte. Der Auftakt ist am Sonntag, 26. Juli 2020, um 19.30 Uhr in der Alten Reithalle St.Moritz.

    Ganzen Artikel lesen


  • SSA-STIPENDIEN 2020 FÜR DIE ENTWICKLUNG VON DOKUMENTARFILMEN (KINO UND FERNSEHEN)

    SSA-STIPENDIEN 2020 FÜR DIE ENTWICKLUNG VON DOKUMENTARFILMEN (KINO UND FERNSEHEN)

    23.07.2020Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) verleiht in Form eines Wettbewerbs drei Stipendien von je CHF 20'000.-, um die Projektentwicklung von Dokumentarfilmen zu fördern. Ziel dieser Ausschreibung ist die Unterstützung der Projektentwicklung von Dokumentarfilmen, die für die Realisierung eine umfangreiche Entwicklungsphase erfordern und Produktionspotenzial besitzen. Deshalb müssen die an der Ausschreibung teilnehmenden Urheberinnen und Urheber gleichzeitig das Interesse einer unabhängigen Produktionsgesellschaft bestätigen können.

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISS SELECTION EDINBURGH 2020: VIRTUELLE AUFENTHALTE

    SWISS SELECTION EDINBURGH 2020: VIRTUELLE AUFENTHALTE

    23.07.2020Wie so viele Veranstaltungen dieses Jahr musste auch das Edinburgh-Fringe-Festival für darstellende Künste aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Den Künstlerinnen und Künstlern, die im Rahmen der Swiss Selection Edinburgh 2020 von Pro Helvetia im August dort ihre Arbeiten hätten zeigen können, bietet die Schweizer Kulturstiftung nun in Partnerschaft mit drei renommierten englischen Kultureinrichtungen die Möglichkeit eines virtuellen Aufenthaltes.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS 26. LUCERNE BLUES FESTIVAL MUSS VERSCHOBEN WERDEN

    DAS 26. LUCERNE BLUES FESTIVAL MUSS VERSCHOBEN WERDEN

    23.07.2020Das für den November 2020 vorgesehene 26. Lucerne Blues Festival muss aus Corona-Gründen um ein Jahr verschoben werden auf den 6. bis 14. November 2021: "Aufgrund der nicht absehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie und der Schutzkonzepte, die wir nicht einhalten könnten, müssen wir schweren Herzens auf die Durchführung sämtlicher Anlässe in diesem Jahr verzichten.", so das Organisationskomitee.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DE RIBAUPIERRE À DERIB, UNE AVENTURE FAMILIALE"

    "DE RIBAUPIERRE À DERIB, UNE AVENTURE FAMILIALE"

    22.07.2020Exposition Musée de Montreux, jusqu'au 8 novembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "GASPARD DELACHAUX - MECHANTOUPAS"

    "GASPARD DELACHAUX - MECHANTOUPAS"

    22.07.2020Exposition Centre d'art contemporain Yverdon-les-Bains, jusqu'au 13 septembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "CELTES - UN MILLÉNAIRE D'IMAGES"

    "CELTES - UN MILLÉNAIRE D'IMAGES"

    22.07.2020Exposition Laténium, parc et musée d'archéologie, Neuchâtel, jusqu'au 10. Janvier 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • "LE MAL DU VOYAGE"

    "LE MAL DU VOYAGE"

    22.07.2020Exposition Musée d'ethnographie de Neuchâtel (MEN), jusqu'au 29 novembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER FILM "DER BÄR IN MIR" ERHÄLT DEN DEUTSCHEN WILDLIFE FILMPREIS

    DER SCHWEIZER FILM "DER BÄR IN MIR" ERHÄLT DEN DEUTSCHEN WILDLIFE FILMPREIS

    22.07.2020Der Schweizer Film "Der Bär in mir" des Berners Roman Droux wurde durch das diesjährige NaturVision Filmfestival Online mit dem von der Stadt Ludwigsburg gestifteten Deutschen Wildlife Filmpreis ausgezeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SKULPTURENAUSSTELLUNG OPENART IN ROVEREDO (GR) FINDET STATT

    DIE SKULPTURENAUSSTELLUNG OPENART IN ROVEREDO (GR) FINDET STATT

    21.07.2020Zum zwanzigsten Mal lädt die Skulpturenausstellung openArt in Roveredo,Trii, Ende Juli 2020 zum Besuch. Die zur Tradition gewordene Künstlerinitiative bietet erneut Einblick ins zeitgenössische Kunstschaffen von nationalen sowie internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Der Skulpturenpark in natürlicher Landschaft führt zu einmaligen Begegnungen und Gesprächen unter Kunstinteressierten.

    Ganzen Artikel lesen


  • "JAN VORISEK - COLLAPSE POEM"

    "JAN VORISEK - COLLAPSE POEM"

    21.07.2020Ausstellung im Kunsthaus Glarus, verlängert bis am 23. August 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • CAHIERS D'ARTISTES 2021: ACHT KÜNSTLER/INNEN AUSGEWÄHLT

    CAHIERS D'ARTISTES 2021: ACHT KÜNSTLER/INNEN AUSGEWÄHLT

    21.07.2020Die Namen der acht Künstlerinnen und Künstler der Collection Cahiers d'Artistes 2021 sind bekannt. Sie wurden von einer Jury aus 176 Kandidaturen ausgewählt. Ihre Werke präsentieren eine grosse künstlerische und technische Bandbreite.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER BIBLIOTHEKSSTATISTIK: 2019 UMFASSTE DAS ANGEBOT DER ZEHN GRÖSSTEN SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN FAST 55,8 MILLIONEN BÜCHER UND ANDERE PHYSISCHE DOKUMENTE

    SCHWEIZER BIBLIOTHEKSSTATISTIK: 2019 UMFASSTE DAS ANGEBOT DER ZEHN GRÖSSTEN SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN FAST 55,8 MILLIONEN BÜCHER UND ANDERE PHYSISCHE DOKUMENTE

    21.07.20202019 umfasste das Angebot der zehn grössten Bibliotheken in der Schweiz fast 55,8 Millionen Bücher, Zeitschriften und andere physische Dokumente. Dies entspricht einer leichten Zunahme um etwas weniger als 1% gegenüber dem Vorjahr. Der Bestand an digitalen Medien nimmt weiterhin stark zu: Der mittlere Anstieg pro Bibliothek betrug zum Beispiel 11% bei den elektronischen Zeitungen und Zeitschriften. Die Ausleihen physischer Medien (etwas mehr als 4,4 Millionen) und die aktiven Nutzenden in diesen Bibliotheken (etwas weniger als 200'000) haben 2019 hingegen leicht abgenommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • OMBUDSFALL: "SRF-'ARENA' WAR NICHT SACHGERECHT"

    OMBUDSFALL: "SRF-'ARENA' WAR NICHT SACHGERECHT"

    21.07.2020Gegen die "Arena"-Sendung vom 12. Juni 2020 mit dem Titel "Jetzt reden wir Schwarzen" sind 212 Beanstandungen eingegangen. Die Ombudsstelle kommt zum Schluss, dass die Sendung nicht sachgerecht gewesen ist.

    Ganzen Artikel lesen


  • OLGA CAFIERO: "FLORA NEOCOMENSIS"

    OLGA CAFIERO: "FLORA NEOCOMENSIS"

    20.07.2020Exposition Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel (MAHN), jusqu'au 27 septembre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE SINGER-SONGWRITER EMITT RHODES IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE SINGER-SONGWRITER EMITT RHODES IST GESTORBEN

    20.07.2020Der am 25. Februar 1950 in Decatur (Illinois) geborene US-amerikanische Singer-Songwriter, Multiinstrumentalist, Tonmeister und Musikproduzent Emitt Lynn Rhodes ist am 19. Juli 2020 in Hawthome (Kalifornien) gestorben. Rhodes begann seine musikalische Karriere als Drummer bei The Palace Guard und dann als Multiinstrumentalist bei The Merry Go Round.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUG: ROCK THE DOCKS FÄLLT INS WASSER

    ZUG: ROCK THE DOCKS FÄLLT INS WASSER

    20.07.2020Auch das für den 4. und 5. September 2020 geplante Zuger Gratis-Festival Rock the Docks muss abgesagt werden: "Das Rock the Docks 2020 ist definitiv abegsagt", bestätigt OK-Mitglied Laura Hürlimann auf Anfrage des Online-Portals "zentralplus.ch". "Diverse Gründe spielten eine Rolle. Insbesondere aber die Unsicherheit aufgrund der neuen Bestimmungen. Die Lage ist zu unbeständig."

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2021: JETZT BEWERBEN

    SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2021: JETZT BEWERBEN

    20.07.2020Die Vorbereitungen für die Schweizer Künstlerbörse 2021 in Thun sind bereits im Gange. Ab sofort können Bewerbungen für einen Kurzauftritt eingereicht werden. Dies ist bis am 10. September 2020 möglich.

    Ganzen Artikel lesen


  • APPEL A CANDIDATURES SHOW-ME 2021

    APPEL A CANDIDATURES SHOW-ME 2021

    20.07.2020Vous êtes un/une artiste indépendant.e et vous jouez en solo ou en duo? Vous souhaitez vous produire en Showcase dans la fameuse salle du Moods à Zurich? Et rencontrer des professionnels de l'industrie musicale dans un cadre intimiste? Le forum musical Show-me se déroulera du 22 janvier au 24 janvier 2021 au Moods à Zurich et de façon virtuelle sur les chaînes Youtube de Show-me, du Moods Digital ainsi que sur celles des plateformes partenaires. Les artistes sélectionnés participeront également à la Show-me Academy qui se tiendra les 25 et 26 janvier 2021 à Fribourg.

    Ganzen Artikel lesen


  • NEU IN LUZERN: DAS INTERAKTIVE SPIELMUSEUM GAMEORAMA

    NEU IN LUZERN: DAS INTERAKTIVE SPIELMUSEUM GAMEORAMA

    19.07.2020Vor kurzem hat am Hirschengraben 41 in Luzern das interaktive Spielmuseum Gameorama eröffnet. Es umfasst neben dem Ausstellungsbereich das "Brettspiel-Café" und den "Gameorama-Shop".

    Ganzen Artikel lesen


  • BEX & ARTS: "INDUSTRIA"

    BEX & ARTS: "INDUSTRIA"

    19.07.2020Triennale de sculpture contemporaine en plein air, Propriété de Szilassy, Bex, jusqu'au 18 octobre 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE US-AMERIKANISCHE KÜNSTLERIN BRIGID BERLIN ALIAS BRIGID POLK IST GESTORBEN

    19.07.2020Die am 6. September 1939 in New York City geborene US-amerikanische Künstlerin und Schauspielerin Brigid Berlin alias Brigid Polk ist am 17. Juli 2020 ebenda gestorben. Sie war eine Muse des Künstlers Andy Warhol und eine der wenigen "Superstars", die bis zum Tod Warhols dem engeren Freundeskreis des exzentrischen Künstlers angehörten. Ab 1975 war sie redaktionell mitverantwortlich für Warhols Magazin "Interview". Brigid Berlin hielt in der New Yorker St.Patrick’s Cathedral die Trauerrede für Andy Warhol. Berlins eigenes kreatives Schaffen umfasste kontinuierliches Fotografieren, Tonaufnahmen, Performances und die sogenannten "Tittenbilder" (tit paintings).

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SPANISCHE SCHRIFTSTELLER JUAN MARSÉ IST GESTORBEN

    DER SPANISCHE SCHRIFTSTELLER JUAN MARSÉ IST GESTORBEN

    19.07.2020Der am 8. Januar 1933 in Barcelona geborene spanische Schriftsteller und Journalist Juan Marsé (Bild) ist am 19. Juli 2020 ebenda gestorben. Mit dem Cervantespreis erhielt er 2008 einen der angesehensten Literaturpreise der spanischsprachigen Welt; auch für den Literaturnobelpreis war er wiederholt im Gespräch. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt, unter anderem ins Englische, Französische, Deutsche, Rumänische, Polnische und Ungarische.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR SUZANNE ZAHND, AUTORIN

    FÜR SUZANNE ZAHND, AUTORIN

    19.07.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 25. Juli 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DREISPRACHIGE WEBSEITE "WWW.GOTTFRIEDHONEGGER.CH" IST AUFGESCHALTET

    18.07.2020Die Fondation Gottfried Honegger teilt mit, dass die dreisprachige Webseite "www.gottfriedhonegger.ch" jetzt aufgeschaltet ist. Der Schweizer Grafiker, Maler und Plastiker Gottfried Honegger (1917-2016) zählte international zu den wichtigsten Vertretern der konkret-konstruktiven Kunst.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SCHWEIZER KÜNSTLERIN UND MÄZENIN SIBYLLE PIERMATTEI GEIGER IST GESTORBEN

    DIE SCHWEIZER KÜNSTLERIN UND MÄZENIN SIBYLLE PIERMATTEI GEIGER IST GESTORBEN

    18.07.2020Die in Basel geborene und während vielen Jahren in Italien lebende Kostüm- und Bühnenbildnerin, Kunstmalerin, Mäzenin und Veranstalterin Sibylle Piermattei Geiger (Bild) ist am Mittwoch im Alter von 89 Jahren in Basel gestorben. Sie war die Enkelin des millionenschweren Gaba-Gründers Hermann Geiger und hat die Fondazione Culturale Hermann Geiger gegründet, welche gemäss verschiedenen Medienberichten aktuell als Kulturstiftung Basel H. Geiger (KBHG) ein privates Kunstmuseum mit Gratis-Ausstellungen in Basel plant.

    Ganzen Artikel lesen


  • "KAKEMONO. CINQUE SECOLI DI PITTURA GIAPPONESE. LA COLLEZIONE PERINO"

    "KAKEMONO. CINQUE SECOLI DI PITTURA GIAPPONESE. LA COLLEZIONE PERINO"

    18.07.2020Esposizione Museo delle Culture MUSEC Lugano, 17 luglio 2020 - 21 febbraio 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BERNER JOURNALIST, REDAKTOR, TEXTER UND BUCHAUTOR PETER TSCHANZ IST GESTORBEN

    DER BERNER JOURNALIST, REDAKTOR, TEXTER UND BUCHAUTOR PETER TSCHANZ IST GESTORBEN

    18.07.2020Der am 11. Februar 1944 geborene Berner Journalist, Redaktor, Texter und Buchautor Peter "Petz" Tschanz (Bild) ist am 10. Juli 2020 gestorben. Peter Tschanz liebte und pflegte bei seinen journalistischen und publizistischen Arbeiten vor allem die leichten, geistreichen, humorvollen, feinsinnigen und feuilletonistischen Formen.

    Ganzen Artikel lesen


  • KUNST IM KIRCHNER PARK DAVOS: "MARTIN DISLER. HÄUTUNG UND TANZ"

    KUNST IM KIRCHNER PARK DAVOS: "MARTIN DISLER. HÄUTUNG UND TANZ"

    17.07.2020In diesem Sommer 2020 wird der Kirchner Park in Davos zum ersten Mal mit einer Skulpturenausstellung bespielt. Das Kirchner Museum Davos zeigt bis am 20. September 2020 sieben Bronzeskulpturen des Schweizer Künstlers Martin Disler und schafft so einen neuen Ausstellungs- und Begegnungsort im Freien. Der Park ist öffentlich zugänglich und soll "die Grenzen zwischen Kunst und Alltag aufheben".

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS ZÜRCHER MUSEUM FÜR DIGITALE KUNST (MUDA) MUSS SCHLIESSEN

    DAS ZÜRCHER MUSEUM FÜR DIGITALE KUNST (MUDA) MUSS SCHLIESSEN

    17.07.2020Das Museum of Digital Art (MuDA) muss nach vier Jahren erfolgreichem Betrieb seine Schliessung auf Ende Juli 2020 ankündigen: "Ausbleibende Einnahmen durch den Corona-Notstand, fehlende Kulturförderung und hohe Mietkosten bereiten dem gemeinnützigen Projekt ein frühzeitiges Ende", teilen Mitgründerin Caroline Hirt und Mitgründer Christian Etter mit.

    Ganzen Artikel lesen


  • LA CRÉATIVITÉ DE 65 ARTISTES DE LA VILLE DE FRIBOURG-FREIBURG RECONNUE ET SOUTENUE

    LA CRÉATIVITÉ DE 65 ARTISTES DE LA VILLE DE FRIBOURG-FREIBURG RECONNUE ET SOUTENUE

    17.07.2020Pour répondre aux besoins urgents des artistes professionnel·le·s et indépendant.es de la culture touché·e·s par la crise, pour favoriser et renforcer la création artistique et l'animation répondant aux normes sanitaires, la Ville de Fribourg a opté pour cinq mesures d’exception, dont les quatre premières lui permettent de reconnaître et soutenir déjà 65 artistes.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS "MEMORIAV BULLETIN" N° 26: "HELVETIA AUDIOVISUALIS"

    DAS "MEMORIAV BULLETIN" N° 26: "HELVETIA AUDIOVISUALIS"

    17.07.2020In der Spezialausgabe des "Memoriav Bulletins" zum 25-Jahr-Jubiläum des Vereins Memoriav zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz kommen die Kantone zu Wort.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG FESTIVAL KICKS! 2021/22

    AUSSCHREIBUNG FESTIVAL KICKS! 2021/22

    17.07.2020Fünf Tanz- und Theaterhäuser der Schweiz haben sich zusammengetan um das Tanz- und Theaterschaffen für Junges Publikum zu fördern: "Wir suchen professionelle Tanz- oder Theaterschaffende, die jung an Jahren oder Erfahrung sind und die ein nachhaltiges Interesse daran haben, sich mit Inhalten und Formen für ein Junges Publikum zu befassen. Die Zielgruppe von kicks! sind junge und jüngste Menschen ab 4+ und bis 10+. Insbesondere suchen wir Projekte, die mit der Situation wechselnder Sprachen des Zielpublikums (deutsch, französisch, italienisch) umgehen können."

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER PRESSERAT: "'WORK' HAT ANHÖRUNGSPFLICHT NICHT VERLETZT"

    SCHWEIZER PRESSERAT: "'WORK' HAT ANHÖRUNGSPFLICHT NICHT VERLETZT"

    17.07.2020Stellungnahme 47/2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "THE INCREDIBLE WORLD OF PHOTOGRAPHY - SAMMLUNG RUTH UND PETER HERZOG"

    "THE INCREDIBLE WORLD OF PHOTOGRAPHY - SAMMLUNG RUTH UND PETER HERZOG"

    16.07.2020Ausstellung im Kunstmuseum Basel | Neubau, vom 18. Juli bis am 4. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUER WEBAUFTRITT VON "SCHAUSPIELER.CH" IN ZUSAMMENARBEIT MIT "CASTUPLOAD.COM"

    NEUER WEBAUFTRITT VON "SCHAUSPIELER.CH" IN ZUSAMMENARBEIT MIT "CASTUPLOAD.COM"

    16.07.2020Seit sieben Jahren gibt es die gemeinsame Plattform "schauspieler.ch" der Trägerverbände Schweizer Syndikat Film und Video SSFV, Schweizerischer Bühnenkünstlerverband SBKV und t. Theaterschaffende Schweiz. Die Verbände schreiben: "Ein Relaunch war nötig, und die Anbindung an ein bestehendes Schauspiel-Portal würde viele Vorteile beinhalten. Daher freuen wir uns mitzuteilen, dass 'schauspieler.ch' in Zusammenarbeit mit 'castupload.com' neu ausgerichtet wurde und online ist."

    Ganzen Artikel lesen


  • DANIELA MARTIN WIRD DIE NEUE GESCHÄFTSFÜHRERIN DER BASEL SINFONIETTA

    DANIELA MARTIN WIRD DIE NEUE GESCHÄFTSFÜHRERIN DER BASEL SINFONIETTA

    16.07.2020Daniela Martin (Bild) wird die neue Geschäftsführerin des Orchesters Basel Sinfonietta. Die 1974 geborene deutsche Kulturmanagerin folgt auf Felix Heri, der per 1. Juni 2020 zum Lucerne Festival gewechselt hat und dort den Nachwuchsbereich leitet.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SELIM ABDULLAH - MEDITERRAN"

    "SELIM ABDULLAH - MEDITERRAN"

    15.07.2020Ausstellung im Kunstmuseum Appenzell, bis am 4. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • BILDTEPPICHE VON HELLA STURZENEGGER

    BILDTEPPICHE VON HELLA STURZENEGGER

    15.07.2020Ein Jahr lang zeigt das Zeughaus Teufen in unterschiedlichen Kombinationen neun der insgesamt 120 Quadratmeter gestickten Bildflächen der Künstlerin Hella Sturzenegger. Kuratiert wird die in den Motiven wechselnde Einzelausstellung der Zürcher Künstlerin von Ursula Karbacher.

    Ganzen Artikel lesen


  • "MYSTISCH - FOTOGRAFIEN VON MÄDDEL FUCHS"

    "MYSTISCH - FOTOGRAFIEN VON MÄDDEL FUCHS"

    15.07.2020Seit vielen Jahren hält Mäddel Fuchs Anlässe und Feste des Appenzeller Brauchtums fotografisch fest. Die Sonderausstellung im Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch dauert noch bis zum 17. Januar 2021. 

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS BUCH ZUM JUBILÄUM 125 JAHRE SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

    DAS BUCH ZUM JUBILÄUM 125 JAHRE SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

    15.07.2020Das Buch zum 125-jährigen Jubiläum der Schweizerischen Nationalbibliothek ist erschienen. Es ist erhältlich für zehn Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • 86'400 FRANKEN FÜR SCHWEIZER NACHWUCHSTÄNZER/INNEN

    86'400 FRANKEN FÜR SCHWEIZER NACHWUCHSTÄNZER/INNEN

    15.07.2020Am 9. Juli 2020 fand der Tanz-Wettbewerb 2020 des Migros-Kulturprozent statt. Um den Wettbewerb trotz der Herausforderungen aufgrund des Coronavirus durchzuführen, wurde er zum ersten Mal im digitalen Raum veranstaltet. Die Kandidatinnen und Kandidaten reichten Videoaufnahmen von Trainingseinheiten sowie eines Solos nach freier Stilwahl ein. Die internationale Jury zeichnete sechs talentierte Tänzerinnen und Tänzer mit Studienpreisen in der Höhe von je 14'400 Franken aus - insgesamt 86'400 Franken. Mit den Studienpreisen unterstützt das Migros-Kulturprozent herausragende Talente individuell und umfassend beim Übergang von der Ausbildung auf die Bühne.

    Ganzen Artikel lesen


  • "WELTENMACHEN - VON MINIATUR BIS MONUMENTAL"

    "WELTENMACHEN - VON MINIATUR BIS MONUMENTAL"

    14.07.2020Ausstellung im Museum Bruder Klaus Sachseln, bis am 1. November 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • ANNA-SABINA ZÜRRER: "APOKOPE"

    ANNA-SABINA ZÜRRER: "APOKOPE"

    14.07.2020Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona, verlängert bis am 2. August 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SOCIÉTÉ SUISSE DES AUTEURS (SSA) STARTET EIN NEUES FÖRDERPROGRAMM IM FILMBEREICH

    DIE SOCIÉTÉ SUISSE DES AUTEURS (SSA) STARTET EIN NEUES FÖRDERPROGRAMM IM FILMBEREICH

    14.07.2020Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) möchte Drehbuchautorinnen und -autoren, Regisseurinnen und Regisseure sowie Produktionsfirmen ermutigen, neue narrative Gebiete auszukundschaften. Er stellt dafür eine automatische Unterstützung von CHF 12'000.- pro Projekt für das Schreiben von Langspielfilmen oder Serien (Fiktion) zur Verfügung, wenn es sich um die Bearbeitung eines vorbestehenden literarischen Werks handelt. Das vorbestehende literarische Werk kann ein Roman, eine Dichtung, ein Bühnen- oder ein Sachtext sein. Es muss im professionellen Rahmen verlegt worden sein.

    Ganzen Artikel lesen


  • SAC-KUNSTPREIS 2020 FÜR GABRIELA GERBER UND LUKAS BARDILL

    SAC-KUNSTPREIS 2020 FÜR GABRIELA GERBER UND LUKAS BARDILL

    14.07.2020Gabriela Gerber und Lukas Bardill erhalten für ihren künstlerischen Blick auf den alpinen Raum den mit 10'000 Franken dotierten SAC-Kunstpreis 2020: Im Alpinen Museum der Schweiz in Bern wird das KünstlerInnen-Team vom 11. September bis am 18. Oktober 2020 eine Installation mit Werken aus den letzten 20 Schaffensjahren ausstellen. Die öffentliche Preisverleihung findet am Donnerstag, 10. September 2020, im Yehudi Menuhin Forum Bern (vis-à-vis Alpines Museum der Schweiz) statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER GRAND PRIX MUSIK 2020 GEHT AN ERIKA STUCKY

    DER SCHWEIZER GRAND PRIX MUSIK 2020 GEHT AN ERIKA STUCKY

    14.07.2020Der Schweizer Grand Prix Musik geht in diesem Jahr an Erika Stucky (Bild). Die Sängerin, Musikerin und Performerin prägt die neue Volkmusik der Schweiz sowie die europäische Jazzszene seit mehreren Jahrzehnten. Weitere vierzehn Musikerinnen und Musiker werden mit dem Schweizer Musikpreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 17. September 2020 im Rahmen des Festivals Label Suisse in der Opéra de Lausanne statt. Der Schweizer Grand Prix Musik ist mit 100'000 Franken dotiert, die Schweizer Musikpreise mit je 25'000 Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONA-VIRUS: DIE KULTURVERBÄNDE BITTEN DIE KULTURSCHAFFENDEN DRINGEND UM TEILNAHME AN UMFRAGE

    CORONA-VIRUS: DIE KULTURVERBÄNDE BITTEN DIE KULTURSCHAFFENDEN DRINGEND UM TEILNAHME AN UMFRAGE

    13.07.2020Die Kulturverbände schreiben: "Mit dieser Umfrage wollen wir gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit zeigen, wie lang anhaltend und massiv die Einschränkungen durch Covid-19 und seine Folgen die Kulturbranche nach wie vor treffen. Ihr könnt uns helfen, indem ihr die Umfrage möglichst bald (idealerweise bis am 19.7.2020, aber gern auch danach noch) ausfüllt." 

    Ganzen Artikel lesen


  • GESUCHT: LEITER/IN INSTITUT JAZZ UND VOLKSMUSIK HOCHSCHULE LUZERN

    GESUCHT: LEITER/IN INSTITUT JAZZ UND VOLKSMUSIK HOCHSCHULE LUZERN

    13.07.2020Für das Institut Jazz und Volksmusik sucht das Departement Musik der Hochschule Luzern (HSLU) per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als Leiter/in (50-80%). Die Bewerbungsfrist läuft bis am 15. September 2020. Die Vorstellungsgespräche finden Ende September/Anfangs Oktober 2020 statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS GOLDSCHMIDT-PROGRAMM FÜR DEUTSCH- UND FRANZÖSISCHSPRACHIGE LITERATURÜBERSETZER/INNEN

    DAS GOLDSCHMIDT-PROGRAMM FÜR DEUTSCH- UND FRANZÖSISCHSPRACHIGE LITERATURÜBERSETZER/INNEN

    13.07.2020Das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm richtet sich an junge LiteraturübersetzerInnen aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Es ermöglicht fünf deutschsprachigen und fünf französischsprachigen Nachwuchs-ÜbersetzerInnen, Verlage in Frankreich, Deutschland und in der Schweiz kennenzulernen. Dabei arbeiten sie unter der Anleitung erfahrener ÜbersetzerInnen an eigenen Projekten.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE US-AMERIKANISCHE FILMSCHAUSPIELERIN KELLY PRESTON IST GESTORBEN

    DIE US-AMERIKANISCHE FILMSCHAUSPIELERIN KELLY PRESTON IST GESTORBEN

    13.07.2020Die am 13. Oktober 1962 in Honolulu (Hawaii) geborene US-amerikanische Schauspielerin Kelly Kamalelehua Palzis Preston-Travolta (Bild) ist am 12. Juli 2020 in Houston (Texas) gestorben. Sie war die Ehefrau von John Travolta.

    Ganzen Artikel lesen


  • TRIENNALE INTERNATIONALE DU PAPIER 2020

    TRIENNALE INTERNATIONALE DU PAPIER 2020

    13.07.2020Exposition Musée Charmey, jusqu'au 28 février 2021: 2020 signe la 10e édition de la Triennale internationale du papier, fondée en 1993 en collaboration avec l'artiste Viviane Fontaine. La sélection présente 74 œuvres de 72 artistes en provenance de 17 pays illustrant la richesse et la popularité de cet art.

    Ganzen Artikel lesen


  • "VON SINNEN": DAS 35. DAVOS FESTIVAL - YOUNG ARTISTS IN CONCERT FINDET STATT

    "VON SINNEN": DAS 35. DAVOS FESTIVAL - YOUNG ARTISTS IN CONCERT FINDET STATT

    12.07.2020Vom 31. Juli bis am 15. August 2020 stellt der Davos-Festival-Intendant, Dirigent und Organist Marco Amherd seine erste Festivalausgabe unter das Motto "Von Sinnen". Die OrganisatorInnen schreiben: "Ein Festivalthema, wie es für das aktuelle Jahr kaum treffender sein könnte. In einer Zeit, in der traditionsreiche grosse Festivals abgesagt werden mussten, der Kulturbetrieb an vielen Orten weiterhin zum Stillstand gezwungen ist und Künstlerinnen und Künstlern die Bühne fehlt, schafft es das Davos Festival als Kulturanbieter mit viel Kreativität und Flexibilität, dass die diesjährige Festivalausgabe in ihrer Ursprungsversion bestehen bleibt."

    Ganzen Artikel lesen


  • FESTIVAL MUSIKDORF ERNEN 2020: "WIR ZIEHEN DAS DURCH"

    FESTIVAL MUSIKDORF ERNEN 2020: "WIR ZIEHEN DAS DURCH"

    12.07.2020Noch bis am 13. September 2020 findet das diesjährige Festival Musikdorf Ernen im Wallis statt - mit Corona-angepasstem Programm und ansteckendem Optimismus. "Für uns war klar: Wir ziehen das durch", sagt Intendant Francesco Walter gegenüber dem Regionaljournal BE FR VS von Radio SRF. Das Festival Musikdorf Ernen im Goms ist weit über die Schweizer Landesgrenzen hinaus für seine Klavierrezitale, Barock-, Kammermusik- und Orchesterkonzerte sowie literarische Veranstaltungen bekannt. Gegründet wurde es 1974 vom Pianisten György Sebök.

    Ganzen Artikel lesen


  • TASKFORCE CULTURE ZUM DRINGLICHEN BUNDESGESETZ COVID-19

    TASKFORCE CULTURE ZUM DRINGLICHEN BUNDESGESETZ COVID-19

    12.07.2020Für den Schweizer Kultursektor hat die Taskforce Culture eine Stellungnahme zum Dringlichen Bundesgesetz COVID-19 erarbeitet und bei der Bundeskanzlei innert der Vernehmlassungsfrist von drei Wochen eingereicht. 84 Kulturverbände und Stiftungen haben die Stellungnahme unterzeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • "BIENNALE ART SAFIENTAL 2020": LANDSCHAFTSKUNST "ANALOG-DIGITAL"

    "BIENNALE ART SAFIENTAL 2020": LANDSCHAFTSKUNST "ANALOG-DIGITAL"

    11.07.20203. Art Safiental (18. Juli bis 1. November 2020) - Alps Art Academy (24. September bis 3. Oktober 2020) - ILEA Talks (26./27. September 2020)

    Ganzen Artikel lesen


  • "BIENNALE BREGAGLIA 2020" - EIN KUNSTPROJEKT RUND UM DIE KIRCHE NOSSA DONA UND DIE TALSPERRE LAN MÜRAIA

    "BIENNALE BREGAGLIA 2020" - EIN KUNSTPROJEKT RUND UM DIE KIRCHE NOSSA DONA UND DIE TALSPERRE LAN MÜRAIA

    11.07.2020Bondo, Val Bregaglia, Engadin, bis am 27. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "VEE - WIR WERDEN UNS WOMÖGLICH VERWANDELN"

    "VEE - WIR WERDEN UNS WOMÖGLICH VERWANDELN"

    11.07.2020Froh Ussicht, Samstagern, bis am 3. Oktober 2020: Eine Ausstellung, die Hindernisse, Ängste und Chancen einer gemeinsamen Zukunft von Menschen und Tieren in den Diskurs stellt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ALLES IM GRÜNEN BEREICH?"

    "ALLES IM GRÜNEN BEREICH?"

    11.07.2020Ausstellung im Park des Kulturorts Weiertal, Winterthur, bis am 13. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "SCULPTUREGARDEN - GENEVA BIENNALE"

    "SCULPTUREGARDEN - GENEVA BIENNALE"

    11.07.2020Après le succès de sa première édition en été 2018, la nouvelle biennale de Genève Sculpture Garden se tient pour la deuxième fois jusqu'au 30 septembre 2020 au cœur de la Ville.

    Ganzen Artikel lesen


  • TAMEDIA VERSCHLEIERTE POLITWERBUNG: SCHWEIZER PRESSERAT VERLANGT DEKLARATION

    TAMEDIA VERSCHLEIERTE POLITWERBUNG: SCHWEIZER PRESSERAT VERLANGT DEKLARATION

    10.07.2020Stellungnahme: 42/2020

    Ganzen Artikel lesen


  • EMIL MICHAEL KLEIN ERHÄLT DEN PAUL-BOESCH-KUNSTPREIS 2020

    EMIL MICHAEL KLEIN ERHÄLT DEN PAUL-BOESCH-KUNSTPREIS 2020

    10.07.2020Die Jury der Paul Boesch Stiftung teilt mit, dass sie Emil Michael Klein (Bild) "für seine reflektierte und überzeugende malerische Praxis" mit dem Paul Boesch Preis 2020 auszeichnet, der mit 50'000 Franken dotiert ist.

    Ganzen Artikel lesen


  • JAMES MURDOCH UND DIE ART BASEL

    JAMES MURDOCH UND DIE ART BASEL

    10.07.2020Das Unternehmen Lupa Systems von James Murdoch mit Sitz in New York und Mumbai steigt bei der Schweizer MCH Group ein, die als Event- und Messeveranstalterin u.a. wegen der Corona-Krise in finanziellen Nöten steckt. Die MCH Group ist u.a. auch Betreiberin der Art Basel.

    Ganzen Artikel lesen


  • FONDATION BEYELER: "EDWARD HOPPER" NEU NOCH BIS AM 20. SEPTEMBER 2020 IN RIEHEN/BASEL - "GOYA" FOLGT ERST 2021/22

    FONDATION BEYELER: "EDWARD HOPPER" NEU NOCH BIS AM 20. SEPTEMBER 2020 IN RIEHEN/BASEL - "GOYA" FOLGT ERST 2021/22

    09.07.2020Aufgrund des anhaltend grossen Besucherinteresses wird die Ausstellung über den amerikanischen Maler Edward Hopper in der Fondation Beyeler Riehen/Basel bis zum 20. September 2020 verlängert. "Silent Vision", die parallel ausgerichtete Sammlungsausstellung, wird bis Ende November 2020 zu sehen sein. Die grosse Goya-Ausstellung, deren Eröffnung am 17. Mai geplant war, wird nun vom 10. Oktober 2021 bis 23. Januar 2022 stattfinden. Die Herbst-Ausstellung "Close-up", die Porträts von neun Künstlerinnen vom Impressionismus über die Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst vereint, muss aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen im internationalen Leihverkehr verschoben werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • ETAT DE FRIBOURG: 6,5 MILLIONS DE FRANCS POUR LA CULTURE // STAAT FREIBURG: 6,5 MILLIONEN FRANKEN FÜR DIE KULTUR

    ETAT DE FRIBOURG: 6,5 MILLIONS DE FRANCS POUR LA CULTURE // STAAT FREIBURG: 6,5 MILLIONEN FRANKEN FÜR DIE KULTUR

    09.07.2020Le Conseil d'Etat accorde huit aides pluriannuelles à la création pour les années 2021 à 2023 pour un montant total d'un peu plus de 6,5 millions de francs. Six bénéficiaires voient leurs aides renouvelées. Deux compagnies de théâtre confirmées, Le Magnifique Théâtre et la Compagnie de L'éfrangeté, rejoignent la liste. Les aides pluriannuelles représentent un peu plus de la moitié du budget annuel consacré à l'encouragement de la culture. Le Conseil d'Etat entend ainsi poursuivre son soutien à la création professionnelle fribourgeoise, actuellement impactée par la pandémie.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE ZÜRCHER SÄNGERIN REA CLAUDIA KOST IST GESTORBEN

    DIE ZÜRCHER SÄNGERIN REA CLAUDIA KOST IST GESTORBEN

    09.07.2020Die am 17. Oktober 1979 geborene Zürcher Sängerin Rea Claudia Kost (Bild) ist am 26. Juni 2020 gestorben. Die Mezzosopranistin hegte schon von klein auf eine grosse Liebe zum französischen, deutschen und Schweizer Chanson. Nach der Matura entdeckte sie auch die klassische Musik neu und studierte klassischen Gesang – zuerst an der Vorberufschule der ZhdK bei Martina Bovet, danach am Conservatorium van Amsterdam bei Maarten Koningsberger und Margreet Honig. Sie schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab.

    Ganzen Artikel lesen


  • KUNSTPREIS DER STADT ZÜRICH FÜR HARALD NAEGELI

    KUNSTPREIS DER STADT ZÜRICH FÜR HARALD NAEGELI

    09.07.2020Der Stadtrat von Zürich würdigt den Künstler Harald Naegeli (Bild) mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich. Zudem hat er entschieden, alle älteren Werke des "Sprayers von Zürich", die in den Siebzigerjahren in städtischen Parkhäusern entstanden sind, definitiv in den städtischen Kunstbestand aufzunehmen. Von den während der Corona-Krise entstandenen Werken an öffentlichen Bauten soll eine Auswahl in den Bestand Eingang finden. Der Kunstpreis ist mit 50'000 Franken dotiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOMMERLESUNG: "ALPEFISCH" VON UND MIT ANDREAS NEESER

    SOMMERLESUNG: "ALPEFISCH" VON UND MIT ANDREAS NEESER

    09.07.2020Ein Roman in Aargauer Mundart als "Schnabelweid"-Sommerlesung: Es liest der Autor Andreas Neeser (Bild), mit Musik von Belia Winnewisser. Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr - TEIL 1

    Ganzen Artikel lesen


  • ABBATIALE DE PAYERNE: "UNE SI BELLE HISTOIRE"

    ABBATIALE DE PAYERNE: "UNE SI BELLE HISTOIRE"

    08.07.2020L'histoire de l'Abbatiale de Payerne est une aventure humaine. Le site est un chef d'œuvre d'art roman, parmi les plus vastes de Suisse. Son origine est millénaire, et le destin de ses personnages historiques est fascinant. L'Abbatiale, édifice symbolique de la ville de Payerne, s'appréhende de façon ludique, interactive, presque poétique. Ouverture du nouveau parcours de découverte le 11 juillet 2020 dès 10h.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PATUMBAH LIEGT AUF SUMATRA"

    "PATUMBAH LIEGT AUF SUMATRA"

    08.07.2020Das Schweizer Heimatschutzzentrum ist seit 2013 in der Villa Patumbah in Zürich zu Hause. Nun eröffnet es die Ausstellung "Patumbah liegt auf Sumatra" und nimmt die Vorgeschichte des extravaganten Baudenkmals unter die Lupe, thematisiert die kolonialen Verflechtungen seines Bauherrn und anderer Schweizer in Südostasien und blickt auf die aktuellen Herausforderungen im einstigen Tabak-Eldorado. Die Sonderausstellung ist bis Ende Mai 2021 zu sehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • ROBERTO GONZÁLEZ-MONJAS WIRD NEUER CHEFDIRIGENT DES MUSIKKOLLEGIUMS WINTERTHUR

    ROBERTO GONZÁLEZ-MONJAS WIRD NEUER CHEFDIRIGENT DES MUSIKKOLLEGIUMS WINTERTHUR

    08.07.2020Roberto González-Monjas (Bild) wird ab der Saison 2021/22 neuer Chefdirigent des Musikkollegiums Winterthur. Der 32Jährige ist seit sieben Jahren in Winterthur Erster Konzertmeister. Das Musikkollegium schreibt auf seiner Facebook-Seite: "Er war regelmässig als Solist und in den letzten Jahren vermehrt auch als Dirigent zu erleben. In Winterthur gilt er als absoluter Publikumsliebling und ist bekannt für seine sprühende Energie und bemerkenswerte Musikalität. In gut einem Jahr verlässt er das erste Pult und steigt aufs Dirigentenpodest."

    Ganzen Artikel lesen


  • SONOHR SUCHT AUDIOPERLEN UND HÖRSTÜCK-HIGHLIGHTS

    SONOHR SUCHT AUDIOPERLEN UND HÖRSTÜCK-HIGHLIGHTS

    08.07.2020Für den 11. nationalen Wettbewerb vom 26. bis 28. Februar 2021 sucht das SONOHR Radio & Podcast Festival fiktionale, dokumentarische und künstlerische Hörstücke und Podcasts sowie deren Mischformen, "bei welchen sich Form, Inhalt und Länge auf eine überzeugende Art treffen und welche die spezifischen Möglichkeiten des auditiven Gestaltens ausschöpfen" (SONOHR). Eingabeschluss: 21. September 2020.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SOMMERLOCH": DIE LETZTE AUSGABE DES "LITERARISCHEN MONATS"

    "SOMMERLOCH": DIE LETZTE AUSGABE DES "LITERARISCHEN MONATS"

    08.07.2020Mit der Ausgabe N° 41/Juli 2020 und dem Schwerpunkt "Sommerloch" erscheint der letzte "Literarische Monat". Die Ausgabe enthält frische Literatur fürs und rund ums Sommerloch, eine Rückschau mit Macherinnen und Wegbegleitern des "Literarischen Monats", zahlreiche Kolumnen und Rezensionen neu erschienener Bücher.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PASSIM" N° 25: "LITERATUR UND RECHT"

    "PASSIM" N° 25: "LITERATUR UND RECHT"

    08.07.2020Wie eng Literatur und Recht miteinander verflochten sind, zeigt sich nicht zuletzt auch im Literaturarchiv: die Übernahme von Nachlässen und Archiven muss juristisch ebenso geregelt sein, wie deren Konsultation, Aus- und Verwertung von Nutzenden der Nationalbibliothek. Welche Rechte überall im Archiv greifen und inwiefern das in diesem Jahr in Kraft getretene revidierte Urheberrechtsgesetz die Archivarbeit und -nutzung verändert, behandelt schwerpunktmässig das Dossier des Heftes.

    Ganzen Artikel lesen


  • NUN ONLINE: ERKLÄRFILM VON SUISSECULTURE SOCIALE ZU DEN UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN BETREFFEND COVID 19

    NUN ONLINE: ERKLÄRFILM VON SUISSECULTURE SOCIALE ZU DEN UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN BETREFFEND COVID 19

    07.07.2020Suisseculture Sociale, der Verein zur Unterstützung von professionellen Kulturschaffenden, hat einen kurzen Animationsfilm in Auftrag gegeben, der die "Covid-Massnahmen Kultur" einfach erklären soll. Die Animationsfilmerin Estelle Gattlen realisierte diesen Film, das Sounddesign ist von Loïc Kreyden, die Musik von Luzius Bauer.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLOTHURNER FILMTAGE: "NEUES, VERJÜNGTES PUBLIKUM"

    SOLOTHURNER FILMTAGE: "NEUES, VERJÜNGTES PUBLIKUM"

    07.07.2020Mitgliederversammlung der Schweizerischen Gesellschaft Solothurner Filmtage 2020: Elisabeth Baume-Schneider und Regine Sauter neu im Vorstand – Positive Jahresrechnung 2019/2020 – Neues, verjüngtes Publikum

    Ganzen Artikel lesen


  • GRAND PRIX NOVA BUKAREST: SILBER FÜR SRF-HÖRSPIEL

    GRAND PRIX NOVA BUKAREST: SILBER FÜR SRF-HÖRSPIEL

    07.07.2020Das Hörspiel "Holidays from Suicide – Eine fantastische Reise mit Iggy Pop" von Birgit Kempker und Anatol Atonal hat am Grand Prix Nova in Bukarest den zweiten Preis in der Kategorie "Radio Drama" gewonnen. Die Dramaturgie bei SRF verantwortete Johannes Mayr.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT CH MEDIA: UNIA-CHEFIN VANIA ALLEVA NICHT ANGEHÖRT

    SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT CH MEDIA: UNIA-CHEFIN VANIA ALLEVA NICHT ANGEHÖRT

    07.07.2020Stellungnahme 39/2020

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN COUNTRY- UND ROCKMUSIKERS CHARLIE DANIELS

    ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN COUNTRY- UND ROCKMUSIKERS CHARLIE DANIELS

    07.07.2020Der am 28. Oktober 1936 in Wilmington (North Carolina) geborene US-amerikanische Country- und Südstaaten-Rock-Musiker Charlie Daniels (Bild) ist am 6. Juli 2020 in Nashville (Tennessee) gestorben. Die Geige war sein Markenzeichen. Sein grösster Hit gelang ihm 1976 mit "The Devil Went Down to Georgia", für den Daniels einen Grammy erhielt. Im Januar 2008 wurde Daniels in die Grand Ole Opry aufgenommen, 2016 in die Country Music Hall of Fame.

    Ganzen Artikel lesen