BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER BERUFSVERBAND t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ FREUT SICH "AUF DIE RÜCKKEHR EINES FRÜHLINGS DER KULTUR IN DER SCHWEIZ"

DER BERUFSVERBAND t. THEATERSCHAFFENDE SCHWEIZ FREUT SICH "AUF DIE RÜCKKEHR EINES FRÜHLINGS DER KULTUR IN DER SCHWEIZ"

23.02.2021 "Der Berufsverband t. Theaterschaffende Schweiz begrüsst die Pläne des Bundesrats für eine schrittweise Öffnung der Theater ab dem 1. April 2021 ausdrücklich.", schreibt der Verband in seiner Medienmitteilung vom 23. Februar 2021. Und weiter: "Die Einhaltung der Schutzkonzepte zur Sicherheit der Auftretenden und des Publikums hat dabei oberste Priorität. Gleichzeitig müssen die Theaterschaffenden und Häuser möglichst bald erfahren, in welchen Etappen und zu welchen Bedingungen die weiteren Öffnungsschritte geplant sind, damit sie ihren Betrieb wieder sinnvoll starten können."


Die Medienmitteilung im Wortlaut:

"

t. Theaterschaffende Schweiz begrüsst die Wiedereröffnung der Museen und Bibliotheken ab dem 1. März sowie die Wiederaufnahme einiger kultureller Aktivitäten, insbesondere für die Jüngsten unter uns.

Die Hoffnung, dass auch die Theater bereits ab März wieder eröffnen können, hat sich zwar nicht erfüllt, aber wir erwarten mit Spannung die Entscheide des Bundesrates von morgen Mittwoch.

Mehrere wissenschaftliche Studien zeigen inzwischen, dass die Gefahr einer Ansteckung bei Aufführungen mit Sitz- und Maskenpflicht sowie Abstand sehr gering ist, und auf jeden Fall deutlich geringer als in Restaurants:

• Kriegel/Hartmann der Technischen Universität Berlin, noch zu validieren: https://tinyurl.com/yhp5hkm4

• Aerosolstudie des Heinrich-Hertz-Instituts: https://tinyurl.com/15kjb9pe

• Abschlussbericht der Bayerischen Staatsoper: https://tinyurl.com/135h4htc

Gestützt auf diese Erkenntnisse erscheint uns eine Wiedereröffnung der Theater unter strikter Einhaltung der ausgearbeiteten Schutzkonzepte absolut vertretbar. Wichtig ist, dass sich die Anzahl des Publikums nicht starr sondern je nach Veranstaltungsort berechnet. 

Die baldige Bekanntgabe der genauen Kriterien und der Etappen, in denen sie zur Anwendung gelangen, sind für eine sinnvolle Planung von grösster Wichtigkeit.

Wir begrüssen, dass die Regierung die nicht-materiellen Bedürfnisse der Bevölkerung anerkennt und damit auch die Wichtigkeit von kultureller Nahrung. Eines ist sicher: Die Wiedereröffnung der Theater gibt allen Hoffnung! t. Theaterschaffende Schweiz freut sich auf die Rückkehr eines Frühlings der Kultur in der Schweiz.

"

Quelle:

https://www.tpunkt.ch/files/Medienmitteilung_t._230221.pdf

Kontakt:

https://www.tpunkt.ch/

#tpunkt #SchrittweiseOeffnungTheater #TheaterSchweizCorona #BerufsverbandTheaterschaffendeSchweiz #WiedereröffnungTheater #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht