BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Büro  dlb

präsentiert - présente - presenta - presents:

ch-cultura.ch

#CHcultura / @CHcultura / +cultura / ∆cultura / cultura+ / CHcultura+ / Kultur-Schweiz+ / Culture-Suisse+ / Cultura-Svizzera+ / Cultura-Svizra+ / Cultura-Suiza+ / Culture-Switzerland+ / ...

Das Kultur-Portal der Schweiz dient seit Januar 2009 täglich neu dem Informations- und Meinungsaustausch zur Kultur in der Schweiz.

Alle bisherigen Beiträge auf der Schweizer Kultur-Plattform ch-cultura.ch sind im Archiv zu finden, auch wenn sie hier nach einem Monat nicht mehr erscheinen.

Für neue Beiträge auf der Website der Schweizer Kultur: Kontakt

culture-kultur-cultura.ch - ch-culture.ch - schweiz-kultur.ch - culture-suisse.ch - cultura-svizzera.ch - cultura-svizra.ch - switzerland-culture.ch - ch-culture.net - ch-culture.com - ch-culture.info - ch-kultur.info - ch-cultura.com - swisscult.ch


INTRO: "NOMADEN AUF ZEIT" 

abdellah azizi nomaden auf zeit

Foto: © Abdellah Azizi, Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen, https://hvmsg.ch/dateien/ausstellungen/nomaden2020/pressebilder/index.php (Bild zur Vergrösserung anklicken)

Ausstellung im Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen (HVM), bis am 3. Januar 2021

Mehr: http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/museum-ausstellung-galerie/nomaden-auf-zeit-bilder-einer-familie-aus-marokko

SPENDEN - DONS - DONATIONS

ch-cultura.ch muss dringend technisch erneuert und langfristig gesichert werden. Zudem: Ideen für mehrsprachige Präsenz, für ungeahnte Formen der Online-Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden und für frische Kunstkommunikation warten auf die Realisierung.

ch-cultura.ch ist seit Anfang 2009 die unabhängige Online-Plattform der Kultur in der Schweiz mit täglich insgesamt 5 bis 15 aktuellen Beiträgen in Wort, Ton, Bild und Links auf 5 Kanälen. Dementsprechend umfangreich und kostbar ist das öffentliche Archiv von ch-cultura.ch, das wohl aufbewahrt werden sollte.

1000 DANK für Deine und Ihre Unterstützung!

-> https://wemakeit.com/donation_boxes/pro-ch-cultura-ch/donate

-> http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/buero-dlb-chcultura.ch/m-e-r-c-i-


N E W S : NEUIGKEITEN - NOUVELLES - NOTIZIE - NOVITADS 

DIE VOR-, HER-, NACH- UND DARSTELLUNGEN AUF FACEBOOK, TWITTER UND INSTAGRAM:

-> https://www.facebook.com/daniel.leutenegger.dlb (News & Tipps)

-> https://www.facebook.com/CHcultura (Surprise)

-> https://twitter.com/CHculturaCH (Schlagzeilen)

-> https://www.instagram.com/cultura.ch/ (provisorisch)


  • TAMEDIA VERSCHLEIERTE POLITWERBUNG: SCHWEIZER PRESSERAT VERLANGT DEKLARATION

    TAMEDIA VERSCHLEIERTE POLITWERBUNG: SCHWEIZER PRESSERAT VERLANGT DEKLARATION

    10.07.2020Stellungnahme: 42/2020

    Ganzen Artikel lesen


  • EMIL MICHAEL KLEIN ERHÄLT DEN PAUL-BOESCH-KUNSTPREIS 2020

    EMIL MICHAEL KLEIN ERHÄLT DEN PAUL-BOESCH-KUNSTPREIS 2020

    10.07.2020Die Jury der Paul Boesch Stiftung teilt mit, dass sie Emil Michael Klein (Bild) "für seine reflektierte und überzeugende malerische Praxis" mit dem Paul Boesch Preis 2020 auszeichnet, der mit 50'000 Franken dotiert ist.

    Ganzen Artikel lesen


  • JAMES MURDOCH UND DIE ART BASEL

    JAMES MURDOCH UND DIE ART BASEL

    10.07.2020Das Unternehmen Lupa Systems von James Murdoch mit Sitz in New York und Mumbai steigt bei der Schweizer MCH Group ein, die als Event- und Messeveranstalterin u.a. wegen der Corona-Krise in finanziellen Nöten steckt. Die MCH Group ist u.a. auch Betreiberin der Art Basel.

    Ganzen Artikel lesen


  • FONDATION BEYELER: "EDWARD HOPPER" NEU NOCH BIS AM 20. SEPTEMBER 2020 IN RIEHEN/BASEL - "GOYA" FOLGT ERST 2021/22

    FONDATION BEYELER: "EDWARD HOPPER" NEU NOCH BIS AM 20. SEPTEMBER 2020 IN RIEHEN/BASEL - "GOYA" FOLGT ERST 2021/22

    09.07.2020Aufgrund des anhaltend grossen Besucherinteresses wird die Ausstellung über den amerikanischen Maler Edward Hopper in der Fondation Beyeler Riehen/Basel bis zum 20. September 2020 verlängert. "Silent Vision", die parallel ausgerichtete Sammlungsausstellung, wird bis Ende November 2020 zu sehen sein. Die grosse Goya-Ausstellung, deren Eröffnung am 17. Mai geplant war, wird nun vom 10. Oktober 2021 bis 23. Januar 2022 stattfinden. Die Herbst-Ausstellung "Close-up", die Porträts von neun Künstlerinnen vom Impressionismus über die Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst vereint, muss aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen im internationalen Leihverkehr verschoben werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • ETAT DE FRIBOURG: 6,5 MILLIONS DE FRANCS POUR LA CULTURE // STAAT FREIBURG: 6,5 MILLIONEN FRANKEN FÜR DIE KULTUR

    ETAT DE FRIBOURG: 6,5 MILLIONS DE FRANCS POUR LA CULTURE // STAAT FREIBURG: 6,5 MILLIONEN FRANKEN FÜR DIE KULTUR

    09.07.2020Le Conseil d'Etat accorde huit aides pluriannuelles à la création pour les années 2021 à 2023 pour un montant total d'un peu plus de 6,5 millions de francs. Six bénéficiaires voient leurs aides renouvelées. Deux compagnies de théâtre confirmées, Le Magnifique Théâtre et la Compagnie de L'éfrangeté, rejoignent la liste. Les aides pluriannuelles représentent un peu plus de la moitié du budget annuel consacré à l'encouragement de la culture. Le Conseil d'Etat entend ainsi poursuivre son soutien à la création professionnelle fribourgeoise, actuellement impactée par la pandémie.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE ZÜRCHER SÄNGERIN REA CLAUDIA KOST IST GESTORBEN

    DIE ZÜRCHER SÄNGERIN REA CLAUDIA KOST IST GESTORBEN

    09.07.2020Die am 17. Oktober 1979 geborene Zürcher Sängerin Rea Claudia Kost (Bild) ist am 26. Juni 2020 gestorben. Die Mezzosopranistin hegte schon von klein auf eine grosse Liebe zum französischen, deutschen und Schweizer Chanson. Nach der Matura entdeckte sie auch die klassische Musik neu und studierte klassischen Gesang – zuerst an der Vorberufschule der ZhdK bei Martina Bovet, danach am Conservatorium van Amsterdam bei Maarten Koningsberger und Margreet Honig. Sie schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab.

    Ganzen Artikel lesen


  • KUNSTPREIS DER STADT ZÜRICH FÜR HARALD NAEGELI

    KUNSTPREIS DER STADT ZÜRICH FÜR HARALD NAEGELI

    09.07.2020Der Stadtrat von Zürich würdigt den Künstler Harald Naegeli (Bild) mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich. Zudem hat er entschieden, alle älteren Werke des "Sprayers von Zürich", die in den Siebzigerjahren in städtischen Parkhäusern entstanden sind, definitiv in den städtischen Kunstbestand aufzunehmen. Von den während der Corona-Krise entstandenen Werken an öffentlichen Bauten soll eine Auswahl in den Bestand Eingang finden. Der Kunstpreis ist mit 50'000 Franken dotiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOMMERLESUNG: "ALPEFISCH" VON UND MIT ANDREAS NEESER

    SOMMERLESUNG: "ALPEFISCH" VON UND MIT ANDREAS NEESER

    09.07.2020Ein Roman in Aargauer Mundart als "Schnabelweid"-Sommerlesung: Es liest der Autor Andreas Neeser (Bild), mit Musik von Belia Winnewisser. Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr - TEIL 1

    Ganzen Artikel lesen


  • ABBATIALE DE PAYERNE: "UNE SI BELLE HISTOIRE"

    ABBATIALE DE PAYERNE: "UNE SI BELLE HISTOIRE"

    08.07.2020L'histoire de l'Abbatiale de Payerne est une aventure humaine. Le site est un chef d'œuvre d'art roman, parmi les plus vastes de Suisse. Son origine est millénaire, et le destin de ses personnages historiques est fascinant. L'Abbatiale, édifice symbolique de la ville de Payerne, s'appréhende de façon ludique, interactive, presque poétique. Ouverture du nouveau parcours de découverte le 11 juillet 2020 dès 10h.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PATUMBAH LIEGT AUF SUMATRA"

    "PATUMBAH LIEGT AUF SUMATRA"

    08.07.2020Das Schweizer Heimatschutzzentrum ist seit 2013 in der Villa Patumbah in Zürich zu Hause. Nun eröffnet es die Ausstellung "Patumbah liegt auf Sumatra" und nimmt die Vorgeschichte des extravaganten Baudenkmals unter die Lupe, thematisiert die kolonialen Verflechtungen seines Bauherrn und anderer Schweizer in Südostasien und blickt auf die aktuellen Herausforderungen im einstigen Tabak-Eldorado. Die Sonderausstellung ist bis Ende Mai 2021 zu sehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • ROBERTO GONZÁLEZ-MONJAS WIRD NEUER CHEFDIRIGENT DES MUSIKKOLLEGIUMS WINTERTHUR

    ROBERTO GONZÁLEZ-MONJAS WIRD NEUER CHEFDIRIGENT DES MUSIKKOLLEGIUMS WINTERTHUR

    08.07.2020Roberto González-Monjas (Bild) wird ab der Saison 2021/22 neuer Chefdirigent des Musikkollegiums Winterthur. Der 32Jährige ist seit sieben Jahren in Winterthur Erster Konzertmeister. Das Musikkollegium schreibt auf seiner Facebook-Seite: "Er war regelmässig als Solist und in den letzten Jahren vermehrt auch als Dirigent zu erleben. In Winterthur gilt er als absoluter Publikumsliebling und ist bekannt für seine sprühende Energie und bemerkenswerte Musikalität. In gut einem Jahr verlässt er das erste Pult und steigt aufs Dirigentenpodest."

    Ganzen Artikel lesen


  • SONOHR SUCHT AUDIOPERLEN UND HÖRSTÜCK-HIGHLIGHTS

    SONOHR SUCHT AUDIOPERLEN UND HÖRSTÜCK-HIGHLIGHTS

    08.07.2020Für den 11. nationalen Wettbewerb vom 26. bis 28. Februar 2021 sucht das SONOHR Radio & Podcast Festival fiktionale, dokumentarische und künstlerische Hörstücke und Podcasts sowie deren Mischformen, "bei welchen sich Form, Inhalt und Länge auf eine überzeugende Art treffen und welche die spezifischen Möglichkeiten des auditiven Gestaltens ausschöpfen" (SONOHR). Eingabeschluss: 21. September 2020.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SOMMERLOCH": DIE LETZTE AUSGABE DES "LITERARISCHEN MONATS"

    "SOMMERLOCH": DIE LETZTE AUSGABE DES "LITERARISCHEN MONATS"

    08.07.2020Mit der Ausgabe N° 41/Juli 2020 und dem Schwerpunkt "Sommerloch" erscheint der letzte "Literarische Monat". Die Ausgabe enthält frische Literatur fürs und rund ums Sommerloch, eine Rückschau mit Macherinnen und Wegbegleitern des "Literarischen Monats", zahlreiche Kolumnen und Rezensionen neu erschienener Bücher.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PASSIM" N° 25: "LITERATUR UND RECHT"

    "PASSIM" N° 25: "LITERATUR UND RECHT"

    08.07.2020Wie eng Literatur und Recht miteinander verflochten sind, zeigt sich nicht zuletzt auch im Literaturarchiv: die Übernahme von Nachlässen und Archiven muss juristisch ebenso geregelt sein, wie deren Konsultation, Aus- und Verwertung von Nutzenden der Nationalbibliothek. Welche Rechte überall im Archiv greifen und inwiefern das in diesem Jahr in Kraft getretene revidierte Urheberrechtsgesetz die Archivarbeit und -nutzung verändert, behandelt schwerpunktmässig das Dossier des Heftes.

    Ganzen Artikel lesen


  • NUN ONLINE: ERKLÄRFILM VON SUISSECULTURE SOCIALE ZU DEN UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN BETREFFEND COVID 19

    NUN ONLINE: ERKLÄRFILM VON SUISSECULTURE SOCIALE ZU DEN UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN BETREFFEND COVID 19

    07.07.2020Suisseculture Sociale, der Verein zur Unterstützung von professionellen Kulturschaffenden, hat einen kurzen Animationsfilm in Auftrag gegeben, der die "Covid-Massnahmen Kultur" einfach erklären soll. Die Animationsfilmerin Estelle Gattlen realisierte diesen Film, das Sounddesign ist von Loïc Kreyden, die Musik von Luzius Bauer.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLOTHURNER FILMTAGE: "NEUES, VERJÜNGTES PUBLIKUM"

    SOLOTHURNER FILMTAGE: "NEUES, VERJÜNGTES PUBLIKUM"

    07.07.2020Mitgliederversammlung der Schweizerischen Gesellschaft Solothurner Filmtage 2020: Elisabeth Baume-Schneider und Regine Sauter neu im Vorstand – Positive Jahresrechnung 2019/2020 – Neues, verjüngtes Publikum

    Ganzen Artikel lesen


  • GRAND PRIX NOVA BUKAREST: SILBER FÜR SRF-HÖRSPIEL

    GRAND PRIX NOVA BUKAREST: SILBER FÜR SRF-HÖRSPIEL

    07.07.2020Das Hörspiel "Holidays from Suicide – Eine fantastische Reise mit Iggy Pop" von Birgit Kempker und Anatol Atonal hat am Grand Prix Nova in Bukarest den zweiten Preis in der Kategorie "Radio Drama" gewonnen. Die Dramaturgie bei SRF verantwortete Johannes Mayr.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT CH MEDIA: UNIA-CHEFIN VANIA ALLEVA NICHT ANGEHÖRT

    SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT CH MEDIA: UNIA-CHEFIN VANIA ALLEVA NICHT ANGEHÖRT

    07.07.2020Stellungnahme 39/2020

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN COUNTRY- UND ROCKMUSIKERS CHARLIE DANIELS

    ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN COUNTRY- UND ROCKMUSIKERS CHARLIE DANIELS

    07.07.2020Der am 28. Oktober 1936 in Wilmington (North Carolina) geborene US-amerikanische Country- und Südstaaten-Rock-Musiker Charlie Daniels (Bild) ist am 6. Juli 2020 in Nashville (Tennessee) gestorben. Die Geige war sein Markenzeichen. Sein grösster Hit gelang ihm 1976 mit "The Devil Went Down to Georgia", für den Daniels einen Grammy erhielt. Im Januar 2008 wurde Daniels in die Grand Ole Opry aufgenommen, 2016 in die Country Music Hall of Fame.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER TILO PRÜCKNER IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER TILO PRÜCKNER IST GESTORBEN

    06.07.2020Der am 26. Oktober 1940 in Augsburg geborene deutsche Schauspieler und Autor Tilo Prückner (Bild) ist am 2. Juli 2020 in Berlin gestorben. Er war auch am Stadttheater St.Gallen und am Schauspielhaus Zürich engagiert. Einem breiten Publikum wurde er u.a. bekannt durch "Tatort" und "Rentnercops", "Adelheid und ihre Mörder" oder "Kommissarin Lucas". 1976 erhielt Prückner den Deutschen Darstellerpreis.

    Ganzen Artikel lesen


  • "FRIEDRICH DÜRRENMATT ALS ZEICHNER UND MALER - DAS BILDNERISCHE WERK IM SPANNUNGSFELD VON MYTHOS UND WISSENSCHAFT"

    "FRIEDRICH DÜRRENMATT ALS ZEICHNER UND MALER - DAS BILDNERISCHE WERK IM SPANNUNGSFELD VON MYTHOS UND WISSENSCHAFT"

    06.07.2020Sonderausstellung im Schloss Spiez, bis am 25. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES ITALIENISCHEN KOMPONISTEN ENNIO MORRICONE

    ZUM TOD DES ITALIENISCHEN KOMPONISTEN ENNIO MORRICONE

    06.07.2020Der am 10. November 1928 in Rom geborene italienische Komponist und Dirigent Ennio Morricone (Bild) ist am 6. Juli 2020 ebenda gestorben. Er arbeitete auch unter den Pseudonymen Dan Savio und Leo Nichols und komponierte u.a. die Musik für mehr als 500 Filme. Morricone erhielt 2007 den Oscar für sein Lebenswerk sowie 2016 einen weiteren für die Musik zum Film "The Hateful Eight".

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE MUSIKBRANCHE UND DER KLIMASCHUTZ

    DIE MUSIKBRANCHE UND DER KLIMASCHUTZ

    06.07.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Montag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BRITISCHE SCHAUSPIELER EARL CAMERON IST GESTORBEN

    DER BRITISCHE SCHAUSPIELER EARL CAMERON IST GESTORBEN

    05.07.2020Der am 8. August 1917 in Pembroke Parish (Bermuda) geborene bermudisch-britische Schauspieler Earlston "Earl" J. Cameron (Bild) ist am 3. Juli 2020 in Kenilworth (Warwickshire, England) gestorben. Durch seinen Auftritt im Kriminalfilm "Pool of London" wurde er im Jahr 1951 einer der ersten schwarzen Hauptdarsteller in einer britischen Filmproduktion. 1965 übernahm er die Rolle von James Bonds Assistent Pinder in "James Bond 007 – Feuerball". Insgesamt spielter er in über 90 Film- und TV-Rollen. Im Jahr 2009 wurde Cameron zum Commander of the Most Excellent Order of the British Empire (CBE) ernannt. Cameron starb rund einen Monat vor seinem 103. Geburtstag im Schlaf.

    Ganzen Artikel lesen


  • "KALÉIDOSCOPE - PERSPEKTIVEN AUF 30 JAHRE SAMMLUNG"

    "KALÉIDOSCOPE - PERSPEKTIVEN AUF 30 JAHRE SAMMLUNG"

    05.07.2020Ausstellung im Kunsthaus / Centre d'art Pasquart Biel / Bienne, bis am 6. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "NARRATIVES FROM ALGERIA"

    "NARRATIVES FROM ALGERIA"

    05.07.2020Ausstellung im Photoforum Pasquart Biel / Bienne, bis am 6. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER JOURNALIST JEAN-PAUL RÜTTIMANN IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER JOURNALIST JEAN-PAUL RÜTTIMANN IST GESTORBEN

    05.07.2020Der am 26. November 1937 in Basel geborene Schweizer Journalist und Kommunikationsfachmann Jean-Paul Rüttimann (Bild) ist am 26. Juni 2020 in Billens (Kanton Freiburg) gestorben. Als Journalist arbeitete Rüttimann bei Radio Schweiz International und bei Radio und Fernsehen DRS/SRF. Als Korrespondent berichtete er für verschiedene Medien aus mehreren afrikanischen Ländern. Von 1996 bis 2000 war Rüttimann Präsident des Filmfestivals von Freiburg/Fribourg (FIFF)

    Ganzen Artikel lesen


  • NORA GOMRINGER MIT GEDICHTBAND "GOTTESANBIETERIN"

    NORA GOMRINGER MIT GEDICHTBAND "GOTTESANBIETERIN"

    05.07.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE FILMMUSIK- UND JAZZ-KOMPONIST JOHNNY MANDEL IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE FILMMUSIK- UND JAZZ-KOMPONIST JOHNNY MANDEL IST GESTORBEN

    04.07.2020Der am 23. November 1925 in New York City geborene US-amerikanische Komponist, Arrangeur und Bandleader Johnny Mandel (Bild) ist am 29. Juni 2020 in Ojai (Kalifornien) gestorben. Er schuf Jazzwerke, Filmmusik und Songs, die zu internationalen Standards wurden. Zudem spielte er Trompete und Posaune. Mandel gewann fünf Grammys und war 17mal nominiert. Sein Song "The Shadow of Your Smile" erhielt einen Oscar. Mandel arbeitete für unzählige Grössen wie Count Basie, Frank Sinatra, Shirley Horn, Barbara Streisand, Tony Bennett, Woody Herman, Chet Baker, Stan Getz, Gerry Mulligan, Natalie Cole und Nat King Cole.

    Ganzen Artikel lesen


  • DOUBLE: ERFAHRUNG TRIFFT AUF JUNGEN SCHAFFENSTRIEB

    DOUBLE: ERFAHRUNG TRIFFT AUF JUNGEN SCHAFFENSTRIEB

    04.07.2020Double ist die Mentorats- und Coaching-Plattform des Migros-Kulturprozents. Das Förderprojekt bringt erfahrene ExpertInnen mit jüngeren BerufskollegInnen zusammen für einen ein- oder mehrjährigen Austausch in den Sparten Literatur, Tanz, Theater, Pop und Kleinkunst. Derzeit laufen verschiedene Ausschreibungen.

    Ganzen Artikel lesen


  • FONDATION SUISA: AUSSCHREIBUNG "GET GOING!" 2020

    FONDATION SUISA: AUSSCHREIBUNG "GET GOING!" 2020

    04.07.2020Dem Gedanken von "Get Going!" der Fondation SUISA liegt die Philosophie des "Möglichmachens" zugrunde. Es handelt sich um eine Anstossfinanzierung. Vier Beiträge à 25'000 Franken werden pro Jahr ausgeschrieben. "Get Going!" soll für möglichst viele musikalisch-kreative Menschen zugänglich sein. "Die Musikschaffenden sollten in ihren kreativen Vorstellungen möglichst wenig eingeengt werden", schreibt die Fondation SUISA.

    Ganzen Artikel lesen


  • NACH 35 ERFOLGREICHEN JAHREN: DAS AUS FÜR FLAMENCOS EN ROUTE

    NACH 35 ERFOLGREICHEN JAHREN: DAS AUS FÜR FLAMENCOS EN ROUTE

    03.07.2020Die Tanzcompagnie Flamencos en route wird Ende 2020 nach 35 Jahren erfolgreicher Arbeit und Tourneetätigkeit ihre Aktivitäten einstellen müssen, wie "dansesuisse.ch" berichtet. "Dies ist – ausnahmsweise – keine Folge der durch COVID-19 verursachten Krise. Vielmehr hat das Kuratorium des Kantons Aargau beschlossen, die jährlichen Subventionen für das Ensemble ab 2021 einzustellen, womit ihm die Existenzgrundlage entzogen wird. Damit schliesst sich ein höchst erfolgreiches Kapitel der Schweizer Tanzgeschichte.", schreibt Wanda Puvogel auf der Webseite des Berufsverbands der Schweizer Tanzschaffenden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SCHALL UND RAUCH. DIE WILDEN ZWANZIGER"

    "SCHALL UND RAUCH. DIE WILDEN ZWANZIGER"

    03.07.2020Ausstellung im Kunsthaus Zürich, bis am 11. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • SUSAN BOOS WIRD NEUE PRÄSIDENTIN DES SCHWEIZER PRESSERATES

    SUSAN BOOS WIRD NEUE PRÄSIDENTIN DES SCHWEIZER PRESSERATES

    03.07.2020Der Stiftungsrat des Schweizer Presserats hat eine neue Präsidentin gewählt: Die Journalistin, Buchautorin und Redaktorin Susan Boos (Bild) wird per 1. Januar 2021 Nachfolgerin des zurücktretenden Dominique von Burg.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE EMPFÄNGER/INNEN DER SCHWEIZER KUNST- UND DESIGNPREISE 2020 SIND BESTIMMT

    DIE EMPFÄNGER/INNEN DER SCHWEIZER KUNST- UND DESIGNPREISE 2020 SIND BESTIMMT

    03.07.2020Die Schweizer Grand Prix Kunst und Design 2020 wurden auf Empfehlung der Eidgenössischen Kunst- und Designkommissionen vergeben. "Die Preisträgerinnen und Preisträger zeugen von der Dynamik und Exzellenz des Schweizer Kunst- und Designschaffens", schreibt dazu das Bundesamt für Kultur (BAK). Die Ausstellungen der Finalistinnen und Finalisten der Schweizer Kunst- und Designwettbewerbe, die normalerweise im Rahmen der Art Basel stattfinden, können nicht durchgeführt werden. Die Finalistinnen und Finalisten werden auf einer Online-Plattform vorgestellt.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DER POLNISCH-BRITISCHEN VIOLINISTIN IDA HAENDEL

    ZUM TOD DER POLNISCH-BRITISCHEN VIOLINISTIN IDA HAENDEL

    02.07.2020Die am 15. Dezember 1928 in Chełm (Polen) geborene polnisch-britische Violinistin Ida Haendel (Bild) ist am 20. Juni 2020 in Miami (USA) gestorben. Sie spielte auf einer Violine von Antonio Stradivari von 1696 und einer weiteren von Giuseppe Guarneri del Gesù. Ida Haendel zählte zu den grössten GeigerInnen des letzten Jahrhunderts. Unter ihren SchülerInnen waren Anne-Sophie Mutter, Maxim Vengerov und David Garrett.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS JAZZ FESTIVAL WILLISAU 2020 WIRD ABGESAGT

    DAS JAZZ FESTIVAL WILLISAU 2020 WIRD ABGESAGT

    02.07.2020"Die Corona-Auflagen des Bundes sind nicht kompatibel mit der Idee, wie das Jazz Festival Willisau über die Bühne gehen soll. Deshalb haben wir uns entschieden, das Festival abzusagen", teilen die OrganisatorInnen des seit 1975 stattfindenden Anlasses auf ihrer Webseite mit.

    Ganzen Artikel lesen


  • SUISA-GENERALVERSAMMLUNG GENEHMIGT HILFSFONDS FÜR URHEBER/INNEN UND VERLEGER/INNEN VON MUSIK IN DER SCHWEIZ UND IN LIECHTENSTEIN

    SUISA-GENERALVERSAMMLUNG GENEHMIGT HILFSFONDS FÜR URHEBER/INNEN UND VERLEGER/INNEN VON MUSIK IN DER SCHWEIZ UND IN LIECHTENSTEIN

    02.07.2020Die SUISA unterstützt ihre Mitglieder, die UrheberInnen und VerlegerInnen von Musik in der Schweiz und in Liechtenstein, mit einem Hilfsfonds in der Höhe von 1,5 Millionen Franken. Die SUISA-Generalversammlung hat dieses Unterstützungspaket an der schriftlich durchgeführten Abstimmung genehmigt. Ausserdem haben die stimmberechtigten SUISA-Mitglieder die Schweizer Jodlerin, Sängerin, Komponistin und Verlegerin Melanie Oesch in den SUISA-Vorstand gewählt.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA VERGIBT AN 21 AUTORINNEN UND AUTOREN ALLER VIER LANDESSPRACHEN EINEN WERKBEITRAG FÜR EIN LITERARISCHES VORHABEN

    PRO HELVETIA VERGIBT AN 21 AUTORINNEN UND AUTOREN ALLER VIER LANDESSPRACHEN EINEN WERKBEITRAG FÜR EIN LITERARISCHES VORHABEN

    02.07.2020Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat dieses Jahr 21 Autorinnen und Autoren aller vier Landessprachen einen Werkbeitrag für ein literarisches Vorhaben zugesprochen. Unter den ausgewählten Projekten finden sich neben Lyrikprojekten zahlreiche Romane von etablierten wie auch von aufstrebenden Stimmen.

    Ganzen Artikel lesen


  • BARBARA GYSEL IST DIE NEUE PRÄSIDENTIN DER IG KULTUR ZUG

    BARBARA GYSEL IST DIE NEUE PRÄSIDENTIN DER IG KULTUR ZUG

    01.07.2020In einer schriftlich abgehaltenen Generalversammlung hat die IG Kultur Zug einen neuen Vorstand gewählt. Neu an der Spitze ist die erfahrene Politikerin Barbara Gysel (Bild rechts).

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO-HELVETIA-DIREKTOR PHILIPPE BISCHOF: "ES IST TRAGISCH, DASS AKTUELL VIELE DURCHS RASTER FALLEN"

    PRO-HELVETIA-DIREKTOR PHILIPPE BISCHOF: "ES IST TRAGISCH, DASS AKTUELL VIELE DURCHS RASTER FALLEN"

    01.07.2020Vor drei Monaten schnürte der Bund ein Soforthilfe-Paket von 280 Millionen Franken für Kulturschaffende. Doch das Geld komme nicht an, kritisieren inzwischen freischaffende Künstlerinnen und Künstler. Philippe Bischof (Bild), Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, stellte sich den Fragen von Fabienne Naegeli von Radio SRF. Bischof sieht die Krise auch als Chance, um das Schweizer Kultursystem nachhaltig zu verändern.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "RESTART" FÜR FREIE THEATER- UND TANZGRUPPEN

    PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "RESTART" FÜR FREIE THEATER- UND TANZGRUPPEN

    01.07.2020Infolge Covid-19 mussten in der Schweiz und weltweit die Theater geschlossen und Festivals abgesagt werden. Zahlreiche geplante Gastspiele der freien Schweizer Theater- und Tanzgruppen wurden abgesagt oder verschoben. Um den Neustart der Tourneen nach der Zwangspause zu begleiten, führt Pro Helvetia eine befristete Massnahme ein: Die Unterstützung von Wiederaufnahmeproben soll ermöglichen, dass die freien Gruppen ihre Stücke dem nationalen und internationalen Publikum in bestmöglicher Form präsentieren können.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA: "BUCHPROMOTION +"

    PRO HELVETIA: "BUCHPROMOTION +"

    01.07.2020"Der literarische Herbst verspricht in diesem Jahr besonders reichhaltig zu werden", schreibt die Kulturstiftung Pro Helvetia in ihrem aktuellen Newsletter. Im Zuge der Wiederaufnahme der Förderaktivitäten im literarischen Bereich lanciert die Fachabteilung Literatur die "Buchpromotion +" für in der Schweiz und im Ausland stattfindende Initiativen. Termin für die Eingabe von Gesuchen: 1. September 2020.

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISSUNIVERSITIES UND SPRINGER NATURE SCHLIESSEN OPEN-ACCESS-VEREINBARUNG AB

    SWISSUNIVERSITIES UND SPRINGER NATURE SCHLIESSEN OPEN-ACCESS-VEREINBARUNG AB

    01.07.2020swissuniversities hat eine neue transformative Open-Access-Vereinbarung mit Springer Nature abgeschlossen. Auf diesem Weg erhalten Schweizer Forschende Zugang zu SpringerLink mit über 2'000 Hybrid-Zeitschriften. Autorinnen und Autoren aus den akademischen Einrichtungen und Forschungsinstitutionen der Schweiz haben die Möglichkeit, ihre angenommenen Forschungsarbeiten in Open Access zu veröffentlichen, sodass diese Primärforschung unmittelbar ab dem Zeitpunkt der Publikation frei zugänglich ist.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT "REPUBLIK": "ZITAT ERWECKTE FALSCHEN EINDRUCK"

    SCHWEIZER PRESSERAT RÜGT "REPUBLIK": "ZITAT ERWECKTE FALSCHEN EINDRUCK"

    01.07.2020Stellungnahme 37/2020 des Schweizer Presserats

    Ganzen Artikel lesen


  • WAS IST AUS ALL DEN LIEDERMACHERN DER 1970er- UND 1980er-JAHRE GEWORDEN?

    WAS IST AUS ALL DEN LIEDERMACHERN DER 1970er- UND 1980er-JAHRE GEWORDEN?

    01.07.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Mittwoch, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHULTHESS GARTENPREIS 2020 FÜR DIE FLUSS- UND SEEUFER IN ZÜRICH

    SCHULTHESS GARTENPREIS 2020 FÜR DIE FLUSS- UND SEEUFER IN ZÜRICH

    30.06.2020Der Schweizer Heimatschutz zeichnet Stadt und Kanton Zürich für die gemeinsame Pflege und Weiterentwicklung der Fluss- und Seeufer in der Stadt Zürich aus. Die vorbildliche Zusammenarbeit schaffe Freiräume mit hoher Qualität für Mensch und Natur, heisst es in der Begründung. Der Schweizer Heimatschutz verleiht seit 1998 den Schulthess Gartenpreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Gartenkultur. Ausgezeichnet werden können die Erhaltung und Pflege historisch wertvoller Gärten und Parkanlagen sowie die Realisierung von besonders qualitätsvollen zeitgenössischen Grünanlagen. Die Preissumme beträgt CHF 25'000.-.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE AUTOR, SCHAUSPIELER, COMEDY-STAR, REGISSEUR UND PRODUZENT CARL REINER IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE AUTOR, SCHAUSPIELER, COMEDY-STAR, REGISSEUR UND PRODUZENT CARL REINER IST GESTORBEN

    30.06.2020Der am 20. März 1922 in New York City geborene US-amerikanische Schauspieler, Komiker, Filmregisseur, Produzent, Drehbuch- und Buchautor Carl Reiner (Bild) ist am 29. Juni 2020 in Beverly Hills (Kalifornien) gestorben. Er war eine amerikanische Comedy-Legende und prägte Generationen von Kulturschaffenden verschiedenster Bereiche.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DER KULTUR- UND VERANSTALTUNGSSEKTOR DER SCHWEIZ BRAUCHT EINE VERLÄNGERUNG DER KURZARBEITS- SOWIE DER ERWERBSERSATZENTSCHÄDIGUNGEN"

    "DER KULTUR- UND VERANSTALTUNGSSEKTOR DER SCHWEIZ BRAUCHT EINE VERLÄNGERUNG DER KURZARBEITS- SOWIE DER ERWERBSERSATZENTSCHÄDIGUNGEN"

    30.06.2020Medienmitteilung der Taskforce Culture vom 30. Juni 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • NICOLAS KERKSIECK WIRD LEITER DES KORNHAUSFORUMS BERN

    NICOLAS KERKSIECK WIRD LEITER DES KORNHAUSFORUMS BERN

    30.06.2020Der Vorstand des Vereins Kornhausforum hat Nicolas Kerksieck (Bild) zum neuen Leiter und Geschäftsführer des Berner Kornhausforums gewählt. Er ist freier Kurator sowie Dozent und Forscher an der Hochschule Luzern Design&Kunst. Die Stelle tritt er per 1. Januar 2021 an.

    Ganzen Artikel lesen


  • FERNSEHEN SRF: FRANZISKA EGLI WIRD NEUE MODERATORIN BEI "10VOR10"

    FERNSEHEN SRF: FRANZISKA EGLI WIRD NEUE MODERATORIN BEI "10VOR10"

    30.06.2020Das Moderationsteam von "10vor10" ist wieder komplett: Im Spätherbst 2020 stösst Franziska Egli (Bild) als Moderatorin zum Nachrichtenmagazin von Fernsehen SRF. Diese Aufgabe übernimmt die 36jährige Zürcherin zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als Redaktionsleiterin der "Arena".

    Ganzen Artikel lesen


  • RUHE UND WELTANSCHLUSS: MARGRIT BÜRER, ABTRETENDE KULTURCHEFIN VON APPENZELL AUSSERRHODEN, ZIEHT BILANZ

    RUHE UND WELTANSCHLUSS: MARGRIT BÜRER, ABTRETENDE KULTURCHEFIN VON APPENZELL AUSSERRHODEN, ZIEHT BILANZ

    29.06.2020Das Image des Kantons ist für viele immer noch konservativ – die Kulturszene jedoch sehr zeitgenössisch und beweglich. "14 Jahre lang hat Margrit Bürer (Bild) mit diesem Widerspruch im Nacken das Amt für Kultur von Appenzell Ausserrhoden geleitet. Jetzt geht sie in Pension" – das Interview von Peter Surber auf "saiten.ch":

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: HOHE BÜROKRATISCHE HÜRDEN FÜR KULTURSCHAFFENDE

    CORONAVIRUS: HOHE BÜROKRATISCHE HÜRDEN FÜR KULTURSCHAFFENDE

    29.06.2020Die Kulturbranche hat in den letzten Monaten wegen Corona massive Einbussen hinnehmen müssen. Der Bund hat für sie ein Massnahmenpaket von insgesamt 280 Millionen Franken geschnürt. "Aber um an dieses Geld zu gelangen, müssen die Kulturschaffenden einen massiven bürokratischen Aufwand betreiben", so Christoph Brunner in der heutigen Ausgabe des "Echo der Zeit" von Radio SRF.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILMPREIS 2020: MIT 30'000 FRANKEN DOTIERTER EHRENPREIS FÜR MARKUS IMHOOF

    SCHWEIZER FILMPREIS 2020: MIT 30'000 FRANKEN DOTIERTER EHRENPREIS FÜR MARKUS IMHOOF

    29.06.2020Der Ehrenpreis des Schweizer Films 2020 geht an Markus Imhoof (Bild). Die Auszeichnung würdigt "das herausragende Lebenswerk und Engagement des Regisseurs", wie das Bundesamt für Kultur (BAK) mitteilt. Nachdem die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2020 im März aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden musste, wird der Ehrenpreis während der Nacht der Nominationen im Rahmen der Solothurner Filmtage 2021 überreicht.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": DAVID FOPP, ST.GALLER FORSCHER UND DOZENT IN STOCKHOLM

    IM "FOCUS": DAVID FOPP, ST.GALLER FORSCHER UND DOZENT IN STOCKHOLM

    29.06.2020Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTURELLE TEILHABE: INKLUSION IN KONZERT, THEATER UND MUSEUM

    KULTURELLE TEILHABE: INKLUSION IN KONZERT, THEATER UND MUSEUM

    29.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Montag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • CHÂTEAU DE GRUYÈRES: "PHOTO ESPLANADE - SPÉCIALE PPAF"

    CHÂTEAU DE GRUYÈRES: "PHOTO ESPLANADE - SPÉCIALE PPAF"

    28.06.2020Promenade entre visions documentaires, captures du sublime, évocations poétiques et expérimentations plastiques, Photo Esplanade dévoile du 3 juillet au 18 octobre 2020 un pan de la création fribourgeoise et fait goûter la richesse photographique du canton.

    Ganzen Artikel lesen


  • "BARBEZAT-VILLETARD. A HUE ET À DIA"

    "BARBEZAT-VILLETARD. A HUE ET À DIA"

    28.06.2020Du 3 juillet au 18 octobre 2020, le duo d'artistes Barbezat-Villetard prend d'assaut le Château de Gruyères avec une impressionnante installation créée tout spécialement pour le lieu.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR FELIX MÜLLER - BASSIST, TONTECHNIKER, MUSIKPRODUZENT

    FÜR FELIX MÜLLER - BASSIST, TONTECHNIKER, MUSIKPRODUZENT

    28.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast", heute Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 4. Juli 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "SAUBERE SACHE!"

    "SAUBERE SACHE!"

    27.06.2020Sonderausstellung im Museum Burghalde Lenzburg, bis am 31. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "SO EIN GLÜCK!" - DAS MOTTO DER DIESJÄHRIGEN SCHWEIZER ERZÄHLNACHT

    "SO EIN GLÜCK!" - DAS MOTTO DER DIESJÄHRIGEN SCHWEIZER ERZÄHLNACHT

    27.06.2020"So ein Glück!" ist das Motto der diesjährigen Schweizer Erzählnacht. Am 13. November sind Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen wieder herzlich eingeladen, mitzumachen und das Glück des gemeinsamen Lese- und Vorleseerlebnisses zu teilen. Auf der entsprechenden Website finden sich viele Tipps und Anregungen, wie Interessierte die Erzählnacht planen, organisieren und gestalten können.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE GRAFIKDESIGNER, ILLUSTRATOR UND TYPOGRAF MILTON GLASER IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE GRAFIKDESIGNER, ILLUSTRATOR UND TYPOGRAF MILTON GLASER IST GESTORBEN

    27.06.2020Der am 26. Juni 1929 in New York City geborene US-amerikanische Grafikdesigner, Illustrator, Typograf, Herausgeber und Lehrer Milton Glaser (Bild) ist am 26. Juni 2020 ebenda gestorben. Sein bekanntestes Signet dürfte das in einer halbfetten "American Typewriter" gesetzte "I love NY" (Ich liebe New York) sein, wobei das Wort "love" durch ein rotes Herz symbolisiert wird.*

    Ganzen Artikel lesen


  • LUCERNE FESTIVAL 2020: "LIFE IS LIVE"

    LUCERNE FESTIVAL 2020: "LIFE IS LIVE"

    27.06.2020Lucerne Festival lanciert Mitte August 2020 ein Festival mit neun Konzerten. Am 14. August wird es vom Lucerne Festival Orchestra eröffnet, das erstmals von Herbert Blomstedt geleitet wird. Solistin ist Martha Argerich. Zu den weiteren Künstlern zählen Cecilia Bartoli und Igor Levit. Hinzu kommen die grossflächige Klanginstallation im öffentlichen Raum "Luzerner Glocken – con sordino" von Peter Conradin Zumthor und das Festival "In den Strassen".

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS THEATERFESTIVAL BASEL 2020 FINDET STATT

    DAS THEATERFESTIVAL BASEL 2020 FINDET STATT

    27.06.2020Das biennale internationale Theaterfestival Basel kann vom 26. August bis zum 6. September 2020 in Basel und der Region wieder stattfinden. Der Vorverkauf läuft für ausgewählte Produktionen. Das komplette Programm wird am 11. August 2020 bekannt gegeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • "MIT PRODUKTIONEN, DEREN GENRE-BEZEICHNUNGEN NOCH ERFUNDEN WERDEN MÜSSEN"

    "MIT PRODUKTIONEN, DEREN GENRE-BEZEICHNUNGEN NOCH ERFUNDEN WERDEN MÜSSEN"

    27.06.2020Das 41. Zürcher Theater Spektakel findet vom Donnerstag, 13. August bis Sonntag, 30. August 2020 statt. Das vollständige Programm ist am Montag 3. August 2020 ab 12 Uhr online. Der Online-Vorverkauf beginnt am Mittwoch 5. August um 10 Uhr.

    Ganzen Artikel lesen


  • MIGROS-KULTURPROZENT: NEUES FÖRDERANGEBOT M2ACT

    MIGROS-KULTURPROZENT: NEUES FÖRDERANGEBOT M2ACT

    27.06.2020Das neue Förder- und Netzwerkprojekt des Migros-Kulturprozents für Darstellende Künste ist gestartet: "m2act fördert kulturelle Ko-Kreation, unterstützt offenen Wissenstransfer zwischen unterschiedlichen AkteurInnen und gibt Impulse für faire Praxis und nachhaltige Strukturen", wie das Migros-Kulturprozent schreibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • LETIZIA INEICHEN HEISST DIE NEUE LEITERIN KULTUR UND SPORT DER STADT LUZERN

    LETIZIA INEICHEN HEISST DIE NEUE LEITERIN KULTUR UND SPORT DER STADT LUZERN

    26.06.2020Der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli hat Letizia Ineichen (Bild) zur neuen Leiterin Kultur und Sport ernannt. Die 41jährige Luzernerin tritt die Nachfolge von Rosie Bitterli Mucha an, die ihr Amt abgibt und für die Projektierungsgesellschaft des Neuen Luzerner Theaters die Geschäftsführung übernimmt. Letizia Ineichen startet am 1. November 2020 mit einem 40-Prozent-Pensum und erhöht dieses dann am 1. Januar 2021 auf 90 Prozent.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SPANISCH-SCHWEIZERISCHE MUSIKVERLEGER UND -PRODUZENT WILLY VITEKA IST GESTORBEN

    DER SPANISCH-SCHWEIZERISCHE MUSIKVERLEGER UND -PRODUZENT WILLY VITEKA IST GESTORBEN

    26.06.2020Der am 6. November 1949 in Madrid geborene Musikverleger und -Produzent Willy Viteka (Bild) ist am 19. Mai 2020 im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus gestorben, wie wir jetzt erfahren.

    Ganzen Artikel lesen


  • GALLUS FREI-TOMIC ÜBERNIMMT PROGRAMMLEITUNG DES LITERATURHAUSES THURGAU

    GALLUS FREI-TOMIC ÜBERNIMMT PROGRAMMLEITUNG DES LITERATURHAUSES THURGAU

    26.06.2020Der Amriswiler Gallus Frei-Tomic (Bild) übernimmt ab dem Sommer 2020 die Programmleitung des Literaturhauses Thurgau in der Bodman-Stiftung Gottlieben für die kommenden drei Jahre. "Er ist Literaturvermittler aus Leidenschaft und begeistert sich für neue Formate, die er auch in Gottlieben ausprobieren will", schreibt Bettina Schnerr auf "thurgaukultur.ch".

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUES DIGITALES ANGEBOT DES ZENTRUMS PAUL KLEE ZPK: DIGITORIAL® ZU KLEES REISEN

    NEUES DIGITALES ANGEBOT DES ZENTRUMS PAUL KLEE ZPK: DIGITORIAL® ZU KLEES REISEN

    26.06.2020Paul Klee liebte das Reisen. Wie viele Künstlerinnen und Künstler der Moderne suchte er die Begegnung mit dem Exotischen, Fremdartigen und Archetypischen als Gegenwelt zum Bekannten. Seine Eindrücke verarbeitete er anschliessend in seinem Werk. Fünf der wichtigsten Reisen des Künstlers können ab sofort neu online erlebt werden. Zu seinem 15jährigen Jubiläum lanciert das Zentrum Paul Klee sein erstes Digitorial® zur Ausstellung "Mapping Klee", die ab Herbst zu sehen sein wird (05.09.2020 – 24.01.2021). Ein Digitorial® ist ein digitales Vermittlungsangebot, das durch die Verbindung von Bild, Text und Ton neue Wege der Vermittlung und Erzählung von Kunst eröffnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • UNI BERN: PROJEKT UNTERSUCHT DIE ROLLE DER KULTUR IN DER UMWELTKRISE

    UNI BERN: PROJEKT UNTERSUCHT DIE ROLLE DER KULTUR IN DER UMWELTKRISE

    26.06.2020Welchen Beitrag kann die Kultur zur Bewältigung der ökologischen Krise leisten? Der Schweizerische Nationalfonds SNF finanziert ein interdisziplinäres Sinergia-Forschungsprojekt dreier Institute der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern mit 1,4 Millionen Franken – einer bemerkenswert hohen Summe für die Kulturwissenschaften.

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTURGEOGRAF UND ALPENFORSCHER WERNER BÄTZING ÜBER DAS LANDLEBEN

    KULTURGEOGRAF UND ALPENFORSCHER WERNER BÄTZING ÜBER DAS LANDLEBEN

    26.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Freitag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER SCHRIFTSTELLER CHRISTOPH KELLER ERHÄLT DEN ALEMANNISCHEN LITERATURPREIS 2020

    DER SCHWEIZER SCHRIFTSTELLER CHRISTOPH KELLER ERHÄLT DEN ALEMANNISCHEN LITERATURPREIS 2020

    25.06.2020Christoph Keller (Bild) wird mit dem Alemannischen Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Der Schweizer Schriftsteller erhält den Preis für seinen im Jahr 2019 im Limmatverlag erschienenen Roman "Der Boden unter den Füssen". Die vierköpfige Fachjury würdigt damit die "sprachlich und kompositorisch meisterhafte Annäherung an die drängenden Fragen unserer Zeit", die dem Autor mit seinem Werk gelungen sei. Der Festakt zur offiziellen Preisverleihung findet am Sonntag, 22. November 2020, in Waldshut-Tiengen statt. 

    Ganzen Artikel lesen


  • VERGABE WERKSTIPENDIEN 2020 DER LANDIS & GYR STIFTUNG

    VERGABE WERKSTIPENDIEN 2020 DER LANDIS & GYR STIFTUNG

    25.06.2020Der Stiftungsrat der Landis & Gyr Stiftung hat auf Antrag seiner FachexpertInnen Werkstipendien in den Bereichen Film, Komposition, Literatur, Tanz, Theater und Visuelle Kunst verliehen. Angesichts der aktuell schwierigen Situation hat der Stiftungsrat zu Beginn der Corona-Krise spontan beschlossen, die Gesamtsumme für die Vergabe der Werkstipendien 2020 von ursprünglich Fr. 150'000.- auf Fr. 317'000.- zu verdoppeln. Somit konnten aus den total 100 Bewerbungen nicht nur wie ursprünglich vorgesehen 5, sondern insgesamt 16 Werkstipendien in unterschiedlicher Höhe vergeben werden. Die Werkstipendien richten sich an professionelle KünstlerInnen verschiedener Sparten, die ihrer Arbeit an frei wählbaren Orten oder auch in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung nachgehen wollen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE STIFTUNG BIBLIOMEDIA SCHWEIZ PRÄMIERT INNOVATIVE PROJEKTE IN ÖFFENTLICHEN BIBLIOTHEKEN

    DIE STIFTUNG BIBLIOMEDIA SCHWEIZ PRÄMIERT INNOVATIVE PROJEKTE IN ÖFFENTLICHEN BIBLIOTHEKEN

    25.06.2020Zu ihrem 100. Geburtstag hat die Stiftung Bibliomedia Schweiz einen Projektwettbewerb ausgeschrieben. Mit einem Betrag von insgesamt 250'000 Franken fördert sie innovative Projekte in Öffentlichen Bibliotheken. In der ersten Runde werden zwölf zukunftsweisende Projekte aus allen Teilen der Schweiz ausgezeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • BALOISE SESSION@HOME LÄUFT WEITER

    BALOISE SESSION@HOME LÄUFT WEITER

    25.06.2020Die Baloise Session lädt wieder in ihren virtuellen Konzertsaal. Von Juni bis Dezember 2020 sind sieben weitere Baloise Session@home-Konzerte geplant. So kann das Basler Musikfestival die Schweizerinnen und Schweizer auch in diesem festivallosen Jahr "mit magischen Musikmomenten beglücken". Das nächste virtuelle Konzert, das die ZuschauerInnen gemütlich in den eigenen vier Wänden geniessen können, wird am 29. Juni 2020 um 18.30 Uhr mit dem Westschweizer Bastian Baker auf Facebook gestreamt.

    Ganzen Artikel lesen


  • NICOLAS PERNET WIRD DIREKTOR RADIOTELEVISIUN SVIZRA RUMANTSCHA (RTR)

    NICOLAS PERNET WIRD DIREKTOR RADIOTELEVISIUN SVIZRA RUMANTSCHA (RTR)

    25.06.2020Der Verwaltungsrat der SRG SSR ist dem Vorschlag des Regionalvorstandes der SRG Svizra Rumantscha einstimmig gefolgt und hat Nicolas Pernet (Bild) an seiner Sitzung vom 25. Juni 2020 zum neuen Direktor von RTR gewählt. Der gebürtige Bündner und heutige Medienmanager bei Ringier wird seine neue Funktion bei RTR nach Absprache mit seinem heutigen Arbeitgeber übernehmen.

    Ganzen Artikel lesen


  • LITERATUR-APOTHEKE ZÜRCH: FREISCHAFFENDE UND DIE KRISE

    LITERATUR-APOTHEKE ZÜRCH: FREISCHAFFENDE UND DIE KRISE

    25.06.2020Heute Donnerstag, 25. Juni 2020, 19 Uhr - Podiumsgespräch mit Nicole Pfister-Fetz, Sandra Knecht, Ruedi Noser, Daniel Binswanger. // Moderation: Rudolph Jula, Literaturhaus Zürich - Livestream

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUR SICHERUNG EINER FREIEN, OFFENEN UND VIELFÄLTIGEN DEBATTE IM DIGITALEN UMFELD

    ZUR SICHERUNG EINER FREIEN, OFFENEN UND VIELFÄLTIGEN DEBATTE IM DIGITALEN UMFELD

    25.06.2020Denis Masmejan, Generalsekretär von Reporter ohne Grenzen RSF Schweiz, wurde in seiner Eigenschaft als Medienrechtsspezialist beauftragt, in einer vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) finanzierten und heute veröffentlichten Studie die verfassungsrechtlichen Grundlagen einer hypothetischen Regulierung der öffentlichen Online-Debatte aus der Sicht des Schweizer Rechts zu untersuchen. Er verteidigt in der Studie das Primat der Meinungsäusserungs- und Medienfreiheit sowohl gegenüber der Versuchung der Behörden, die öffentliche Debatte zu kontrollieren, wie auch gegenüber den Verletzungen dieser Freiheiten auf digitalen Plattformen. Er weist auch darauf hin, dass eine staatliche Unterstützung der Medien zwar im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel notwendig ist, den Behörden aber keinen direkten oder indirekten Einfluss auf die veröffentlichten Inhalte geben darf.

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF-"MEDIENCLUB": FRANZ FISCHLIN GIBT MODERATION AB

    SRF-"MEDIENCLUB": FRANZ FISCHLIN GIBT MODERATION AB

    24.06.2020Franz Fischlin (Bild) hat in den letzten fünf Jahren den "Medienclub" als eigenständiges Format auf Fernsehen SRF etabliert. Nun hat er sich entschieden, die Moderation abzugeben und sich auf die "Tagesschau" und Spezialprojekte zu fokussieren.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR "OFFLINE" UND "PAPA MONKEY"

    FÜR "OFFLINE" UND "PAPA MONKEY"

    24.06.2020Kulturfonds SUISSIMAGE: Förderprogramm Stoffentwicklung Kinderfilme

    Ganzen Artikel lesen


  • BUNDESRAT VERLÄNGERT VEREINBARUNG ÜBER DAS PUBLIZISTISCHE ANGEBOT DER SRG SSR FÜR DAS AUSLAND

    BUNDESRAT VERLÄNGERT VEREINBARUNG ÜBER DAS PUBLIZISTISCHE ANGEBOT DER SRG SSR FÜR DAS AUSLAND

    24.06.2020Am 24. Juni 2020 hat der Bundesrat die Geltungsdauer der Leistungsvereinbarung mit der SRG über das Informationsangebot für das Ausland um zwei Jahre verlängert. In den Jahren 2021 und 2022 wird der Bund weiterhin die Hälfte der 39 Millionen Franken für die Finanzierung der zehnsprachigen Internetplattform "swissinfo.ch" und der italienischsprachigen Website "tvsvizzera.it" sowie für die Zusammenarbeit mit den internationalen Fernsehsendern "TV5Monde" und "3sat" übernehmen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE KLANG- UND KUNSTRÄUME DER CHARLOTTE HUG

    DIE KLANG- UND KUNSTRÄUME DER CHARLOTTE HUG

    24.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit" vom heutigen Mittwoch, 20 Uhr / Wiederholung am Samstag, 27. Juni 2020, 21 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "PEDRO REYES. RETURN TO SENDER"

    "PEDRO REYES. RETURN TO SENDER"

    23.06.2020Ausstellung im Museum Tinguely Basel, vom 24. Juni bis am 15. November 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • LEITBILD FÜR BERUFSVERBAND t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ

    LEITBILD FÜR BERUFSVERBAND  t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ

    23.06.2020Wer, was, wie und warum? Mit diesen Fragen hat sich der junge Berufsverband auseinandergesetzt und ein Leitbild für die nächsten Jahre erstellt. Auf Basis der Diplomarbeit der t.-Geschäftsleiterin hat der Vorstand bis im Frühling 2020 das Selbstverständnis, die Ziele, strategischen Massnahmen und leitenden Werte erarbeitet. Im Juni 2020 verabschiedete die Mitgliederversammlung das Leitbild für t. Theaterschaffende Schweiz - ein weiterer Baustein für den Berufsverband, der vor knapp zwei Jahren gegründet wurde.

    Ganzen Artikel lesen


  • APPEL À PROJETS: SOUTIEN À L'INNOVATION

    APPEL À PROJETS: SOUTIEN À L'INNOVATION

    23.06.2020Cinéforom renouvelle sa collaboration avec la SRG SSR et lance l'Appel à projets 2020 pour le Soutien à l'innovation. Il est ouvert aux auteur-e-s romand-e-s dans le domaine des écritures numériques et interactives (XR, films non-linéaires, etc.). Deux soutiens à la réalisation et quatre soutiens au développement de projets seront attribués lors de ce concours. Il est doté d'une enveloppe annuelle de 450'000.- CHF, et est d'ores et déjà renouvelé pour 2021.

    Ganzen Artikel lesen


  • PASCAL JANOVJAK REÇOIT LE PRIX MICHEL-DENTAN 2020 POUR SON ROMAN "LE ZOO DE ROME"

    PASCAL JANOVJAK REÇOIT LE PRIX MICHEL-DENTAN 2020 POUR SON ROMAN "LE ZOO DE ROME"

    23.06.2020La présélection comprenait également les ouvrages de Roland Buti ("Grand National"), Corinne Desarzens ("Le Palais aux 37387 fenêtres"), Alain Freudiger ("Le mauvais génie"), Jérémie Gindre ("Trois réputations"), Thierry Mertenat ("Dehors"), Francine Wohnlich ("Vivants").

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER FILMREGISSEUR BEAT BORTER IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER FILMREGISSEUR BEAT BORTER IST GESTORBEN

    23.06.2020Der 1949 in Huttwil geborene Schweizer Filmregisseur, Filmförderer, Journalist und Lehrer Beat Borter (Bild) ist am 7. Juni 2020 in Biel gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • STIFTUNG LEVEDO: KURZ-GRUNDEINKOMMEN

    STIFTUNG LEVEDO: KURZ-GRUNDEINKOMMEN

    22.06.2020Die Stiftung Levedo vergibt aufgrund der schwierigen Umstände im Jahr 2020 Kurz-Grundeinkommen zur Entlastung für in der Schweiz lebende Musikschaffende im Bereich Jazz. Anträge für diese auf 6 Monate begrenzten Beiträge von monatlich CHF 500.- bis 2000.- können bis Ende Juli 2020 an "kurzgrundeinkommen@levedo.ch" gesendet werden

    Ganzen Artikel lesen


  • DÜRRENMATT 100

    DÜRRENMATT 100

    22.06.2020Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) feiert im Jahr 2021 die 100. Wiederkehr des Geburtstages von Friedrich Dürrenmatt. Zu seinen Ehren veranstalten das Schweizerische Literaturarchiv und das Centre Dürrenmatt Neuchâtel sowie verschiedene Partner bereits ab diesem Sommer erste Ausstellungen und Vorträge zu Dürrenmatts literarischem und bildnerischen Werk.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE FILMREGISSEUR JOEL SCHUMACHER IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE FILMREGISSEUR JOEL SCHUMACHER IST GESTORBEN

    22.06.2020Der am 29. August 1939 in New York City geborene US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Joel Schumacher (Bild) ist am 22. Juni 2020 ebenda gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES DEUTSCHEN SCHAUSPIELERS JÜRGEN HOLTZ

    22.06.2020Der am 10. August 1932 in Berlin geborene deutsche Schauspieler und bildende Künstler Jürgen Holtz ist am 21. Juni 2020 ebenda gestorben. "Der deutsche Ausnahmeschauspieler Jürgen Holtz griff als Künstler nach den Sternen" ("NZZ").

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER CLAUS BIEDERSTAEDT IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER CLAUS BIEDERSTAEDT IST GESTORBEN

    22.06.2020Der am 28. Juni 1928 in Stargard in Pommern geborene deutsche Schauspieler und Synchronsprecher Claus Biederstaedt (Bild) ist am 18. Juni 2020 gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • "BELLE ÉPOQUE"

    "BELLE ÉPOQUE"

    21.06.2020Ausstellung im Schweizerischen Zollmuseum, Cantine di Gandria, bis am 18. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "SHUNK-KENDER"

    "SHUNK-KENDER"

    21.06.2020Ausstellung im Museo d'arte della Svizzera italiana, Lugano, Palazzo Reali, bis am 20. September 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "ALBERTO GIACOMETTI (1901-1966), GRAFICA AL CONFINE FRA ARTE E PENSIERO"

    "ALBERTO GIACOMETTI (1901-1966), GRAFICA AL CONFINE FRA ARTE E PENSIERO"

    21.06.2020Esposizione m.a.x. museo Chiasso, fino al 10 gennaio 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR BARBARA ELLMERER, KÜNSTLERIN

    FÜR BARBARA ELLMERER, KÜNSTLERIN

    21.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 27. Juni 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "DESTINATION SAMMLUNG"

    "DESTINATION SAMMLUNG"

    20.06.2020Am 20. Juni 2020 wurde im Pénitencier in Sitten eine Ausstellung eröffnet, welche die reiche Vielfalt der Sammlungen aufzeigt, die im ganzen Kanton Wallis-Valais aufbewahrt werden. Die von der Vereinigung der Walliser Museen, dem Museumsnetz Wallis und den Kantonsmuseen gemeinsam organisierte Ausstellung unterstreicht die Bedeutung der Museen. Sie sind Trägerinnen der Erinnerung und Brückenbauer, sie sind gleichermassen sinngebend und hinterfragen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Ausstellung dauert bis am 10. Januar 2021.

    Ganzen Artikel lesen


  • "RÉSONANCES"

    "RÉSONANCES"

    20.06.2020Exposition Fondation Opale, Lens (VS), jusqu'au 4. avril 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • DER "ZEITRAFFER" GEHT ALLEIN WEITER

    DER "ZEITRAFFER" GEHT ALLEIN WEITER

    20.06.2020Nachdem die "Neue Zürcher Zeitung" einer langen Tradition ein Ende gesetzt hat und seit Anfang 2020 auf ihr kryptisches Kreuzworträtsel verzichtet, hat sich dessen Autorenschaft selbständig gemacht. Der "Zeitraffer" erscheint in seinem dreizehnten Jahr nun monatlich auf einer eigenen Webseite, von wo er heruntergeladen und ausgedruckt werden kann. Ebenso sind die Ausgaben der vergangenen Jahre erhältlich.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES SPANISCHEN SCHRIFTSTELLERS CARLO RUIZ ZAFÓN

    ZUM TOD DES SPANISCHEN SCHRIFTSTELLERS CARLO RUIZ ZAFÓN

    19.06.2020Der am 25. September 1964 in Barcelona geborene spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón (Bild) ist am 19. Juni 2020 in Los Angeles (USA) gestorben. Sein Buch "Der Schatten des Windes" ist seit Cervantes' "Don Quijote" der meistverkaufte spanische Roman aller Zeiten.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BRITISCHE SCHAUSPIELER SIR IAN HOLM IST GESTORBEN

    DER BRITISCHE SCHAUSPIELER SIR IAN HOLM IST GESTORBEN

    19.06.2020Der am 12. September 1931 in Goodmayes (Essex, England) geborene britische Schauspieler Ian Holm (Bild) ist am 19. Juni 2020 in London gestorben. Er erhielt zunächst als Theaterdarsteller grosse Anerkennung. Später wurde er auch durch Charakterrollen in Filmen wie "Alien", "Die Stunde des Siegers", "Brazil" und "Das süsse Jenseits" bekannt. In den "Herr-der-Ringe"- und "Hobbit"-Filmtrilogien übernahm er jeweils die Rolle des Bilbo Beutlin.*

    Ganzen Artikel lesen


  • "REPUBLIK": "HURRA, 25'000!"

    "REPUBLIK": "HURRA, 25'000!"

    19.06.2020Das Schweizer Online-Magazin "Republik", das seit Januar 2018 erscheint, freut sich: Erstmals hat es die Schwelle zum Bestand von 25'000 AbonnentInnen (oder in seiner Sprache: Verlegerinnen und Verlegern) überschritten.

    Ganzen Artikel lesen


  • ALBERTO STIVAL IST DER NEUE PRÄSIDENT VON PR SUISSE, DEM SCHWEIZER PR-BERUFSVERBAND

    ALBERTO STIVAL IST DER NEUE PRÄSIDENT VON PR SUISSE, DEM SCHWEIZER PR-BERUFSVERBAND

    19.06.2020An der aufgrund der Corona-Krise im Livestream abgehaltenen Generalversammlung von pr suisse, dem Schweizer PR-Berufsverband mit rund 1'400 PR- und Kommunikationsprofis, wurde der Tessiner Alberto Stival (46, Bild) zum neuen Präsidenten gewählt. Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Zentralvorstands zu.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEATER BASEL: BILANZ EINER ÄRA

    THEATER BASEL: BILANZ EINER ÄRA

    19.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Freitag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DER LEGENDÄREN BRITISCHEN SCHLAGERSÄNGERIN VERA LYNN

    ZUM TOD DER LEGENDÄREN BRITISCHEN SCHLAGERSÄNGERIN VERA LYNN

    18.06.2020Die am 20. März 1917 in East Ham, London, geborene britische Sängerin Dame Vera Lynn (Bild) ist am 18. Juni 2020 in East Sussex gestorben. Berühmt wurde sie während des Zweiten Weltkriegs mit dem Lied "We'll Meet Again". Wegen ihrer Auftritte beim Militär und ihrer Beliebtheit dort bekam sie den Spitznamen "The Forces' Sweetheart". In Grossbritannien erfreute sie sich auch noch lang nach dem Krieg grosser Popularität.*

    Ganzen Artikel lesen


  • LITERARISCHE AUSZEICHNUNGEN 2020 DES KANTONS BERN

    LITERARISCHE AUSZEICHNUNGEN 2020 DES KANTONS BERN

    18.06.2020Der Kanton Bern vergibt 2020 sechs literarische Auszeichnungen. Diese gehen an Fitzgerald & Rimini, Julia Haenni, Eva Maria Leuenberger, Sunil Mann, Giuliano Musio und Regula Portillo. Einen Spezialpreis erhält Paul Ott. Wegen der Corona-Pandemie musste die Preisverleihung von Ende Juni abgesagt werden. Dafür wird die "Literatour", die traditionelle Lesereise der ausgezeichneten Autorinnen und Autoren, mit zusätzlichen Stationen ergänzt. Die Literaturkommission will den Ausgezeichneten gerade auch in diesem aussergewöhnlichen Jahr eine öffentliche Plattform geben.

    Ganzen Artikel lesen


  • NIFFF HORS-SÉRIE: LES PREMIÈRES RÉVÉLATIONS

    NIFFF HORS-SÉRIE: LES PREMIÈRES RÉVÉLATIONS

    18.06.2020Le Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) dévoile les premiers titres présentés lors de son événement en ligne (3 - 11 juillet 2020). Ce programme constitue le fondement du concept NIFFF HORS-SÉRIE, né en réaction à la crise sanitaire qui a provoqué le report de la 20ème édition du festival à 2021. Cette offre pay-per-view sera diffusée sur la plateforme helvétique de streaming Cinefile du 3 au 11 juillet 2020.

    Ganzen Artikel lesen


  • JAHRHEFT DES SCHWEIZER PRESSERATES: ZUR ROLLE DER MEDIEN IN CORONA-ZEITEN, ZU NATIVE ADVERTISING UND ZUR WÄCHTERFUNKTION DES PRESSERATES

    JAHRHEFT DES SCHWEIZER PRESSERATES: ZUR ROLLE DER MEDIEN IN CORONA-ZEITEN, ZU NATIVE ADVERTISING UND ZUR WÄCHTERFUNKTION DES PRESSERATES

    18.06.2020Der Schweizer Presserat hat sein Jahrheft 2020 veröffentlicht. Präsident Dominique von Burg macht sich im Editorial Gedanken zur Rolle der Medien während der Corona-Krise. Stiftungsratspräsident Markus Spillmann schreibt, weshalb der Presserat "unverzichtbar ist für die Glaubwürdigkeit des Journalismus". Der langjährige Vizepräsident des Presserats, Max Trossmann, beobachtet und bewertet die Entwicklungen rund um den Dauerbrenner Native Advertising. Und: Im präsidialen Rückblick gibt's Einschätzungen, Zahlen und Fakten zum vergangenen Jahr.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SCHNABELWEID" AUS DEM EHEMALIGEN SALZMAGAZIN STANS

    "SCHNABELWEID" AUS DEM EHEMALIGEN SALZMAGAZIN STANS

    18.06.2020Radio SRF 1, heute Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISS FILMS AM VIRTUELLEN FILMMARKT VON CANNES

    SWISS FILMS AM VIRTUELLEN FILMMARKT VON CANNES

    17.06.2020Der Marché du Film von Cannes findet dieses Jahr vom 22. bis 26. Juni ausschliesslich online statt. Swiss Films ist mit einem virtuellen "Stand" im Online-Markt vertreten und unterstützt mit Promotionsaktivitäten und eigens entwickelten Pitching-Videos die Vernetzung und Verbreitung von Schweizer Filmen. In Partnerschaft mit dem Locarno Film Festival und dem TorinoFilmLab führt Swiss Films online zwei Live-Events durch.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "RE|SOUND"

    PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "RE|SOUND"

    17.06.2020Als Folge des vom Bundesrat ausgesprochenen Veranstaltungsverbots haben die meisten Sommerfestivals die diesjährige Edition absagen müssen. Aufgrund der unerwartet raschen Lockerung entstehen nun kurzfristig verschiedene Sommerspecials, Konzertreihen und Mini-Festivals, welche den Musikerinnen und Musikern willkommene Auftrittsmöglichkeiten verschaffen und dem Publikum das lange vermisste Live-Erlebnis wieder ermöglichen. Die Ausschreibung "re|sound" der Kulturstiftung Pro Helvetia soll Schweizer VeranstalterInnen dabei unterstützen, kurzfristig das Musikleben für die Sommermonate in Schwung zu bringen.

    Ganzen Artikel lesen


  • AKTION "NIGHT OF LIGHT - EINE BRANCHE ZEIGT SICH SOLIDARISCH"

    AKTION "NIGHT OF LIGHT - EINE BRANCHE ZEIGT SICH SOLIDARISCH"

    17.06.2020Alle Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche sowie Veranstaltungs-Lokale (Event-Locations, Veranstaltungszentren, Theater, Tagungshotels, Opernhäuser, Konzerthallen etc.) in der ganzen Schweiz sind eingeladen, in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 ab 22 Uhr bis Mitternacht solidarisch und landesweit ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung anzustrahlen, um auf das Comeback der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.

    Ganzen Artikel lesen


  • KUNSTHAUS ZÜRICH SUCHT NEUE LEITUNG

    KUNSTHAUS ZÜRICH SUCHT NEUE LEITUNG

    17.06.2020Das Kunsthaus Zürich beginnt mit der Suche nach einem neuen Direktor / einer neuen Direktorin. Christoph Becker (Bild), der das Museum seit 20 Jahren führt, wird die Leitung im Verlauf des Jahres 2022 abgeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • URS LEUTHARD WIRD NEUER LEITER DER BUNDESHAUSREDAKTION VON SCHWEIZER FERNSEHEN SRF

    URS LEUTHARD WIRD NEUER LEITER DER BUNDESHAUSREDAKTION VON SCHWEIZER FERNSEHEN SRF

    17.06.2020Die TV-Bundeshausredaktion von Schweizer Radio und Fernsehen wird neu von Urs Leuthard (Bild) geleitet. Der Politjournalist folgt auf Christoph Nufer, welcher eine neue Herausforderung angenommen hat.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PARIS EN FÊTE. TOULOUSE-LAUTREC, MATISSE, DUFY …"

    "PARIS EN FÊTE. TOULOUSE-LAUTREC, MATISSE, DUFY …"

    16.06.2020Exposition Musée d'art de Pully, prolongée jusqu'au 26 juillet 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • ORPHIL-DEBÜTPREIS DER STADT WIESBADEN FÜR SCHWEIZER SCHRIFTSTELLERIN EVA MARIA LEUENBERGER

    ORPHIL-DEBÜTPREIS DER STADT WIESBADEN FÜR SCHWEIZER SCHRIFTSTELLERIN EVA MARIA LEUENBERGER

    16.06.2020Die Schriftstellerin Marion Poschmann erhält den mit 10.000 Euro dotierten Lyrikpreis Orphil der Landeshauptstadt Wiesbaden. Sie wird mit dem Preis für ihr bisheriges lyrisches Werk - insbesondere für den 2020 erschienenen Band "Nimbus" (Suhrkamp Verlag) - ausgezeichnet. Der mit 2.500 Euro dotierte Debütpreis geht an die Schweizerin Eva Maria Leuenberger (Bild) für ihren Band "dekarnation".

    Ganzen Artikel lesen


  • JETZT ANMELDEN FÜR DIE INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG I. BREISGAU (IKF) 2021

    JETZT ANMELDEN FÜR DIE INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG I. BREISGAU (IKF) 2021

    16.06.2020Die Internationale Kulturbörse (IKF) in Freiburg im Breisgau ist eine Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events. Sie soll das nächste Mal vom 17. bis am 20. Januar 2021 stattfinden. Die Fondation Suisa und Pro Helvetia offerieren der Schweizer Musikszene auch an der nächsten Internationalen Kulturbörse den Gemeinschaftsstand SWISS MUSIC als Austausch- und Präsentationsplattform.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS SCHWEIZERISCHE BUNDESARCHIV (BAR) HOSTET DAS DIGITALE ARCHIV DES KANTONS FREIBURG-FRIBOURG

    DAS SCHWEIZERISCHE BUNDESARCHIV (BAR) HOSTET DAS DIGITALE ARCHIV DES KANTONS FREIBURG-FRIBOURG

    16.06.2020Das Bundesarchiv übernimmt die Archivierung der digitalen Daten des Kantons Freiburg-Fribourg. "Mit dieser Zusammenarbeit werden Kräfte gebündelt und die Kontinuität, die Sicherheit und der Zugang zum digitalen Archiv sichergestellt.", wie es in der Medienmitteilung heisst.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS COMIC- UND CARTOON-FESTIVAL DELÉMONT’BD FINDET DIESES JAHR AUF PLAKATEN STATT

    DAS COMIC- UND CARTOON-FESTIVAL DELÉMONT’BD FINDET DIESES JAHR AUF PLAKATEN STATT

    16.06.2020Das Festival in seiner üblichen Art musste dieses Jahr abgesagt werden. Die Veranstalterinnen verlegten es darum aufs Plakat-Format. 18 KünstlerInnen haben die 600 Plakate gestaltet, die vom 16. bis 23. Juni 2020 zu sehen sind in Basel, Biel, Bulle, Carouge, Delémont, Freiburg, La Chaux-de-Fonds, Lancy, Lausanne, Martigny, Meyrin, Morges, Neuenburg, Pruntrut, Sitten, Vevey und Yverdon-les-Bains. Thema: "Un nouveau monde".

    Ganzen Artikel lesen


  • WER SIND DIE MÄZENE UND PHILANTROPEN DER SCHWEIZ?

    WER SIND DIE MÄZENE UND PHILANTROPEN DER SCHWEIZ?

    16.06.2020Radio SRF 1, "Doppelpunkt" vom heutigen Dienstag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "UNVERGESSLICHE ZEIT"

    "UNVERGESSLICHE ZEIT"

    15.06.2020Ausstellung im Kunsthaus Bregenz (KUB), bis am 30. August 2020, mit Helen Cammock | William Kentridge's The Centre for the Less Good Idea | Annette Messager | Rabih Mroué | Markus Schinwald | Marianna Simnett | Ania Soliman

    Ganzen Artikel lesen


  • "FREI.SCHAFFEND.ZUKUNFT - ENGAGEMENTFREIE ZEIT UND JETZT?"

    "FREI.SCHAFFEND.ZUKUNFT - ENGAGEMENTFREIE ZEIT UND JETZT?"

    15.06.202030. Juni 2020, 18 bis 21.30 Uhr, im Kulturmarkt Zürich-Wiedikon: Performance / Referate / Podium / Diskussion - Livestreaming

    Ganzen Artikel lesen


  • "AUSNAHME-ZUSTAND"

    "AUSNAHME-ZUSTAND"

    15.06.2020Diskussionsreihe im Polit Forum im Käfigturm Bern über die Corona-Folgen für Demokratie und Gesellschaft, ab 17. Juni 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • "DEANA LAWSON. CENTROPY"

    "DEANA LAWSON. CENTROPY"

    14.06.2020Ausstellung in der Kunsthalle Basel, bis am 11. Oktober 2020

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE VERLEGER, SCHRIFTSTELLER UND GESTALTER JÖRG SCHRÖDER IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE VERLEGER, SCHRIFTSTELLER UND GESTALTER JÖRG SCHRÖDER IST GESTORBEN

    14.06.2020Der am 24. Oktober 1938 in Berlin geborene deutsche Verleger, Schriftsteller, Drehbuchautor, Übersetzer, Buchgestalter, Grafikdesingner, Aktionskünstler und Blogger Jörg Walter Paul Schröder (Bild) ist am 13. Juni 2020 ebenda gestorben. Schröder schrieb auch unter den Pseudonymen Walter Paul und Hari Beaux.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR MARTIN R. DEAN – SCHRIFTSTELLER, LEHRER

    FÜR MARTIN R. DEAN – SCHRIFTSTELLER, LEHRER

    14.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 20. Juni 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • MARGRIT SPRECHER MIT "IRRLAND"

    MARGRIT SPRECHER MIT "IRRLAND"

    14.06.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER REPORTER-PREIS 2020 FÜR CARLOS HANIMANN

    SCHWEIZER REPORTER-PREIS 2020 FÜR CARLOS HANIMANN

    13.06.2020Der mit CHF 5'000 dotierte Schweizer Reporter-Preis 2020 geht an Carlos Hanimann (Bild) für die fünfteilige Reportage "Die gefährlichste Frau der Schweiz?", erschienen in der "Republik" und als Buch im Echtzeit-Verlag. Die Jury entschied sich nach intensiver Diskussion mit unterschiedlichen Meinungen und mehreren Favoriten für Hanimann.

    Ganzen Artikel lesen


  • FERIEN IM BELEBENDEN DENKMAL

    FERIEN IM BELEBENDEN DENKMAL

    13.06.2020Das barocke Doppelbauernhaus Under Putz in Unterputz (GR), das Plantahaus in Malans (GR) und das Steinhaus Casa Portico in Moghegno (TI) erweitern neuerdings das Ferienhaus-Sortiment der Stiftung Ferien im Baudenkmal.

    Ganzen Artikel lesen


  • "HEIMATSCHUTZ UNTERWEGS" N° 3 – DURCH STADT UND DORF

    "HEIMATSCHUTZ UNTERWEGS" N° 3 – DURCH STADT UND DORF

    13.06.2020Die Vielfalt der Ortsbilder und Siedlungslandschaften in der Schweiz ist gerade auch für Einheimische immer wieder beeindruckend. Mit dem neuen Wanderführer aus der Reihe "Heimatschutz unterwegs" bietet der Schweizer Heimatschutz viel Hintergrundwissen zu 24 Routen durch Stadt und Dorf.

    Ganzen Artikel lesen


  • SUPERMARKET IM ZÜRCHER THEATER NEUMARKT: "KOMMEN SIE, SEHEN SIE! KULTURELLE GRUNDVERSORGUNG FÜR NUR WENIG STUTZ"

    SUPERMARKET IM ZÜRCHER THEATER NEUMARKT: "KOMMEN SIE, SEHEN SIE! KULTURELLE GRUNDVERSORGUNG FÜR NUR WENIG STUTZ"

    13.06.2020Mit dem 7/11-Performance-Supermarket wagt das Theater Neumarkt in Zürich noch bis am 19. Juni 2020 die ersten zaghaften Versuche, sich wieder gemeinsam in einem Raum, unter Einhaltung heute geltender, strikter Sicherheitsmassnahmen, zu versammeln. Gegen Münzeinwurf öffnet sich der Vorhang zu einer behaglichen Kabine, die nun für 15 Minuten den Blick auf das Bühnengeschehen hinter einer verglasten Wand freigibt. Gleichzeitig werden einzelne Performances ins Netz gestreamt: "Das Spiel mit Nähe und Voyeurismus lässt die Grenzen des Internets und des Neumarkts zwischen Peepshow und Cam*girls*boys*nonbinaries verschwimmen. Getarnt als Supermarkt überraschen wir Sie mit der Vielfalt der Zürcher Kulturszene."

    Ganzen Artikel lesen


  • "HÜHNER – UNTERSCHÄTZTES FEDERVIEH"

    "HÜHNER – UNTERSCHÄTZTES FEDERVIEH"

    13.06.2020Ausstellung im Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, bis am 5. April 2021

    Ganzen Artikel lesen


  • WIE DER APFEL VOM BAUM IN DIE FLASCHE KOMMT

    WIE DER APFEL VOM BAUM IN DIE FLASCHE KOMMT

    13.06.2020Am 10. Juni 2020 hat die über hundertjährige Getränkefirma Ramseier Suisse AG nach rund zwei Jahren Planungs- und Bauzeit in Oberwil/Sursee (LU) die Ramseier-Erlebniswelt in Betrieb genommen. Sie ist per sofort für Interessierte von nah und fern geöffnet. Im modernen Holzbau wird auf 900 Quadratmetern und auf einem interaktiven Rundgang anschaulich gezeigt, wie die traditionsreiche Handwerkskunst des Mostens funktioniert und wie der Apfel heute vom Baum in die Flasche kommt

    Ganzen Artikel lesen


  • WIEDERERÖFFNUNG VON SCHLOSS BURGDORF: "SCHLOSS FÜR ALLE"

    WIEDERERÖFFNUNG VON SCHLOSS BURGDORF: "SCHLOSS FÜR ALLE"

    12.06.2020An diesem Wochenende wird das um 1200 errichtete und nun während zwei Jahren sorgfältig seinen neuen Zwecken (Jugendherberge, Restaurant, Museum und Traulokal) entsprechend umgebaute Schloss Burgdorf wiedereröffnet. Das Fest und die Führungen während der Eröffnungstage sind – angesichts des Corona-Regimes wenig erstaunlich – bereits ausverkauft. Es werden keine Tickets vor Ort abgegeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • THUN: HEINRICH GARTENTORS "INSEL IN DER STADT"

    THUN: HEINRICH GARTENTORS "INSEL IN DER STADT"

    12.06.2020Ab dem 12. Juni 2020 blüht auf dem Thuner Viehmarktplatz Heinrich Gartentors Kunstprojekt "Insel in der Stadt" auf. Die Blumenwiese ist eine klimatische und ökologische Kunstintervention, die gleichzeitig die Stadt verschönern und den Viehmarktplatz beleben will.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEATER SPEKTAKEL ZÜRICH 2020: "DISTANZEN IN EINER NEUEN DIMENSION"

    THEATER SPEKTAKEL ZÜRICH 2020: "DISTANZEN IN EINER NEUEN DIMENSION"

    12.06.2020Das diesjährige Zürcher Theater Spektakel soll stattfinden, vom 13. bis am 30. August 2020. Es gebe zwar kaum Spektakel und wohl wenig Theater, schreiben die Verantwortlichen; und doch könne dieser Jahrgang vielleicht "eine der interessantesten Ausgaben des Zürcher Theater Spektakels werden": "Distanzen zu überbrücken war schon immer eine der interessantesten Aufgaben des Theater Spektakels - seien es geografische, kulturelle, weltanschauliche oder ästhetische. Die Geschwindigkeit und die Asynchronität, mit denen sich in den letzten Monaten gesellschaftliche Realitäten verändert haben, liessen Distanzen in einer neuen Dimension entstehen."

    Ganzen Artikel lesen


  • "HTTPS://LEXIKON.A-D-S.CH": LITERATUREN DER SCHWEIZ ERKUNDEN MIT DEM NEUEN A*dS-LEXIKON

    "HTTPS://LEXIKON.A-D-S.CH": LITERATUREN DER SCHWEIZ ERKUNDEN MIT DEM NEUEN A*dS-LEXIKON

    11.06.2020Der Berufsverband Autorinnen und Autoren der Schweiz A*dS veröffentlicht das rundum erneuerte A*dS-Lexikon, ein umfassendes digitales Nachschlagewerk mit Einträgen von und zu mehr als 3'000 Autorinnen und literarischen Übersetzern. Damit will der A*dS "in einzigartiger Form die modernen Literaturen der Schweiz möglichst vollständig abbilden und ein unerlässliches Hilfsmittel für alle bieten, die Informationen zu Autorinnen und literarischen Übersetzern suchen.", wie er mitteilt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "NIEMERCHOND": IG KULTUR LUZERN ORGANISIERT EIN FESTIVAL, DAS NIE STATTFINDEN WIRD

    "NIEMERCHOND": IG KULTUR LUZERN ORGANISIERT EIN FESTIVAL, DAS NIE STATTFINDEN WIRD

    11.06.2020"Dieses Jahr steht es ganz schlecht um grosse Festivals, und damit auch ums tägliche Brot von Luzerner MusikerInnen. Das 'Niemerchond-Festival', das am 25. Juli 2020 eben NICHT stattfindet, soll den Schmerz etwas lindern.", schreibt Valeria Wieser auf "zentralplus.ch". Das Projekt wurde von der IG Kultur Luzern lanciert; die Ticketeinnahmen des "Solidaritäts-Nicht-Festivals" sollen Kulturschaffenden zugute kommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA: RESULTATE DER AUSSCHREIBUNG "TANDEM INTERKULTUR" 2019-2020

    PRO HELVETIA: RESULTATE DER AUSSCHREIBUNG "TANDEM INTERKULTUR" 2019-2020

    11.06.2020Im Rahmen der Initiative "Interkulturelle Gesellschaft" der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia hat die Ausschreibung "Tandem Interkultur" nach Projekten der interkulturellen Öffnung von Kulturinstitutionen gesucht. In der letzten Jury-Runde wurde die Unterstützung von sieben Projekten beschlossen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE "PRIVATE"-MEDIENPREISE WURDEN VERGEBEN

    DIE "PRIVATE"-MEDIENPREISE WURDEN VERGEBEN

    11.06.2020Am 10. Juni 2020 hat das Geld-Magazin "Private" zum 19. Mal den "Private"-Medienpreis verliehen, dies gemeinsam mit Firmen, Finanzinstituten, Verbänden und Beratungsunternehmen. Für die Enthüllung einer weltweiten Abhöroperation von US-amerikanischen und deutschen Geheimdiensten, bei der die Schweizer Firma Crypto AG eine zentrale Rolle spielte, wurde die "Rundschau" von Schweizer Radio und Fernsehen vom Magazin mit dem 1. Preis in der Kategorie TV ausgezeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUAUSRICHTUNG DES REGIONALEN DIGITALANGEBOTES VON SRF NEWS

    NEUAUSRICHTUNG DES REGIONALEN DIGITALANGEBOTES VON SRF NEWS

    11.06.2020Mit einer Neuausrichtung will Schweizer Fernsehen und Radio SRF "die Regionalberichterstattung bei 'srf.ch/news' und in der SRF News App stärken": Inhaltlich verlagere sich der Fokus von der reinen Newsberichterstattung hin zu Hintergrundbeiträgen und Analysen zu Themen von überregionalem Interesse, heisst es in der heutigen Medienmitteilung. Unverändert bleibe das Angebot zu kantonalen Wahlen und Abstimmungen. Nicht weitergeführt werden die regionalen Unterseiten auf "srf.ch/news". Publiziert werden die Inhalte, die mit gleichbleibenden finanziellen und personellen Ressourcen realisiert werden, "über reichweitenstarke Kanäle".

    Ganzen Artikel lesen


  • DELÉMONT'BD HORS-LES-MURS

    DELÉMONT'BD HORS-LES-MURS

    11.06.2020Delémont'BD 2020 se vivra hors les murs et en grand format, du 16 au 23 juin prochain. En lieu et place de son format habituel (ajourné à des jours meilleurs) le festival vient cette année à la rencontre des habitant.e.s des villes de Bâle, Bienne, Bulle, Carouge, Delémont, Fribourg, La Chaux-de-Fonds, Lancy, Lausanne, Martigny, Meyrin, Morges, Neuchâtel, Porrentruy, Sion, Vevey et Yverdon-les-Bains, pour présenter, sur 600 panneaux d'affichage, les créations originales de 18 bédéistes de Suisse romande sur la perspective d'un nouveau monde.

    Ganzen Artikel lesen


  • STEF STAUFFER MIT MUNDARTROMAN "BLUESCHT"

    STEF STAUFFER MIT MUNDARTROMAN "BLUESCHT"

    11.06.2020Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen