BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

#IKNOW - WEITERBILDUNGSINITIATIVE DER NORDWESTSCHWEIZER KULTURBEAUFTRAGTENKONFERENZ

#IKNOW - WEITERBILDUNGSINITIATIVE DER NORDWESTSCHWEIZER KULTURBEAUFTRAGTENKONFERENZ

09.03.2021 #iknow bietet Workshops zu Themen an, die im Alltag von Kulturschaffenden vermutlich oft nicht oberste Priorität haben, aber gerade in Krisenzeiten zentral sind: soziale Sicherheit, Recht, Versicherungen und vieles mehr. Ausserdem sollen die Angebote auch dabei helfen, die unbeabsichtigte Auszeit aktiv und kreativ gestalten zu können. Die Weiterbildungsoffensive ist eine Initiative der Nordwestschweizer Kulturbeauftragtenkonferenz. Vorrang haben deshalb Kulturschaffende und VertreterInnen von Kulturinstitutionen, -vereinen und -unternehmen aus den Mitgliederkantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn und Zürich.


Die Veranstaltungen finden von März bis Oktober 2021 statt. Aufgrund der aktuellen Massnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden die Workshops bis auf Weiteres online erfolgen. "Wir hoffen, die aktuellen Angebote sowie Workshops zu weiteren Themen wie  'Finanzen' und 'Vorsorge' im Frühjahr in ausgewählten Kantonen vor Ort stattfinden zu lassen. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.", heisst es in der Ausschreibung.

Aus aktuellem Anlass

Workshop 1.1 Value Proposition Design: Wert für die Kunden schaffen

Kundenbedürfnisse zu bedienen, heisst nicht, dem Kunden alle Wünsche zu erfüllen. Die Value Proposition Canvas als strukturierte Herangehensweise hilft Ihnen, Ihre Kunden besser zu verstehen, ihre Bedürfnisse zu kennen und basierend darauf Ihr Angebot zu schärfen.

Workshop 1.2 Werkzeuge für die Strukturierung einer Geschäftsidee

Für Veränderungen entscheidet man sich nicht immer freiwillig. In diesem Workshop lernen Sie Methoden kennen, um Ihr Geschäftsmodell kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls zu transformieren.

Kommunikation

Workshop 2.1 Schreiben: verständlich und attraktiv

Wenn Sie schwierige Themen haben, die Sie einfach zu Papier bringen möchten, dann sollten Sie diesen Kurs besuchen.

Workshop 2.2 Reden schreiben, Reden halten

Wenn man vor Leuten spricht, kann man das auf unterschiedliche Weise tun: man redet nach Manuskript, oder man formuliert frei. Beides hat Vor- und Nachteile. Im Kurs werden beide Formen angeschaut – und mit kurzen Reden überrascht.

Workshop 2.3 Virtuelle Auftrittskompetenz - Technik, Interaktion und Botschaften

Korrekte Einstellung der Technik sowie die Entwicklung eines Brand Statements für jede Person. Dies ist die Vorarbeit, um überzeugend und authentisch aufzutreten.

Workshop 2.4 Podcast

Podcasting: Es ist eine schnelle, einfache und günstige Form, die sehr viel Stimmung und Authentizität transportieren kann. Im Kurs lernen die Teilnehmenden die Grundlagen dieses Mediums kennen und realisieren selber verschiedene kurze Podcasts.

Rechte

Workshop 3.1 Doing All Right

In diesem Workshop finden Sie Antworten zu Fragen wie: Wie schütze ich meine Songs? Wie erhalte ich Tantiemen aus dem Ausland? Wann ist ein Vertrag ein Vertrag und welche Verträge sind wichtig? Welche Stolpersteine muss ich bei Verträgen beachten? Wo kann ich mich beraten lassen? 

Workshop 3.2 Datenschutz

Erfahren Sie, wie Sie Ihre (persönlichen) Daten schützen können, weshalb das so wichtig ist und was es dabei zu beachten gibt.

Workshop 3.3 Vereinsrecht und Steuerbefreiung

Lernen Sie anhand von Beispielen aus der Praxis mehr über die Tücken und Irrtümer der Vereinsgründung, Vereinsführung und Vereinshaftung. Und lassen Sie sich durch den Prozess der Steuerbefreiung leiten.

Kontakt:

https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/bildungs-kultur-und-sportdirektion/kultur/kulturelles-bl/iknow

#Iknow #WeiterbildungsoffensiveKultur #NordwestschweizerKulturbeauftragtenkonferenz #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+



Zurück zur Übersicht