BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Büro  dlb

präsentiert - présente - presenta - presents:

ch-cultura.ch

#CHcultura / @CHcultura / +cultura / ∆cultura / cultura+ / CHcultura+ / Kultur-Schweiz+ / Culture-Suisse+ / Cultura-Svizzera+ / Cultura-Svizra+ / Cultura-Suiza+ / Culture-Switzerland+ / ...

Das Kultur-Portal der Schweiz dient seit Januar 2009 täglich neu dem Informations- und Meinungsaustausch zur Kultur in der Schweiz.

Alle bisherigen Beiträge auf der Schweizer Kultur-Plattform ch-cultura.ch sind im Archiv zu finden, auch wenn sie hier nach einem Monat nicht mehr erscheinen.

Für neue Beiträge auf der Website der Schweizer Kultur: Kontakt

Ihr Engagement für Kultur ist wichtig! *** MERCI

culture-kultur-cultura.ch - ch-culture.ch - schweiz-kultur.ch - culture-suisse.ch - cultura-svizzera.ch - cultura-svizra.ch - switzerland-culture.ch - ch-culture.net - ch-culture.com - ch-culture.info - ch-kultur.info - ch-cultura.com - swisscult.ch


INTRO - OSTERN 2020

ostern 2020 ch-cultura.ch

Eier-Skulpturen: © Herbert Distel - Bild: © Daniel Leutenegger, www.ch-cultura.ch (Bild zur Vergrösserung anklicken)

Mehr: http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/moment/ostern-2020

N E W S : NEUIGKEITEN - NOUVELLES - NOTIZIE - NOVITADS 

post

DIE VOR-, HER-, NACH- UND DARSTELLUNGEN AUF FACEBOOK, TWITTER UND INSTAGRAM:

-> https://www.facebook.com/daniel.leutenegger.dlb (News & Tipps)

-> https://www.facebook.com/CHcultura (Surprise)

-> https://twitter.com/CHculturaCH (Schlagzeilen)

-> https://www.instagram.com/cultura.ch/ (provisorisch)


  • LESUNG: "DIE BRILLE DES NISSIM NACHTGEIST" VON LOTTE SCHWARZ

    LESUNG: "DIE BRILLE DES NISSIM NACHTGEIST" VON LOTTE SCHWARZ

    10.04.2020Radio SRF 2 Kultur, heute Karfreitag, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KINDERBUCHSCHAFFENDE LESEN AUF YOUTUBE VOR

    SCHWEIZER KINDERBUCHSCHAFFENDE LESEN AUF YOUTUBE VOR

    09.04.2020Auf dem YouTube-Kanal des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) lesen ab sofort Schweizer Autorinnen und Autoren aus ihren Kinder- und Jugendbüchern vor. Den Anfang machen Katja Alves, Sunil Mann, Daniele Meocci und Pia Schad.

    Ganzen Artikel lesen


  • BLEIBEN SIE ZUHAUSE UND SPIELEN SIE SCHWEIZER GAMES

    BLEIBEN SIE ZUHAUSE UND SPIELEN SIE SCHWEIZER GAMES

    09.04.2020"swissgames.ch" hat eine Liste mit Schweizer Videospielen zusammengestellt, die sich bestens für stay@home-Zeiten eignen.

    Ganzen Artikel lesen


  • EIN VERLORENES FILMJAHR?

    EIN VERLORENES FILMJAHR?

    09.04.2020Die Corona-Pandemie trifft das Schweizer Filmschaffen hart. Die vom Bundesrat verordneten Notstandsmassnahmen haben für das Filmjahr 2020 verheerende finanzielle und künstlerische Folgen. Die Filmurheber- und Produzentenverbände fordern Bund, Kantone, Fernsehen sowie Kinos und Verleiher auf, alles zur Rettung von neu erscheinenden Schweizer Filmen und unterbrochenen Filmprojekten zu tun.

    Ganzen Artikel lesen


  • OSTERN 2020

    OSTERN 2020

    09.04.2020Eier-Skulpturen: © Herbert Distel - Bilder: © Daniel Leutenegger, www.ch-cultura.ch

    Ganzen Artikel lesen


  • DER "QUARANTÄNE-SLAM" GEHT IN DIE RUNDE 1

    DER "QUARANTÄNE-SLAM" GEHT IN DIE RUNDE 1

    09.04.2020Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • LIVIA ANNE RICHARD MIT "ANNA DER INDIANER"

    LIVIA ANNE RICHARD MIT "ANNA DER INDIANER"

    09.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Donnerstag, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • #CULTURACASA: LA CULTURE ROMANDE DEPUIS CHEZ VOUS, EN PÉRIODE DE CONFINEMENT

    #CULTURACASA: LA CULTURE ROMANDE DEPUIS CHEZ VOUS, EN PÉRIODE DE CONFINEMENT

    09.04.2020La culture ne se laissera jamais confiner. Faute de pouvoir rencontrer leur public en salle et à l'extérieur en cette période de distanciation sociale imposée, les spectacles, les concerts, les expositions et nombre d'autres initiatives artistiques s'invitent chez vous par le biais des réseaux sociaux et du web.

    Ganzen Artikel lesen


  • FERNAND MELGAR: "JE NE ME SENS NI TRAHI NI BLESSÉ"

    FERNAND MELGAR: "JE NE ME SENS NI TRAHI NI BLESSÉ"

    08.04.2020Le réalisateur lausannois a secoué la Suisse avec ses documentaires à plus-value citoyenne comme "La Forteresse" ou "Vol spécial". Au moment de recevoir un prix d'honneur pour l'ensemble de son œuvre, il renonce au cinéma pour se consacrer aux oiseaux et aux abeilles ("Le Temps").

    Ganzen Artikel lesen


  • JETZT ERST RECHT: "MUSEUM ZU HAUSE"

    JETZT ERST RECHT: "MUSEUM ZU HAUSE"

    08.04.2020Auch wenn die Museen im Moment geschlossen sind: "Museum zu Hause" zeigt Interessierten, wie sie trotzdem Museen erleben und erkunden können.

    Ganzen Artikel lesen


  • EVENTFROG: ONLINE-TICKETS FÜR LIVESTREAMS

    EVENTFROG: ONLINE-TICKETS FÜR LIVESTREAMS

    08.04.2020Das Oltner Event- und Ticketing-Start-up Eventfrog führt neu den Online-Ticketverkauf für Livestreams ein.

    Ganzen Artikel lesen


  • VIRTUELLE ERINNERUNGEN AN "BLUMEN FÜR DIE KUNST 2020"

    VIRTUELLE ERINNERUNGEN AN "BLUMEN FÜR DIE KUNST 2020"

    08.04.2020Rund 4'800 Personen konnten die Ausstellung "Blumen für die Kunst" vom 3. bis 8. März 2020 im Aargauer Kunsthaus besuchen, - leider weit weniger, als in den letzten Jahren. Um die 14 Kreationen von 17 Schweizer FloristInnen auch Personen zugänglich zu machen, die wegen der Corona-Krise keinen Eintritt gefunden hatten, wurden Videorundgänge, Fotogalerien und Veranstaltungseinblicke online bereit gestellt. Sie erreichten allein in der Ausstellungwoche auf Facebook und Instagram über 110'000 Personen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE NEUE ABTEILUNGSLEITERIN KULTUR BEI SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN SRF HEISST SUSANNE WILLE

    DIE NEUE ABTEILUNGSLEITERIN KULTUR BEI SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN SRF HEISST SUSANNE WILLE

    08.04.2020Susanne Wille (Bild) wird die neue Abteilungsleiterin Kultur von SRF. In ihrer neuen Funktion als Kulturchefin nimmt die 45jährige Journalistin Einsitz in der Geschäftsleitung von SRF. Als Abteilungsleiterin Kultur tritt sie spätestens am 1. Juni 2020 die Nachfolge von Stefan Charles an, der SRF verlassen wird.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE FOLK- UND COUNTRY-SINGER-SONGWRITER JOHN PRINE IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE FOLK- UND COUNTRY-SINGER-SONGWRITER JOHN PRINE IST GESTORBEN

    08.04.2020Der am 10. Oktober 1946 in Maywood (Illinois) geborene US-amerikanische Folk- und Country-Singer-Songwriter und Gitarrist John Prine (Bild) ist am 7. April 2020 in Nashville (Tennessee) gestorben. Er gehörte zu den einflussreichsten Songwritern seiner Generation in den USA und weit darüber hinaus, - berühmt für seine humorvollen, melancholischen und sozial engagierten Liedtexte. Mit den Alben "The Missing Years" und "Fair & Square" hatte John Prine die begehrten Grammy-Trophäen für das Beste zeitgenössische Folk-Album gewonnen. Noch im Februar 2020 war er bei den Grammy-Verleihungen mit einem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Prine wurde verehrt von vielen anderen Künstlern wie Bob Dylan, Johnny Cash, Kris Kristofferson oder Bruce Springsteen.

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUES MUSIKTHEATER VON UND MIT BARBLINA MEIERHANS

    NEUES MUSIKTHEATER VON UND MIT BARBLINA MEIERHANS

    08.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit" vom heutigen Mittwoch, 20 Uhr / Wiederholung am Samstag, 11. April 2020, 21 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • REGULA PORTILLO MIT "ANDERSLAND"

    REGULA PORTILLO MIT "ANDERSLAND"

    08.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Mittwoch, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "CLOSE DISTANCE STATT CULTURAL DISTANCING": PRO HELVETIA WILL NEUE KÜNSTLERISCHE FORMATE UNTERSTÜTZEN

    "CLOSE DISTANCE STATT CULTURAL DISTANCING": PRO HELVETIA WILL NEUE KÜNSTLERISCHE FORMATE UNTERSTÜTZEN

    07.04.2020In Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie lanciert die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia eine Ausschreibung für neue Formate, die Kunstproduktion und -rezeption trotz eingeschränkter Bewegungs- und Versammlungsfreiheit ermöglichen. Mit der Ausschreibung "Close Distance" will die Stiftung Kulturschaffende und Kulturinstitutionen dazu einladen, das gegenwärtige Lockdown für die Entwicklung neuer, mobilitätsunabhängiger Formate zu nutzen. Diese sollen auch über die Krise hinaus Bestand haben. Die Ausschreibung läuft per sofort und bis auf Weiteres; die Projekte werden mit maximal 50'000 CHF unterstützt.

    Ganzen Artikel lesen


  • LIVE ONLINE: "SCREEN WALK" MIT PENELOPE UMBRICO

    LIVE ONLINE: "SCREEN WALK" MIT PENELOPE UMBRICO

    07.04.2020Am Mittwoch, 8. April 2020, 19.00 bis 20.00 Uhr online: Penelope Umbrico nimmt das Publikum mit auf eine Erkundungsreise durch vernetzte Bildwelten, die auf Online-Marktplätzen und bildbasierten Social Media-Plattformen veröffentlicht werden. Sie wird dabei ihre künstlerische Herangehensweise und ihre Methodik erläutern. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Aneignung und Rekontextualisierung von Sammlungen vernetzter Bilder, denen sie eine neue Bedeutung gibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • NATIONALER KULTURDIALOG: "DIE CORONAKRISE ERFORDERT EIN GEMEINSAMES ENGAGEMENT ZUGUNSTEN DER KULTUR"

    NATIONALER KULTURDIALOG: "DIE CORONAKRISE ERFORDERT EIN GEMEINSAMES ENGAGEMENT ZUGUNSTEN DER KULTUR"

    07.04.2020Der Nationale Kulturdialog hat an seiner Sitzung vom 6. April 2020 schwerpunktmässig über die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Kultursektor und die Massnahmen zu ihrer Abfederung diskutiert. "Alle Staatsebenen (Bund, Kantone, Städte und Gemeinden) verfolgen das gemeinsame Ziel, eine nachhaltige Schädigung der Schweizer Kulturlandschaft zu verhindern und zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in allen Regionen beizutragen.", schreibt der Nationale Kulturdialog nach der Sitzung.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE BERNERIN UND WAHL-HAMBURGERIN AYU IST "SRF 3 BEST TALENT APRIL 2020"

    DIE BERNERIN UND WAHL-HAMBURGERIN AYU IST "SRF 3 BEST TALENT APRIL 2020"

    07.04.2020Facettenreich ist ihre Persönlichkeit, vielfältig ihr Sound: Die Wahl-Hamburgerin AYU (Bild) zelebriert Pop in ihrer ganz eigenen Spielart. Sie bricht die Regeln und jongliert mit Stilen. "I Changed My Mind" heisst fast autobiografisch ihre Debüt-EP, die AYU den Titel "SRF 3 Best Talent" einbringt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SRG SSR BEANTRAGT FÜR EINEN TEIL DER MITARBEITENDEN KURZARBEIT

    DIE SRG SSR BEANTRAGT FÜR EINEN TEIL DER MITARBEITENDEN KURZARBEIT

    07.04.2020Die Absage sportlicher und kultureller Grossereignisse sowie markante Einbussen bei den Werbeeinnahmen haben gravierende finanzielle Auswirkungen auf die SRG SSR. Die Geschäftsleitung der SRG SSR hat deshalb beschlossen, für einen Teil der betroffenen Mitarbeitenden Kurzarbeit zu beantragen.

    Ganzen Artikel lesen


  • PATRIZIA LAERI VERLÄSST SCHWEIZER FERNSEHEN SRF

    PATRIZIA LAERI VERLÄSST SCHWEIZER FERNSEHEN SRF

    07.04.2020Patrizia Laeri (Bild), langjährige Moderatorin und Wirtschaftsredaktorin, verlässt per Ende Juni 2020 nach 18 Jahren Schweizer Radio und Fernsehen SRF. Sie wird Chefredaktorin von "CNNMoney Switzerland".

    Ganzen Artikel lesen


  • ANNA OSPELT MIT "WURZELSTUDIEN"

    ANNA OSPELT MIT "WURZELSTUDIEN"

    07.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Dienstag, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TÄGLICHEN FRÜHSTÜCK: SCHNITTEN VON KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLERN DES KANTONS AARGAU

    ZUM TÄGLICHEN FRÜHSTÜCK: SCHNITTEN VON KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLERN DES KANTONS AARGAU

    06.04.2020Jeden Morgen um 8 Uhr wird derzeit auf "frühstücke.ch" von KünstlerInnen des Kantons Aargau und ihren Gästen eine frische Schnitte Kultur serviert.

    Ganzen Artikel lesen


  • BLUE BALLS FESTIVAL: KEINE ZUSÄTZLICHE UNTERSTÜTZUNG SEITENS DER STADT LUZERN

    BLUE BALLS FESTIVAL: KEINE ZUSÄTZLICHE UNTERSTÜTZUNG SEITENS DER STADT LUZERN

    06.04.2020Die Stadt Luzern prüfte gemäss ihrer heutigen Medienmitteilung "unter engem Einbezug von Urs Leierer die Bildung eines Stiftungsmodells, um die Trägerschaft des Blue Balls Festivals ab 2021 breiter abzustützen und zusätzliche Mittel von Privaten und der Stadt Luzern zu generieren." Aus "grundsätzlichen Überlegungen" habe der Stadtrat entschieden, an der bisherigen Unterstützung des Blue Balls Festivals festzuhalten: Ein finanzieller Beitrag von Fr. 130'000.– pro Jahr, die Gewährung von Nutzungsrechten im KKL Luzern sowie der unentgeltlichen Zurverfügungstellung des öffentlichen Grundes.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KARIKATURISTINNEN UND CARTOONISTEN: "VON CORONA GEZEICHNET"

    SCHWEIZER KARIKATURISTINNEN UND CARTOONISTEN: "VON CORONA GEZEICHNET"

    06.04.2020Schweizer KarikaturistInnen finden einen eigenen Weg zur Bewältigung der aktuellen Krise. Er ist – nicht ganz überraschend – geprägt von Humor: In den nächsten Wochen publiziert der Verein Gezeichnet regelmässig Corona-Karikaturen auf Instagram.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN KULTURSEKTOR – GESUCHE KÖNNEN EINGEREICHT WERDEN

    CORONAVIRUS: UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN KULTURSEKTOR – GESUCHE KÖNNEN EINGEREICHT WERDEN

    06.04.2020Der Kultursektor ist sehr stark von der Ausbreitung des COVID-19-Virus und den behördlichen Massnahmen zu deren Eindämmung betroffen. Aus diesem Grund hat der Bundesrat am 20. März 2020 ein Massnahmenpaket im Umfang von 280 Millionen für die Kultur beschlossen. Die finanziellen Hilfen stehen nun bereit und können bei den Kantonen bzw. dem Verein Suisseculture Sociale und den Laienkulturverbänden beantragt werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ARTISTREMOTE.COM": "JEDE NOTE ZÄHLT!"

    "ARTISTREMOTE.COM": "JEDE NOTE ZÄHLT!"

    05.04.2020"ArtistRemote.com" ist eine Online-Plattform, auf welcher unabhängige KünstlerInnen ihre Kunst darbieten können. "Das Projekt wird durch Spenden der Zuschauer finanziert, und der Erlöst kommt den Teilnehmenden zugute.", schreiben die InitiantInnen. Hinter dem Vorhaben stehen die Sängerin und Unternehmerin Tanja Dankner, die Social Media Agentur Kuble AG und der Verein CH Artist Remote.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ARTONAIR.TV" – "INSPIRATION STATT PANIK"

    "ARTONAIR.TV" – "INSPIRATION STATT PANIK"

    05.04.2020Die Idee zu "ARTONAIR" entstand aufgrund des "Aus" für Liveauftritte Schweizer Kulturschaffender in Folge der Coronavirus-Krise. Am 16. März 2020 beschlossen Timothy Ross und Alex Genas von der Luzerner Film- und Musik-Produktionsfirma Orisono und der Brand-Coach Thomas Hauser von hauserundhauser in Zürich, für Schweizer Kulturschaffende eine Online-Alternative zu den ausgefallenen Vorstellungen zu schaffen. Die Idee wurde innerhalb einer Woche auf digitale Beine gestellt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "KAPSEL.SPACE" LIVE AUS ZÜRI: "STREAMING AGAINST ISOLATION"

    "KAPSEL.SPACE" LIVE AUS ZÜRI: "STREAMING AGAINST ISOLATION"

    05.04.2020Am 20. März 2020 ging die unabhängige Zürcher Plattform "kapsel.space" online, die eine kuratierte Sammlung von Live-Streams anbietet und damit in Zeiten der Quarantäne Musikern, Kulturtätern und Aktivistinnen Visibilität und Präsenz verschaffen will. Die Streams sollen archiviert werden – unabhängig von den Social-Media-Giganten Facebook, Instagram et al. Hinter "kapsel.space" steht eine interdisziplinäre Gruppe von Zürcher KünstlerInnen aus dem Umfeld der Kollektive Perlaton, BlauBlau und EXIT.

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTUR ERLEBEN VOM SOFA AUS - UND GUTES TUN

    KULTUR ERLEBEN VOM SOFA AUS - UND GUTES TUN

    05.04.2020"Sofakultur.ch": Die Initiative von "KOLT", dem Oltener Kulturmagazin, will es Kulturschaffenden ermöglichen, auch in diesen schwierigen Zeiten aufzutreten und ein Einkommen zu erzielen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS ZÜRCHER "CORONA-PASSIONSSPIEL"

    DAS ZÜRCHER "CORONA-PASSIONSSPIEL"

    05.04.2020Der Zürcher Schauspielhaus-Intendant Nicolas Stemann schreibt, komponiert und inszeniert derzeit aus aktuellem Anlass und im Netz nachvollziehbar das "Corona-Passionsspiel". Den Entstehungsprozess dokumentiert er gemeinsam mit Videokünstlerin Emma Lou Herrmann. Das Passionsspiel entsteht als virtueller Work in progress. Die erste Folge ging am 31. März 2020 online, die zweite am 3. April.

    Ganzen Artikel lesen


  • BERN: GALERIE KORNFELD JUNI-AUKTIONEN NEU IM SEPTEMBER

    BERN: GALERIE KORNFELD JUNI-AUKTIONEN NEU IM SEPTEMBER

    05.04.2020Die Berner Galerie Kornfeld Auktionen haben sich entschieden, die traditionellen Juni-Auktionen in den Herbst zu verlegen. Die Auktionsreihe wird nun am 17./18. September 2020 durchgeführt. "Damit finden unsere Auktionen wiederum parallel mit der ebenfalls in den Herbst verschobenen Messe ART Basel statt, die Vorbesichtigungen somit in Zürich vom 2. bis 4. September und in Bern vom 10. bis 16. September.", schreibt Kornfeld. Der Einlieferungsschluss wird nun bis Mitte Juni ausgedehnt.

    Ganzen Artikel lesen


  • COMIC-FESTIVAL BD-MANIA BELFAUX UM EIN JAHR VERSCHOBEN

    COMIC-FESTIVAL BD-MANIA BELFAUX UM EIN JAHR VERSCHOBEN

    05.04.2020Auch das Comic-Festival BD-Mania im freiburgischen Belfaux fällt dem Coronavirus zum Opfer. Dies obschon es erst im November stattgefunden hätte. Die Pandemie würde die Vorbereitungsarbeiten stark erschweren, erklären die OrganisatorInnen auf ihrer Website und auf Radio Freiburg. So hätten die zahlreichen Verschiebungen anderer Festivals nicht nur bei den OrganisatorInnen, sondern auch bei AutorInnen und Verlagen zu Kettenreaktionen mit chaotischen Bedingungen geführt. Auch sei es unmöglich, unter diesen Bedingungen SponsorInnen zu finden. Die 15. Ausgabe des BD-Mania wird um ein Jahr verschoben. Sie findet vom 5. bis zum 7. November 2021 statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR MAJA STOLLE, SCHAUSPIELERIN

    FÜR MAJA STOLLE, SCHAUSPIELERIN

    05.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 11. April 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • TOM KUMMER MIT "VON SCHLECHTEN ELTERN"

    TOM KUMMER MIT "VON SCHLECHTEN ELTERN"

    05.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • EXPOSITIONS INVISIBLES (4): "PINSEL, PIXEL UND PAILLETTEN – NEUE MALEREI"

    EXPOSITIONS INVISIBLES (4): "PINSEL, PIXEL UND PAILLETTEN – NEUE MALEREI"

    04.04.2020Im Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen wäre derzeit und noch bis am 20. September 2020 eigentlich die Ausstellung "Pinsel, Pixel und Pailletten – Neue Malerei" zu sehen. Bilder und Infos zur Ausstellung sowie gegebenenfalls Daten zur eventuellen Eröffnung finden sich auf der angegebenen Webseite.

    Ganzen Artikel lesen


  • GESCHLOSSEN, ABER ONLINE: DAS FUNDBÜRO FÜR ERINNERUNGEN

    GESCHLOSSEN, ABER ONLINE: DAS FUNDBÜRO FÜR ERINNERUNGEN

    04.04.2020Auch das Fundbüro für Erinnerungen im Alpinen Museum der Schweiz in Bern musste von einem auf den anderen Tag schliessen. Ein Glück, können Interessierte die (ebenso abrupt zu Ende gegangene) Skisaison mit dem neuen, interaktiven Sammlungsprojekt des Museums in Gedanken etwas verlängern: Zum ersten Mal sind die Sammlung des Alpinen Museums der Schweiz und die zahlreich eingegangenen Publikumsgeschichten virtuell erlebbar. Im Online-Fundbüro erwartet das Publikum eine wunderbare Retro-Skiwelt, und BesucherInnen erfahren digital, welche teils abenteuerlichen Geschichten sich hinter den ausgestellten Ski-Objekten verbergen.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZÜRICH: NEUE TRÄGERSCHAFT UND KÜNSTLERISCHE LEITUNG FÜR DAS FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHE MUSIK GESUCHT

    ZÜRICH: NEUE TRÄGERSCHAFT UND KÜNSTLERISCHE LEITUNG FÜR DAS FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHE MUSIK GESUCHT

    04.04.2020Die Stadt Zürich sucht für einen dreijährigen Pilotbetrieb für die Jahre 2021–2023 eine Trägerschaft für das Festival Tage für Neue Musik (bisheriger Name des Festivals), das ab 2021 jährlich in der Stadt Zürich durchgeführt werden soll. Potentielle Trägerschaften erhalten die Möglichkeit, ein Konzept für die Ausrichtung und Programmierung sowie den organisatorischen Betrieb des Festivals für drei Jahre (2021–2023) einzureichen.

    Ganzen Artikel lesen


  • RADIO LORA ZÜRICH WIRD DERZEIT AUSSCHLIESSLICH IN VERSCHIEDENEN HOMEOFFICES PRODUZIERT

    RADIO LORA ZÜRICH WIRD DERZEIT AUSSCHLIESSLICH IN VERSCHIEDENEN HOMEOFFICES PRODUZIERT

    03.04.2020Am 17. März 2020 hat Radio LoRa in Zürich seine Pforten geschlossen, weil die Sicherheitsmassnahmen in den Räumen nicht eingehalten werden können. Das Programm muss von den Sendungsmachenden nun also ausschliesslich von zu Hause aus produziert werden, und das stellt sie alle vor grosse Herausforderungen. Die Betriebsgruppe ist gemeinsam mit den Sendungsmachenden daran, ein aktuelles und möglichst lückenloses Tagesprogramm auf die Beine zu stellen – "dabei wird viel Neues ausprobiert, und erfreulicherweise rückt die LoRa-community (natürlich digital!) enger zusammen" (LoRa).

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: SCHWEIZER BUCHBRANCHE IN GROSSEN NÖTEN

    CORONAVIRUS: SCHWEIZER BUCHBRANCHE IN GROSSEN NÖTEN

    03.04.2020Der Lockdown führt in der Buchbranche zu Umsatzeinbussen von bis zu 90 %. Seit dem 17. März und bis mindestens am 19. April 2020 bleiben alle Verkaufslokale in der Schweiz grundsätzlich geschlossen. Die Unterstützungskasse des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbandes SBVV und der Schweizer Bücherbon stellen nun in einer gemeinsamen Aktion für die Soforthilfe 800'000 Franken bereit, um Buchhandlungen, Verlage und Zwischenbuchhandel in der ausserordentlichen Lage der Corona-Pandemie zu unterstützen.

    Ganzen Artikel lesen


  • ABGESAGT - VERSCHOBEN

    ABGESAGT - VERSCHOBEN

    03.04.2020Betrifft: Afro-Pfingsten Winterthur, Albanifest Winterthur, Stars of Sounds Murten und Aarberg, Thunerseespiele

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN SÄNGERS UND SONGSCHREIBERS BILL WITHERS

    ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN SÄNGERS UND SONGSCHREIBERS BILL WITHERS

    03.04.2020Der am 4. Juli 1938 in Slab Fork (West Virginia) geborene US-amerikanische Sänger und Songschreiber Bill Withers (Bild) ist am 30. März 2020 in Los Angeles gestorben. Den internationalen Durchbruch schaffte Withers im Jahr 1971 mit dem Song "Ain't No Sunshine", den er auch komponiert hatte. Weitere Hits sind u.a. "Lean on Me", "Use Me", "Just the Two of Us", "Lovely Day" und "Grandma's Hands". Bill Withers gewann drei Grammy Awards und war für vier weitere nominiert. 2005 wurde er in die Songwriters Hall of Fame und 2015 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE GEWINNER/INNEN VON SWISS PRESS PHOTO 2020

    DIE GEWINNER/INNEN VON SWISS PRESS PHOTO 2020

    03.04.2020Heute wurden die Gewinnerinnen und Gewinner der von der Fondation Reinhardt von Graffenried vergebenen Swiss-Press-Photo-Preise in verschiedenen Kategorien bekanntgegeben. Der Hauptgewinner des Swiss Press Photo 20, der Swiss Press Photographer of the Year, wird am 29. April 2020 in Bern erkoren und per Newsletter bekanntgegeben. Sie oder er erhält die Preissumme von CHF 25'000.

    Ganzen Artikel lesen


  • FLURINA BADEL MIT "TINNITUS TROPIC"

    FLURINA BADEL MIT "TINNITUS TROPIC"

    03.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Freitag, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ABSAGE: TANZFEST 2020

    ABSAGE: TANZFEST 2020

    02.04.2020Die 15. Ausgabe des Tanzfests muss abgesagt werden. Diese hätte vom 13. bis 17. Mai 2020 in 30 Städten und Gemeinden in der ganzen Schweiz stattfinden sollen. "Angesichts der vom Bundesrat verordneten 'ausserordentlichen Lage' bleiben die meisten der rund 200 Partnerinstitutionen bis mindestens Ende April geschlossen. Sowohl Tanzschulen als auch Compagnien haben kaum mehr die Gelegenheit, ihre Auftritte vorzubereiten.", schreibt RESO, das Tanznetzwerk Schweiz.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE DEUTSCHE SCHAUSPIELERIN, AUTORIN UND POLITIKERIN BARBARA RÜTTING IST GESTORBEN

    DIE DEUTSCHE SCHAUSPIELERIN, AUTORIN UND POLITIKERIN BARBARA RÜTTING IST GESTORBEN

    02.04.2020Die am 21. November 1927 in Berlin geborene deutsche Schauspielerin, Autorin und Politikerin Barbara Rütting (Bild) ist am 28. März 2020 in Marktheidenfeld gestorben. Sie war in deutschen Filmklassikern zu sehen, galt als Wegbegleiterin der vegetarischen Ernährung und sass für die Grünen im Bayerischen Landtag.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER JENISCH-SCHWEIZERISCHE KÜNSTLER WALTER WEGMÜLLER IST GESTORBEN

    DER JENISCH-SCHWEIZERISCHE KÜNSTLER WALTER WEGMÜLLER IST GESTORBEN

    02.04.2020Der am 25. Februar 1937 in Bern geborene schweizerisch-jenische Künstler, Musiker, Aktivist und Berater Walter Wegmüller (Bild) ist am 26. März 2020 ebenda gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES BERNER FILMFÖRDERERS ROBERT RICHTER

    ZUM TOD DES BERNER FILMFÖRDERERS ROBERT RICHTER

    02.04.2020Robert Richter (Bild), der 1957 in Bern geborene Filmemacher, Filmjournalist ("NZZ", "Ciné-Bulletin", "Deutschlandradio", "Der Bund" u.a.m.), Kurator und Berater von Filmfestivals, ist am 28. Januar 2020 in Bern gestorben. Seit 2001 war er Geschäftsführer von Cinélibre, dem Verband der Schweizer Filmklubs und nicht gewinnorientierten Kinos.

    Ganzen Artikel lesen


  • NIK HARTMANN VERLÄSST SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN SRF

    NIK HARTMANN VERLÄSST SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN SRF

    02.04.2020Der langjährige Moderator Nik Hartmann (Bild) verlässt Schweizer Radio und Fernsehen SRF und nimmt eine neue Herausforderung bei CH Media an. In "SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade" und in einer Samstagabendsendung am 6. Juni 2020 wird der Moderator letztmals bei SRF zu sehen sein.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE JAZZ-PIANIST ELLIS MARSALIS JR. IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE JAZZ-PIANIST ELLIS MARSALIS JR. IST GESTORBEN

    02.04.2020Der am 14. November 1934 in New Orleans geborene US-amerikanische Jazzpianist und -pädagoge Ellis Marsalis (Bild) ist am 1. April 2020 an den Folgen der Lungenkrankheit Covid-19 ebenda gestorben. Er war der Vater der weltberühmten Musiker Branford Marsalis (Saxofonist) und Wynton Marsalis (Jazz-Trompeter und Komponist).

    Ganzen Artikel lesen


  • JUDITH STADLIN MIT "HÄSCHTÄÄG ZUNDEROBSI"

    JUDITH STADLIN MIT "HÄSCHTÄÄG ZUNDEROBSI"

    02.04.2020Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DIGITALE "GAFFEEPOUSE" MIT DEM HISTORISCHEN MUSEUM

    DIGITALE "GAFFEEPOUSE" MIT DEM HISTORISCHEN MUSEUM

    01.04.2020Das Coronavirus hat auch das Bernische Historische Museum (BHM) gezwungen, die Museumstore bis auf Weiteres zu schliessen. Damit die Besucherinnen und Besucher in der Zwischenzeit nicht auf Facts, Geschichten und Hintergrundinformationen verzichten müssen, kommt das Museum mit einem wöchentlichen Podcast zu ihnen nach Hause: Während der "Gaffeepouse" geben Expertinnen und Experten des Museums in einem Telefon-Interview Auskunft zu aktuellen Projekten, zu den Ausstellungen oder zu den Sammlungen und ihren Geschichten. Jeden Donnerstag um 9.30 Uhr erscheint eine neue "Gaffeepouse"-Episode auf Spotify und auf der BHM-Webseite.

    Ganzen Artikel lesen


  • MUSEUM HAUS KONSTRUKTIV ZÜRICH – MUSEUM@HOME

    MUSEUM HAUS KONSTRUKTIV ZÜRICH – MUSEUM@HOME

    01.04.2020"Trotz der vorübergehenden Schliessung des Museums bleiben unsere virtuellen Türen weiterhin für Sie geöffnet. Gerne möchten wir Ihnen in der kommenden Zeit Ihre Tage mit einem digitalen Vermittlungsprogramm verschönern", schreibt das Zürcher Museum Haus Konstruktiv. Es schlägt zum Beispiel einen digitalen Rundgang durch vergangene Ausstellungen oder einen Besuch der digitalen Sammlung vor.

    Ganzen Artikel lesen


  • S AM BASEL: VIRTUELLE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG "UNTERM RADAR"

    S AM BASEL: VIRTUELLE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG "UNTERM RADAR"

    01.04.2020Das S AM Schweizerische Architekturmuseum in Basel ist zwar bis auf Weiteres geschlossen, "aber das bedeutet nicht, dass wir nicht weiter aktiv sind. Wir sind zurzeit daran, Ideen zu entwickeln, wie wir das Museum in den digitalen Raum erweitern können" (S AM). An drei kommenden Donnerstagen lädt das Museum zu einer virtuellen Führung durch die Ausstellung "Unterm Radar" ein, die nach wie vor in den Ausstellungsräumen steht.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER OSTSCHWEIZER MEDIENPREIS WIRD EINGESTELLT

    DER OSTSCHWEIZER MEDIENPREIS WIRD EINGESTELLT

    01.04.2020Der Stiftungsrat des Ostschweizer Medienpreises hat an seiner Sitzung vom 24. März 2020 entschieden, den Preis nicht mehr weiter auszurichten und die Stiftung zu liquidieren. "Es ist trotz vielfältiger Bemühungen nicht gelungen, dem Preis eine solide finanzielle Basis zu geben", schreibt die Stiftung.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE BESTEN JUNGFILMER/INNEN DER SCHWEIZ WURDEN AUSGEZEICHNET

    DIE BESTEN JUNGFILMER/INNEN DER SCHWEIZ WURDEN AUSGEZEICHNET

    01.04.2020Die 44. Schweizer Jugendfilmtage fanden vom 26. bis 29. März 2020 als Online-Festival statt und sind mit einer feierlichen Online-Preisverleihung zu Ende gegangen. Insgesamt 23 Preise wurden vergeben. Die Fachjury – Ruth Bättig, Elene Naveriani, Jasmin Basic, Max Hubacher, Zoel Aeschbacher – zeichnete pro Wettbewerbskategorie drei Filme aus. Das Publikum kürte zudem in jeder Kategorie den Gewinnerfilm des ZKB-Publikumspreises.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE 42. SOLOTHURNER LITERATURTAGE FINDEN ALS ONLINE-FESTIVAL STATT – DANI LANDOLF WIRD NEUER LEITER

    DIE 42. SOLOTHURNER LITERATURTAGE FINDEN ALS ONLINE-FESTIVAL STATT – DANI LANDOLF WIRD NEUER LEITER

    01.04.2020Die 42. Solothurner Literaturtage finden aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form statt.
 Der Vorstand und die Geschäftsführerin der Solothurner Literaturtage haben nach eingehender Beurteilung der Lage und in Absprache mit den zuständigen Behörden von Stadt und Kanton Solothurn beschlossen, die 42. Solothurner Literaturtage vom 22. bis 24. Mai 2020 in der geplanten Form abzusagen. Die 42. Solothurner Literaturtage finden nun online statt. Dani Landolf (Bild) übernimmt ab August 2020 die Leitung der Solothurner Literaturtage und wird das Team der Solothurner Literaturtage bereits ab sofort auf Mandatsbasis im Aufbau des Onlineliteraturfestivals unterstützen.

    Ganzen Artikel lesen


  • FERRUCCIO CAINERO MIT "TIC TAC"

    FERRUCCIO CAINERO MIT "TIC TAC"

    01.04.2020Radio SRF 1, "Spasspartout" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • KATHY ZARNEGIN MIT "EXERZITIEN DES WARTENS"

    KATHY ZARNEGIN MIT "EXERZITIEN DES WARTENS"

    01.04.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Mittwoch, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • RADIO SRF ERÖFFNET NEUE HÖRSPIELBIBLIOTHEK

    RADIO SRF ERÖFFNET NEUE HÖRSPIELBIBLIOTHEK

    31.03.2020Die Hörspielredaktion von SRF macht ab sofort über 250 Hörspiele online zugänglich. Skurrile Hörspielserien, literarische Klassiker, coole Kindergeschichten, spannende Krimis und berührende Mundartstücke: Zu finden sind die Hörspiele in einer übersichtlichen Online-Bibliothek unter "srf.ch/audio".

    Ganzen Artikel lesen


  • NEUER TALK BEI FERNSEHEN SRF 1: "GREDIG DIREKT" MIT URS GREDIG

    NEUER TALK BEI FERNSEHEN SRF 1: "GREDIG DIREKT" MIT URS GREDIG

    31.03.2020Am 9. April 2020 begrüsst Urs Gredig das Publikum erstmals zu seiner neuen Talksendung "Gredig direkt". Dreimal pro Monat empfängt er donnerstags um 22.25 Uhr auf SRF 1 eine bekannte Persönlichkeit.

    Ganzen Artikel lesen


  • ROGER BLUM: ABSCHIED ALS SRG-OMBUDSMANN

    ROGER BLUM: ABSCHIED ALS SRG-OMBUDSMANN

    31.03.2020Radio SRF 1 / 4 News, "Tagesgespräch" vom Dienstag, 31. März 2020, 13 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • CIRCUS KNIE MUSS NEUEN TOURNEEPLAN AUSARBEITEN

    CIRCUS KNIE MUSS NEUEN TOURNEEPLAN AUSARBEITEN

    31.03.2020Abgesagt bzw. neu angesetzt sind die Gastspiele in den folgenden Städten mit Datum bis zum 5. Mai 2020: Rapperswil, Schaffhausen, Frauenfeld, Wil, Winterthur, Buchs SG, Chur, Kreuzlingen, Glarus und St. Gallen. Die Tickets können zurückgegeben werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUAWIRLEBEN – THEATERFESTIVAL BERN 2020 FINDET NICHT STATT

    AUAWIRLEBEN – THEATERFESTIVAL BERN 2020 FINDET NICHT STATT

    31.03.2020Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das diesjährige Berner Theaterfestival auawirleben vom 8. bis 21. Mai 2020 nicht wie geplant stattfinden können. Das OK schreibt: "Wir stehen hinter den Massnahmen des Bundesrats und sind der Meinung, dass eine Durchführung weder zu verantworten noch angemessen ist. auawirleben wird sich dafür einsetzen, für die KünstlerInnen und die AuftragnehmerInnen möglichst faire Lösungen zu suchen, um ihre finanziellen Verluste so gering wie möglich zu halten. Wir werden ausserdem in den kommenden Wochen an einer alternativen Form des Festivals arbeiten und diese zu gegebener Zeit kommunizieren."

    Ganzen Artikel lesen


  • DIGITALE VERSION DES INGEBORG-BACHMANN-PREISES 2020?

    DIGITALE VERSION DES INGEBORG-BACHMANN-PREISES 2020?

    31.03.2020Die Absage der Tage der deutschsprachigen Literatur, die von 17. bis 21. Juni im ORF-Theater Klagenfurt hätten stattfinden sollen, hat hohe Wellen geschlagen. Viele meinen, man sollte ein digitales Event daraus machen. Nun wurde eine kreative Arbeitsgruppe eingerichtet.

    Ganzen Artikel lesen


  • VERLEIHUNG DER SCHWEIZER THEATERPREISE 2020 VOM MAI FINDET NICHT STATT

    VERLEIHUNG DER SCHWEIZER THEATERPREISE 2020 VOM MAI FINDET NICHT STATT

    31.03.2020Aufgrund der Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus findet die Verleihung der Schweizer Theaterpreise am 15. Mai 2020 im Theater Chur nicht statt. Eine mögliche Verschiebung der Preisverleihung in den Herbst wird geprüft.

    Ganzen Artikel lesen


  • FRANCO SUPINO MIT "MINO UND DIE KINDERRÄUBER"

    FRANCO SUPINO MIT "MINO UND DIE KINDERRÄUBER"

    31.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Literaturfenster Schweiz" vom heutigen Dienstag, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • EXPOSITIONS INVISIBLES (3): "CHRISTOPH FISCHER – DER WELT ABGESCHAUT"

    EXPOSITIONS INVISIBLES (3): "CHRISTOPH FISCHER – DER WELT ABGESCHAUT"

    30.03.2020Im Cartoonmuseum Basel wäre derzeit und noch bis am 1. Juni 2020 eigentlich die Ausstellung "Christoph Fischer – Der Welt abgeschaut" zu sehen. Mit der aktuellen Corona-Situation versucht das Museum kreativ umzugehen, indem es seine Aktivitäten auf Facebook, Instagram und die Webseite verlagert - zum Beispiel wird der Künstler Christoph Fischer seine Träume vorlesen oder ausgesuchte Werke aus der Ausstellung online vorstellen. Zudem kann Fischers zur Ausstellung erschienenes Buch "Während ich schlief" bestellt werden, das fünfzig Träume des Luzerner Künstlers in jeweils einer grossformatigen Bleistiftzeichnung auf den Punkt bringt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER GENFER FILMEMACHER UND FERNSEHPIONIER JEAN-LOUIS ROY IST GESTORBEN

    DER GENFER FILMEMACHER UND FERNSEHPIONIER JEAN-LOUIS ROY IST GESTORBEN

    30.03.2020Der 1938 in Genf geborene Filmemacher, Mitbegründer des Filmkollektivs Groupe 5 und Westschweizer Fernsehpionier Jean-Louis Roy (Bild) ist am 29. März 2020 gestorben

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM ENGAGEMENT VON FÖRDERSTIFTUNGEN IN ZEITEN DER CORONA-KRISE

    ZUM ENGAGEMENT VON FÖRDERSTIFTUNGEN IN ZEITEN DER CORONA-KRISE

    30.03.2020Heute hat SwissFoundations eine Empfehlung zum Stiftungsengagement in Zeiten der Corona-Krise publiziert. Beate Eckhardt, die Geschäftsführerin des Verbands der Schweizer Förderstiftungen, schreibt: "Damit ermutigen wir alle Schweizer Förderstiftungen, in der aktuellen Notsituation unbürokratisch, rasch und flexibel auf die Bedürfnisse ihrer Destinatäre zu reagieren."

    Ganzen Artikel lesen


  • IM 127. JAHRGANG: DAS STANDARDWERK ZUR SCHWEIZER STATISTIK

    IM 127. JAHRGANG: DAS STANDARDWERK ZUR SCHWEIZER STATISTIK

    30.03.2020Die im 127. Jahrgang erschienene Ausgabe 2020 des "Statistischen Jahrbuchs der Schweiz" präsentiert aktuelle und relevante Informationen aus allen Themenbereichen der öffentlichen Statistik. Neben deutschen und französischen Lesetexten mit vielen Grafiken und Karten, methodischen Erläuterungen und einem reichen Tabellenteil bieten Info-Grafiken einen Überblick über das Allerwichtigste und bilden visuelle Einstiege in die einzelnen Kapitel.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": LUKAS NIEDERBERGER, PHILOSOPH

    IM "FOCUS": LUKAS NIEDERBERGER, PHILOSOPH

    30.03.2020Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGER JOE DIFFIE IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGER JOE DIFFIE IST GESTORBEN

    29.03.2020Der am 28. Dezember 1958 in Tulsa (Oklahoma) geborene US-amerikanische Country-Sänger, Musiker, Komponist und Texter Joe Diffie (Bild) ist am 29. März 2020 nach Komplikationen durch das Coronavirus gestorben. Diffie hatte in den 1990er-Jahren eine Reihe von Hits wie "Pickup Man", "Prop Me Up Beside the Jukebox (If I Die)" und "John Deere Green".

    Ganzen Artikel lesen


  • "ILLUSTRATORS AGAINST EXTINCTION": 28 ZEICHNER/INNEN AUF 140 SEITEN GEGEN DIE KLIMAKRISE

    "ILLUSTRATORS AGAINST EXTINCTION": 28 ZEICHNER/INNEN AUF 140 SEITEN GEGEN DIE KLIMAKRISE

    29.03.2020"Illustrators Against Extinction" ist ein Buch, das durch die Zusammenarbeit von 28 IllustratorInnen entstanden ist. Ziel ist es, möglichst viele Menschen auf die Klimakrise hinzuweisen und sie über einige wichtige Themen zu informieren. Das Buch umfasst 140 Seiten und kostet nur 40 Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • STADT ZÜRICH ZEIGT IM DIGITALEN RAUM KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

    STADT ZÜRICH ZEIGT IM DIGITALEN RAUM KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

    29.03.2020"Kunst im öffentlich Raum muss weiterhin öffentlich zugänglich sein - für die ganze Bevölkerung!", schreibt die Stadt Zürich auf ihrer Facebook-Seite. Und weiter: "Deshalb werden wir während dem Corona-Lockdown jeden Tag bisher unveröffentlichte Videoaufnahmen von einigen der bekanntesten und spektakulärsten Kunstwerke im öffentlichen Raum auf Social Media posten und der Bevölkerung so digital zugänglich machen, damit man auch zu Hause in Quarantäne Kunst und Kultur geniessen kann."

    Ganzen Artikel lesen


  • ANDREAS GEFE UND LEONIE RÖSLER GEWINNEN COMIC-STIPENDIEN DER DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTE

    ANDREAS GEFE UND LEONIE RÖSLER GEWINNEN COMIC-STIPENDIEN DER DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTE

    29.03.20202020 wurden die Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte Basel (Christoph Merian Stiftung), Luzern und Zürich zum 7. Mal ausgeschrieben. Das Hauptstipendium geht an Andreas Gefe (Zürich) und das Förderstipendium an Leonie Rösler (Luzern). Aufgrund der Pandemie-Situation findet keine öffentliche Übergabe der Stipendien statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • LE SOUDAN GAGNE LE GRAND PRIX DU FESTIVAL INT. DE FILMS DE FRIBOURG (FIFF) 2020

    LE SOUDAN GAGNE LE GRAND PRIX DU FESTIVAL INT. DE FILMS DE FRIBOURG (FIFF) 2020

    29.03.2020Le Festival International de Films de Fribourg (FIFF) annonce son palmarès 2020, malgré une 34e édition annulée. Grâce au précieux soutien de ses partenaires et à l'engagement des Jurys internationaux, le FIFF maintient ses trois prix principaux. Les Jurys, qui ont visionné et délibéré par vidéo conférence, dévoilent un palmarès lumineux qui célèbre le cinéma du Soudan, du Mexique et d'Iran, avec trois films racontant une jeunesse porteuse d’espoir et de changement.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES POLNISCHEN KOMPONISTEN KRZYSZTOF PENDERECKI

    ZUM TOD DES POLNISCHEN KOMPONISTEN KRZYSZTOF PENDERECKI

    29.03.2020Der am 23. November 1933 in Dębica geborene polnische Komponist und Dirigent Krzysztof Eugeniusz Penderecki (Bild) ist am 29. März 2020 in Krakau gestorben. "Penderecki war einer der wenigen zeitgenössischen Komponisten der Avantgarde, denen der Durchbruch zur breiten Öffentlichkeit gelang."*

    Ganzen Artikel lesen


  • ANDREAS NEESER MIT "WIE WIR GEHEN"

    ANDREAS NEESER MIT "WIE WIR GEHEN"

    29.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher", heute Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • MATTERHORN IM ZEICHEN VON #STAYHOME UND #HOPE

    MATTERHORN IM ZEICHEN VON #STAYHOME UND #HOPE

    28.03.2020Im Auftrag von Zermatt beleuchtet der Lichtkünstler Gerry Hofstetter voraussichtlich noch bis am 19. April 2020 täglich zwischen Sonnenuntergang und 23.00 Uhr das Matterhorn – "als Zeichen der Hoffnung und der Solidarität", wie Zermatt Tourismus schreibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • AARGAUER LITERATURHAUS LENZBURG: ONLINE-FORTSETZUNGSROMAN VERSCHIEDENER SCHRIFTSTELLER/INNEN

    AARGAUER LITERATURHAUS LENZBURG: ONLINE-FORTSETZUNGSROMAN VERSCHIEDENER SCHRIFTSTELLER/INNEN

    28.03.2020Verschiedene SchriftstellerInnen schreiben gemeinsam aus gegebenem Corona-Anlass exklusiv einen Fortsetzungsroman: Die Autorinnen und Autoren schreiben miteinander - nacheinander an einer Geschichte. Für jede Folge übernimmt eine neue Autorin, ein neuer Autor, schreibt einen Teil - und nennt ein Wort, das der oder die nächste Schreibende in den Text einbauen soll; dann wird der "Stab" an die Kollegin, den Kollegen weitergegeben. Inhaltliche Vorgaben gibt es keine - alle Mitschreibenden dürfen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF-"MEDIENTALK": WIE MEDIEN AUF DIE PANDEMIE REAGIEREN

    SRF-"MEDIENTALK": WIE MEDIEN AUF DIE PANDEMIE REAGIEREN

    28.03.2020Radio SRF 4 News, Samstag, 28. März 2020, 10.33 Uhr / Wiederholungen vgl. Link

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF ÜBERTRÄGT "ALLES WIRD GUT" AUS DEM LEEREN HALLENSTADION

    SRF ÜBERTRÄGT "ALLES WIRD GUT" AUS DEM LEEREN HALLENSTADION

    27.03.2020Eine Liveshow aus dem leeren Hallenstadion in Zürich – das ist das Konzept der 24-Stunden-Veranstaltung "Alles wird gut" vom Samstag, 28. März 2020, ab 12.00 Uhr. SRF überträgt den Event in voller Länge auf SRF zwei und im Stream auf "srf.ch" sowie teilweise auf Radio SRF 3.

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTUR DIGITAL AUS SCHAFFHAUSEN

    KULTUR DIGITAL AUS SCHAFFHAUSEN

    27.03.2020"kulturraum.sh" bietet den Kulturschaffenden Schaffhausens an, sie bei Live-Streams via Facebook zu unterstützen: Die Schaffhauser Plattform offeriert, die Auftritte zu koordinieren und zu bewerben. Jeder so eingebundene Auftritt wird mit 300 Franken entschädigt. Zudem will "kulturraum.sh" über den Link "paypal.me/kulturdigital" Spenden für die Live-Stream-Events sammeln, die unter den beteiligten Kulturschaffenden verteilt werden sollen.

    Ganzen Artikel lesen


  • GSTAAD DIGITAL FESTIVAL

    GSTAAD DIGITAL FESTIVAL

    27.03.2020Die OrganisatorInnen von Gstaad schreiben: "Unser gesamtes Festival-Team ist daran, Gstaad Menuhin Festival & Academy 2020 vorzubereiten, und wir bleiben zuversichtlich, dass die Voraussetzungen bis zum 17. Juli 2020 gegeben sind, Konzerte veranstalten zu können. Selbstverständlich stellen wir dabei die Gesundheit unserer Konzertbesucher, der Künstlerinnen und Künstler sowie aller Mitarbeitenden stets an oberste Stelle."

    Ganzen Artikel lesen


  • ABGESAGT: VERBIER FESTIVAL 2020

    ABGESAGT: VERBIER FESTIVAL 2020

    27.03.2020Die 27. Auflage des Verbier Festivals, die vom 17. Juli bis am 2. August 2020 hätte stattfinden sollen, wurde wegen der Corona-Krise abgesagt.

    Ganzen Artikel lesen


  • FONDATION SUISA MELDET ABSAGEN VON SCHWEIZER AUSLANDPRÄSENZEN

    FONDATION SUISA MELDET ABSAGEN VON SCHWEIZER AUSLANDPRÄSENZEN

    27.03.2020Aufgrund der Coronavirus-Pandemie fallen folgende Events aus, bzw. sie werden verschoben:

    Ganzen Artikel lesen


  • GESUCHT: LEITER/IN STADTTHEATER LANGENTHAL

    GESUCHT: LEITER/IN STADTTHEATER LANGENTHAL

    27.03.2020Die Stadt Langenthal sucht per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung eine/n LeiterIn des Stadttheaters (100 %). Die Stadt Langenthal bildet das Zentrum des bernischen Oberaargaus mit einem Einzugsgebiet von rund 80'000 Personen; sie ist mit ca. 15'800 Einwohnerinnen und Einwohnern die achtgrösste Einwohnergemeinde im Kanton Bern. Das Stadttheater Langenthal ist ein Regiebetrieb der Stadt Langenthal.

    Ganzen Artikel lesen


  • STEHT ZUSAMMENLEGUNG VON "BERNER ZEITUNG BZ" UND "DER BUND" BEVOR?

    STEHT ZUSAMMENLEGUNG VON "BERNER ZEITUNG BZ" UND "DER BUND" BEVOR?

    27.03.2020Gemäss impressum, dem grössten Berufsverband von Medienschaffenden der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein, prüft Tamedia die Zusammenlegung von "Bund" und "Berner Zeitung BZ". impressum ist "besorgt um die Medienvielfalt und mahnt Tamedia, die Corona-Krise nicht als Vorwand zu benutzen".

    Ganzen Artikel lesen


  • "MASSNAHMEN DES BUNDES SCHLIESSEN WEITE TEILE DER FREISCHAFFENDEN UND SELBSTÄNDIGEN IMMER NOCH AUS"

    "MASSNAHMEN DES BUNDES SCHLIESSEN WEITE TEILE DER FREISCHAFFENDEN UND SELBSTÄNDIGEN IMMER NOCH AUS"

    26.03.2020"Die vom Bundesrat gesprochene finanzielle Unterstützung von Selbständigen infolge des Coronavirus greift in ihrer derzeitigen Form zu kurz. Die Folgen für Freischaffende und Selbständigerwerbende in den Medien- und Kreativbranchen werden trotz der bereits getroffenen Massnahmen nach wie vor verheerend sein." – so beginnt die Stellungnahme vom 26. März 2020. Die Gewerkschaft syndicom fordert gemeinsam mit acht weiteren Verbänden der Medien- und Kreativbranchen, den Geltungsbereich auszuweiten. Sie haben sich heute an das Bundesamt für Sozialversicherungen gewendet.

    Ganzen Artikel lesen


  • "NZZ FOLIO" ERSCHEINT BIS IM SEPTEMBER 2020 NICHT MEHR

    "NZZ FOLIO" ERSCHEINT BIS IM SEPTEMBER 2020 NICHT MEHR

    26.03.2020"Der für April 2020 vorgesehene Relaunch des Magazins 'NZZ Folio' wird angesichts der schwierigen aktuellen Lage auf dem Werbemarkt auf den Spätsommer verschoben.", wie es in einer Medienmitteilung der "NZZ"-Mediengruppe von heute Donnerstag heisst.

    Ganzen Artikel lesen


  • TAMEDIA: RESSORTS KULTUR, WISSEN, GESELLSCHAFT UND SERVICE SOLLEN ZUM NEUEN RESSORT LEBEN ZUSAMMENGEFASST WERDEN

    TAMEDIA: RESSORTS KULTUR, WISSEN, GESELLSCHAFT UND SERVICE SOLLEN ZUM NEUEN RESSORT LEBEN ZUSAMMENGEFASST WERDEN

    26.03.2020"persoenlich.com" und "kleinreport.ch" berichten, dass bei der Tamedia-Mantelredaktion ab diesem Sommer "im Hinblick auf die Einführung von Mobile First" die bisherigen Ressorts Kultur, Wissen, Gesellschaft und Service in dem neuen Ressort Leben aufgehen sollen. Das neue "Super-Ressort" werde von Bettina Weber und Philipp Zweifel geleitet.

    Ganzen Artikel lesen


  • CHOPFKINO – DAS ONLINE-COMEDY-FORMAT IN SCHWIERIGER ZEIT

    CHOPFKINO – DAS ONLINE-COMEDY-FORMAT IN SCHWIERIGER ZEIT

    26.03.2020ChopfKino will die Leute zu Hause in schwieriger Zeit online unterhalten und die lebendigen Gesichter der Comedy-, Kabarett- und Poetry-Slam-Szene in Aktion zeigen, damit sie nicht gänzlich hinter dem Shutdown-Vorhang verschwinden. ChopfKino ist mit einer Spendenaktion verbunden.

    Ganzen Artikel lesen


  • MONTREUX JAZZ FESTIVAL: 50 LEGENDÄRE KONZERTE 30 TAGE LANG IM GRATIS-STREAMING

    MONTREUX JAZZ FESTIVAL: 50 LEGENDÄRE KONZERTE 30 TAGE LANG IM GRATIS-STREAMING

    26.03.2020Das Montreux-Jazz-Festival-Team wollte eigentlich heute Donnerstag das Programm der 54. Ausgabe bekanntgeben. "Doch angesichts der aussergewöhnlichen Situation, in der wir uns alle befinden, haben wir beschlossen, diese Ankündigung zu verschieben.", schreibt die Festival-Leitung. 30 Tage lang kostenfrei stellt Montreux Jazz unterdessen 50 legendäre Konzerte im Streaming zur Verfügung: mit Auftritten von Ray Charles, Wu-Tang Clan, Johnny Cash, Nina Simone, Marvin Gaye, Deep Purple, Carlos Santana u.v.m.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE ART BASEL 2020 WIRD AUF SEPTEMBER VERSCHOBEN

    DIE ART BASEL 2020 WIRD AUF SEPTEMBER VERSCHOBEN

    26.03.2020Wegen der Corona-Pandemie wird die für den Juni vorgesehene Art Basel 2020 in der Messe Basel verschoben auf die Zeit vom 17. bis am 20. September (Previous days am 15./16. September 2020).

    Ganzen Artikel lesen


  • MARKUS SCHÖNHOLZER MIT "SCHÖNHOLZER & SCHÖNHOLZER – SOLO"

    MARKUS SCHÖNHOLZER MIT "SCHÖNHOLZER & SCHÖNHOLZER – SOLO"

    26.03.2020Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "CHAN E SEE DÄNKE?" – EINE MUSIKALISCHE HOMMAGE AN BIEL-BIENNE

    "CHAN E SEE DÄNKE?" – EINE MUSIKALISCHE HOMMAGE AN BIEL-BIENNE

    26.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Im Konzertsaal", heute Donnerstag, 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • EVENTFROG-SPENDENAKTION "JEDES TICKET ZÄHLT" GUT GESTARTET

    EVENTFROG-SPENDENAKTION "JEDES TICKET ZÄHLT" GUT GESTARTET

    25.03.2020Zur Unterstützung von KleinveranstalterInnen und KünstlerInnen hat das Oltner Event- und Ticketing-Start-up vor drei Wochen die Spenden-Aktion "Jedes Ticket zählt" ins Leben gerufen. Es verzeichnet inzwischen bereits Spenden von über CHF 40'000.-.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUF DEM "LOVESTREAM" DURCH DEN SHUTDOWN

    AUF DEM "LOVESTREAM" DURCH DEN SHUTDOWN

    25.03.2020Der Kulturverein Klamauk Aarau lanciert die Streaming-Plattform "lovestream.ch", auf der aus Beiträgen verschiedenster KünstlerInnen unter dem Motto "Let's get digital" ein virtuelles Festival entstehen soll, das den Kultur-Shutdown erträglicher macht.

    Ganzen Artikel lesen


  • NYON: VISIONS DU RÉEL 2020 AURA LIEU EN LIGNE DU 17 AVRIL AU 2 MAI, EN ACCÈS LIBRE

    NYON: VISIONS DU RÉEL 2020 AURA LIEU EN LIGNE DU 17 AVRIL AU 2 MAI, EN ACCÈS LIBRE

    25.03.2020La 51e édition du Festival a été repensée en version digitale. Le programme complet et périodes de disponibilité des films en ligne seront annoncés le 30 mars 2020.

    Ganzen Artikel lesen


  • FILME, PANELS UND FILMFESTIVALS FÜR ZUHAUSE

    FILME, PANELS UND FILMFESTIVALS FÜR ZUHAUSE

    25.03.2020Die Solothurner Filmtage schreiben: "Unser Land erlebt eine schwere Krise. Auch die Kultur und das Filmschaffen sind direkt betroffen. Festivals mussten abgesagt oder in neuer Form in den digitalen Raum verschoben werden, Filmdrehs und Produktionen sind unterbrochen, alle Kinosäle mussten schliessen. Wir solidarisieren uns mit den Filmschaffenden und der ganzen Filmbranche und unterstützen die Bemühungen von Cinésuisse für eine möglichst 'verträgliche' Bewältigung der aktuellen Situation. Wir sind mit unseren KollegInnen des FIFF in Freiburg, des FIFDH in Genf, der Visions du Réel in Nyon und den Schweizer Jugendfilmtagen in Zürich verbunden, die ihre aktuelle Ausgabe verschieben, absagen oder in kürzester Zeit online neu erfinden müssen."

    Ganzen Artikel lesen


  • LIVE AUS DEM STUDIO BASEL: "OHRFEIGEN – DIE RADIOSHOW"

    LIVE AUS DEM STUDIO BASEL: "OHRFEIGEN – DIE RADIOSHOW"

    25.03.2020Radio SRF 1, "Spasspartout" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • RADIO-TIPP: "STAATSHILFE FÜR DIE KULTUR – WER BEKOMMT WAS?"

    RADIO-TIPP: "STAATSHILFE FÜR DIE KULTUR – WER BEKOMMT WAS?"

    25.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Mittwoch, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • MOODS ZÜRICH ALS AUFNAHMESTUDIO UND STREAMING-DIENST

    MOODS ZÜRICH ALS AUFNAHMESTUDIO UND STREAMING-DIENST

    25.03.2020Auch das Zürcher Musiklokal Moods bleibt für KonzertbesucherInnen bis am 30. April 2020 geschlossen. In dieser Zeit stellt Moods seine Infrastruktur den MusikerInnen gratis zur Verfügung, um Ton- und Bildaufnahmen zu realisieren oder Konzerte live zu streamen. Und für Musikinteressierte stehen auf der Plattform "www.moods.digital" über 500 Konzerte zum Streamen bereit.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS MUSEUM FÜR KOMMUNIKATION BERN VIA LIVE-STREAM IN DIE GUTE STUBE HOLEN

    DAS MUSEUM FÜR KOMMUNIKATION BERN VIA LIVE-STREAM IN DIE GUTE STUBE HOLEN

    24.03.2020Das Museum für Kommunikation sendet ab dem 24. März 2020 von Dienstag bis Freitag jeweils um 13.30 Uhr über Facebook live und direkt in einem Testbetrieb aus dem Museum. Damit findet die Kultur den Weg ins isolierte Zuhause und bietet Abwechslung. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind eingeladen, aktiv an den Streams mitzuwirken.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: AUCH DER SOLIDARITÄTSFONDS SUISSIMAGE WILL HELFEN

    CORONAVIRUS: AUCH DER SOLIDARITÄTSFONDS SUISSIMAGE WILL HELFEN

    24.03.2020"Der Solidaritätsfonds Suissimage ist sich der sehr schwierigen Lage aufgrund der Corona-Epidemie bewusst", schreibt er. Menschen der schweizerischen Film- und audiovisuellen Branche, welche deswegen in finanzielle Not geraten, soll geholfen werden. Dabei will auch der Solidaritätsfonds Suissimage seinen Teil beitragen: Gesuche können jederzeit gestellt werden. Dies gilt in der Regel nicht für BezügerInnen von Arbeitslosenunterstützung oder Kurzarbeit.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DAF-MITGRÜNDER GABI DELGADO IST GESTORBEN

    DER DAF-MITGRÜNDER GABI DELGADO IST GESTORBEN

    24.03.2020Der am 18. April 1958 in Córdoba (Spanien) als Gabriel Delgado López geborene deutsche Sänger, Komponist, Textdichter und Musikproduzent ist am 22. März 2020 gestorben. Zusammen mit Robert Görl gründete Gabi Delgado die deutsche Elektro-Punk-Gruppe Deutsch Amerikanische Freundschaft (DAF), in der er als Sänger, Textdichter und Frontmann wirkte. Mit DAF gelangte Gabi Delgado zu internationaler Bekanntheit; die Gruppe zählt zu den Wegbereitern der Neuen Deutschen Welle, von EBM, Techno House und Electroclash.*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ASTÉRIX-ZEICHNER UDERZO IST GESTORBEN

    DER ASTÉRIX-ZEICHNER UDERZO IST GESTORBEN

    24.03.2020Der am 25. April 1927 in Fismes geborene französische Zeichner Albert Alessandro Uderzo (Bild) ist am 24. März 2020 in Neuilly-sur-Seine gestorben. Berühmt wurde er als Illustrator und Mit-Autor der 1959 erstmals erschienenen Comic-Serie "Astérix".

    Ganzen Artikel lesen


  • DER KAMERUNISCHE MUSIKER MANU DIBANGO IST GESTORBEN

    DER KAMERUNISCHE MUSIKER MANU DIBANGO IST GESTORBEN

    24.03.2020Der am 12. Dezember 1933 in Douala (Kamerun) geborene Saxofonist, Vibrafonist und Pianist Manu Dibango (Bild) ist am 24. März 2020 gestorben. Er hatte durch die Verbindung von Jazz mit traditioneller kamerunischer Musik und der populären kamerunischen Tanzmusik Makossa einen eigenen Musikstil entwickelt, der ihn zu weltweiten Erfolgen führte und zur World-Music-Legende machte.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: CHRISTOPH MERIAN STIFTUNG BASEL SPRICHT 1 MILLION FRANKEN SOFORTHILFE

    CORONAVIRUS: CHRISTOPH MERIAN STIFTUNG BASEL SPRICHT 1 MILLION FRANKEN SOFORTHILFE

    24.03.2020Die Basler Christoph Merian Stiftung (CMS) stellt CHF 1 Million für ihre Partnerinstitutionen und Projektpartner in den Förderbereichen Soziales, Kultur und Natur zur Verfügung, die wegen der Corona-Pandemie in Not geraten. Der Beitrag stammt aus der Dachstiftung der Christoph Merian Stiftung (DS-CMS, Frank und Alma Probst Stiftung).

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE BANJO-SPIELER, SÄNGER UND MULTIINSTRUMENTALIST ERIC WEISSBERG IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE BANJO-SPIELER, SÄNGER UND MULTIINSTRUMENTALIST ERIC WEISSBERG IST GESTORBEN

    23.03.2020Eric Weissberg (Bild rechts), der am 16. August 1939 in New York City geborene US-amerikanische Banjo-Spieler, Bluesgrass-, Folk- und Country-Sänger, Arrangeur und Multiinstrumentalist (Gitarre, Steel Guitar, Geige, Mandoline, Dobro usw.), ist am 22. März 2020 gestorben. Sein Banjo-Solo in "Duelling Banjos" (Thema des Films "Deliverance") wurde weltberühmt. Jahrelang war Weissberg Mitglied der Folk-Gruppe The Tarriers, sodann betätigte er sich als gefragter Sessionmusiker auch der ganz Grossen wie Judy Collins, Billy Joel, Jim Croce, Talking Heads, Art Garfunkel, John Denver und Bob Dylan. Bis zuletzt trat er noch bei Folkfestivals auf.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILMPREIS 2020: JE ZWEI PREISE FÜR "LE MILIEU DE L'HORIZON" UND "IMMER UND EWIG"

    SCHWEIZER FILMPREIS 2020: JE ZWEI PREISE FÜR "LE MILIEU DE L'HORIZON" UND "IMMER UND EWIG"

    23.03.2020Der Spielfilm "Le milieu de l'horizon" und der Dokumentarfilm "Immer und ewig" werden in jeweils zwei Kategorien ausgezeichnet. Die Preise sollen im August 2020 in Locarno überreicht werden. Anstelle der Preisverleihung, die wegen der Corona-Epidemie abgesagt werden musste, strahlen die Sender der SRG SSR am Abend des 27. März 2020 ein Sonderprogramm zum Schweizer Film aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": DANIEL FONTANA, KONZERT- UND FESTIVALVERANSTALTER

    IM "FOCUS": DANIEL FONTANA, KONZERT- UND FESTIVALVERANSTALTER

    23.03.2020Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SRG SSR WILL PRIORITÄTEN IN DER AKTUELLEN KRISE SETZEN

    SRG SSR WILL PRIORITÄTEN IN DER AKTUELLEN KRISE SETZEN

    23.03.2020Nach der Anpassung ihrer Programme für Kinder und Jugendliche sowie der Bereitstellung von Sondersendungen zur Pandemie werden die Unternehmenseinheiten der SRG SSR nun ihre Ressourcen priorisieren. Damit will die SRG SSR "weiterhin eine solide und umfassende Information der Bevölkerung gewährleisten, die Programmproduktion aufrechterhalten und gleichzeitig ihre Mitarbeitenden schützen".

    Ganzen Artikel lesen


  • EXPOSITIONS INVISIBLES (2): "ABFALL NATIONAL – CAROLINA PIASECKI / PETER KELLER"

    EXPOSITIONS INVISIBLES (2): "ABFALL NATIONAL – CAROLINA PIASECKI / PETER KELLER"

    23.03.2020Im Kornhausforum Bern wäre derzeit und noch bis am 9. Mai 2020 eigentlich die Ausstellung "Abfall national - Carolina Piasecki / Peter Keller" zu sehen. Bilder und Infos zur Ausstellung sowie gegebenenfalls Daten zur eventuellen erneuten Eröffnung finden sich auf den angegebenen Webseiten.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER JAZZBASSIST KARL THEODOR "K.T." GEIER IST GESTORBEN

    DER JAZZBASSIST KARL THEODOR "K.T." GEIER IST GESTORBEN

    23.03.2020Der am 31. Januar 1932 in Köln geborene deutsche Jazzbassist und Cellist Karl Theodor "K.T." Geier (Bild) ist gestorben. Er arbeitete seit den 1960er-Jahren in der Schweiz.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER PUBLIKUMSPREIS VON "GEZEICHNET 2019" GEHT AN ALEXANDRE BALLAMAN

    DER PUBLIKUMSPREIS VON "GEZEICHNET 2019" GEHT AN ALEXANDRE BALLAMAN

    22.03.2020Alex (Alexandre Ballaman), der regelmässig für die Freiburger Zeitung "Liberté" zeichnet, wird für sein Bild "Hey! Ueli!" mit dem Publikumspreis für die Schweizer Karikatur des Jahres 2019 geehrt. Das haben die BesucherInnen der Ausstellung "Gezeichnet 2019" im Museum für Kommunikation Bern entschieden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SPECTYOU.COM": DIE DIGITALE PLATTFORM FÜR THEATER, TANZ, PERFORMANCES GING FRÜHER ALS GEPLANT ONLINE

    "SPECTYOU.COM": DIE DIGITALE PLATTFORM FÜR THEATER, TANZ, PERFORMANCES GING FRÜHER ALS GEPLANT ONLINE

    22.03.2020Aus aktuellem Corona-Anlass ging früher als geplant mit "spectyou.com" dieser Tage eine digitale Plattform für den deutschsprachigen Raum online, auf der Performances, Theaterstücke und Tanzproduktionen gestreamt werden können. Zur Zeit ist der Zugang für alle kostenlos. Auf "spectyou.com" ist es möglich, ein Profil anzulegen und Aufzeichnungen sowie zusätzliche Informationen zu sichten und/oder hochzuladen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "WALKIE TALKIE" MUSEUM IM BELLPARK KRIENS

    "WALKIE TALKIE" MUSEUM IM BELLPARK KRIENS

    22.03.2020Das Museum im Bellpark Kriens schreibt auf seiner Webseite: "Die aktuelle Krise hat uns schlagartig überrascht und unser soziales Miteinander und das kulturelle Leben vorerst ausgebremst. Doch niemals zuvor waren wir in der Lage, diese verordnete Isolation durch unsere technischen Medien einfacher zu überlisten oder zumindest angenehmer zu gestalten."

    Ganzen Artikel lesen


  • #KULTURKLINIK: "WEIL MAN KULTUR NICHT HAMSTERN KANN"

    #KULTURKLINIK: "WEIL MAN KULTUR NICHT HAMSTERN KANN"

    22.03.2020Kulturschaffende und Kulturveranstaltende sind bereits seit Beginn der Krise existentiell getroffen vom Corona-bedingten Ausnahmezustand. "Mit der Gründung des Vereins #Kulturklinik haben wir ein Projekt lanciert, das diesen (...) besonders verletzlichen Teil unserer Gesellschaft am Leben erhalten wird.", schreiben die InitiantInnen. #Kulturklinik will in einem ersten Schritt Hilfe zur Selbsthilfe anbieten: "Nämlich den zum Nichtstun verdonnerten Kulturschaffenden wieder Arbeit zu verschaffen, indem sie ihnen eine gemeinsame Plattform bietet, auf der sie selbst produzierte Produkte verkaufen können. Die Nettoeinnahmen der verkauften Produkte (abzüglich Produktions- und Versandkosten) werden solidarisch unter den beteiligten Kunst- und Kulturschaffenden aufgeteilt."

    Ganzen Artikel lesen


  • FEIER ZUR VERGABE DES SWISS PRESS AWARDS 20 ABGESAGT

    FEIER ZUR VERGABE DES SWISS PRESS AWARDS 20 ABGESAGT

    22.03.2020Infolge der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus wird die Preisverleihung des Swiss Press Awards 20 vom 29. April 2020 im Berner Hotel Bellevue abgesagt. Der weitere Ablauf und die Vergabe der Swiss Press Awards 20 finden nun in digitaler Form statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • CALL A POEM! 061 721 02 05

    CALL A POEM! 061 721 02 05

    21.03.2020Aufgrund der aktuellen Situation sind mehr Gedichte auf dem Poesietelefon zu hören, und sie werden öfter ausgewechselt. Bis Ende April werden alle paar Tage andere Gedichte aufgeschaltet und im Anschluss im Online-Archiv zum Nachhören zur Verfügung gestellt.

    Ganzen Artikel lesen


  • EXPOSITIONS INVISIBLES (1): "ANNEMARIE VON MATT - WIDERSTEHLICH"

    EXPOSITIONS INVISIBLES (1): "ANNEMARIE VON MATT - WIDERSTEHLICH"

    21.03.2020Im Nidwaldner Museum, Winkelriedhaus Stans, wäre derzeit und noch bis am 2. August 2020 eigentlich die Ausstellung mit Beiträgen von Annemarie von Matt, Mathis Altmann, Sophie Jung, Judith Keller, Simone Lappert, Quinn Latimer, Céline Manz, Sam Porritt und Manon Wertenbroek zu sehen. Bilder und Infos zur Ausstellung sowie Daten zur eventuellen erneuten Eröffnung finden sich auf der angegebenen Webseite.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE SONGWRITER UND COUNTRY-SÄNGER KENNY ROGERS IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE SONGWRITER UND COUNTRY-SÄNGER KENNY ROGERS IST GESTORBEN

    21.03.2020Der am 21. August 1938 in Houston (Texas) geborene US-amerikanische Songwriter, Country-Sänger und Schauspieler Kenny Rogers (Bild) ist am 20. März 2020 in Sandy Springs (Georgia) gestorben. Er war insgesamt 60 Jahre in der Musikbranche tätig. Mit 22 Nummer-eins-Erfolgen und über 125 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den erfolgreichsten Sängern weltweit. Er war Mitglied der Country Music Hall of Fame und hat unzählige hochkarätige Preise gewonnen. Zu den bekanntesten Hits von Kenny Rogers gehören "The Gambler", "Lucille", "Islands in the Stream" und "Lady".

    Ganzen Artikel lesen


  • ZENTRALSCHWEIZER KULTUR TÄGLICH UM 20.30 UHR ONLINE

    ZENTRALSCHWEIZER KULTUR TÄGLICH UM 20.30 UHR ONLINE

    21.03.2020Damit ZentralschweizerInnen auch in Corona-Zeiten nicht auf ihre tägliche Dosis Kultur verzichten müssen, haben sich verschiedene Institutionen, Kuturschaffende und Medien zusammengetan. Ab heute werden täglich 15-minütige Live-Sessions aus der guten Stube heimischer Kulturschaffender gestreamed.

    Ganzen Artikel lesen


  • "VIRAL" – DAS ONLINE-LITERATURFESTIVAL IN ZEITEN DER QUARANTÄNE

    "VIRAL" – DAS ONLINE-LITERATURFESTIVAL IN ZEITEN DER QUARANTÄNE

    21.03.2020"VIRAL" – so nennt sich das Online-Literaturfestival in Zeiten der Quarantäne. Autor Donat Blum hat das Format kurzerhand zusammen mit den Autorinnen Kathrin Bach und Melanie Katz ins Leben gerufen. Gemeinsam präsentieren sie via Livestream Literaturlesungen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

    Ganzen Artikel lesen


  • SUISSECULTURE: "DER KULTUR- UND VERANSTALTUNGSSEKTOR BEDANKT SICH BEIM BUNDESRAT FÜR DIE GETROFFENEN NOTFALLMASSNAHMEN ZUR RETTUNG DER BRANCHE"

    SUISSECULTURE: "DER KULTUR- UND VERANSTALTUNGSSEKTOR BEDANKT SICH BEIM BUNDESRAT FÜR DIE GETROFFENEN NOTFALLMASSNAHMEN ZUR RETTUNG DER BRANCHE"

    20.03.2020Suisseculture ist der Dachverband der Organisationen der professionellen Kultur- und Medienschaffenden der Schweiz und der schweizerischen Urheberrechtsgesellschaften. Im August 1999 wurde der Verein Suisseculture Sociale als Trägerin eines Sozialfonds gegründet. Rechtliche Grundlage für diesen Fonds bildet ein Vertrag zwischen dem Bundesamt für Kultur und Suisseculture Sociale. Der Verein führt einen Fonds für die Unterstützung von professionellen Kulturschaffenden in sozialen und wirtschaftlichen Notlagen. Der Fonds wird alimentiert aus Mitteln des Bundes, von kulturellen Organisationen und von weiteren DonatorInnen. Mitglieder des Vereins sind Verbände professioneller Kulturschaffender aus allen Bereichen. Die Umsetzung der aktuellen Soforthilfemassnahmen für Kulturschaffende soll nun über Suisseculture Sociale erfolgen. Suisseculture schreibt zu den am 20. März 2020 vorgestellten "Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus im Kultursektor":

    Ganzen Artikel lesen


  • MASSNAHMEN ZUR ABFEDERUNG DER WIRTSCHAFTLICHEN FOLGEN DES CORONAVIRUS IM KULTURSEKTOR

    MASSNAHMEN ZUR ABFEDERUNG DER WIRTSCHAFTLICHEN FOLGEN DES CORONAVIRUS IM KULTURSEKTOR

    20.03.2020Ergänzend zu den am Schluss dieses Beitrags verlinkten gesamtwirtschaftlichen Massnahmen hat das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) für den Kultursektor spezifische Massnahmen erarbeitet, die in Fällen zur Anwendung kommen, in denen die gesamtwirtschaftlichen Massnahmen für diesen Bereich nicht oder in unzureichender Weise greifen (siehe auch Medienmitteilung). Diese sind in der COVID-Verordnung Kultur geregelt. Es handelt sich erstens um Soforthilfen für Kulturunternehmen sowie Kulturschaffende, zweitens um Ausfallentschädigungen für Kulturunternehmen sowie Kulturschaffende, drittens um Finanzhilfen für Kulturvereine im Laienbereich.

    Ganzen Artikel lesen


  • 13 NEUE SONGS AUF GOTTHARD-ALBUM "#13"

    13 NEUE SONGS AUF GOTTHARD-ALBUM "#13"

    20.03.2020Radio SRF 1, "Swissmade" vom heutigen Freitag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • WAS MACHT EINE AGENDA FÜR VERANSTALTUNGEN, WENN ES KEINE VERANSTALTUNGEN GIBT?

    WAS MACHT EINE AGENDA FÜR VERANSTALTUNGEN, WENN ES KEINE VERANSTALTUNGEN GIBT?

    20.03.2020Eine der bislang noch gar nie gestellten Fragen, die derzeit im Raum stehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • EFA YOUNG AUDIENCE AWARD CANCELS THEATRE SCREENINGS AND GOES ONLINE

    EFA YOUNG AUDIENCE AWARD CANCELS THEATRE SCREENINGS AND GOES ONLINE

    19.03.2020Due to the Coronavirus crisis the European Film Academy and its partner network sadly have to cancel all theatre jury screenings planned for 26 April in 40 countries across Europe and beyond. While nothing compares to the experience of watching a film in a theatre in a group of other film-lovers, in times like these the most important thing is to stop the virus from continuing to spread at high speed.

    Ganzen Artikel lesen


  • VIERZIGTAGEBUCH – LEBEN UND LESEN IN ZEITEN VON CORONA

    VIERZIGTAGEBUCH – LEBEN UND LESEN IN ZEITEN VON CORONA

    19.03.2020Die Autorinnen und Autoren des Zürcher Rotpunkt-Verlags haben eine Unterstützungsaktion für ihr Haus lanciert, die mit einem Crowdfunding verbunden ist: Vierzig Tage lang erscheinen Tagebucheinträge von Rolf Hermann, Romana Ganzoni, Samuel Herzog, Charlotte Theile, Cristina Cattaneo u.v.m. auf Facebook und Instagram.

    Ganzen Artikel lesen


  • RESTEZ À LA MAISON

    RESTEZ À LA MAISON

    19.03.2020Plakat / Affiche: Mathieu Persan

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS ET ANNULATIONS

    CORONAVIRUS ET ANNULATIONS

    19.03.2020Le Syndicat Suisse Romand du Spectacle (SSRS) en appelle à la responsabilité des lieux, festivals, subventionneurs etc.: "Les contrats de cession ne doivent pas être annulés. Les subventions doivent être garanties. Les contrats de co-prods doivent être maintenus. Si un partenaire ne joue pas le jeu c'est tout le système qui s'effondre."

    Ganzen Artikel lesen


  • BEREITS GESPROCHENE FÖRDERGELDER: STADT ZÜRICH KULTUR WILL SICH KULANT ZEIGEN

    BEREITS GESPROCHENE FÖRDERGELDER: STADT ZÜRICH KULTUR WILL SICH KULANT ZEIGEN

    19.03.2020Zu den Kulturfördergeldern des Freien Kredits der Stadt Zürich für alle Ressorts: Um einer weiteren Verschärfung der ohnehin äusserst angespannten Situation der Kulturschaffenden angesichts der Corona-Krise entgegenzuwirken, zeigt sich Stadt Zürich Kultur im Umgang mit bereits gesprochenen Gesuchen so kulant, wie es die rechtlichen Grundlagen ermöglichen. Das heisst: Bereits zugesagte Beiträge für Projekte, die aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden müssen, werden grundsätzlich ausbezahlt, respektive nicht zurückgefordert. Es ist im Schlussbericht nachzuweisen, welche Aufwände effektiv getätigt wurden. Die Vergabe läuft in allen Ressorts vorerst im gewohnten Rahmen weiter.

    Ganzen Artikel lesen


  • "#DEINEBÜHNE" FÜR THURGAUER KULTUR

    "#DEINEBÜHNE" FÜR THURGAUER KULTUR

    19.03.2020"thurgaukultur.ch" schreibt: "Fast alle kulturellen Veranstaltungen sind in den nächsten Wochen wegen der Corona-Epidemie abgesagt. Das ist schlecht für Künstler, schlecht für das Publikum. Wir wollen beide wieder zusammenbringen - garantiert virenfrei."

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG BASLER PREIS FÜR SOZIALEN ZUSAMMENHALT

    AUSSCHREIBUNG BASLER PREIS FÜR SOZIALEN ZUSAMMENHALT

    19.03.2020Zum dritten Mal wird dieses Jahr der Basler Preis für sozialen Zusammenhalt vergeben. Der Preis wird jährlich verliehen und ist mit CHF 15'000 dotiert. Ausgezeichnet werden Initiativen, die das friedliche Zusammenleben fördern und den Zusammenhalt in Basel stärken.

    Ganzen Artikel lesen


  • WOCHENZEITUNG "WOZ" BIETET "ALLE TEXTE FÜR ALLE"

    WOCHENZEITUNG "WOZ" BIETET "ALLE TEXTE FÜR ALLE"

    18.03.2020Während die grossen Schweizer Zeitungsverlage immer mehr wichtige Informationen und Anweisungen in Sachen Coronavirus hinter Bezahlschranken (Paywalls) verstecken, macht die Wochenzeitung "WOZ" ab sofort das Gegenteil: "Bis zum Ende der 'ausserordentlichen Lage', das der Bundesrat auf den 19. April festgelegt hat, haben wir uns zu einem einmaligen Schritt entschieden: Wir stellen alle unsere Texte online sowie in unserer App frei zur Verfügung."

    Ganzen Artikel lesen


  • MEDIEN- UND KULTURSCHAFFENDE WOLLEN "STOFF FÜR DEN SHUTDOWN" LIEFERN

    MEDIEN- UND KULTURSCHAFFENDE WOLLEN "STOFF FÜR DEN SHUTDOWN" LIEFERN

    18.03.2020Als Initianten hinter dem Print-Projekt "Stoff für den Shutdown" stehen Benjamin von Wyl und Daniel Kissling. Das von freien Medien- und Kulturschaffenden herausgegebene Magazin soll verschiedenste Arten von Geschichten über den derzeitigen Shutdown bringen und insgesamt ein "Literaturmagazin für Gemeinschaft im Lockdown" sein. Es soll "solange erscheinen, bis wir uns alle wieder bedenkenlos umarmen können. Bestellst Du jetzt, ist die erste Ausgabe am 31. März bei Dir zuhause. Physisch. Geliefert von der Post. Sofern die Post noch liefert. Aber die Post liefert am längsten." Derzeit läuft ein Crowdfunding – bereits mit erfolgreicher erster Etappe.

    Ganzen Artikel lesen


  • BASEL: LIVE-STREAM GEGEN CORONA-TIEF

    BASEL: LIVE-STREAM GEGEN CORONA-TIEF

    18.03.2020Das neue Basler Online-Portal "bajour.ch" hat innerhalb von drei Tagen mit "Gärn gschee Kultur" ein Format auf die Beine gestellt, das KünstlerInnen erlaubt, auch trotz Coronavirus weiterhin für ein Publikum aktiv zu sein.

    Ganzen Artikel lesen


  • ABGESAGT - VERSCHOBEN

    ABGESAGT - VERSCHOBEN

    18.03.2020Weitere Veranstaltungen, die soeben abgesagt wurden und nach Möglichkeit später stattfinden sollen:

    Ganzen Artikel lesen


  • DER RUSSISCHE SCHRIFTSTELLER EDUARD LIMONOW IST GESTORBEN

    DER RUSSISCHE SCHRIFTSTELLER EDUARD LIMONOW IST GESTORBEN

    18.03.2020Der am 22. Februar 1943 in Dzerzhinsk geborene russische Schriftsteller, Dichter, Publizist und Dissident Eduard Limonow (Bild) ist am 17. März 2020 in Moskau gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER KONTRABASSIST ULI FUSSENEGGER

    DER KONTRABASSIST ULI FUSSENEGGER

    18.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik unserer Zeit" vom heutigen Mittwoch, 20 Uhr / Wiederholung am Samstag, 21. März 2020, 21 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • TIPP: ONLINE DIE 14 SAMMLUNGSBESTÄNDE DES SCHWEIZERISCHEN NATIONALMUSEUMS BESUCHEN

    TIPP: ONLINE DIE 14 SAMMLUNGSBESTÄNDE DES SCHWEIZERISCHEN NATIONALMUSEUMS BESUCHEN

    17.03.2020Das Schweizerische Nationalmuseum (Landesmuseum Zürich) besitzt eine einzigartige Sammlung zur Kulturgeschichte und zum Kunsthandwerk der Schweiz von den Anfängen bis in die Gegenwart. Die Sammlung umfasst über 860'000 Objekte und ist in 14 Sammlungsbestände unterteilt. Die Sammlungen bilden die Quellen und den Ausgangspunkt der Forschungs- und Ausstellungstätigkeit.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE 44. SCHWEIZER JUGENDFILMTAGE FINDEN DIESES JAHR ONLINE STATT

    DIE 44. SCHWEIZER JUGENDFILMTAGE FINDEN DIESES JAHR ONLINE STATT

    17.03.2020Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden dieses Jahr vom 25. bis 29. März online statt. Programminfos auf der entsprechenden Webseite folgen bald.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: SIND DREHARBEITEN NOCH MÖGLICH?

    CORONAVIRUS: SIND DREHARBEITEN NOCH MÖGLICH?

    17.03.2020Die Film Commission Zürich ist der Frage nachgegangen, ob in der Stadt und im Kanton Zürich angesichts der Corona-Situation Dreharbeiten noch möglich sind.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: "MUSIKER/INNEN FÜR DEUTSCHLAND"

    CORONAVIRUS: "MUSIKER/INNEN FÜR DEUTSCHLAND"

    17.03.2020Am Sonntag, 22. März 2020, sollen punkt 18 Uhr alle MusikerInnen Deutschlands aus ihren Fenstern spielen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS ONLINE-WISSENS-MAGAZIN "HIGGS" KANN BIS ENDE JAHR WEITERMACHEN

    DAS ONLINE-WISSENS-MAGAZIN "HIGGS" KANN BIS ENDE JAHR WEITERMACHEN

    17.03.2020Dem vom Wissenschaftsjournalisten Beat Glogger gegründeten Schweizer Online-Wissens-Magazin "higgs" drohte anfangs Jahr das Aus. Nun ist auf seiner Webseite zu lesen: "111'111 Franken sind geschafft – wir wollen unsere Community umarmen." Higgs hatte ein Crowdfunding gestartet, um sein Bestehen bis Ende Jahr 2020 zu sichern und Zeit zu gewinnen, um eine nachhaltige Finanzierung aufzubauen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS ONLINE-MAGAZIN "REPUBLIK" IST BIS AUF WEITERES FINANZIERT

    DAS ONLINE-MAGAZIN "REPUBLIK" IST BIS AUF WEITERES FINANZIERT

    17.03.2020Auf der Webseite der "Republik" steht zu lesen: "Wir sind dankbar und erfreut! Wir haben unsere überlebenswichtigen Ziele schon Mitte März gemeinsam mit Ihnen erreicht. Die 'Republik' hat definitiv eine Zukunft." Und weiter: "Die Republik will das Mediensystem mit einem neuen Modell für unabhängigen Journalismus entscheidend verändern – deshalb sammeln wir weiter. Und bleiben bei unserer Ambition, diesen Monat 3'000 Mitgliedschaften und Abos zu verkaufen. Denn eine möglichst grosse Verlegerschaft sichert die 'Republik' langfristig am besten."

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2020 IST ABGESAGT - ALTERNATIVES ANGEBOT MITTELS KATALOG UND WEBSEITE

    DIE SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2020 IST ABGESAGT - ALTERNATIVES ANGEBOT MITTELS KATALOG UND WEBSEITE

    17.03.2020Nach dem gestrigen Bundesratsbeschluss ist es dem Berufsverband t. Theaterschaffende Schweiz nicht möglich, die diesjährige Schweizer Künstlerbörse in Thun (geplant für die Zeit vom 16. bis 19. April im KKThun) durchzuführen. Durch ein alternatives Angebot mittels Katalog und Webseite soll trotzdem eine Vermittlung zwischen KünstlerInnen und VeranstalterInnen stattfinden.

    Ganzen Artikel lesen


  • MEHR SCHWEIZER MUSIK UND SCHWEIZER KULTUR BEI RADIO SRF

    MEHR SCHWEIZER MUSIK UND SCHWEIZER KULTUR BEI RADIO SRF

    16.03.2020Radio SRF schreibt: "Weil sich der Alltag der Bevölkerung in den kommenden Wochen mehrheitlich in den eigenen vier Wänden abspielen wird, passt SRF das Programm entsprechend an." Neben umfassenden Informationen in allen Aktualitäts- und Hintergrundsendungen sollen u.a. auch das vom Veranstaltungsverbot stark betroffene Schweizer Kulturschaffen und die Schweizer Musik im Zentrum stehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SRF MYSCHOOL" ÜBERNIMMT

    "SRF MYSCHOOL" ÜBERNIMMT

    16.03.2020Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden die Schulen schweizweit geschlossen. Nun bietet "SRF mySchool" Kindern zu Hause Lern-Videos an.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK BLEIBT BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

    SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK BLEIBT BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

    16.03.2020Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) bleibt infolge COVID-19 bis auf Weiteres geschlossen / The Swiss National Library remains closed until further notice due to COVID-19

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLIDARITÄT MIT KULTURSCHAFFENDEN UND VERANSTALTENDEN IN DER CORONAVIRUS-KRISE: OFFENER BRIEF AN RADIO UND FERNSEHEN SRF

    SOLIDARITÄT MIT KULTURSCHAFFENDEN UND VERANSTALTENDEN IN DER CORONAVIRUS-KRISE: OFFENER BRIEF AN RADIO UND FERNSEHEN SRF

    16.03.2020Nadja Zela, Zürcher Rockmusikerin und Mitglied des Matronatskomitees helvetiarockt.ch, hat am 13. März 2020 einen Offenen Brief an Schweizer Radio und Fernsehen SRF publiziert, in dem sie SRF eindringlich aufruft, sich mit den Kulturschaffenden und Veranstaltenden zu solidarisieren, sie bei ihren Überlebensanstrengungen in der Corona-Situation konkret zu unterstützen und der Kulturszene eine Plattform zu bieten, um zum Beispiel Veranstaltungen, die nur ohne Publikum durchgeführt werden dürfen, online zu übertragen: mit einem Bezahl-Tool, einer Art Online-Eintritt, der unter Kulturschaffenden und Veranstaltenden aufgeteilt wird. In den Programmen der Radios soll grosszügig Musik gespielt werden von Schweizer KünstlerInnen, die unter den Gagenausfällen leiden (mehrere Stunden pro Tag und nicht nur in der Nacht).

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": MARASH PULAJ, TV-MODERATOR UND RAPPER

    IM "FOCUS": MARASH PULAJ, TV-MODERATOR UND RAPPER

    16.03.2020Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • GENERATIONENWECHSEL IM SCHWEIZER FILMVERLEIH

    GENERATIONENWECHSEL IM SCHWEIZER FILMVERLEIH

    16.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Montag, 9.02 Uhr / Wiederholung um 18.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BRITISCHE PERFORMANCEKÜNSTLER, MUSIKER UND AUTOR GENESIS P-ORRIDGE IST GESTORBEN

    DER BRITISCHE PERFORMANCEKÜNSTLER, MUSIKER UND AUTOR GENESIS P-ORRIDGE IST GESTORBEN

    15.03.2020Der am 22. Februar 1950 in Manchester als Neil Andrew Megson geborene britische Performancekünstler, Musiker und Autor Genesis P-Orridge (Bild) ist am 14. März 2020 in New York City gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ITALIENISCHE ARCHITEKT UND DESIGNER VITTORIO GREGOTTI IST GESTORBEN

    DER ITALIENISCHE ARCHITEKT UND DESIGNER VITTORIO GREGOTTI IST GESTORBEN

    15.03.2020Der am 10. August 1927 in Novara geborene italienische Architekt und Designer Vittorio Gregotti (Bild) ist am 15. März 2020 in Mailand gestorben. Er galt als einer der letzten Protagonisten des italienischen Rationalismus. Und er ist das erste prominente Coronavirus-Opfer Italiens.

    Ganzen Artikel lesen


  • ABSAGEN UND ZEITWEILIGE SCHLIESSUNGEN (3) -> CULTURAVIRUS

    ABSAGEN UND ZEITWEILIGE SCHLIESSUNGEN (3) -> CULTURAVIRUS

    15.03.2020Eigentlich war vorgesehen, heute an dieser Stelle im Zeichen der Corona-Krise die Liste "Absagen und zeitweilige Schliessungen" weiter zu führen. Eine schweizweite Umfrage bei KulturveranstalterInnen hat nun aber gezeigt, dass die Absagen und temporären Schliessungen weitaus in der Mehrheit sind; die Liste würde also bereits endlos lang. Und es zeichnet sich ab, dass sich die Situation in den nächsten Tagen noch massiv verschärft und sämtliche Veranstaltungen verboten werden. Schon sind fast alle Theater geschlossen, und auch immer mehr Museen zeigen eine Schliessung bis mindestens Ende April 2020 an. Deshalb wechsle ich wieder den Fokus: Gerne nehme ich unter dem Titel CULTURAVIRUS ab sofort Hinweise entgegen, wann und wo Kultur sämtlicher Sparten - in vielleicht ganz neuen Formaten* - trotz allem noch live stattfindet. Welche neuen virtuellen Angebote eventuell entstehen. Und was Radio und Fernsehen zusätzlich beitragen wollen.

    Ganzen Artikel lesen


  • RETO HÄNNY MIT "STURZ"

    RETO HÄNNY MIT "STURZ"

    15.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "52 beste Bücher" vom heutigen Sonntag, 11.03 Uhr / Wiederholung um 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR MAX KÜNG, JOURNALIST UND AUTOR

    FÜR MAX KÜNG, JOURNALIST UND AUTOR

    15.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 21. März 2020, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISS POSTER AWARD: DIE BESTEN SCHWEIZER PLAKATE DES JAHRES 2019

    SWISS POSTER AWARD: DIE BESTEN SCHWEIZER PLAKATE DES JAHRES 2019

    14.03.2020Insgesamt 18 Swiss Poster Awards wurden unter den 36 nominierten Kampagnen vergeben. Die Vegi-Kampagne "Kein Tier im Visier" (Bild) gewann zusätzlich die Auszeichnung zum "Poster of the Year 2019". Die Trophäen in Gold, Silber und Bronze werden den Gewinnern aufgrund der besonderen Lage in der Schweiz in den nächsten Tagen persönlich überbracht. Die vorgesehene APG|SGA Poster Night in Zürich fand wegen der Verbreitung des Coronavirus nicht statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • UND SIEHE DA, ES IST MÖGLICH: HOMEOFFICE FÜR MEDIENSCHAFFENDE

    UND SIEHE DA, ES IST MÖGLICH: HOMEOFFICE FÜR MEDIENSCHAFFENDE

    14.03.2020Wer bisher als fest angestellter Journalist, als fix engagierte Medienfrau vorschlug, von zu Hause aus, also im Homeoffice zu arbeiten (wenigstens teilweise), wurde bis vor sehr kurzer Zeit nur zu oft als verdächtig, wenn nicht sogar als potentiell faul, asozial und unkontrollierbar eingestuft. Nun schickt nach entsprechenden Massnahmen von Ringier, Keystone-SDA und Tamedia (TX Group) die SRG SSR bis zu 2'500 von rund 7'000 Mitarbeitenden ab nächster Woche ins OBLIGATORISCHE Homeoffice.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE "REPUBLIK"-BILDCHEFIN BRIGITTE MEYER IST GESTORBEN

    DIE "REPUBLIK"-BILDCHEFIN BRIGITTE MEYER IST GESTORBEN

    14.03.2020Die am 31. Dezember 1969 geborene Schweizer Gestalterin, Layouterin, Art-Direktorin und Bildredaktorin Brigitte Meyer (Bild) ist am 6. März 2020 gestorben. Sie war Co-Chefredaktorin und Bildchefin des jungen Online-Magazins "Republik", für das sie seit zweieinhalb Jahren arbeitete. Zuvor war sie für "Facts", "Weltwoche", "Magazin" und "NZZ" tätig.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOEBEN ERÖFFNET UND BEREITS WIEDER GESCHLOSSEN: "CHARLIE CHAPLIN. L'HOMME-ORCHESTRE"

    SOEBEN ERÖFFNET UND BEREITS WIEDER GESCHLOSSEN: "CHARLIE CHAPLIN. L'HOMME-ORCHESTRE"

    13.03.2020"The Sound of Charlie Chaplin", die zweite Wechselausstellung im neuen Museum Chaplin's World in Corsier sur Vevey wurde heute Freitag, 13. März 2020, eröffnet. Nun muss das Museum auf seiner Webseite melden: "Aufgrund der nationalen Politik in Bezug auf das Coronavirus (covid-19) bleibt Chaplins Welt bis einschliesslich 30. April 2020 für die Öffentlichkeit geschlossen. (...) Chaplin's World arbeitet hart daran, allen Besuchern, die bereits eine Eintrittskarte für das Museum gekauft haben, zu helfen." Ursprünglich vorgesehen war, dass die Ausstellung bis am 28. Juni 2020 zu sehen ist. Neue Informationen dazu werden an dieser Stelle folgen, sobald solche verfügbar sind.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUCH DIE SCHWEIZER JOURNALISTENSCHULE MAZ IN LUZERN SCHLIESST VORÜBERGEHEND

    AUCH DIE SCHWEIZER JOURNALISTENSCHULE MAZ IN LUZERN SCHLIESST VORÜBERGEHEND

    13.03.2020Die Geschäftsleitung des MAZ hat am Freitag, 13. März 2020, beschlossen, das MAZ wegen der Coronavirus-Situation ab Montag, 16. März 2020, vorerst bis und mit Montag, 13. April 2020 (Ostermontag), zu schliessen. Während dieser Zeit finden keine Kurse statt. Sollte der Bund später eine längere Frist ansetzen, wird das MAZ diese übernehmen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS 45. INT. JAZZFESTIVAL BERN SOLL WIE GEPLANT STATTFINDEN

    DAS 45. INT. JAZZFESTIVAL BERN SOLL WIE GEPLANT STATTFINDEN

    13.03.2020Für die Zeit vom 17. März bis am 23. Mai 2020 ist das 45. Internationale Jazzfestival Bern angesagt: In über 200 Einzelkonzerten treten internationale und Berner MusikerInnen auf. Gemäss den Organisatoren wird das Festival jährlich von mehr als 30'000 JazzfreundInnen besucht.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: ABSAGEN UND ZEITWEILIGE SCHLIESSUNGEN (2)

    CORONAVIRUS: ABSAGEN UND ZEITWEILIGE SCHLIESSUNGEN (2)

    13.03.2020"Um die Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz einzudämmen und um die Bevölkerung und die Gesundheitsversorgung zu schützen", hat der Schweizer Bundesrat an seiner Sitzung vom 13. März 2020 weitere Massnahmen beschlossen: so verbietet er ab sofort und bis Ende April 2020 Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen; in Restaurants, Bars und Diskotheken dürfen sich maximal 50 Personen aufhalten. Damit könne das gegenseitige Abstandhalten einfacher eingehalten werden. Umgehend trafen hier weitere Absagen vieler kultureller Anlässe sowie Schliessungsmeldungen von Kulturinstitutionen ein.

    Ganzen Artikel lesen


  • NATACHA MIT "ALLS DRBY"

    NATACHA MIT "ALLS DRBY"

    13.03.2020Radio SRF 1, "Swissmade" vom heutigen Freitag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE FRANZÖSISCHE SCHAUSPIELERIN, SÄNGERIN UND FILMREGISSEURIN TONIE MARSHALL IST GESTORBEN

    DIE FRANZÖSISCHE SCHAUSPIELERIN, SÄNGERIN UND FILMREGISSEURIN TONIE MARSHALL IST GESTORBEN

    12.03.2020Die am 29. November 1951 in Neuilly-sur-Seine geborene französisch-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin Tonie Marshall (Bild) ist am 12. März 2020 in Paris gestorben. Marshall ist die einzige Frau, die jemals den französischen Filmpreis César in der Kategorie "Beste Regie" gewonnen hat.

    Ganzen Artikel lesen


  • FEINDE DES INTERNETS: TROLL-ARMEEN UND WESTLICHE FIRMEN IM DIENST REPRESSIVER REGIMES

    FEINDE DES INTERNETS: TROLL-ARMEEN UND WESTLICHE FIRMEN IM DIENST REPRESSIVER REGIMES

    12.03.2020Zum Welttag gegen Internetzensur vom 12. März 2020 veröffentlicht Reporter ohne Grenzen RSF eine "Liste der 20 grössten Feinde des Internets". Sie umfasst Behörden, Unternehmen und informelle Netzwerke, die Journalistinnen und Journalisten mit Hilfe digitaler Technologien einschüchtern, bedrohen, überwachen oder zensieren und damit die Informationsfreiheit im Internet gravierend beeinträchtigen.

    Ganzen Artikel lesen


  • UNTERSTÜTZUNG FÜR BERICHTE ZUR WELT HINTER DEN SCHLAGZEILEN

    UNTERSTÜTZUNG FÜR BERICHTE ZUR WELT HINTER DEN SCHLAGZEILEN

    12.03.2020Der Medienfonds des Vereins "real21 - Die Welt verstehen" unterstützt regelmässig Journalistinnen und Journalisten, die vor Ort über die Welt jenseits der Schlagzeilen recherchieren wollen. Bis am 18. Mai 2020 können Journalistinnen und Journalisten aller Mediengattungen Finanzierungsanträge einreichen; auch Teamarbeiten sind möglich. Die besten Vorschläge werden vom real21-Medienfonds mit Beiträgen an die Realisierungskosten unterstützt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER KUNSTHISTORIKER MARCEL RÖTHLISBERGER IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER KUNSTHISTORIKER MARCEL RÖTHLISBERGER IST GESTORBEN

    12.03.2020Der 1929 in Zürich geborene Kunsthistoriker und Genfer Universitätsprofessor Marcel Röthlisberger (Bild) ist am 1. März 2020 gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • TONHALLE-GESELLSCHAFT ZÜRICH SAGT ALLE KONZERTE BIS UND MIT 5. APRIL 2020 AB

    TONHALLE-GESELLSCHAFT ZÜRICH SAGT ALLE KONZERTE BIS UND MIT 5. APRIL 2020 AB

    12.03.2020Der Verdachtsfall der Ansteckung mit dem Coronavirus im Tonhalle-Orchester wurde bestätigt. Um das Publikum und Mitwirkende vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, sagt die Tonhalle-Gesellschaft Zürich ab sofort
 bis einschliesslich 5. April 2020 alle ihre Konzertveranstaltungen in der Tonhalle Maag, in der Johanneskirche am Limmatplatz und im GZ Affoltern ab.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUGESPROCHENE KULTURELLE UNTERSTÜTZUNGEN DURCH DIE SSA WERDEN BEIBEHALTEN

    ZUGESPROCHENE KULTURELLE UNTERSTÜTZUNGEN DURCH DIE SSA WERDEN BEIBEHALTEN

    12.03.2020Die vom Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) gesprochenen Unterstützungen werden nicht in Frage gestellt, auch wenn der betroffene Anlass infolge der Coronavirus-Pandemie nicht durchgeführt werden kann. Dies hat der Verwaltungsrat der SSA am 12. März 2020 entschieden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ERHALT DER VIELFÄLTIGEN SCHWEIZER KULTURLANDSCHAFT UND IHRER ORTE UND ARBEITSPLÄTZE, AUCH IM BEREICH LAIENKULTUR"

    "ERHALT DER VIELFÄLTIGEN SCHWEIZER KULTURLANDSCHAFT UND IHRER ORTE UND ARBEITSPLÄTZE, AUCH IM BEREICH LAIENKULTUR"

    12.03.2020Suisseculture (Dachverband der Organisationen der professionellen Kultur- und Medienschaffenden der Schweiz und der schweizerischen Urheberrechtsgesellschaften) schreibt heute: "Der Kultur- und Veranstaltungssektor zeigt sich erfreut über den konstruktiven Austausch mit den Bundesbehörden, erwartet nun aber auch rasche und griffige Massnahmen wegen Covid-19."

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ZÜRCHER RADIOMANN HANS-PETER MENG IST GESTORBEN

    DER ZÜRCHER RADIOMANN HANS-PETER MENG IST GESTORBEN

    12.03.2020Der 1929 geborene Zürcher Radiojournalist Hans-Peter Meng (Bild) ist am 26. Februar 2020 gestorben, wie erst jetzt bekannt wird. Meng war u.a. Informationschef des Radiostudios Zürich, Redaktor des "Echo der Zeit" von Radio DRS (heute SRF) und in den 1980er-Jahren Mitgründer und Leiter von Radio Z.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS NEUE SWISS ORCHESTRA VON LENA-LISA WÜSTENDÖRFER MIT MUSIKALISCHEN FUNDSTÜCKEN AUS DER SCHWEIZ

    DAS NEUE SWISS ORCHESTRA VON LENA-LISA WÜSTENDÖRFER MIT MUSIKALISCHEN FUNDSTÜCKEN AUS DER SCHWEIZ

    12.03.2020Radio SRF 2 Kultur, "Im Konzertsaal" heute Donnerstag, 20 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ERNST BURREN: "MIR NÄHS WIES CHUNNT"

    ERNST BURREN: "MIR NÄHS WIES CHUNNT"

    12.03.2020Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: DATENERHEBUNG ZU GAGENAUSFÄLLEN

    CORONAVIRUS: DATENERHEBUNG ZU GAGENAUSFÄLLEN

    11.03.2020SONART, der Berufsverband Musikschaffende Schweiz, sammelt auf seiner Webseite mit einem Formular Daten zu Gagenausfällen in Folge des Coronavirus. Die Datenerfassung betrifft nicht nur den eigenen Verband, sondern auch Partnerorganisationen.

    Ganzen Artikel lesen


  • STUDER/GANZ-PREIS FÜR UNVERÖFFENTLICHTES PROSADEBÜT

    STUDER/GANZ-PREIS FÜR UNVERÖFFENTLICHTES PROSADEBÜT

    11.03.2020Die 2005 gegründete Studer/Ganz-Stiftung fördert in der Schweiz angehende Autorinnen und Autoren. 2020 schreibt die Stiftung in der Deutschschweiz zum achten Mal einen Preis für das beste unveröffentlichte Prosadebütmanuskript aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • 42. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: DIE MITWIRKENDEN

    42. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: DIE MITWIRKENDEN

    11.03.2020AutorInnen und ÜbersetzerInnen aus der ganzen Schweiz von Guarda, Basel, Genève bis Cavergno; von AbSTRAL compost bis Urs Zürcher; Spoken Word, Prosa, Lyrik, Jugend- und Kinderliteratur und Übersetzung: Die Werkschau der 42. Solothurner Literaturtage vom 22. bis 24. Mai 2020 präsentiert sich vielfältig. Auffallend dabei ist, dass gleich 39 AutorInnen und ÜbersetzerInnen zum ersten Mal an die Solothurner Literaturtage eingeladen sind. Zehn davon stellen ihre Erstlingswerke vor. Die OrganisatorInnen halten heute fest: "Die Solothurner Literaturtage werden zum jetzigen Stand wie geplant stattfinden."

    Ganzen Artikel lesen


  • ABGESAGT: DAS 38. CULLY JAZZ FESTIVAL

    ABGESAGT: DAS 38. CULLY JAZZ FESTIVAL

    11.03.2020Die für den Zeitraum vom 27. März bis am 4. April 2020 geplante 38. Auflage des international renommierten Schweizer Festivals Cully Jazz am Genfersee muss wegen der aktuellen Coronavirus-Situation abgesagt werden. Die finanzielle Situation des organisierenden Vereins sei katastrophal, da die meisten Ausgaben für das diesjährige Festival bereits getätigt worden seien, schreiben die VeranstalterInnen. Sie richten sich mit einem Spendenaufruf an ihr Publikum und weitere Zugewandte.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILMPREIS 2020: ABSAGE DER VERLEIHUNG IN ZÜRICH

    SCHWEIZER FILMPREIS 2020: ABSAGE DER VERLEIHUNG IN ZÜRICH

    11.03.2020Wegen der Ausbreitung des Coronavirus haben das Bundesamt für Kultur (BAK) und seine Partner SRG SSR sowie die Association Quartz Genève Zürich entschieden, die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2020 am Freitag, 27. März, in Zürich abzusagen. Die in der Woche vom 23. bis 29. März geplante "Woche der Nominierten" findet ebenfalls nicht statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SSA-STIPENDIEN FÜR DIE KOMPOSITION VON BÜHNENMUSIK VERGEBEN

    SSA-STIPENDIEN FÜR DIE KOMPOSITION VON BÜHNENMUSIK VERGEBEN

    10.03.2020Die Société Suisse des Auteurs (SSA) vergibt viermal im Jahr Stipendien für die Komposition von Bühnenmusik *). In der ersten Sitzung wurden drei Stipendien vergeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: INFORMATIONEN FÜR AUTORINNEN UND LITERARISCHE ÜBERSETZER

    CORONAVIRUS: INFORMATIONEN FÜR AUTORINNEN UND LITERARISCHE ÜBERSETZER

    10.03.2020Vom bundesrätlichen Verbot von Grossveranstaltungen mit mehr als 1'000 Personen sind nur wenige literarische Veranstaltungen betroffen. Kleinere Veranstaltungen sind von den Richtlinien der Kantone abhängig. In Zusammenarbeit mit Suisseculture (dem Dachverband der professionellen Kultur- und Medienschaffenden) und anderen Kulturverbänden engagiert sich der A*dS (Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz) für die Anliegen der Kulturschaffenden aufgrund der wirtschaftlichen Folgen dieser Situation und er ist dabei, die rechtlichen Fragen in Bezug auf die Veranstaltungsausfälle zu klären.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: BEGRENZUNG DER ANZAHL BESUCHER/INNEN IN DEN LESESÄLEN DES SCHWEIZERISCHEN BUNDESARCHIVS

    CORONAVIRUS: BEGRENZUNG DER ANZAHL BESUCHER/INNEN IN DEN LESESÄLEN DES SCHWEIZERISCHEN BUNDESARCHIVS

    10.03.2020Das Bundesarchiv in Bern begrenzt die Besucherzahl in seinen Lesesälen, um die Vorschriften des BAG in Bezug auf den Coronavirus zu erfüllen. Die empfohlene Entfernung zwischen BesucherInnen kann nur durch eine Begrenzung gewährleistet werden. Aus diesem Grund wird sich das Bundesarchiv erlauben, bei Erreichen der maximalen Besucherzahl in den Lesesälen den Zugang für weitere Nutzende nicht zu gewähren.

    Ganzen Artikel lesen


  • "BULLE", LA SÉRIE RÉALISÉE PAR ANNE DELUZ - A DÉCOUVRIR SUR RTS, RSI ET SRF

    "BULLE", LA SÉRIE RÉALISÉE PAR ANNE DELUZ - A DÉCOUVRIR SUR RTS, RSI ET SRF

    10.03.2020Diesen Frühling zeigen die Schweizer Fernsehsender RTS, RSI und SRF die Serie "Bulle" der Westschweizer Regisseurin Anne Deluz, die im November 2019 im Alter von 55 Jahren nach einem langen Kampf gegen Krebs gestorben ist. Bis zum Schluss hatte sie noch an "Bulle" gearbeitet.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: BUNDESAMT FÜR KULTUR (BAK) UND PRO HELVETIA LADEN KULTURVERBÄNDE ZU EINER ANHÖRUNG EIN

    CORONAVIRUS: BUNDESAMT FÜR KULTUR (BAK) UND PRO HELVETIA LADEN KULTURVERBÄNDE ZU EINER ANHÖRUNG EIN

    10.03.2020Das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) hat in Zusammenhang mit dem Coronavirus eine Arbeitsgruppe unter Federführung des Staatssekretriats für Wirtschaft (SECO) eingesetzt. Die Arbeitsgruppe soll die durch das Virus verursachten wirtschaftlichen Konsequenzen verfolgen und Massnahmen zur deren Linderung prüfen. Das SECO ist sich bewusst, dass die Kulturbranche von den Auswirkungen des Coronavirus besonders betroffen ist. Es hat deshalb das Bundesamt für Kultur (BAK) und die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia in die entsprechende Arbeitsgruppe berufen.

    Ganzen Artikel lesen