BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE "WOCHENZEITUNG WOZ" GEWINNT DEN PRIX TRANSPARENCE 2020

DIE "WOCHENZEITUNG WOZ" GEWINNT DEN PRIX TRANSPARENCE 2020

23.02.2021 Fünf Jahre lang kämpften sie für die Daten, die schliesslich einen tiefen Einblick ins Schweizer Rüstungsgeschäft ermöglichten. Dafür werden die Journalisten Jan Jirát, Kaspar Surber und Lorenz Naegeli mit dem Prix Transparence 2020 ausgezeichnet.


Bild: Die "WOZ"-Journalisten Kaspar Surber (l.) und Jan Jirát - Foto: Öffentlichkeitsgesetz.ch

Noch nie haben Medienschaffende mit den Öffentlichkeitsgesetzen so viele Beiträge realisiert wie im vergangenen Corona-Krisen-Jahr. Mit Protokollen wurde belegt, wie die Behörden das Pandemie-Risiko anfangs unterschätzten, oder dann konnte das Masken-Debakel nachgezeichnet werden. Zur besten Transparenzstory des Jahres 2020 kürte eine ChefredaktorInnen-Jury schliesslich einen "WOZ"-Beitrag zu Waffenexporten. 

Öffentlichkeitsgesetz.ch verleiht den Prix Transparence zum dritten Mal. Damit ausgezeichnet werden Medienschaffende, welche ein Öffentlichkeitsgesetz zielführend und wirkungsvoll anwenden.

Mehr:

https://www.oeffentlichkeitsgesetz.ch/deutsch/2021/02/die-wochenzeitung-gewinnt-den-prix-transparence-2020/

#Oeffentlichkeitsgesetz #PrixTransparence #Wochenzeitung #WOZ #JanJirát #KasparSurber #LorenzNaegeli #SchweizerRüstungsgeschäft #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht