BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

BUSKERS BERN 2021 UND PHOTO MÜNSINGEN 2021 WURDEN ABGESAGT

BUSKERS BERN 2021 UND PHOTO MÜNSINGEN 2021 WURDEN ABGESAGT

07.04.2021 Das für den Zeitraum vom 10. bis am 12. August 2021 vorgesehene Festival Buskers Bern musste Corona-bedingt abgesagt werden. Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am 11. bis 13. August 2022 stattfinden. Aus gleichem Grund ebenfalls abgesagt wurde die Photo Münsingen 2021. Das Programm wird auf die Auffahrtstage vom 26. bis 29. Mai 2022 verschoben.


Buskers Bern 2021 vom 10.–12. August abgesagt

Die VeranstalterInnen schreiben:

"Eigentlich würden wir an dieser Stelle Programm-Perlen für BB21 und das neue Visual präsentieren. Eigentlich wären wir jetzt schon ziemlich im Stress und würden letzte Acts definitiv bestätigen, Flüge und Züge buchen, Bandtexte verfassen, letztes Soundmaterial reservieren, Baustellen in der Altstadt checken, neue Bardekos produzieren, Infostände revidieren, Hotelbetten definitiv buchen, Master- und Strompläne updaten, T-Shirts und Festival-Bändeli bestellen, Gastrostände platzieren und in Vorfreude schwelgen.

Eigentlich, eigentlich, eigentlich – wenn uns das Virus und seine mutierten Kumpels nicht mehr derart im Griff hätten.

Die Planungsunsicherheit ist momentan auf allen Ebenen derart gross, die Variablen sind derart zahlreich und die Perspektiven derart unklar bis düster, dass wir keine andere Möglichkeit sehen, als die doch ziemlich grosse Festivalkiste BB21 mit bis zu 60'000 Besucher*innen und 150 Artist*innen aus aller Welt abzusagen. Es fällt uns schwer, haben wir doch bis zuletzt gehofft, das Festival mit einem einigermassen Corona-konformen Konzept durchführen zu können, trotz mehrmonatigem Planungsrückstand.

Ein Festival ist bekanntlich ein Rundumerlebnis. Buskers Bern lebt ganz stark vom Live-Moment, von den Stimmungen im öffentlichen Raum, den persönlichen Begegnungen, den gastronomischen und visuellen realen Genüssen, von der Niederschwelligkeit, der Unmittelbarkeit, von den Entdeckungen von professionellem, heimischem und internationalem Kunstschaffen. 

Buskers Bern ist quasi der komplette Gegenpol zu Corona. Ernst zu nehmende Schutzkonzepte mit Publikumsbeschränkung, Sitzplatzpflicht oder Contact-Tracing sind schlicht nicht möglich und nicht kompatibel mit einem Buskers-Festival.

Wir können die Beteiligten nicht mehr länger vertrösten und auf Standby halten. All unsere rund 30 Freelancer*innen im OK, die 150 Artist*innen, die 60 Gastrostände sowie die unzähligen Partnerfirmen und -organisationen brauchen Klarheit. Auch unsere wunderbaren, unersetzlichen circa 300 freiwilligen Helfer*innen, welche das Festival massgeblich mittragen, möchten Bescheid wissen. Leider müssen wir sie wie auch alle Besucher*innen auf 2022 vertrösten.

Anfang Jahr waren wir durchaus zuversichtlich, da die Zeichen noch ganz anders standen. Nun tauchen fast täglich neue Erkenntnisse oder Unklarheiten sowie unheilvolle Mutanten auf. 

Wir setzen unser ganzes Herzblut auf Buskers Bern vom 11.-13. August 2022."

Kontakt:

https://buskersbern.ch/

Die Pho­to Münsin­gen vom 13.–16. Mai 2021 muss auf­grund der Pan­de­mie er­neut ab­ge­sagt und auf die Auf­fahrts­ta­ge vom 26.–29. Mai 2022 ver­scho­ben werden.

Die VeranstalterInnen schreiben:

"Seit September 2020 plant das Organisations-Team die Photo Münsingen 2021. Schutzkonzepte wurden aufgrund der Vorgaben erstellt und mit den Behörden abgestimmt, das Programm mit allen Beteiligten bereinigt und die Kommunikationsmassnahmen neu aufgesetzt. Das Team hat bis zuletzt zugewartet und gehofft, dass Lockerungen eine physische Photo Münsingen ermöglicht hätten. Es wurden auch noch verschiedene alternative Szenarien geprüft. Die rechtlichen Vorgaben, die Situation und Entwicklung zwingen uns jedoch zur erneuten Absage und Verschiebung auf 2022.

Im letzten Jahr hat ein Team eine Photo Münsingen virtuell kreiert und einen viel beachteten Wettbewerb 'Leben und fotografieren in Zeiten von Corona' sowie online Schulungen und interessante Berichte zu fotografischen Themen angeboten.

An Auffahrt, am 13. Mai 2021, werden nun die Wettbewerbsarbeiten der 60 Fotoklubs zum Thema 'Urban' auf der Website aufgeschaltet und die Preisgewinner des 'Photo Münsingen Award' bekanntgegeben.

Das Organisations-Team plant, das vorgesehene Programm erneut zu verschieben und während den Auffahrtstagen 2022 vom 26.–29. Mai 2022 durchzuführen. Es dankt allen Mitwirkenden, Sponsoren und Partnern herzlich für ihre Arbeit und aufmunternde Unterstützung."

Kontakt:

https://photomuensingen.ch/2021/photo-muensingen-2021-abgesagt-und-verschoben/

#BuskersBern2021 #PhotoMünsingen2021 #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+



















Zurück zur Übersicht